Riss im Turbo, Leistungsverlust

Diskutiere Riss im Turbo, Leistungsverlust im Renegade Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo, hatte schon einige male bemerkt, dass wenn ich lange Autobahn fahre auf einmal ein enormer Leistungsverlust vorliegt, so kann ich im 6...

Beerli1970

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2018
Beiträge
8
Danke
6
Standort
Thal SG
Hallo,

hatte schon einige male bemerkt, dass wenn ich lange Autobahn fahre auf einmal ein enormer Leistungsverlust vorliegt, so kann ich im 6. Gang nicht mehr fahren und muss das Auto im 5. Gang auf Touren halten.

Mein Auto, Jeep Renegade 1.4 Jahrgang 2016.

Nun die Schockdiagnose; Riss im Turbo (Kosten nur Turbo CHF 2600.00 plus Montagearbeiten)

Anscheinend sei dieses Problem bei Jeep bekannt. Gibt es kein Recht auf eine Rückrufaktion ???

Bin echt am Kotzen....

Weiss jemand auch von diesem Problem ??

Danke für Eure Rückmeldungen.

Gruss Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
Rubi42

Rubi42

Member
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
340
Danke
167
Standort
Olten
Fahrzeug
Wrangler JK '07 2.8 CRD Rubicon
2600.- würde ich nicht bezahlen. Man müsste prüfen, wie weit Dein Turbo noch revidierbar ist, im Austausch gibts die ab 400.-
 

Beerli1970

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2018
Beiträge
8
Danke
6
Standort
Thal SG
2600.- würde ich nicht bezahlen. Man müsste prüfen, wie weit Dein Turbo noch revidierbar ist, im Austausch gibts die ab 400.-
Danke für Deine Info. Werde ich auch nicht zahlen.... wenn ich nicht gerade über 50 km Autobahn fahre ist es ja auch kein Problem.
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.742
Danke
1.395
Standort
Sulzemoos
Dazu mal eine Frage..

Wenn der Turbo einen Riss hat, dann bringt der nach meinem Verständnis keine Leistung; Werder nach 50 km auf der AB noch wenn du die Fahrt antrittst.

Der Turbo arbeitet von Anfang an mit; da braucht es keine bestimmte Drehzahl mehr so wie Früher.

Dieser Diagnose würde ich persönlich misstrauen und genau hinterfragen. Am besten am Objekt direkt zeigen lassen/ Fotodokumentation.

Gruß Robert.
 
Bricktop

Bricktop

Member
Mitglied seit
19.07.2018
Beiträge
104
Danke
15
Standort
Xanten
Hatte in meinem (allerdings Grand cherokee wk2 3,0crd) auch einen Riss im Gehäuse gehabt. Leistungsverlust war bemerkbar......
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.742
Danke
1.395
Standort
Sulzemoos
Hatte in meinem (allerdings Grand cherokee wk2 3,0crd) auch einen Riss im Gehäuse gehabt. Leistungsverlust war bemerkbar......
Ja, dass glaube ich gleich..
Aber nicht erst nach 50 km auf der AB..,

Diese Aussage macht mich stutzig, erst Is nix und dann auf einmal nach langer Fahrt leistungsverlust; aber im „normalen“ Betrieb nicht...
 
Bricktop

Bricktop

Member
Mitglied seit
19.07.2018
Beiträge
104
Danke
15
Standort
Xanten
Meiner riss nach 200tkm. Allerdings habe ich für meinen (Garrett) knapp 1200 bezahlt (Turbotechik altmark). 2600 ist ja happigo_O
 

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
101
Danke
7
Standort
Neckarsulm
Dazu mal eine Frage..

Wenn der Turbo einen Riss hat, dann bringt der nach meinem Verständnis keine Leistung; Werder nach 50 km auf der AB noch wenn du die Fahrt antrittst.

Der Turbo arbeitet von Anfang an mit; da braucht es keine bestimmte Drehzahl mehr so wie Früher.

Dieser Diagnose würde ich persönlich misstrauen und genau hinterfragen. Am besten am Objekt direkt zeigen lassen/ Fotodokumentation.

Gruß Robert.
seh ich auch so, hatte noch nie einen gerissenen Turbo in der Werkstatt, der die ersten 50 km problemlos funzte .
 
Det65

Det65

Jetzt erst recht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
9.359
Danke
2.875
Standort
46519 Alpen
Dieses Problem gibt es, der Riss im Turbo dehnt sich erst bei extremer Hitze aus, das heißt bei normaler Fahrt passiert nix, erst wenn Leistung abgenommen wird.
Bei meinem Golf5 GTI hatte ich auch einen Riss den man sehen konnte, doch er blieb unverändert.
 
Bricktop

Bricktop

Member
Mitglied seit
19.07.2018
Beiträge
104
Danke
15
Standort
Xanten
Ich denke das er mit den 50 km meint, das man zwar in der Stadt damit halbwegs klarkommt, aber auf der AB mit dem Leistunsverlust die reinste Veräsung ist......wie gesagt, denke das er das damit meinte.
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.082
Danke
2.181
Fahrzeug
Nunja, einige...
Mit 2600 kann man aber auch schon eine Menge reparieren, und die Chancen stehen nicht schlecht, dass man auch das Richtige erwischt....:smilie048:
 

Beerli1970

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2018
Beiträge
8
Danke
6
Standort
Thal SG
nein es ist wirklich, so es nur zu einem Leistungsabfall kommt wenn ich lange auf der Autobahn unterwegs bin.

Wenn ich meine normale Strecke fahre habe ich volle Leistung.

Garagist hat auch gemeint, dass bei angestiegener Hitze sich das Material etwas dehnen kann und drum nur dann anfällt.

aber danke all eure Hilfe.
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
nein es ist wirklich, so es nur zu einem Leistungsabfall kommt wenn ich lange auf der Autobahn unterwegs bin.

Wenn ich meine normale Strecke fahre habe ich volle Leistung.

Garagist hat auch gemeint, dass bei angestiegener Hitze sich das Material etwas dehnen kann und drum nur dann anfällt.

aber danke all eure Hilfe.
Dann hast du ezt ein kurzstreckenfahrzeug. Herzlichen Glückwunsch.

Ne Spaß beiseite, hol dir den Turbolader im Austausch und lass den von einer beliebigen Werke einbauen. Mit Zubehörmaterial und allem darum und dran wird es nie im Leben 2600 kosten.

Ps. Wenn der Lader mal draußen ist dann wäre ein Foto nicht schlecht. Rein aus Neugier 🤗
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.236
Danke
585
Standort
am Berg
kauf kein tauschturbo. kauf einen neuen!
gibt es im zubehör, kommt vom jeweiligen erstausrüster. billiger als von fca, und garantiert für dein auto passend. überholte turbos sind meist ein garant für weitere probleme.
 
Det65

Det65

Jetzt erst recht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
9.359
Danke
2.875
Standort
46519 Alpen
Ich habe noch nie einen NEUEN verbaut.... und die Überholten machten nie Probleme.......
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
Ein "Garant " bitte doch nicht gleich so heftig übertreiben.
Chinaware oder billige Plagiate halten sogar etwas aus, und laufen manchmal problemlos ( Laufzeit ist ein anderes thema) aber ein gscheider revidierter Lader steht einem neuen im nichts nach.
 
Thema:

Riss im Turbo, Leistungsverlust

Oben