Reserverad als Druckluftspeicher

Diskutiere Reserverad als Druckluftspeicher im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo, überlege gerade, das Reserverad als Druckluftspeicher zu gebrauchen. Hat jemand Erfahrung bzgl. fertige Adapter Reifenventil auf...
CJ7 Ditze

CJ7 Ditze

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
494
Danke
22
Standort
Lünen NRW
Hallo,
überlege gerade, das Reserverad als Druckluftspeicher zu gebrauchen.
Hat jemand Erfahrung bzgl. fertige Adapter Reifenventil auf Druckluftleitung und sind 6 bar ok für den Reifen?
 
Det65

Det65

Jetzt erst recht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
9.424
Danke
2.897
Standort
46519 Alpen
Guck doch auf den Reifen, da ist der Max Wert in PSI angegeben, aber ich denke 6 Bar ist schon heftig.
 
 
Gruß D
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.105
Danke
2.190
Fahrzeug
Nunja, einige...
Was will man damit machen?
 
Sperre betätigen oder Luft pumpen?
Bei letzterem stellt sich die Frage wie groß der Reservereifen ist, mit 37 Zoll könnte man schon was anfangen...
 

ConcreteCharlie

Member
Mitglied seit
17.05.2014
Beiträge
473
Danke
52
Wenn er nicht gefahren wird sollte ein richtiges Rad das locker aushalten. Beim montieren und aufpumpen ist der Springdruck bei einigen Reifen locker bei 5-6 bar. Da passiert nix.
 
TGSA

TGSA

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
731
Danke
404
Standort
Neu-Isenburg
Det65 schrieb:
Guck doch auf den Reifen, da ist der Max Wert in PSI angegeben, aber ich denke 6 Bar ist schon heftig.
 
 
Gruß D
 
 
Heisseluft schrieb:
Was will man damit machen?
 
Sperre betätigen oder Luft pumpen?
Bei letzterem stellt sich die Frage wie groß der Reservereifen ist, mit 37 Zoll könnte man schon was anfangen...
 
 
5 - 6,5 bar haben bei uns die LKW Reifen  für große Reisemobile über 7,5t.  Reifengröße bis 315/85 - 22
 
Früher wurde beim alten VW Käfer der Luftdruck aus dem Reserverad für die Scheibenwaschanlage benutzt.
Wenn der Wasservorrat leer war, musste auch die Luft wieder aufgefüllt werden.
 
Reifen  auffüllen wird so nicht funktionieren. 
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.752
Danke
1.400
Standort
Sulzemoos
Hallo auch..

Schau mal, ob dass nicht evtl besser geeignet wäre?

COSANSYS Inflator Auto Kompressor 12V Reifenfüller Digitaler Luftkompressor Zigarettenanzünder LCD Bildschirm LED Lampe Tragebare Luftpumpe für Auto, Fahrrad, Luftmatratze usw https://www.amazon.de/dp/B07BQ2CVB9/ref=cm_sw_r_cp_api_i_6PzwDbRST36WV

Hab den Vorgänger und bin relativ zufrieden..
ok; hab ihn erst 2 mal benutzt...

Gruß Robert.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22.994
Danke
5.021
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Sorry, Robert - aber so etwas ist wirklich Spielzeug...
Für eine Luftmatratze oder den Reifen eines MTB sicher brauchbar,
aber für einen Reifen ( okay, beim Smart mag es funzen..) am Jeep
definitiv nicht wirklich zu gebrauchen.
 
Es sei denn, man hat sehr viel Zeit und eine starke / gut konditionierte
Starterbatterie.
 
Sonst ist nach langer Zeit der Reifen zwar voll, aber danach die Batterie leer. :jester:
 
Gruß Micha
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
2.752
Danke
1.400
Standort
Sulzemoos
Micha, da hast du recht.

Aber man kann schon mal seine Reifen befüllen im Notfall. Klar ist das nicht ein highend-wekstattkompressor, den hab ich nur für absolute Notfälle unter der Rücksitzbank..

Auch macht es sinn, den Motor vor Gebrauch zu starten, dann wird auch die Batterie nicht leer gezogen.

Wollte ja nur den TS eine günstige Alternative aufzeigen gegenüber dem Ersatzrad-Druckluftspeicher..
 

Nichtraucher

Member
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
658
Danke
245
Standort
Unna
Mit einen 12V Minikompressor geht es schon, ein intakter Akku hält es auch aus. Es dauert aber etwas, wenn man eine Bild Zeitung zur Hand hat um sich derweil die Zeit zu vertreiben, ist es hilfreich.
 
Willy
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.441
Danke
2.608
Standort
OS -Land
Ich habe einen 12 V Kompressor von Britparts. Man glaubt es kaum, er funktioniert, obwohl er für Land-Rover angeboten wurde. Gab es mal im Angebot für 70 oder so bei denen. Damit habe ich durchaus schon mal zwei Sätze 31er von Gelände- auf Straßenluftdruck hochgepumpt, ohne den Motor zwischendurch laufen zu lassen. Aber er hat auch gereicht, einem Golf bei der Pannenhilfe (Plattfuß, Loch suchen und nach Stopfen einziehen wieder Aufpumpen) die nicht mehr ganz taufrische Batterie leerzusaugen...
In der Preisklasse um 20 würde ich auch maximal ein Fahrrad aufzupumpen versuchen. Was allerdings mit einem Kompressor für 5 funktionierte, war das Aufpumpen der Hijacker beim Beladen...
 
Amphiranger

Amphiranger

Member
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
2.206
Danke
2.971
Der TE will den Reifen doch nur als Druckspeicher. Hört sich für mich so an, als hätte er folglich bereits eine Druckluftkompressor verbaut. Also wozu dann noch so ein Spielkram? 
Das Reserverad als Druckspeicher für eine Druckluftanlage zu verwenden funtioniert durchaus, zumindest für eine Weile und solange man das Reserverad nicht zu seinem ursprünglichen Zwecke verwenden will. Denn es wird mit der Zeit immer schwerer werden. Und im Winterbetrieb für böse Unwucht sorgen. Wenn das ganze Wasser da drin zu einem Eisblock erstarrt.  :rofl:
 
CJ7 Ditze

CJ7 Ditze

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
494
Danke
22
Standort
Lünen NRW
Amphiranger schrieb:
Der TE will den Reifen doch nur als Druckspeicher. Hört sich für mich so an, als hätte er folglich bereits eine Druckluftkompressor verbaut. Also wozu dann noch so ein Spielkram? 
Das Reserverad als Druckspeicher für eine Druckluftanlage zu verwenden funtioniert durchaus, zumindest für eine Weile und solange man das Reserverad nicht zu seinem ursprünglichen Zwecke verwenden will. Denn es wird mit der Zeit immer schwerer werden. Und im Winterbetrieb für böse Unwucht sorgen. Wenn das ganze Wasser da drin zu einem Eisblock erstarrt.  :rofl:
 
Da ist was dran, hat sich somit erledigt.
Besten Dank an alle
:wave:
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.105
Danke
2.190
Fahrzeug
Nunja, einige...
Da war der Eingangspost woh etwas "schwammig" ausgedrückt... :closedeyes:
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
3.865
Danke
595
Standort
Solingen
CJ7 Ditze schrieb:
 
Da ist was dran, hat sich somit erledigt.
Besten Dank an alle
:wave:
 
Was von Interesse jetzt wäre, ist mit welcher Vorstellung oder Nutzen hattest du im Focus bei deiner Anfrage ... ?
 
 
Gruß Michael
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
3.865
Danke
595
Standort
Solingen
Vielleicht ist ja sowas das Gesuchte ....
 
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/kompressor-lkw-verdichter-ddr/1194758015-276-3919?utm_source=focus.de&utm_medium=cpc&utm_campaign=coop-focus.de
 
Mit Magnetkupplung wie bei der Klima .... dann wäre die Luft da wenn sie gebraucht wird + kleinem Tank - der käme noch dazu ...
 
Ferner wurden wohl auch York Kompressoren aus Klimaanlagen dafür missbraucht weil diese Geeignet sein sollen.
 
 
Daher meine vorige Frage ... wegen der Aufgabenstellung ....
 
 
 
Gruß Michael
 
Thema:

Reserverad als Druckluftspeicher

Werbepartner

Oben