Renegade 1990

Diskutiere Renegade 1990 im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Liebes Forum es ist garnicht mal so einfach Information über ein Klassiker dieses Models einzuholen oder was zu lesen…. Deswegen versuche ich es...

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Liebes Forum

es ist garnicht mal so einfach Information über ein Klassiker dieses Models einzuholen oder was zu lesen…. Deswegen versuche ich es hier.

Allgemein würde ich gerne ehrfahren wollen auf was man achten sollte bei diesem
Modell.
Ich habe mich in bei dem Auto verguckt und sehe es gleichzeitig als Wertanlage. Eure Meinung ist gefragt. Ist es ein Auto was nicht nur für Spaßfaktor sorgt sondern eventuell noch Wertsteigernd ist ?
 

Anhänge

Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
660
Danke
497
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Hi „Papa“,
ad1: Falsches Forum. Hier geht’s um den neuen Renegade. Du hast aber einen YJ.

ad2: Wertsteigerung? Möglicherweise, wenn der Wagen halbwegs original wäre.

ad3: Jede Menge Infos über den „Klassiker“ findest Du hier

ad4: Hier kannst Du Dich und Deinen speziellen Jeep genauer vorstellen. Da scheint ja doch zumindest optisch einiges verschlimmbessert worden zu sein - etwa die Front (jm2c).

Gleichwohl sage ich mal herzlich willkommen

BTW
Ist das Dein Jeep oder willst Du den kaufen?.
 
Zuletzt bearbeitet:

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Besten dank euch.

hab die Nachricht entsprechend ins passende Forum nochmal veröffentlicht.

Das Auto gehört mir noch nicht sollte aber eventuell mein eigen bald sein. Es würde durch die Veteran Prüfung ( deutsch H Kennzeichen ) durch kommen...
Es hat wirklich eine sehr gute Substanz, aber wie gesagt, Profis haben nochmal ein anderes Auge.

Beste Grüsse
Poly
 
Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
660
Danke
497
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Wenn er Dir gefällt, okay. Meiner wäre er nicht s.o.
Ich würde mir lieber einen weitgehend originalen holen und ggfs. nach meinen Vorstellungen umbauen. Die „aufgeblasene“ Plastik–Optik ist absolut nicht mein Ding, scheint aber, weil offenbar H–konform, seinerzeit machbar gewesen zu sein.
Nichts für ungut, jm2c, Gruß Rolf

BTW
Hast Du den Yps mal gefahren? Was willst Du damit veranstalten? Wegen der Starrachsen/Blattfedern vorn und hinten fährt der hin, wohin er will – nicht hauen, Ironiefaktor beachten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
773
Danke
1.218
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
[…]scheint aber, weil offenbar H–konform, seinerzeit machbar gewesen zu sein.
… nicht nur machbar… „Renegade“ war Anfang der 1990er tatsächlich eine Ausstattungslinie des YJ und beinhaltete das gezeigte Bodykit ab Werk, also definitiv H-konform (nur hatte der Renegade aus meiner Erinnerung andere Felgen). Ich habe Ende der 1990er schon mal einen zum Kauf angeboten bekommen aber (aus heutiger Sicht leider) verzichtet…

Wertanlage? Das ist immer eine Wette auf die Zukunft… nicht ausgeschlossen, aber keiner kann dafür garantieren.

Wenn ich heute die Wahl hätte würde ich einen originalen „Twister“ kaufen… wenn‚s keine Wertanlage wird, könnte den wenigstens meine heute 8-Jährige in 10 Jahren als „Prinzessinnenkutsche“ nutzen… ;)

Gruß
Todi
 
Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
660
Danke
497
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
… nicht nur machbar… „Renegade“ war Anfang der 1990er tatsächlich eine Ausstattungslinie des YJ und beinhaltete das gezeigte Bodykit ab Werk..

Wenn ich heute die Wahl hätte würde ich einen originalen „Twister“ kaufen… wenn‚s keine Wertanlage wird, könnte den wenigstens meine heute 8-Jährige in 10 Jahren als „Prinzessinnenkutsche“ nutzen… ;)
Das Kit ist für mich trotzdem potthässlich.

Der lila Launebär ist dagegen schon cool – zumindest als Zugfahrzeug für den Christopher Street Day oder als Prinzen/Prinzessinnen–Kutsche. Sry. für OT.
 

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Besten Dank für euer Feedback.

Er ist noch nicht meiner, soll es aber werden. Die teile die verbaut sind Original konform, ausser die Felgen das ist korrekt. Finde es aber stimmig so.

das Auto hängt sehr schön am Gas und der 6 Zylinder füllt sich gut an.
 
Harleyrudi

Harleyrudi

Member
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
189
Danke
49
Standort
Bundesland Sachsen Lausitzer Seenland Geierswalde
Fahrzeug
Wrangler YJ 4.0 Sahara Baujahr 1991
Wenn ich mich nicht irre ist das die Sonderedition, welche Anfang der 90iger Jahre aufgelegt wurde. Viele wurden davon nicht gebaut. Die aufgeblasene Plasteoptik gehörte dazu. Den gab es nur in 4 Farben (Blau, Rot, Schwarz und Weiß).
Hoffe ich habe ein wenig richtig recherchiert. Ich wollte voriges Jahr diesen in Weiß kaufen. 4.0 Liter 6 Zylinder Automatik von einem Erstbesitzer aus Österreich.
Leider hat er den Verkauf zurückgezogen. Ich denke da hat einer mehr Euronen geboten.

Gruß Reiner

Ach ja, ein herzliches Willkommen für unseren Papa Poly
 

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Besten Dank. Dieser wäre mit Handschaltung. Das Auto wird noch aufbereitet und geht dann durch den TÜV wo es entsprechend H Kennzeichen bekommt. Ich halte euch auf den laufenden….
 
Spud59

Spud59

Member
Mitglied seit
22.03.2019
Beiträge
296
Danke
403
Standort
Lower Alabama
Schöner Renegade,
werden hier drüben auch selten und beliebt. Wie so ziemlich jeder YJ gerade, der noch halbwegs original und gut in Schuss ist.
Viel Spaß damit 👍
 
Pacha

Pacha

Member
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
33
Danke
26
Standort
Möhlin, Schweiz
Fahrzeug
92 Wrangler YJ
95 Wrangler YJ
weitere nicht Jeep Fahrzeuge
Besten dank euch.

hab die Nachricht entsprechend ins passende Forum nochmal veröffentlicht.

Das Auto gehört mir noch nicht sollte aber eventuell mein eigen bald sein. Es würde durch die Veteran Prüfung ( deutsch H Kennzeichen ) durch kommen...
Es hat wirklich eine sehr gute Substanz, aber wie gesagt, Profis haben nochmal ein anderes Auge.

Beste Grüsse
Poly
Die Aussage Veteran lässt auf Schweiz schliessen. Falls du tech. Fragen hast gerne melde, ich kenn die Autos auswendig und wohne im Fricktal
 

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Ah super Grüsse aus Winterthur. Bist du auf sozialen Netzwerken auch unterwegs ?
 
Pacha

Pacha

Member
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
33
Danke
26
Standort
Möhlin, Schweiz
Fahrzeug
92 Wrangler YJ
95 Wrangler YJ
weitere nicht Jeep Fahrzeuge
Nein da bin ich total abwesend🤣
 
Buster3

Buster3

Redneck Garage
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.256
Danke
952
Standort
46325 Borken
Fahrzeug
WJ 4.0, 2 Zoll lift
YJ 2.5, 6 Zoll lift
YJ 4.0, 2 Zoll lift
Seit mir nicht böse, aber das geht gar nicht, was man sich bloss dabei gedacht hat.
 
Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
660
Danke
497
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Seit mir nicht böse, aber das geht gar nicht, was man sich bloss dabei gedacht hat.
Meinst Du den Plastikbomber?
„Alles Geschmacksache“, sagte der Affe und biss in die Seife ;)
Will aber hier niemanden verunglimpfen, die Geschmäcker sind halt verschieden. Und wem es gefällt- okay…
 
homerjaguar

homerjaguar

noch immer nicht genug!
Mitglied seit
19.11.2014
Beiträge
269
Danke
99
Standort
Schaffhausen
Fahrzeug
Wrangler TJ 4.0 aut. 2003
Hallo Papa
Willkommen im besten Forum!

Ich denke, wenn Du den Gedanken (Wunsch?) der Wertsteigerung zur Seite lässt, bist Du auf einem besserrn Weg zur Entscheidung. Der Jeep, wie er hier steht, kann zumindest eine der wichtigsten Jeep-Fähigkeiten nicht erfüllen: Geländefahren.

Er ist ein Showcar und passt so in die Zeit, in der er gebsut wurde. Vergleiche mal andere Autos aus dem gleichen Jahr, die mit dem Ziel mehr Aufmerksamkeit getunt wurden.

Wenn Dir der Wagen gefällt, dann m.M. nach ja, als Wertanlage aber nein.

Grüsse Markus
 

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Lieber Markus

besten Dank für deine Worte. Ich denke das man mit einem 30 Jahre alten Auto nicht unbedingt übers Gelände fahren will…

Ich finde es macht es einfach spezielle alleine weil man das Auto nicht mehr überall findet und so gut wie ausgestorben ist.

Guten Start ins Wochenende euch allen
 

Papa_Poly

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
7
Danke
5
Die Aussage Veteran lässt auf Schweiz schliessen. Falls du tech. Fragen hast gerne melde, ich kenn die Autos auswendig und wohne im Fricktal
Nein da bin ich total abwesend🤣
Lieber Pacha könnte man dich telefonisch mal anrufen und bezüglich des Autos kurz austauschen ?
Besten Dank schönes Wochenende
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.626
Danke
1.738
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Schockschwerenot.....da muß man schon etwas extrovertiert sein.....aber gut.

Warum endet der Zierstreifen an der Motorhaube? Ist original bestimmt nicht so.....

Die Ersatzteillage für Karosserieteile ist......nun ja, bescheiden wäre geprahlt. Hier hat mal jemanden einen einzelnen Kotflügel gesucht weil die Befestigung mehr oder weniger abgerissen war.....hat sich im Endeffekt ein komplettes gebrauchtes Bodykit aus den Staaten geholt - der Kotflügel war davon aber genauso im Ar***. Also wenn ich den Platz hätte würde ich den ins Museum stellen - sonst kann schon ein kleiner Blech(GfK)-Schaden ein wirtschaftlicher Totalschaden werden.

Aber was solls.....die Technik darunter ist Großserie und aus dem Vollen gemeißelt.
 
Thema:

Renegade 1990

Renegade 1990 - Ähnliche Themen

  • Renegade Trailhawk Mai 2019 AdBlue ausfall

    Renegade Trailhawk Mai 2019 AdBlue ausfall: Hallo an alle Renegate Trailhawk Besitzer mit einem Euro 6d temp Diesel, habt ihr auch Fehlermeldungen im AdBlue System mit der netten...
  • Radar Renegade AT-5

    Radar Renegade AT-5: Hallo zusammen, mein ursprünglicher Plan, auf meine Serienfelgen den Nokian Rotiiva AT+ 275/70R18 zu fahren, musste ja leider verworfen werden...
  • Reklamation Renegade Probleme mit Werkstatt

    Reklamation Renegade Probleme mit Werkstatt: Moin zusammen, ich bin noch ganz neu hier und benötige mal Tipps und gute Ratschläge. Ich habe mir im Februar meinen Renegade 80th Anniversary...
  • Renegade Qualität und Probleme nach 1 Jahr

    Renegade Qualität und Probleme nach 1 Jahr: Ich möchte Mal ein Fazit nach 1 Jahr ziehen. Renegade S 140ps Diesel Was nicht geht : hinten keine Fussmatten, im Motorraum über dem Kotflügel...
  • Renegade

    Renegade: Hallo, bin neu hier. 16 Jahre Jeep Kunde und jetzt einen kleineren, den Renegade Hybrid zugelegt. Hatte beim Vorgänger eine Rangierkupplung vorne...
  • Ähnliche Themen

    • Renegade Trailhawk Mai 2019 AdBlue ausfall

      Renegade Trailhawk Mai 2019 AdBlue ausfall: Hallo an alle Renegate Trailhawk Besitzer mit einem Euro 6d temp Diesel, habt ihr auch Fehlermeldungen im AdBlue System mit der netten...
    • Radar Renegade AT-5

      Radar Renegade AT-5: Hallo zusammen, mein ursprünglicher Plan, auf meine Serienfelgen den Nokian Rotiiva AT+ 275/70R18 zu fahren, musste ja leider verworfen werden...
    • Reklamation Renegade Probleme mit Werkstatt

      Reklamation Renegade Probleme mit Werkstatt: Moin zusammen, ich bin noch ganz neu hier und benötige mal Tipps und gute Ratschläge. Ich habe mir im Februar meinen Renegade 80th Anniversary...
    • Renegade Qualität und Probleme nach 1 Jahr

      Renegade Qualität und Probleme nach 1 Jahr: Ich möchte Mal ein Fazit nach 1 Jahr ziehen. Renegade S 140ps Diesel Was nicht geht : hinten keine Fussmatten, im Motorraum über dem Kotflügel...
    • Renegade

      Renegade: Hallo, bin neu hier. 16 Jahre Jeep Kunde und jetzt einen kleineren, den Renegade Hybrid zugelegt. Hatte beim Vorgänger eine Rangierkupplung vorne...
    Oben