Reifenberatung

Diskutiere Reifenberatung im Wrangler TJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo, im Frühling sollen neue 31er auf den TJ. Welche könnt ihr empfehlen? Fahre fast nur Strasse, gelegentlich mal ein Feldweg. Soll aber...

Rolph

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
28
Danke
2
Standort
Österreich
Fahrzeug
Tj 4.0 Sport, 2003
Hallo,

im Frühling sollen neue 31er auf den TJ.
Welche könnt ihr empfehlen?
Fahre fast nur Strasse, gelegentlich mal ein Feldweg. Soll aber dennoch gut aussehen = keine Niederquerschnittsreifen ;-)
Hatte alte Grabber AT2 drauf aber die waren bei Nässe unbrauchbar.
Sind die AT3 besser?
Oder BFGoodrich ALL Terrain T/A KO2
Habe online mal gesucht und mich an der Nasshaftung "B" orientiert...

Hat jemand einen Tipp?

lg

PS: Jaaaaaa, diese Trittbretter sind schrecklich und kommen weg ;-)
 

Anhänge

Kardan06

Member
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
1.081
Danke
120
"Alt" ist das Stichwort. ATs, egal ob Grabber AT2, AT3 oder der BFG, lassen nach 3-4 Jahren deutlich in ihren (auf nassen Straßen eh nur bescheidenen) Eigenschaften nach. Die Angaben auf dem EU Label sind ziemlich nichtssagend, da sie nur in Relation zu einem wie auch immer bestimmten "Refenzreifen" der jeweiligen Reifenart vergeben werden. Und der muss richtig schlecht sein.:) Wer gut aussehen will, muss vorsichtig fahren.
 

Rolph

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
28
Danke
2
Standort
Österreich
Fahrzeug
Tj 4.0 Sport, 2003
Alles klar!
Das waren 2014er und die waren schon drauf als ich den letzen Mai gekauft habe! Sahen noch halbwegs gut aus wenn man keinen Vergleich hat.
Das mit dem vorsichtig Fahren habe ich schon mehrfach gelesen und mir hat das Heck auch schon ein paar mal "hallo" gesagt. Dann also rauf was eben gefällt und in Kurven runter vom Gas und Bremsweg bedenken.

Vielen Dank!
 
MadMax120963

MadMax120963

Burn rubber and eat my dust
Mitglied seit
17.08.2019
Beiträge
700
Danke
272
Standort
Altrip
Der hat aber kein Flöckchen, oder?
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.258
Danke
1.689
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Der hat aber kein Flöckchen, oder?
Aktuell weiß ich es nicht - vor 2 Jahren war es noch nicht die Variante PLUS
Damals fehlte das Flöckchen .... und mein Dodge musste Yokohama GEO15 nehmen.
Damit war/bin ich auch zufrieden ... der GEO15 bzw. aktuell G015 ist nur eher onRoad-orientiert.
 
Sarge

Sarge

Member
Mitglied seit
16.07.2015
Beiträge
1.011
Danke
547
Standort
Sande
Dann werfe ich mal Cooper Discoverer AT3 ins Rennen, habe ich am Wrangler und am Ram, fahren sich super.
 
lebch

lebch

Member
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
358
Danke
66
Standort
Schweiz, Nähe Bodensee
Dann werfe ich mal Cooper Discoverer AT3 ins Rennen, habe ich am Wrangler und am Ram, fahren sich super.
Genau die habe ich mir auch bestellt, in der Grösse 245 / 75 R 16. Die Reifen wurden geliefert, habe ich aber noch nicht montiert.
 
sunbridge

sunbridge

Member
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
559
Danke
96
Standort
Walheim
ich kann die Cooper Discoverer ST Max empfehlen, hab ich letztes Jahr drauf gemacht und bin super zufrieden, leise und super Grip. Ich habe die Größe 33x12,5x15 drauf....
 
Zauberfee

Zauberfee

Elektrisch fahren wir auf der kirmes
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
616
Danke
267
Standort
Saarland/Grossrosseln
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee wh 4,7
Jeep Wrangler TJ 4.0
Also ich fahre den Hankook einmal als AT auf meinem WH und als MT auf meinem Wrangler.
Bin sehr zufrieden
 

Rolph

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
28
Danke
2
Standort
Österreich
Fahrzeug
Tj 4.0 Sport, 2003
Der cooper sieht super aus. Für den Winzer wären aber „echte“ Winterreifen besser und für den sommer „echte“ Sommerreifen. Oder? Geht es da nicht um die Gummimischung?
 
lebch

lebch

Member
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
358
Danke
66
Standort
Schweiz, Nähe Bodensee
Kommt halt darauf an ob man einen TJ auch im Winter bewegen will. Mein TJ ist/soll ein Sommer-Fahrzeug sein. Der gewählte Cooper Discoverer A/T3 4S ist ja ein Ganzjahresreifen mit dem Schnee-Symbol, kann also auch legal im Winter verwendet werden.
Aber wie gesagt, ich möchte eigentlich meinen TJ nicht auf den Salz-Strassen fahren.
 

Rolph

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
28
Danke
2
Standort
Österreich
Fahrzeug
Tj 4.0 Sport, 2003
Salz ist ein gutes Argument. Mein Vorbesitzer hat da nicht gemacht und ich darf nun den ganzen Unterboden sanieren. Egal... in dem Fall wären aber doch reines Sommerreifen vom hinni her besser als ganzjährige mit Schneeflocke?
 

Rolph

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
28
Danke
2
Standort
Österreich
Fahrzeug
Tj 4.0 Sport, 2003
Sorry, Tippfehler...
 

Rolph

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2020
Beiträge
28
Danke
2
Standort
Österreich
Fahrzeug
Tj 4.0 Sport, 2003
Aber Sommerreifen wären vom Gummi her dann doch besser wenn man wirklich nur im Sommer fährt?
 
lebch

lebch

Member
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
358
Danke
66
Standort
Schweiz, Nähe Bodensee
Grundsätzlich ja, reine Sommerreifen wären besser. Nur fahre ich ja nicht mit 180 km/h auf der Autobahn mit dem TJ. Und die Reifen und Räder sollen auch zum Charakter vom Fahrzeug passen. Also keine optimierten (Sommer-)Reifen Niederquerschnitt, sondern eben All-Wetter Reifen mit Geländetauglichkeit.
 
MacDriver

MacDriver

Member
Mitglied seit
13.08.2019
Beiträge
282
Danke
255
Standort
Grevenbroich
Ich habe auch neue Cooper Discoverer AT3 4S drauf. Ich finde die Reifen auch bei Nässe super. Schnee konnte ich mangels Masse noch nicht testen. Die alten Discoverer, die vorher drauf waren, waren schon 5 Jahre alt und bei Nässe verführten die den TJ in Kurven immer zum Schwanzwedeln. Die Dinger dürfen wohl nicht alt werden. Achja, ab 180km/h wird mein TJ auch immer etwas unruhig auf der Vorderachse. :hehe:
 
Thema:

Reifenberatung

Reifenberatung - Ähnliche Themen

  • Reifenberatung?!

    Reifenberatung?!: Hi Ihrs, ich habe meinen Kleinen (WJ) im Winter "neu" gekauft und bin nun auf der Suche nach Sommerreifen. Was würdet ihr so empfehlen...
  • Ähnliche Themen

    • Reifenberatung?!

      Reifenberatung?!: Hi Ihrs, ich habe meinen Kleinen (WJ) im Winter "neu" gekauft und bin nun auf der Suche nach Sommerreifen. Was würdet ihr so empfehlen...
    Oben