Reichweite Funkfernbedienung 433Mhz erhöhen

Diskutiere Reichweite Funkfernbedienung 433Mhz erhöhen im Modification Tech Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Weil die Reichweite der XJ Fernbedienung ja einigermaßen bescheiden ist und ich eh gerade den Himmel demontiert hatte... Das Funkmodul sitzt über...
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.440
Danke
2.533
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Weil die Reichweite der XJ Fernbedienung ja einigermaßen bescheiden ist und ich eh gerade den Himmel demontiert hatte...

Das Funkmodul sitzt über Kopf zwischen den beiden Innenraumleuchten. Zum Lösen müssen vorne die beiden Schrauben an den Haltern für die Sonnenblenden entfernt werden. Der komplette Dachkanal wird dann zur Windschutzscheibe hin ausgehakt und abgebaut. Einfach die Steckverbindungen Lösen. Zum demontieren des Moduls muss noch der Einsatz (6 Torx 20) gelöst und dann nach unten ausgeclipst werden. Ansonsten kommt man an die zweite Schraube des Funkmoduls nicht dran.

Das Modul:

1.jpg


Unterseite mit Antenne (rot markiert):

2.jpg


Da der Ausgang der Antenne:

3.jpg


Antenne zwischen dem linken Lötpunkt (Via) und dem rechten Pad auftrennen. Lack vom Kupferpad entfernen. Unten Signal, oben Masse:

4.jpg


Litze innen an das untere Pad, Schirmung (Drahtgeflecht; Masse/Schirmung) an das obere:

5.jpg


Kontrollieren, ob die alte Antenne auch wirklich getrennt ist und ob auch das Koaxialkabel getrennt ist (innere und äußerer Pol):

6.jpg


Für die 433Mhz bzw. laut Fernbedienung 434Mhz (@raik schrieb mal etwas von 433,92Mhz) gelten für solch eine Antenne "Lambda 1/4". Das heißt, dass der ungeschirmte vordere Teil 176,8mm lang sein soll und der entsprechende Gegenpol (Schirm) auch so lang sein sollte. Dieser kann aber auch länger ausfallen, wenn man die Antenne noch wohin führen möchte --> Richtung Windschutzzscheibe zum Beispiel.

Es wird handelsübliche Koaxkabel verwendet. Vielleicht nicht unbedingt das dickste. Meines aus dem Fundus hat ca 2,5mm.

Ein Test steht noch aus. Eventuell hat ja jemand noch einen Gedankengang dazu. :glasses:

Sollte auch bei allen anderen Jeeps mit den 433Mhz Funken klappen, wenn dort nicht schon etwas verbessert wurde (die Pads auf der Leiterplatte kommen ja nicht von ungefähr). :ph34r:

PS: Eine Messung der Leistung des Senders kommt in kürze auch noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
1.591
Danke
1.037
Standort
MZ
Wenn du die Isolation um den Leiter der als Strahler dient dran lässt, musst du die Länge des Strahler um den Verkürzungsfaktor des Dielektrikums verringern. Bei RG58 oder RG174 beträgt der Verkürzungsfaktor 0,66. Der Strahler muss also nur 115mm lang sein. Damit die Antenne richtig funktioniert, musst du auch noch ein Lamda/4 Rohr über das Koax Kabel schieben und es mit der Abschirmung dort verbinden, wo der Strahler beginnt. Stichwort -> Sleeve Antenne.1594032073374.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.440
Danke
2.533
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Zuletzt bearbeitet:
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.440
Danke
2.533
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Gut, dann brauche ich für 433,92Mhz eine Antenne von 116,7mm (mit Dielektrikum) und ein Rohr von Lamda 1/4 - also die 176,8mm. Das wird dann der zweite Schritt und leuchtet auch ein. :rolleyes:

Nach den Erkenntnissen wundert es mich, dass man das Auto überhaupt aufschließen konnte... Es war ja schon immer eine "Nahbedienung".
 
Zuletzt bearbeitet:
AndyGarcia

AndyGarcia

Member
Mitglied seit
28.01.2019
Beiträge
75
Danke
39
Standort
Darmstadt
Fahrzeug
Wrangler JLU 2.2 2018
..das mit dem Verkürzungsfaktor bestreite ich
an der Stelle, da das Ende ja offen ist.. also
kein Dielektrikum mehr drumherum..
bei Iulian sind es ja auch 8 Füße für 30MHz und
keine 6..
fraglich bleibt die Impedanz des Koaxkabels
und welche überhaupt benötigt wird am
Antennenausgang.. falls der Sender bei zu
hohem SWR runter regeln würde.. glaub ich
aber nicht..

am Ende ist der Einbauort der neuen Antenne
entscheidend.. sollte möglichst wenig Metall
in der Nähe sein.. bei einem Auto immer
schwierig.. Aussenantenne wäre am besten :)
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
1.591
Danke
1.037
Standort
MZ
Bei der Antenne von Dave ist noch das Dielelektrikum um den Leiter, als muss der Verkürzungsfaktor des Dielektrikums, in diesem Fall von PE mit 0,66 berücksichtig werden. Ohne Isolation bestimmt der Schlankheitsgrad (Verhältnis von Wellenlänge zum Durchmesser des Strahlers) den Verkürzungsfaktor. Ein 2mm dicker Strahler hat einen Schlankheitsgrad von 350 im 70cm Band. Das ergibt einen Verkürzungsfaktor von 0,95.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.440
Danke
2.533
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Für die 433Mhz bzw. laut Fernbedienung 434Mhz (@raik schrieb mal etwas von 433,92Mhz) gelten für solch eine Antenne "Lambda 1/4". Das heißt, dass der ungeschirmte vordere Teil 176,8mm lang sein soll und der entsprechende Gegenpol (Schirm) auch so lang sein sollte. Dieser kann aber auch länger ausfallen, wenn man die Antenne noch wohin führen möchte --> Richtung Windschutzzscheibe zum Beispiel.
Also gerade Mal getestet. Unglaublich. Auf 40m braucht es kein Zielwasser. Bis 60m geht es noch mit peilen auf die Antenne.

Durch 3 Büsche und 2 Türen geht auch.

Gut. Ist noch nicht Original verbaut... Ich werde, weil ich Zeit habe, noch eine nach @OldTom Art aufbauen und testen.

Vielleicht auch noch ein paar andere Varianten.

Natürlich könnte man auch einen messaufbau starten. Naja. Vielleicht ein bisschen übertrieben. :looney:
 
AndyGarcia

AndyGarcia

Member
Mitglied seit
28.01.2019
Beiträge
75
Danke
39
Standort
Darmstadt
Fahrzeug
Wrangler JLU 2.2 2018
Bei der Antenne von Dave ist noch das Dielelektrikum um den Leiter, als muss der Verkürzungsfaktor des Dielektrikums, in diesem Fall von PE mit 0,66 berücksichtig werden.
wir waren in der Diskussion ja schon bei
va3iul - aber trotzdem: nö.. nur inkl.
Abschirmung erfolgt der Energietransport
im Dielektrikum..
so ist das Konstrukt von Davexx nur ein Stück
Draht mit Isolation.. 5% kürzer kommen hin..

aber ist in der Tat alles sehr akademisch..
wichtig ist dass es funktioniert :)
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
480
Danke
87
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
//aber ist in der Tat alles sehr akademisch..
wichtig ist dass es funktioniert :)

...was mich auf Schlag an einen laaaagen Vormittag in Hochfrequenz Technik erinnert...
Antennenberechnung. Mann, haben wir uns einen abgebrochen.
Am Ende ging der Dozent rum und hat ein kopiertes Blatt von Brinkmann ausgeteilt...
'Meine Herren, alles was Sie ausgerechnet haben ist rein akademisch, so sehen Antennen aus...':biggrin:


Aber - Hut ab, wer das nachbaut hat einen echten Mehrwert!
Ich musste ja auf noname umbauen (XJ - und es geht weiter)
:frust:
Weil bei meiner Karre kein Handsender mehr bei war...
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerd

Gerd

Member
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
1.576
Danke
592
40 bis 60 Meter Reichweite ist ja schon mal ne Ansage , aber bis zum Auto musst du trotzdem laufen , oder kommt jetzt der Jeep per Funk zu dir ? falls ja , will ich dies auch haben wollen.
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.440
Danke
2.533
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Naja, große Sprüche klopfen aber dann nicht ordentlich erklären. Keiner deiner Beiträge war aufschlussreich oder gut erklärend.

Und dann ein Wikipedia Eintrag. Naja, ich weiß nicht. Da war mein Hardware Entwickler in der Firma aber hilfreicher.
 
Rubi42

Rubi42

Member
Mitglied seit
16.09.2019
Beiträge
816
Danke
582
Standort
Mittelland
Fahrzeug
Wrangler JK '07 2.8 CRD Rubicon
Ja, es gibt sehr komplexe Themen, welche der Laie nicht mehr komplett verstehen kann.
Ein Experte zeichnet sich in meinen Augen jedoch dadurch aus, dass er einem Laien so ein komplexes Thema stark vereinfacht erklären kann, damit der Laie ein Bild davon bekommt, wie es schematisch funktioniert.
Ausserdem sollte es immer die Entscheidung des "Laien" sein, ob er weiterführende Erklärungen möchte oder ob es ihm zu kompliziert wird.
 
VolvoUmteiger

VolvoUmteiger

Member
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
3.608
Danke
732
Fahrzeug
Jeep ZG 5.2 Tsi / 5.9 Clown div. Mods.
Mach mal Bitte ein Bild Vom Wunderwerk. Da werd ich mich auch beimachen.
 

JoergMoeller

Member
Mitglied seit
31.05.2013
Beiträge
902
Danke
654
Jungs, ich staune ... HF Technik hat sich mir nie erschlossen, das war mir immer zuviel Voodoo. Aber coole Bastelei!
 
Thema:

Reichweite Funkfernbedienung 433Mhz erhöhen

Reichweite Funkfernbedienung 433Mhz erhöhen - Ähnliche Themen

  • Reichweitenverlängerung der Fernbedienung

    Reichweitenverlängerung der Fernbedienung: Servus Leider haben alle Links zu den Bildern der Reichweitenverlängerung nicht funktioniert Hat jemand noch das Foto der Lötpunkte? für einen...
  • Reichweite Remote Control für Smittybuilt X20 Winch

    Reichweite Remote Control für Smittybuilt X20 Winch: Hallo, ich hbae vor ein paar Tagen festgestellt, dass meine Funkbedienung nur eine Reichweite von 5-6m hat (Batterie ist neu). Ich habe die gnaz...
  • Funkschlüssel-Reichweite

    Funkschlüssel-Reichweite: Moin-Moin   Wenn man Langeweile hat....... :rofl: .ließt man ja so einiges. :glasses: Da ist mir eine Sache unter die Augen gekommen:      Der...
  • Funk ZV Reichweite mangelhaft?

    Funk ZV Reichweite mangelhaft?: Hallo zusammen,   nun hab ich den Dicken seit 3 Wochen. Im großen und ganzen alles super. Jedoch die Funknahbedienung der ZV ist etwas ärgerlich...
  • Reichweite Funkfernbedienung WJ/WG

    Reichweite Funkfernbedienung WJ/WG: Da war ich doch von meinem XJ bzw. der darin nachgerüsteten Gemini Alarmanlage samt Funksender andere Reichweiten gewohnt - 100 m waren da gar...
  • Ähnliche Themen

    • Reichweitenverlängerung der Fernbedienung

      Reichweitenverlängerung der Fernbedienung: Servus Leider haben alle Links zu den Bildern der Reichweitenverlängerung nicht funktioniert Hat jemand noch das Foto der Lötpunkte? für einen...
    • Reichweite Remote Control für Smittybuilt X20 Winch

      Reichweite Remote Control für Smittybuilt X20 Winch: Hallo, ich hbae vor ein paar Tagen festgestellt, dass meine Funkbedienung nur eine Reichweite von 5-6m hat (Batterie ist neu). Ich habe die gnaz...
    • Funkschlüssel-Reichweite

      Funkschlüssel-Reichweite: Moin-Moin   Wenn man Langeweile hat....... :rofl: .ließt man ja so einiges. :glasses: Da ist mir eine Sache unter die Augen gekommen:      Der...
    • Funk ZV Reichweite mangelhaft?

      Funk ZV Reichweite mangelhaft?: Hallo zusammen,   nun hab ich den Dicken seit 3 Wochen. Im großen und ganzen alles super. Jedoch die Funknahbedienung der ZV ist etwas ärgerlich...
    • Reichweite Funkfernbedienung WJ/WG

      Reichweite Funkfernbedienung WJ/WG: Da war ich doch von meinem XJ bzw. der darin nachgerüsteten Gemini Alarmanlage samt Funksender andere Reichweiten gewohnt - 100 m waren da gar...
    Oben