Radlager hinten defekt. Benötige Hilfe.

Diskutiere Radlager hinten defekt. Benötige Hilfe. im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo, habe mal wieder ein Problem. Das Radlager hinten links ist defekt und es ist laut Werkstatt nicht lieferbar. Soll vielleicht Mitte...
lucomp

lucomp

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2014
Beiträge
442
Danke
72
Hallo,

habe mal wieder ein Problem. Das Radlager hinten links ist defekt und es ist laut Werkstatt nicht lieferbar. Soll vielleicht Mitte Dezember wieder eintreffen, falls überhaupt. Nun habe ich bei den bekannten Lieferanten (Mopar, Renegade-station, Rockauto) einmal nachgeschaut und gesehen, dass es unterschiedliche Radlager gibt, selbst wenn ich nach der VIN suche. Da gibt es unterschiedliche Achsendurchmesser und unterschiedliche Lagerschalen. Wie kann ich denn feststellen, welches Lager ich bestellen muss? Und wo bekomme ich die passenden Teile her?

Vielen Dank für Hilfe.

Grüße,
Bernhard
 

Dschiebman

Member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
315
Danke
32
Standort
Mfr
Fahrzeug
2010er Cherokee KK 2,8 CRD Ltd, 149t km
Bei Kfzteile24 wird nur eine Version angezeigt und diese wäre auch lieferbar > kfzteile24.de/ersatzteile-verschleissteile/achsaufhaengung/radnabe-radlager/radlager?critForm=1&crit_100=HA&dlnr=50&ktypnr=31278 (beim Autodoc kosten diese nur 29.-€)
Bin mir aber nicht sicher, obs tatsächlich passen würde.
Wie macht sich der Defekt bei dir bemerkbar. Hatte bisher noch keine Probleme mit 156t km
 
Zuletzt bearbeitet:
Hubsi

Hubsi

Member
Mitglied seit
13.11.2020
Beiträge
28
Danke
8
Hallo Bernhard,mir fiele nur die Möglichkeit ein, das defekte Lager auszubauen und nach einer Seriennummer zu suchen-evtl. mit Schublehre Maße abnehmen.Vielleicht hast du Glück und der Tip von Dschiebman haut hin.Bei mir wurde auch ein Radlager gewechselt,allerdings vom Vorgänger.Sollte ich ihn erreichen ,werde ich ihn fragen welches Lager er eingebaut hat und wo er es besorgt hat. Kann dir allerdings nicht versprechen ob ich noch eine Nummer von ihm hab.Liebe Grüße
 
lucomp

lucomp

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2014
Beiträge
442
Danke
72
Hallo Dschiebmann, hallo Hubsi,

vielen Dank für eure Hilfe.

Dschiebmann, der Defekt äußert sich mit einem laut hörbaren metallischem Reiben ab ca. 50 km/h. Bei 80 km/h wird es zum dezenten Heulen. Vor drei Jahren war das rechte Lager kaputt, das hatte sich ohne Geräusche von sich zu geben in diverse Bestandteile aufgelöst, das Rad hat schon gewackelt und wurde vom TÜV bemängelt. Hätte damals schon beide auswechseln lassen sollen...
Das blöde bei dem Lager ist, dass es je nach Achse unterschiedliche Durchmesser gibt. Entweder 41mm oder 43mm. Keine Ahnung, welche Größe eingebaut ist, steht auch nicht auf der Rechnung von damals.

Hubsi, vielen Dank für die Mühe, das hilft aber nur, wenn die gleiche Achse verbaut ist.

Grüße,
Bernhard
 
multigerd

multigerd

Member
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
1.466
Danke
915
Standort
D-31234
Ermittel doch mal, was da für eine Achse verbaut ist. Sollte in deiner Equipment List stehen, auch Build Sheet genannt.

Irgendwo gabs auch mal ein Bild mit den verschiedenen Diff. Deckeln, könnte auch helfen, find ich aber nicht mehr.
 

Dschiebman

Member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
315
Danke
32
Standort
Mfr
Fahrzeug
2010er Cherokee KK 2,8 CRD Ltd, 149t km
Hallo Dschiebmann, hallo Hubsi,

vielen Dank für eure Hilfe.

Dschiebmann, der Defekt äußert sich mit einem laut hörbaren metallischem Reiben ab ca. 50 km/h. Bei 80 km/h wird es zum dezenten Heulen.

So ein Reiben hatte ich noch nicht. Kann demnach dazu leider nix sagen.
Der KK dürfte eine Chryslerachse haben. Beim KJ müsste es die Dana sein.
 
lucomp

lucomp

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2014
Beiträge
442
Danke
72
Ermittel doch mal, was da für eine Achse verbaut ist. Sollte in deiner Equipment List stehen, auch Build Sheet genannt.
Irgendwo gabs auch mal ein Bild mit den verschiedenen Diff. Deckeln, könnte auch helfen, find ich aber nicht mehr.
Hallo multigerd,

vielen Dank für den Tipp. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Zu Achse und Diff. steht das dort drin:
  • CONVENTIONAL DIFFERENTIAL REAR AXLE
  • CORPORATE 8.25 REAR AXLE

Leider fehlt mir hier der Hinweis auf die Bemaßung der Lager. In verschiedenen Shops werden für die 8.25 Chrysler Achse zwei mögliche Lager und Dichtringe angeboten, entweder 41,1mm oder 43,3mm. Wie bekommt man denn nun heraus welche die richtigen sind, ohne die Achse zerlegen zu müssen?

Grüße,
Bernhard
 
multigerd

multigerd

Member
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
1.466
Danke
915
Standort
D-31234
Da wird dir wohl nix übrig bleiben als die Welle zu ziehen. Wenn ich das richtig gesehen hab, laufen die Lager direkt auf der Welle, die wirds dann wohl auch zerfressen haben bei den starken Geräuschen, die du beschreibst.
Vielleicht weiss da aber noch jemand was dazu, hab so eine Achse noch nicht offen gehabt.
 
lucomp

lucomp

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2014
Beiträge
442
Danke
72
Laut dem MoparPartsGiant Katalog
Housing And Vent, Rear Axle - 2009 Jeep Liberty
Wäre 52111197AA die gesuchte Teilenummer für das Radlager.
Hier gibt es dieses Lager von Mopar und Timken:
Rockauto Teilenummersuche
Die Bohrung des Timken Lagers ist mit 1.706Zoll in der Beschreibung angegeben (das sind 43,3324mm)
Hallo Carlo-ZJ,

die VIN meines KK wird bei Mopar nicht einmal gefunden und nach Modelltype gibt es nur Ersatzteile für die 3,7L-Modelle. Wie präzise die Angaben bei Mopar dann sind, frage ich mich ernsthaft, da ja offensichtlich die Dieselmodelle nicht im Katalog stehen.

Es ist doch aber mal wieder unglaublich, wie kompliziert das Ganze ist. Warum kann man nicht einfach nach VIN Ersatzteile besorgen, die auch garantiert passen? Am besten wird wohl sein beide Größen zu besorgen, die Werkstatt soll dann schauen, was passt.

Grüße,
Bernhard
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
1.128
Danke
1.837
Standort
Österreich
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Die Motorosierung deines Jeeps gab es nicht für den Nordamerikaischen Markt. Deshalb ist das Fahrzeug halt auch nicht auf der MoparSeite für den Nordamerikanischen Markt zu finden…
 
Hubsi

Hubsi

Member
Mitglied seit
13.11.2020
Beiträge
28
Danke
8
Hallo, Chrysler 8,25 stimmt- aber wie Bernhard gesagt hat gibts 41,1er und 43,3er Lager. Es wird wohl nichts anderes übrigbleiben die Welle zu ziehen- und die Lagersitze abzumessen- Sonst beide Lager bestellen- und wenn du es nicht selbst machst -der Werkstatt zum Einbau übergeben. Bestell die Lager extra,dann hast mit evtl .Rückgabe keine Probleme. Lagerwechsel ist ja eine ganz schöne Prozedur,wie ich gesehen habe..................... Alles Gute und berichte bitte lg Hubsi
 
YJ40

YJ40

Member
Mitglied seit
16.04.2020
Beiträge
380
Danke
261
Hast Du auf der Rechnung der anderen Seite keine Teilenummer drauf?
 
lucomp

lucomp

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2014
Beiträge
442
Danke
72
Hallo, Chrysler 8,25 stimmt- aber wie Bernhard gesagt hat gibts 41,1er und 43,3er Lager. Es wird wohl nichts anderes übrigbleiben die Welle zu ziehen- und die Lagersitze abzumessen- Sonst beide Lager bestellen- und wenn du es nicht selbst machst -der Werkstatt zum Einbau übergeben. Bestell die Lager extra,dann hast mit evtl .Rückgabe keine Probleme. Lagerwechsel ist ja eine ganz schöne Prozedur,wie ich gesehen habe..................... Alles Gute und berichte bitte lg Hubsi
Hallo,

das letzte Mal wurde das rechte Lager ausgetauscht, war gar kein Problem für die Werkstatt. Man muss halt das Diff. öffnen und den C-Clip ziehen, dann kann man die Achse entfernen. Die damalige Werkstatt hat das für 300,00€ erledigt, inkl. Teile und Steuer.
Aus diversen Gründen bin ich jetzt bei einer anderen Werkstatt gelandet und die sagen, dass das Ersatzteil am 7. Dezember kommen soll, wenn überhaupt lieferbar. Welche Größe Lager und Dichtring haben müssen, wissen die offensichtlich auch nicht, die warten halt einfach auf das, was geliefert wird.

Grüße,
Bernhard
 
Thema:

Radlager hinten defekt. Benötige Hilfe.

Radlager hinten defekt. Benötige Hilfe. - Ähnliche Themen

  • Radlager hinten

    Radlager hinten: Liebe WH Fans! Mein TÜV Mann meint, dass unser Jeep rechts hinten zuviel Spiel hat und daher das Radlager zu tauschen wäre. Habt ihr eine...
  • Radlager hinten mit Nabe oder ohne

    Radlager hinten mit Nabe oder ohne: Hallo Leute, ich bräuchte mal wieder eure kompetente Hilfe. Meine Hinterachse singt ab 80 km/h wie Pavarotti, die Werkstatt meinte das wären die...
  • Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Nabend Bin aktuell dabei die Radlager hinten zu wechseln. Es geht um Inkontinez in Richtung Handbremse... Ich habe nun alles zerlegt und die...
  • KK - TÜV nicht bestanden wegen Radlager hinten

    KK - TÜV nicht bestanden wegen Radlager hinten: Und Hiob ist schon wieder unterwegs. Heute beim TÜV keine Freigabe erhalten. Hinten rechts ist das Radlager kaputt. Die Werkstatt hier um die Ecke...
  • Radlager Hinten

    Radlager Hinten: Servus Teamkollegen! Hab da Probleme mit meinem Radlager hinten. Hab das Lager vor einem Jahr getauscht und vor kurzem hatte ich Spiel auf der...
  • Ähnliche Themen

    • Radlager hinten

      Radlager hinten: Liebe WH Fans! Mein TÜV Mann meint, dass unser Jeep rechts hinten zuviel Spiel hat und daher das Radlager zu tauschen wäre. Habt ihr eine...
    • Radlager hinten mit Nabe oder ohne

      Radlager hinten mit Nabe oder ohne: Hallo Leute, ich bräuchte mal wieder eure kompetente Hilfe. Meine Hinterachse singt ab 80 km/h wie Pavarotti, die Werkstatt meinte das wären die...
    • Radlager hinten wechseln

      Radlager hinten wechseln: Nabend Bin aktuell dabei die Radlager hinten zu wechseln. Es geht um Inkontinez in Richtung Handbremse... Ich habe nun alles zerlegt und die...
    • KK - TÜV nicht bestanden wegen Radlager hinten

      KK - TÜV nicht bestanden wegen Radlager hinten: Und Hiob ist schon wieder unterwegs. Heute beim TÜV keine Freigabe erhalten. Hinten rechts ist das Radlager kaputt. Die Werkstatt hier um die Ecke...
    • Radlager Hinten

      Radlager Hinten: Servus Teamkollegen! Hab da Probleme mit meinem Radlager hinten. Hab das Lager vor einem Jahr getauscht und vor kurzem hatte ich Spiel auf der...
    Oben