QuadraDrive II - Untersetzung geht nicht wieder raus

Diskutiere QuadraDrive II - Untersetzung geht nicht wieder raus im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Moin zusammen, momentan kommt irgendwie eins zum anderen... Seit kurzem geht die Untersetzung nicht mehr zuverlässig wieder raus (kleiner...

arriecairn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
120
Danke
7
Moin zusammen,

momentan kommt irgendwie eins zum anderen...

Seit kurzem geht die Untersetzung nicht mehr zuverlässig wieder raus (kleiner T-Hebel rechts vom AT-Gangwahlhebel) ... es geht rein, die Untersetzung ist aktiv. Wenn ich dann entweder gem. Anleitung beschrieben im Stand oder ganz leichtes Rollen, AT-Wahlhebel auf N, Untersetzungshebel: es passiert nichts. Manchmal blinkt 4-LOW und hört nach 20 Sek. wieder auf und bleibt halt an...

Jemand eine Idee? Bislang ging die Untersetzung immer zuverlässig im Stand wie leichtem Rollen an und aus... teilweise muss ich es 15-20x probieren, bis er es nimmt. Komisch.

Zweite Frage: wenn ich auf einer Wiese mit eingeschalteter Untersetzung rangiere und z.B. eingeschlagenen Lenkrad langsam fahre, klackert es recht laut (Diff-Sperre?!) ... ist das normal und wenn ja: wieso knackt das?

Danke schon mal euch tollen Leuten vorab für eine Meinung!!!

lg
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.092
Danke
1.208
Standort
Mallorca
Check mal den Hebel.
 

arriecairn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
120
Danke
7
der funktioniert, jedes mal steht dann iwas von "Schaltung überprüfen" oder so im Display.. sorry, hätte ich gleich schreiben können :)
 
Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
10.484
Danke
3.403
Standort
46519 Alpen
Recall gemacht für die Untersetzung??

Zu deinem Rangieren, auf einer geraden, auch auf einer Wiese braucht man keine Untersetzung. Der Hemi drückt dir alles wohin du es haben willst, dein Allrad funktioniert ja trotzdem. Das klacken könnte das sperren des Diffs sein.
 

arriecairn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
120
Danke
7
ja stimmt, also Untersetzung ist wohl eher für Geradeauslauf - richtig?

ja, der Recall für die Untersetzung wurde gemacht, bisher auch immer ohne jegliche Fehler!
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.667
Danke
842
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
die diffs klackern nicht....
 
Dave1989

Dave1989

Prinzessin Lada
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.440
Danke
2.533
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
ja stimmt, also Untersetzung ist wohl eher für Geradeauslauf - richtig?
Für schwieriges Terrain mit hauptsächlich losem Untergrund, damit sich das Getriebe und die Achsen nicht verspannen.

Wenn du schon in dem Kapitel in der Bedienungsanleitung angekommen bist, hättest du das auch lesen können. :p
 

arriecairn

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
120
Danke
7
Behoben, Lagerschaden am Verteilergetriebe hat zu mehrere Geräusche/Problemen geführt... Diagnose: Ausbau vordere Kardanwelle und Auto mit Horcherklemmen verkabelt und gefahren.

4x Kugellager, Dichtungen/Simmerringe sowie vordere Kardanwelle inkl. Gleichlaufgelenk neu.

EUR 2.000

Auto fährt sich wie neu...
 
Thema:

QuadraDrive II - Untersetzung geht nicht wieder raus

QuadraDrive II - Untersetzung geht nicht wieder raus - Ähnliche Themen

  • WK2 Quadradrive ?

    WK2 Quadradrive ?: Guten Abend, ich schaue mir morgen beim Händler einen WK2 EZ 2014 Overland an. Ist es richtig, dass alle Overlander über Quadradrive2 verfügen...
  • QuadraDrive WJ/WG im Extrembereich

    QuadraDrive WJ/WG im Extrembereich: Hallo Quadradriver,   mich würde interessieren ob das Verhalten meines QD normal ist oder ob er "schwächelt":   Im Normalbertrieb im Gelände...
  • Reifen mit unterschiedlichem Abrollumfang beim Quadradrive

    Reifen mit unterschiedlichem Abrollumfang beim Quadradrive: Hallo an Alle,   nachdem ich viel zum Thema "Quadradrive" (nicht Quadradrive II) gelesen habe bin ich nicht wesentlich schlauer als zuvor. Deshalb...
  • Differenzialsperre Quadradrive II

    Differenzialsperre Quadradrive II: Hallo Leute, Habe gerade die Vorderachse meines Commander in der Mache und habe auch das Differenzial draußen. Das spackt schon länger rum. Als...
  • Quadradrive Wirkung beeinflussen ?

    Quadradrive Wirkung beeinflussen ?: Kann / sollte man im Interesse eines besseren Vortriebs im Gelände die Wirkung des Quadradrive beeinflussen?   Wenn ja wie?
  • Ähnliche Themen

    • WK2 Quadradrive ?

      WK2 Quadradrive ?: Guten Abend, ich schaue mir morgen beim Händler einen WK2 EZ 2014 Overland an. Ist es richtig, dass alle Overlander über Quadradrive2 verfügen...
    • QuadraDrive WJ/WG im Extrembereich

      QuadraDrive WJ/WG im Extrembereich: Hallo Quadradriver,   mich würde interessieren ob das Verhalten meines QD normal ist oder ob er "schwächelt":   Im Normalbertrieb im Gelände...
    • Reifen mit unterschiedlichem Abrollumfang beim Quadradrive

      Reifen mit unterschiedlichem Abrollumfang beim Quadradrive: Hallo an Alle,   nachdem ich viel zum Thema "Quadradrive" (nicht Quadradrive II) gelesen habe bin ich nicht wesentlich schlauer als zuvor. Deshalb...
    • Differenzialsperre Quadradrive II

      Differenzialsperre Quadradrive II: Hallo Leute, Habe gerade die Vorderachse meines Commander in der Mache und habe auch das Differenzial draußen. Das spackt schon länger rum. Als...
    • Quadradrive Wirkung beeinflussen ?

      Quadradrive Wirkung beeinflussen ?: Kann / sollte man im Interesse eines besseren Vortriebs im Gelände die Wirkung des Quadradrive beeinflussen?   Wenn ja wie?
    Oben