Probleme bei Verwendung mob. Kommunikation

Diskutiere Probleme bei Verwendung mob. Kommunikation im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo Freunde! Wie schaut es bei unseren Liberty`s bei Verwendung von div. mobilen Geräten - Bluetooth-Freisprechanlage, mobile Navi-Systeme wie...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Koch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
153
Danke
6
Hallo Freunde!
Wie schaut es bei unseren Liberty`s bei Verwendung von div. mobilen Geräten - Bluetooth-Freisprechanlage, mobile Navi-Systeme wie TomTom, Mobiltelefonie - hinsichtlich negativer Einflüsse während des Betriebes aus. Unsere Libby`s sind ja im Vergleich zu div. Mitbewerber noch nicht so vollgestopft mit Elektronik, aber es genügt ja, wenn diese doch vorhandenen Helferlein dadurch gefährdet werden.
Mir ist schon passiert, dass man in stark verstrahlten Gebieten (Handymast etc.) das Auto noch per Fernbedienung versperren kann, aber dann mit dem Schlüssel unter Auslösung der Alarmanlage aufsperren muss, weil das Signal der Fernbedienung nicht mehr durchkommt. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn Handy links von Zigarettenanzünder liegt (!) es derweilen komische Geräusche gibt, ohne das ein Anruf kommt! Irgend eine Beeinträchtigung des Fahrbetriebes konnte ich aber bis dato nicht feststellen.
Wie sind Eure Erfahrungen in dieser Richtung.
Gruss - schwitz
 

Schmitzi.at

Neu hier
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13
Danke
1
Standort
Wien
Hallo Freunde!
Wie schaut es bei unseren Liberty`s bei Verwendung von div. mobilen Geräten - Bluetooth-Freisprechanlage, mobile Navi-Systeme wie TomTom, Mobiltelefonie - hinsichtlich negativer Einflüsse während des Betriebes aus. Unsere Libby`s sind ja im Vergleich zu div. Mitbewerber noch nicht so vollgestopft mit Elektronik, aber es genügt ja, wenn diese doch vorhandenen Helferlein dadurch gefährdet werden.
Mir ist schon passiert, dass man in stark verstrahlten Gebieten (Handymast etc.) das Auto noch per Fernbedienung versperren kann, aber dann mit dem Schlüssel unter Auslösung der Alarmanlage aufsperren muss, weil das Signal der Fernbedienung nicht mehr durchkommt. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn Handy links von Zigarettenanzünder liegt (!) es derweilen komische Geräusche gibt, ohne das ein Anruf kommt! Irgend eine Beeinträchtigung des Fahrbetriebes konnte ich aber bis dato nicht feststellen.
Wie sind Eure Erfahrungen in dieser Richtung.
Gruss - schwitz

Also die komischen Geräusche kommen daher, weil sich dein Mobiltelefon in eine neue (stärkere) Sendestation einbucht. Außer das man dies hört oder in der Nähe eines Monitores sieht ist das ned bedenklich.
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
3
Standort
Speyer
Also die komischen Geräusche kommen daher, weil sich dein Mobiltelefon in eine neue (stärkere) Sendestation einbucht. Außer das man dies hört oder in der Nähe eines Monitores sieht ist das ned bedenklich.
Das ist richtig!

Aber die Standby-Zeit des Handys verringert sich ziemlich schnell, wenn es sich dauernd neu einbuchen muß.

Gruß
Hans
 
Roadoff

Roadoff

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
288
Danke
56
Moin allerseits,

mir ist noch nie etwas negatives aufgefallen und ich betreibe vom Mobiltelefon mit Bluetooth, Laptop, mein 2m Funkgerät sowie wie mein UHF Motorola GM1200 eigentlich alles im Jeep :a060:
Wobei die Funkgeräte eh nur mit Aussenantenne funktionieren.
Das spielt alles einwandfrei :yes:


:a060: Carsten
 

Andres

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
49
Danke
0
Standort
Hochsauerlandkreis
Hallo zusammen,

bei mir funktioniert alles ohne Probleme :a060:
betreibe im Auto Navigation Gerät Transonic 6000 mit Navigon 5,
Handy Motorola V3i mit Bluetooth Freisprechanlage
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Probleme bei Verwendung mob. Kommunikation

Probleme bei Verwendung mob. Kommunikation - Ähnliche Themen

  • Turbo Probleme

    Turbo Probleme: Guten Abend mein Name ist Andre und ich komme aus dem Raum Lüneburg. Ich fahre seit etwa 6 Monaten einen Jeep Grand Cherokee WH 3.0 Diesel Bj. 06...
  • Sensor Ausgleichsbehälter und Wellendichtring VTG Probleme

    Sensor Ausgleichsbehälter und Wellendichtring VTG Probleme: Hallo zusammen, im Moment läuft mein XJ recht zuverlässig. Jetzt möchte ich die zwei nächsten kleinen Probleme angehen. 1. Der Sensor im...
  • Probleme mit Heizung, Klimakompressor, Wasser(?) im Fußraum.

    Probleme mit Heizung, Klimakompressor, Wasser(?) im Fußraum.: Guten Abend Gemeinde, hatten ein paar aufregende Stunden mit dem WH, evtl. kann hier ja jemand etwas Licht ins Dunkel bringen bevor es diese...
  • Probleme mit Getriebe GC 4.7-2006

    Probleme mit Getriebe GC 4.7-2006: An erster Stelle möchte ich mich vorstellen und alle hier im Forum Grüßen Bin gebürtiger Spanier und daher auch mein schlechtes Deutsch wofür ich...
  • Automatikgetriebe 545RFE macht Probleme

    Automatikgetriebe 545RFE macht Probleme: Hallo Leute, ich fahre einen Chrysler Aspen EZ 2007 mit dem Hemi 5.7l. Soweit mir bekannt, ist das 545RFE Automatikgetriebe verbaut. Nun meine...
  • Ähnliche Themen

    • Turbo Probleme

      Turbo Probleme: Guten Abend mein Name ist Andre und ich komme aus dem Raum Lüneburg. Ich fahre seit etwa 6 Monaten einen Jeep Grand Cherokee WH 3.0 Diesel Bj. 06...
    • Sensor Ausgleichsbehälter und Wellendichtring VTG Probleme

      Sensor Ausgleichsbehälter und Wellendichtring VTG Probleme: Hallo zusammen, im Moment läuft mein XJ recht zuverlässig. Jetzt möchte ich die zwei nächsten kleinen Probleme angehen. 1. Der Sensor im...
    • Probleme mit Heizung, Klimakompressor, Wasser(?) im Fußraum.

      Probleme mit Heizung, Klimakompressor, Wasser(?) im Fußraum.: Guten Abend Gemeinde, hatten ein paar aufregende Stunden mit dem WH, evtl. kann hier ja jemand etwas Licht ins Dunkel bringen bevor es diese...
    • Probleme mit Getriebe GC 4.7-2006

      Probleme mit Getriebe GC 4.7-2006: An erster Stelle möchte ich mich vorstellen und alle hier im Forum Grüßen Bin gebürtiger Spanier und daher auch mein schlechtes Deutsch wofür ich...
    • Automatikgetriebe 545RFE macht Probleme

      Automatikgetriebe 545RFE macht Probleme: Hallo Leute, ich fahre einen Chrysler Aspen EZ 2007 mit dem Hemi 5.7l. Soweit mir bekannt, ist das 545RFE Automatikgetriebe verbaut. Nun meine...
    Oben