Problem mit Automatik Hilfe benötigt

Diskutiere Problem mit Automatik Hilfe benötigt im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Ich stehe derzeit in Island und habe folgendes Problem mit meiner Automatikschaltung: JKU 2010 Rubicon 3,5" und 35" Räder, Diesel 2.8 177PS Nach...

andio

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2019
Beiträge
2
Danke
0
Ich stehe derzeit in Island und habe folgendes Problem mit meiner Automatikschaltung:

JKU 2010 Rubicon 3,5" und 35" Räder, Diesel 2.8 177PS

Nach dem Start des Motors sie das Getriebe nicht sicher welcher Gang drin ist, wenn ich durch schalte (P, R, N, D ..) leuchten alle Symbole im Display gleichzeitig. Das TCM (Transmission Control module) man night erkennen, welche Position gewählt wurde. Jedoch fährt der jku in der gewählten Position z.B. vorwärts oder rückwärts. Allerdings fährt er dabei nicht im ersten Gang an, sondern gefühlt im dritten Gang jedenfalls einem höheren Gang. Während der Fahrt schaltet er gefühlt auch nicht.

Auffällig ist noch, dass er jeweils nach einem Neustart des Motors andere Situationen angefügt. Mal leuchten alle Symbole P, N, R, D gleichzeitig auf, mal nur eines, dann aber manchmal das falsche.

Aufgetreten ist das Problem gleich nach einer tiefen Wasserdurchfahrt.

Ich könnte mir vorstellen, daß es etwas mechanisches am Schalter (Shifter) ist.... Wasser oder Dreck an einem Kontakt, oder etwas elektronisches, ebenfalls im Zusammenhang mit Feuchtigkeit....

Was schon gemacht wurde:
1. Stecker der sway bar geöffnet (Wasser und Dreck drin), gesäubert und getrocknet, Verbindung wurde offen gelassen und sway bar mit dem ProCal Modul deaktiviert. Sway bar Fehlerleuchte leuchtet nicht mehr.
2. Getriebedeckel geöffnet, untersucht, Öl und Filter vorsorglich getauscht.

Hat jemand eine Idee? Was kann ich noch untersuchen?
Jeep Wrangler ist leider in Island selten, zwei Werkstätten haben keine Idee mehr. Habe bereits viel Geld ausgegeben aber Problem besteht immer noch und Abbruch der Tour droht. Ich bin für jeden erdenklichen Hinweis dankbar.

Grüße
Andreas
gerade am Rande des Vatnjajökull Gletscher in Island
 

Eltron

Member
Mitglied seit
20.07.2019
Beiträge
21
Danke
4
Standort
Langeln
Hallo Andreas,
Ich hatte fast das gleiche Problem mal mit einem Ford. Nach Trockenlegung sämtlicher Stecker an allem was mit Wasser in Berührung kommen konnte habe ich die Batterie für Zwei Stunden Abgeklemmt, dadurch hat sich das Steuergerät von den abstrusen Signalen erholt, und alles lief wieder normal.

LG
Alexandra
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
879
Danke
372
Standort
am Berg
check den stecker am getriebe. beifahrerseite am vorderen ende des getriebes
 

andio

New Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2019
Beiträge
2
Danke
0
Danke für eure Rückmeldungen!
Ich lege mich gleich nochmal unters Auto, und natürlich gebe ich Rückmeldung sobald es etwas zu berichten gibt.
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
412
Danke
197
Standort
Dinslaken
Na scheinbar läuft der Wrangler ja wieder.... schade das man nichts mehr hört....
 
Headman

Headman

4x4 Bembel!
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
1.234
Danke
1.026
Standort
Rhein-Main
Na, hoffen wir mal das der Jeep wieder fit ist und er weit abseits der Ringstraße Island genießen kann und uns einfach nur vergessen hat vor Freude - ... wir erwarten natürlich einen ausführlichen Bericht als Wiedergutmachung und viele Bilder wenn er zurück ist!

G Heiko
 
Thema:

Problem mit Automatik Hilfe benötigt

Oben