Patriot Eco+ 2,4 (Bivalent) / 2008 -> Was hat er nur?

Diskutiere Patriot Eco+ 2,4 (Bivalent) / 2008 -> Was hat er nur? im Compass/Patriot MK Forum Forum im Bereich Compass / Patriot Forum; Servus, mal gleich zum Thema: Mein kantiger Freund spielt in letzter Zeit verrückt. Und das einfach so von heute auf morgen. Bevor ich hier...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ssoul21

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
35
Danke
1
Standort
Bayreuth
Servus,

mal gleich zum Thema: Mein kantiger Freund spielt in letzter Zeit verrückt. Und das einfach so von heute auf morgen. Bevor ich hier die Probleme beschreibe will ich euch mal genauere Infos zum Pati geben:

- Laufleistung: ~82000 km
- Gasanlage: Vialle ab Werk
- Kraftstoff : überwiegend auf Gas (Verbrauch 14- 17 Liter)
- Kontrolleuchten: alle aus, also keine Meldung
- Service: kürzlich erworben (mit 78000 km) (vor ca 5 Monaten) mit neuem TÜV und Eintrag in Serviceheft -> Querlenker gewechselt.

Zu den Problemen:

Er springt wie immer ganz normal an und schaltet nach 1-2 Minuten auf Gas um.

Probleme (Kraftstoff):
- Motor klopft irgendwie lauter als vorher (evtl. am Wetter??) (Gas & Benzin)
- Drezahl regelt sich nach einigen Minuten im Stand von 1200rpm auf 800rpm runter. (Gas & Benzin)
- Bei Betätigen des Gaspedales, wirgt das Auto fast ab -> Alle Lichter schwächeln, Motor ruckelt, aber packt es dann wieder, zumindest im Stand. Das Anfahren bleibt so eine Kunst für sich. (Gas)
- Ab dem dritten Gang und schnellem Beschleunigen, ruckelt der Motor merkbar und es kommt so ein dumpfes Geräusch aus dem Motorraum, hört sich an, wie wenn man einen Chinakracher in einem Rohr hochjagen würde -> ich tippe auf Fehlzündungen? (Gas & Benzin)
- Verbrauch auch bei normaler Fahrweise seit 2 Monaten immer über 12Liter (Bordcomputer-> Benzin)


Der Pati wird heute von dem Autohaus abeholt und untersucht, jedoch würde ich gerne wissen, ob jemand von euch schon mal diese Probleme hatte, oder sich vorstellen könnte was sein kann?
 

ssoul21

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
35
Danke
1
Standort
Bayreuth
Is kalt draussen und die Batterie nicht die stärkste (Serie). Evtl. liegts daran.
Servus Joiny,
erst einmal danke für deine Antwort.

Ich hab auch schon an die Batterie gedacht, aber er springt ganz flott und ohne Probleme an, trotzdem werde ich die mal wechseln lassen. Die Werkstatt, welche ihn untersucht hat meint, dass alles in Ordnung sei, und es nichts zu tadeln gebe. Vielleicht liegts ja doch nur an dem Wetter. Ist es aber richtig anzunehmen, dass eine schwache Batterie zu Fehlzündungen führen kann?

Lg, ssoul
 
DDSamson

DDSamson

Member
Mitglied seit
05.03.2010
Beiträge
180
Danke
2
Standort
Eppelborn/SL
Mein Nachbar fährt nen Ford Maverick mit Gasanlage.
Der hat das gleiche Problem, wenn mit Gas gefahren wird.
Bei den Temperaturen iss nicht mit Gas ......Umschalten / gelassen auf Benzin, dann dürfte Ruh' sein
 

ssoul21

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
35
Danke
1
Standort
Bayreuth
Mein Nachbar fährt nen Ford Maverick mit Gasanlage.
Der hat das gleiche Problem, wenn mit Gas gefahren wird.
Bei den Temperaturen iss nicht mit Gas ......Umschalten / gelassen auf Benzin, dann dürfte Ruh' sein
Joa, hast wohl recht, ist nicht so mit dem Gas bei dem Wetter. Hab meinen grad abgeholt, die haben alles gecheckt und nochmal bestätigt, dass alles in ordnung ist. Gleich mal ne Runde gefahren, muss schon sagen, so einen Jeep vermisst man schnell!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Patriot Eco+ 2,4 (Bivalent) / 2008 -> Was hat er nur?

Patriot Eco+ 2,4 (Bivalent) / 2008 -> Was hat er nur? - Ähnliche Themen

  • Dringend: Anlasser ausbauen Patriot Eco+

    Dringend: Anlasser ausbauen Patriot Eco+: Hallo zusammen! Wir verzweifeln so langsam an unserem Patriot Eco+ Heute ist am Anlasser ein Teil weg gebrochen (und in das Getriebe gefallen)...
  • Jeep Patriot Eco+ (Benzin+LPG) Sport, BJ 2008, 1999000 KM, 170PS zu verkaufen. Tüv läuft ab.

    Jeep Patriot Eco+ (Benzin+LPG) Sport, BJ 2008, 1999000 KM, 170PS zu verkaufen. Tüv läuft ab.: Verkaufe meinen bisher eigentlichen treuen Jeep Patriot Eco+ Sport. Das Auto hat ab Werk eine Vialle-LPi Gasanlage und ist somit sehr sparsam...
  • Patriot Eco+ (2008, Vialle-LPi) wieder einmal Probleme:(

    Patriot Eco+ (2008, Vialle-LPi) wieder einmal Probleme:(: Laufleistung ca. 130.000 km   Hallo,   nach langer Zeit bin ich nun wieder unzufrieden mit meinem Patriot! Momentan beschäftigen mich folgende...
  • Einsteigerfrage zum Jeep Patriot 2.4 eco+, Baujahr 2008

    Einsteigerfrage zum Jeep Patriot 2.4 eco+, Baujahr 2008: Liebes Forum,   ich möchte mich kurz als Neuling vorstellen. Nach der Benutzung einiger Fahrzeugen in den letzten Jahren besteht nun die...
  • Patriot eco+ Verbrauch zu hoch! ?

    Patriot eco+ Verbrauch zu hoch! ?: Servus, irgendwie verstehe ich die Verbrauchsangaben nicht so richtig:)   Ich komme mit meinem Patriot innerorts stets auf 12 Liter Verbrauch...
  • Ähnliche Themen

    Oben