Patriot Abblendlicht ohne Funktion, Birne in Ordnung

Diskutiere Patriot Abblendlicht ohne Funktion, Birne in Ordnung im Compass/Patriot MK Forum Forum im Bereich Compass / Patriot Forum; So, am Massekabel lags nicht. Spannung kommt an, aber nur 11,4 V. Da Leuchtmittel OK und Masse neu gebrückt, bin ich etwas ratlos. Auf der anderen...
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
So, am Massekabel lags nicht.
Spannung kommt an, aber nur 11,4 V. Da Leuchtmittel OK und Masse neu gebrückt, bin ich etwas ratlos.
Auf der anderen Seite geht's, bzw. jetzt auch nicht mehr, weil da der Stecker durchgekokelt ist. Neuer kommt erst Morgen.
Gibt es für rechts und links verschiedene Relais, bzw. Kontakte am Relais?
Morgen wollte ich Mal Kühlwasserbehälter demontieren. Ist jetzt zu dunkel und nass Draußen.
Achja, der Lenkstockschalter geht nicht immer beim Rechtsblinken. Hatte den aber ausgeschlossen, weil ja eine Seite vom Abblendlicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schneller Brüter

Neu hier
Mitglied seit
01.12.2021
Beiträge
9
Danke
1
Also, wenn 11,4 V anliegen und Du Masse hast, müsste die intakte Birne gehen. Da gäb's nichts Anderes.
Da nicht die volle Spannung anliegt, gehe ich von einem Übergangswiderstand irgendwo an Stecker, Kabelbruch oder sowas aus, der die Spannung zusammenbrechen lässt, sobald Du den Verbraucher (Lampe)anschließt.
Probier zuvor nochmal, ob die Birne wirklich o. K. ist
Grüße
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Danke für Deine Antwort.
Ich bin Heute nicht dazu gekommen, weil der neue Steckkontakt zu spät kam und jetzt dunkel ist.
Morgen weiß ich mehr. Leuchtmittel prüfe ich nochmal. Kontakte hatte ich Mal mit Kontaktspray, aber da hatte ich ja auch gemessen. Müsse OK sein und die verkokelte Seite tausche ich Morgen aus.
Dann suche ich auch Mal nach Relais und Wackler.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
So, Birnen OK. Hab noch 2 neue probiert.
Nochmal zum Problem:
Abblendlicht leuchtet auf beiden Seiten nicht, aber das Fernlicht, welches in der selben Birne ist geht. Standlicht (Birne separat) geht auch.
Bleibt noch Relais oder tatsächlich der Lenkstockschalter.
Kurios:
Lege ich 12V direkt auf die Birne geht Abblendlicht auch nicht. Fernlicht schon. Bekommt das Abblendlicht keine 12V?
Hab 5 Birnen, davon 4 nagelneu probiert.
Zuerst war ja nur Eine ohne Funktion, auf der anderen Seite entdeckte ich nen verkokelte Stecker. Erstmal beide Birnen getauscht, dann gingen sie 3 Tage. Dann wieder Eine aus, nach rumprobieren auch die Zweite. Stecker Heute erneuert.
Ich geh Mal davon aus, dass der Defekte Stecker (Bild) einen Masseschluss zwischen Abblendlicht und Masse gemacht hat und nun irgendwo am Canbus oder Relais was kaputt gegangen ist.
 

Anhänge

Labrador

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
760
Danke
303
Soweit ich das gesehen habe, wird das Abblendlicht und Fernlicht über das TIPM gesteuert. Das ist das Teil unter dem Sicherungskasten. Ich würde den Lenkstockschalter genauer prüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Im TIPM sind sicher Relais?
 
Labrador

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
760
Danke
303
Ich hatte es noch nicht auseinander, kann dir nicht sagen ob da Relais drin sind. Das Abblend- und Fernlicht wird über das Powermodul gesteuert, nicht über Relais geschaltet. Die häufigste Ursache für die Beleuchtungsprobleme sind Masse Fehler.
Die einfachste Möglichkeit dies zu prüfen ist den Widerstand am Massekabel/Stecker der Glühlampe gegen die Karosserie zu Messen. Wenn der nicht Null ist hast du den Beweis. Du kannst auch einfach mit einem Kabel von der Karosserie zum Stecker gehen und gucken was passiert.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Das ist alles ok. Gerade nochmal geprüft auf der anderen Seite.
Hab dann Mal die 5 Schrauben im Sicherungskasten gelöst und das Oberteil angehoben, aber da sehe ich nur große Stecker mit Kabelbaum dran.
Irgendwas muss kaputt gegangen sein, als der wackelige Stecker gebrutzelt hat. Der war nicht korrekt aufgesteckt. Hab das erst bemerkt, als eine Lampe ausging. Hab dann beide erneuert. Lief 3 Tage und dann fiel die wieder aus und beim Rumprobieren am verkolten Stecker, dann diese auch.
Stecker erneuert, Leuchtmittel erneuert, geht nicht. Fernlicht geht.
Massekabel direkt zum Leuchtmittel macht keinen Unterschied.
Meine Vermutung, dass zwischen Abblendlicht und Masse irgendwo was zusammengebrutzelt ist und das Leuchtmittel unter Last zusammen bricht.
 
Labrador

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
760
Danke
303
Das kann gut sein, drösel doch Mal den Kabelbaum bis zum TIPM auf. Vielleicht findest du was. Hab hier auch noch ein Video dazu gefunden
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Oh cool. Danke, das mache ich.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
So, Morgen werde ich das TIPM Mal ausbauen und genauer anschauen. Muss ich da irgendwas beachten? Wegfahrsperre z.B. Muss nach Wiedereinbau irgendwas neu angelernt werden?
Powermodul sitzt wo?
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
So, kurzer Zwischenstand:
Masseschluss definitiv ausgeschlossen. Kabel vom Leuchtmittel bis zum TIPM ist OK. Am TIPM selbst ist augenscheinlich nichts Unnormales festzustellen, riecht auch nicht verbrannt.
Jetzt geht es an den Lenkstockschalter.
Jemand ne Idee, wo da Abblendlicht abgeht?
Am TIPM ist es dort, wo ich im letzten Bild Messspitze anlege (kleiner schwarzer Stecker).
 

Anhänge

multigerd

multigerd

Member
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
1.641
Danke
1.074
Standort
D-31234
Jemand ne Idee, wo da Abblendlicht abgeht?
Das wird nur ein Buskabel sein. Der Schalter schaltet da verschiedene Widerstände drauf und im TIPM wird der Widerstand je nach Schalterstellung ausgewertet und das entsprechende Licht eingeschaltet. Denke, das wird beim Patriot auch so sein.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Gut möglich.
Lenkstockschalter hat eh ne Macke. Beim Rechtsblinken rastet er oft nicht ein. Da aber die Leuchtmittel nicht einfach so ausgefallen sind und es den verkokelten Stecker am Leuchtmittel gab, tippe ich nicht unbedingt auf Diesen. Obwohl natürlich da auch der Widerstand durch sein könnte.
Buskabel lässt sich leider nicht so einfach messen.
Ideal wäre Mal ein TIPM, oder Lenkstockschalter zum Testen.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
So, günstig gebrauchten Lenkstockschalter (Rechts und Links) geschossen.
Leider bleibt das Problem bestehen und der neue (gebrauchte) Lenkstockschalter rastet ebenfalls nicht beim Rechtsabbiegen ein.
Nunja, somit kann ich wenigstens den Lenkstockschalter ausschließen.
Vielleicht sollte ich mal TIPM-Reset wie Oben beschrieben über Stunden testen. Hatte die Kabel nur 2 Minuten zusammen und TIPM dann demontiert.

Müsste mir dann mal ein TIPM zum Testen besorgen. Nutzt ja nix :(
 
Labrador

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
760
Danke
303
Frag doch mal bei einem Jeep Partner in deiner Nähe ob die einen Elektronik-Reparaturservice kennen oder die Dinger selbst reparieren.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Wahrscheinlich teurer als ein Gebrauchtes. In der Bucht für unter 120 Euro.
Weiß Jemand, ob das vom Compass auch passt, bzw. Vom Diesel?
 
Labrador

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
760
Danke
303
Das vom Compass sollte gleich sein, gibt aber Unterschiede je nach Fahrzeugausstattung. Das Teil hat aber irgendwo ne Nummer die du abgleichen solltest.
 
Jeepers Creepers

Jeepers Creepers

Member
Mitglied seit
01.11.2022
Beiträge
49
Danke
33
Standort
Windeck
Fahrzeug
Jeep Patriot limited, 2.4l, Benzin, EZ. 11.2008, Schalter
Ja, ich muss es nochmal ausbauen und schauen. Danke
 
Thema:

Patriot Abblendlicht ohne Funktion, Birne in Ordnung

Patriot Abblendlicht ohne Funktion, Birne in Ordnung - Ähnliche Themen

  • Ratschläge zu möglichem Patriot Kauf

    Ratschläge zu möglichem Patriot Kauf: Hallo liebes Forum, ich bin komplett neu hier und habe bisher auch keinerlei Erfahrungen mit einem Jeep. Bisher nur mit alten Ford's. Deshalb...
  • Patriot 2.0 CRD 2009.Manuell Getriebe.

    Patriot 2.0 CRD 2009.Manuell Getriebe.: Einen schönen guten Tag! Unser grosses Problem sieht so aus... Morgen startete den Wagen prima---war abgestellt--nachmittag wollten wir starten...
  • Patriot Kalte Luft

    Patriot Kalte Luft: Hallo zusammen, ich habe Jeep Patriot EZ 11/2010 4x4 Diesel. Seit gestern habe ich Probleme mit der Lüftung. Es kommt nur kalte Luft Innenraum...
  • Böser Blick Angry Eyes Patriot

    Böser Blick Angry Eyes Patriot: Böser Blick für Jeep Patriot. Verchromt. Unbenutzt. Forumspreis 25,- Euro. Tel.: 0163-7777355
  • Birnenwechsel Abblendlicht Patriot

    Birnenwechsel Abblendlicht Patriot: Hallo Forengemeinde. Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich wollte heute die defekte Birne (Abblendlicht) an meinem Patriot wechseln.   Nachdem...
  • Ähnliche Themen

    • Ratschläge zu möglichem Patriot Kauf

      Ratschläge zu möglichem Patriot Kauf: Hallo liebes Forum, ich bin komplett neu hier und habe bisher auch keinerlei Erfahrungen mit einem Jeep. Bisher nur mit alten Ford's. Deshalb...
    • Patriot 2.0 CRD 2009.Manuell Getriebe.

      Patriot 2.0 CRD 2009.Manuell Getriebe.: Einen schönen guten Tag! Unser grosses Problem sieht so aus... Morgen startete den Wagen prima---war abgestellt--nachmittag wollten wir starten...
    • Patriot Kalte Luft

      Patriot Kalte Luft: Hallo zusammen, ich habe Jeep Patriot EZ 11/2010 4x4 Diesel. Seit gestern habe ich Probleme mit der Lüftung. Es kommt nur kalte Luft Innenraum...
    • Böser Blick Angry Eyes Patriot

      Böser Blick Angry Eyes Patriot: Böser Blick für Jeep Patriot. Verchromt. Unbenutzt. Forumspreis 25,- Euro. Tel.: 0163-7777355
    • Birnenwechsel Abblendlicht Patriot

      Birnenwechsel Abblendlicht Patriot: Hallo Forengemeinde. Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich wollte heute die defekte Birne (Abblendlicht) an meinem Patriot wechseln.   Nachdem...
    Oben