P0088

Diskutiere P0088 im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo zusammen. Ich beschäftige mich schon seit einem Jahr mit einem Problem an meine JGC 3.0CRD mod.2012.Nach dem Panne wegen schlechte Diesel...

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Hallo zusammen.
Ich beschäftige mich schon seit einem Jahr mit einem Problem an meine JGC 3.0CRD mod.2012.Nach dem Panne wegen schlechte Diesel. habe ich ganzes Kraftstoffsystem gereinigt und die HD pumpe, zwei pumpen düsen gewechselt /rest war OK/.danach ist Fehler P0088 aufgetreten. Drucksensor und Druckregler aufs Common Rail Leiste getauscht, und nichts. Fehler kommt dann ,wenn ich Fuß vom gas nehme nach paar Minuten konstante fahrt mit ca.120km/h oder ich muss was überholen und drehe ihm aufs ca.3500 U/min.Es leuchtet Motorzeichnen und Drosselklappe gleichzeitig. Dann habe ich noch dem Stecker von Drucksensor getauscht und immer nicht. Ich drehe langsam durch Habe ich jetzt Vermutung ,dass die Drosselklappe
end wieder hat die Fehler oder nicht richtig kommuniziert mit Automatik Getreibe. Jungs haben ihr vielleicht eine Idee was soll dass sein. Fur jedem Tipp werde ich sehr dankbar sein.LG
 
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
1.037
Danke
459
Standort
Grafling Niederbayern
Der Fehler kommt wenn der Druck zu stark ansteigt.
Hast du die neuen Einspritzdüsen anlernen bzw im Steuergerät einschreiben lassen ?
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Hallo,ja das habe ich gemacht
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Kann sein das ich dem Drosselklappe und die Automatik Getriebe neu anlehnen muss???Er ist damals beim vollem fahrt ausgegangen.und nicht mehr angesprungen .Hat er dem schlechte Sprit angesaugt ,
 
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
1.037
Danke
459
Standort
Grafling Niederbayern
Was war das für ein schlechter sprit das der motor ausgegangen ist ?
Das würde passieren wenn die Kraftstoffpumpe / Relais ausfällt.
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
also nach dem Untersuchung von ADAC,hat sich ergeben das die Bakterien im tank haben schlam erzeugt und ist das Cocktail durch Filter ins motor gekommen.Alles war verklebt.Auto 5 monaten lang war nur bis 3/4 v.tank gefahren und wieder voll getankt.Darum zweite Kammer war 5 Monaten nicht entleert.also selber schuld....
 
Vancouver

Vancouver

Member
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
1.523
Danke
260
Standort
Nähe Stuttgart
Das ist die sogenannte "Dieselpest". Das kommt häufig bei Fahrzeugen vor, die länger stehen, bzw. auch wenn ein hoher Wasseranteil im Diesel und Kraftstoffsystem drin ist.
In dem Wasseranteil bilden sich diese Bakterien. Deren Kot verschleimt mit der Zeit das gesamte Kraftstoffsystem und setzt auch den Kraftstofffilter zu, dass kein, bzw. nicht mehr die erforderliche Menge Kraftstoff fließen kann. Das wird sicher von den Sensoren auch so erkannt.

Hatten wir neulich bei einem LKW von uns der lange Standphasen hat. Ist sehr aufwendig das zu säubern. Da muss alles vom Tank bis zu den Injektoren ganz penibel gerenigt werden. Vor allem der Tank und das Filtersystem. Den Tank mussten wir hierzu sogar ausbauen und spülen.

Darum nie Billig-Kraftstoff tanken und den Tank regelmäßig ganz leer fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Na ja,es war teuer und sehr aufwendig.
 
picasso2489

picasso2489

Member
Mitglied seit
30.08.2020
Beiträge
24
Danke
5
Ist das Problem nun gelöst? - Denn wenn der RAIL-Druck ansteigt, kann ja sein, dass die Filter dicht sind und er aber versucht die Menge herzubekommen und dabei den Druck hoch schaufelt. Verschlossene Filter liefern auch zu wenig. BMW hat sogar 2 Filter: Im Tank und in der Kraftstoffleitung und eigentlich sollten diese auch bei der 120tkm-Wartung (die man ja nie braucht) mal mit gemacht werden...

Btw. nur zur Info.
 

Anhänge

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Filter waren schon 3 mal getauscht.und es stimmt immer noch nicht
 
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
290
Danke
62
Standort
Neckarsulm
Du hast die Hochdruckpumpe getauscht: Aftermarkt oder Original? Könnte auch am Druckregelventil der Pumpe liegen..... zumal nach deren Tausch erstmals aufgetreten.
 
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
1.037
Danke
459
Standort
Grafling Niederbayern
So so. Bakterien also.
Wenn alles sauber ist und ansonsten das System in der Regel funktioniert dann würde ich auch auf die Zumesseinheit auf der Pumpe tippen.
Entweder fehlerhaft oder zu langsam.
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Ok aber die HD Pumpe,war nach dem Panne gereinigt und kontrolliert
 
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
290
Danke
62
Standort
Neckarsulm
wie gereinigt, ich dachte gewechselt.... hab dann ich falsch verstanden......wer hat dann den Injektorendefekt festgestellt? oder war das auch nur ein stochern im Nebel?
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Das alles hat das Fachwerkstatt gemacht .Die könnten nur nicht klar kommen mit dem Fehler P0088.
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Hallo,
Neue Drosselklappe muss ich anlehnen lassen beim JGC 3.0crd wk2?
 
Nyne1526

Nyne1526

Verrat in der Küche. Topf übergelaufen
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
1.037
Danke
459
Standort
Grafling Niederbayern
Hallo,
Neue Drosselklappe muss ich anlehnen lassen beim JGC 3.0crd wk2?
Nein. Adaptieren oder Grundstellung ist nur bei Benzienern nötig oder auch machbar.

Die Werkstatt kann es gerne gereinigt und überprüft haben.
Nur der Begriff "überprüft" ist sehr dehnbar.

Pumpe auf Funktion überprüft ?
Sicherlich, Motor läuft doch.
Pumpen-steuerung in allen Arbeits und Lastbereichen geprüft ? Glaub ich nicht.


In der Pumpe sitz ein Regler der den Durchfluss bzw die Menge die an der Pumpe ankommt regelt.
Darf nicht zuviel und nicht zuwenig sein. Wenn diese Sperrmüll ist dann kann es sein das du deswegen einen hohen Druck hast.
 

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
Dankeschön für dem Antwort .Es geht um der Pumpe in Tank oder HD Pumpe?Lg
Hätte ich verdacht auf dem Drosselklappe, weil die Reagiert komisch wenn ich gas gebe, d.h von 30% in Leerlauf bis direkt 81% bei 900U/min.Wenn ich Fuß vom gas nehme bleibt weiter aufs 81%.bis ich stehen bleibe ,dann zeigt die 30%
Und noch was,das Fehler P0088 kommt nur dann wenn ich nach dem längere Fahrt mit erhöhte
Geschwindigkeit z.B 120km/h fahre, dann nehme ich fuß vom gas und nach ca.5 sek kommt gelbe Motor und Drosselklappe zeichnen gleichzeitig.
 
Zuletzt bearbeitet:
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
290
Danke
62
Standort
Neckarsulm
Es geht um die HD Pumpe.

An die Drosselklappe glaube ich nicht, würde er normal melden. Ich glaube P2015 oder so..... oder wurde da auch dran gebastelt?
Ne kleine Frage sei mir gestattet...... kennst du dich irgend wie ein wenig mit Dieseleinspritzungen mit oder ohne Common Rail aus? Wenn nein
Das alles hat das Fachwerkstatt gemacht .Die könnten nur nicht klar kommen mit dem Fehler P0088.
Sorry, aber dann such dir ne andere.

Und in Punkto Teile: entweder neue Originale, oder durch den Hersteller (Bosch, Stanadyne........ ) überholte.....
Nach 3 aufeinanderfolgenden schlechten Erfahrungen, kommt mir keine überholte/r HD Pumpe oder Injektor von so ner Dieselbastelbude mehr rein, egal wieviel tolle Bewertungen die egal wo hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tomi1969

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
19
Danke
1
na ja,ob in der Werkstatt um Drosselklappe gebastelt haben, weis ich nicht. Bis jetz sind nur Organale Teile eingebaut worden, z.B Kraftstoff Sensor gibt nur v.Mopar und hat gekostet 430Euro.Bosch produzieret dem ,aber darf nicht Verkaufen, alle schickt zum Mopar,ist das nicht geil??!!
 
Thema:

P0088

Oben