Overdrive aus oder an?

Diskutiere Overdrive aus oder an? im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo zusammen,habe die Suchfunktion schon durchforstet-leider ohne Ergebnis.Werde in den nächsten Tagen mit einem Wohnanhänger unterwegs...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pelle-inka

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
16
Danke
0
Standort
köln
Hallo zusammen,habe die Suchfunktion schon durchforstet-leider ohne Ergebnis.Werde in den nächsten Tagen mit einem Wohnanhänger unterwegs sein(ZGG. ca.1000Kg). FRAGE: Soll der Overdrive ausgeschaltet werden? Danke Mfg.Pelle
 
honka

honka

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
ich weiss ja nicht was in der anleitung steht, aber ich würds von deiner fahrweise und den gegebenheiten abhängig machen.

wenn du dich den verkehrregeln entsprechend verhälst, ist es besser ohne overdrive, weil du sonst mit ständigem hin-und her schalten rechnen musst.

ansonsten, wenn du z.b. BAB mit 100km/h fährst, die strecke eben ist, und der anhänger NUR1000kg wiegt, würd ichs mit overdrive fahren.

allerdings hab ich kiene ahnung wie sich das auf die getriebeöl-temp auswirkt, möglicherweise ist es auch pauschal besser im anhängerbetrieb ohn overdrive zu fahren.

da kommen sicher noch tipps dazu.
 
Brummel

Brummel

Member
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
72
Danke
0
Standort
Königsbach - Stein
Habe folgende Erfahrung:
Anhänger 1600 kg mit Overdrive fahren, wenns hügelig wird und Du merkst das dein Granny plötzlich häufiger rauf und runter schaltet, deine Motortemp. ansteigt, dann OD ausschalten. Auf gerader Autobahn ist es sicherlich besser mit OD zu fahren. keine Angst, normaler weise kann nix passieren, denn wenn dein getriebe zu heiß wird, dann schaltet sich ab einen bestimmten Temp. das OD sowieso aus, bis eine normale Temp. erreicht ist.
Schau einfach auf deinen momentanen Spritverbrauch, sollte der beim Bergauf Fahren auf über 55 Liter ansteigen, dann OD ausmachen. hihihi
Guß
Ralf
 
CG-ITS

CG-ITS

Master of Disaster
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.189
Danke
1
Standort
Hennef, Germany
Genau so würde ich es auch machen....

Auf grade Bahn mit 100/110 kann man ruhig mit OD fahren sonst dreht der extrem hoch dann muss man langsamer fahren aber wenns hügellig wird OD off und auf 90km/h und dann läuft der ohne Probleme selbst mit Tempomat... LOL
 

pelle-inka

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
16
Danke
0
Standort
köln
Vielen Dank für die schnellen Antworten!! Werde die Tipps befolgen!!! Pelle
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Overdrive aus oder an?

Overdrive aus oder an? - Ähnliche Themen

  • 46re schaltet nicht in Overdrive

    46re schaltet nicht in Overdrive: Hallo liebe Forengemeinde, Ich bin Markus und habe einen zg5.9 bj 1998 der mir etwas kopfzerbrechen bereitet. angefangen hatte es im hochsommer...
  • 44RE kein Lösen der Kupplung im 3. Gang / Kein Overdrive / Kein Freilauf

    44RE kein Lösen der Kupplung im 3. Gang / Kein Overdrive / Kein Freilauf: Moin Gemeinde! Ich habe mir vor kurzem zum zweiten Mal einen 96er ZJ 5,2 V8 gegönnt und auch gleich das Getreibe überholt. Den Wandler habe ich...
  • Overdrive Switch kaputt - Teilenummer gesucht

    Overdrive Switch kaputt - Teilenummer gesucht: mein Schalter für den Overdrive (O/D OFF) scheint einen Wackler zu haben. Der Knopf ist ja oben im Schalthebel. Während der Fahrt geht der...
  • Problem beim Automatikgetriebe Jeep ZJ: erster Gang und Overdrive gehen nicht

    Problem beim Automatikgetriebe Jeep ZJ: erster Gang und Overdrive gehen nicht: Ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem: Der 1. und letzte Gang (Overdrive) schalten nicht. Beim Anfahren in D fährt der Wagen im zweiten...
  • 42RE schaltet erst in den Overdrive wenn gas zurückgenommen wird

    42RE schaltet erst in den Overdrive wenn gas zurückgenommen wird: Hallo. Ich habe extrem günstig einen Grand Cherokee 4.0 Bj 2002 mit dem 42RE ATG ergattern können der ein paar macken hat . Der Punkt der mir am...
  • Ähnliche Themen

    Oben