oelverbrauch

Diskutiere oelverbrauch im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; :smilewinkgrin: hi leute ich bin da neu, aber stolze besitzer der gc 4,7 v8 WG, ich moecte wissen, was ist ei normale oelverbrauch bei denen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
juri 4788

juri 4788

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
23
Danke
0
Standort
wien - bratislava
:smilewinkgrin: hi leute ich bin da neu, aber stolze besitzer der gc 4,7 v8 WG, ich moecte wissen, was ist ei normale oelverbrauch bei denen motoren da ich meine meinng zuviel nachfuellen muste, ung. 0,5 l nach 1000 km. ist das normal ?
 

grandmax

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
147
Danke
8
Standort
garmisch-p
hallo also bei meinem wg mit 55tkm ist noch kein ölverbrauch festzustellen bei meinem alten xj 4ltr war der ölverbrauch ab 150tkm ca. o,5ltr auf 10tkm
ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter hast du schon probleme?
lg hubert
 

vollernter

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
568
Danke
0
namd,

also mehr braucht mein 5,2er auch nicht als die oben genannten 0,5 ltr auf 10.000 km, wenn überhaupt.

0.5 liter auf 1000 km halte ich für zu hoch, auch wenn viele sagen, es sei noch nicht bedenklich.

qualmt er auffällig? is des kühlerwasser in ordnung? wieviel verbrauchst da?

oder saut er irgendwie offensichtlich? so kleine hässliche schwarze flecken aufm pflaster? so, dass dir
jeder parkplatzbesitzer am liebsten den hals umdrehen würde?

da gibts ja jede menge möglichkeiten, aber naja, o,5 liter gehen ja noch, wie gesagt.

gruss,

volli
 
annatom

annatom

It´s fucking great to be alive (Frank Zappa)
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
3.285
Danke
7
Standort
Hagnau am Bodensee
Hallo,

der Ölverbrauch wird nicht mehr auf die gef. Km gerechnet, sondern auf den Spritverbrauch. :yes:

Dieser Wert ist motorenabhängig. Bitte mal beim Hersteller nachfragen. :hmmm:

Soweit ich mich erinnere war da mal was mit 0,1 bis 0,5 %. ---- aber ohne Gewähr --- :angry:
 

vollernter

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
568
Danke
0
des is doch alles wurscht :hmmm:




ein grosser motor braucht viel öl :hmmm: :angry: :yes:





spass muss auch mal sein, sorry,


grüsse,

volli
 

duke

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
967
Danke
2
Standort
Nordhausen
mit herstellerangaben wirste auch nicht viel weiter kommen zB steht im audi handbuch bis zu 1 liter auf 1000 ist möglich--die haben se doch nicht alle-das hat mein moskvich nicht genommen.
halte nen halben auf 1000 auch für zu viel. hab knapp einen bei 12tkm.
 

Black Cherokee

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
Hm mein GC scheint echt ne abgelutschte Karre zu sein. Er verbraucht von allem mehr als bei jedem anderen den ich kenne.

Oel ca 1 Liter auf 1000-2500KM
 
honka

honka

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
das hört sich nach sehr defekter plenum-dichtung an, da wird das öl mit durch den brennraum geblasen....
ist nicht so gut für die haltbarkeit, wenns das ist.

übrigens, bei grannis müsste man ja den ölverbrauch nach ZEIT berechnen. weil er ja auch öl braucht,,, wenn er STEHT.

meiner braucht so 0,25 liter/monat motoröl, und 0,1 liter /monat getriebeöl
 

Grizzly

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
707
Danke
3
das hört sich nach sehr defekter plenum-dichtung an, da wird das öl mit durch den brennraum geblasen....
ist nicht so gut für die haltbarkeit, wenns das ist.

übrigens, bei grannis müsste man ja den ölverbrauch nach ZEIT berechnen. weil er ja auch öl braucht,,, wenn er STEHT.

meiner braucht so 0,25 liter/monat motoröl, und 0,1 liter /monat getriebeöl
Wie soll ich das jetzt verstehen :angry:
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Also Meiner ist absolut trocken :hmmm:


was habt Ihr Alle nur für Fahrzeuge :yes: :angry:
 

Black Cherokee

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
das hört sich nach sehr defekter plenum-dichtung an, da wird das öl mit durch den brennraum geblasen....
ist nicht so gut für die haltbarkeit, wenns das ist.

übrigens, bei grannis müsste man ja den ölverbrauch nach ZEIT berechnen. weil er ja auch öl braucht,,, wenn er STEHT.

meiner braucht so 0,25 liter/monat motoröl, und 0,1 liter /monat getriebeöl

Tja das Blöde is nur das ich die Dichtung beim Gasumbau neu gemacht hab. Die alte war total hin und er hat auch geklingelt wie sau. Neu Dichtung = Klingeln weg aber Ölverbrauch genauso.
 
dhr

dhr

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.046
Danke
0
Standort
65817 Eppstein
es koennte leider schon wieder die Plenum Dichtung sein - die kommt immer wieder - einyige dauerhafte Abhilfe - MPI. Bei hoher Laufleistung Ventilschaftdichtungen, Oelabstreifringe, aber wem erzaehl ich das ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

oelverbrauch

oelverbrauch - Ähnliche Themen

  • Ölverbrauch Renegade 1.6 Diesel 88kW

    Ölverbrauch Renegade 1.6 Diesel 88kW: Hallo in die Runde, wieviel Öl darf der Motor des Renegade lt. Herstellervorgabe auf 1000 km verbrauchen? Danke im Voraus
  • Wenig Ölverbrauch - guter Motor?

    Wenig Ölverbrauch - guter Motor?: Ein fröhliches Hallo in die Runde, da unser 96er XJ 4.0 HO extrem wenig Öl braucht, nun die Frage an die erfahrenen unter uns: Ist es theoretisch...
  • An alle die mit ihrem 3.8er unzufrieden sind. Ölverbrauch/Leistung

    An alle die mit ihrem 3.8er unzufrieden sind. Ölverbrauch/Leistung: Ich habe einen Rubicon Kanada Schaltgetriebe mit diesem Motor. Wie ich ihn mit 65K Kilometer gekauft habe verbrauchte er einen Liter Öl auf 1ooo...
  • Hurricane F 134 Motor hoher Ölverbrauch / Blaurauch 1 Liter Öl auf 60 km

    Hurricane F 134 Motor hoher Ölverbrauch / Blaurauch 1 Liter Öl auf 60 km: Hallo zusammen ! Ich habe an meinem CJ5 von 1970 den Hurricane Motor drin. Der Motor läuft gut , zieht ordentlich , braucht aber Öl , und das...
  • Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Ölverbrauch mehr als ein liter auf 1000km 3.8l Benziner Bj. 2008 jk 90000km
  • Ähnliche Themen

    Oben