Ölkühler/Wärmetauscher defekt?

Diskutiere Ölkühler/Wärmetauscher defekt? im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen, gestern stieg bei meinem 2013er JK Diesel (68tkm) die Wassertemperatur auf ca 3/4 der Anzeige. Daraufhin piano nach hause mit...

solli

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.07.2014
Beiträge
5
Danke
0
Standort
Schorndorf
Hallo zusammen,
gestern stieg bei meinem 2013er JK Diesel (68tkm) die Wassertemperatur auf ca 3/4 der Anzeige. Daraufhin piano nach hause mit Heizung auf Maximum. Heizung war aber nur lauwarm, Temperatur blieb auf ungefähr 2/3 der Anzeige.
Dann Motorhaube auf, Wasser war noch genug im Ausgleichsbehälter aber leider mit Öl.
Google ergab, dass der Ölkühler ein Wärmetauscher im Wasserkreislauf ist und es wohl vorkommen kann, dass der innen reisst und somit Öl in den Wasserkreislauf pumpt.
Weiss jemand, ob das ein bekanntes Fehlerbild bei dem Motor ist und ob man das auf eine geschickte Art und Weise prüfen kann?
Wenn der Ölkühler der Bösewicht ist, wo finde ich den ? (unterhalb des Ölfilters habe ich gelesen, konnte ihn aber gestern Abend auf die schnelle noch nicht sehen)
Egal, welcher Fehler es ist, nach der Reparatur muss das System ja komplett gereinigt werden. Hat da schon jemand Erfahrungen, wie man das am geschicktesten bei dem Wagen angeht?
Danke und Gruss
Jan
 
simplydynamic

simplydynamic

Member
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
2.934
Danke
390
Standort
Mönchengladbach
Wenn der wirklich defekt ist und getauscht wird. Ich hätte gerne das Altteil. Wollte mal sehen wie der aufgebaut ist.
 

solli

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.07.2014
Beiträge
5
Danke
0
Standort
Schorndorf
Hallo simplydynamic, habe es noch nicht geprüft, Tauschteil ist noch unterwegs. Original über 400€, Zubehör 80, Ich hoffe mal, es ist nicht zu schrottig
Würde den alten dann aber dazu verwenden, um einen Adapter für einen externen Ölkühler zu bauen.

Gruss
Jan
 
simplydynamic

simplydynamic

Member
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
2.934
Danke
390
Standort
Mönchengladbach
Genau das hatte ich auch vor. Gut dokumentieren, damit man sehen kann, ob ne Möglichkeit für sowas besteht. Der Kühlkörper sieht ja so aus, als könnte er abgeschraubt werden.
 
Thema:

Ölkühler/Wärmetauscher defekt?

Werbepartner

Oben