Nur roter Blitz... Brainstorming erbeten.

Diskutiere Nur roter Blitz... Brainstorming erbeten. im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Wenn du alles hast, wüsste ich nicht, was wir hier dir noch ergänzend zusteuern könnten. Wir wissen auch nicht, was du "alles" hast...
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.382
Danke
2.375
Fahrzeug
Nunja, einige...
Wenn du alles hast, wüsste ich nicht, was wir hier dir noch ergänzend zusteuern könnten.
Wir wissen auch nicht, was du "alles" hast...
 

Papajoe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
225
Danke
33
Standort
Peine
Also ich brauche weiterhin den Schaltplan, alles was ich hatte hilft nicht weiter. Der Schrauber braucht die Pinbelegung am AGR und dem Steuergerät....
 

kkk26

Member
Mitglied seit
28.03.2017
Beiträge
1.069
Danke
364
Standort
Austria
Mein Vorschlag. Geh zu einem guten Chiptuner und lass das AGR mal wegprogrammieren. Eventuell auch den Drallklappensteller.
 

Papajoe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
225
Danke
33
Standort
Peine
Mit dem Gedanken spiel ich auch, müsste dann der DPF ebenfalls deaktiviert werden oder macht man nur AGR Off?
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.369
Danke
357
Standort
Kiel
Ich habe zum Glück keinen DPF der sich selbst regeneriert oder so. Rein passiver, den brauchte ich nicht zu deaktivieren. Den habe ich einfach so rausgemacht.
Das AGR habe ich per GDE Tune auf maximal closed gestellt. Ist aber immer nochn tick offen. Sonst müsste man ein Umbaukit (AGR OFF Kit OM642) verbauen. Gibts in den USA zu kaufen. Hier habe ich noch nicht geschaut.
Swirl auch deaktiviert auf Auf.
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.369
Danke
357
Standort
Kiel
Fehlercode P0046 Antriebsstrang ?? Das ist doch ein fehlercode LDS defekt.
So sieht der Code direkt im Witech aus!
ECU: PCM
Code: P0046
stored
Turbocharger Boost Control Circuit Performance
 
Beaker

Beaker

Member
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
56
Danke
26
...wie hast Du Swirl deaktiviert?
 

bergfex

Member
Mitglied seit
06.12.2017
Beiträge
67
Danke
19
Dasselbe Problem und Thema hatte doch "Heinzpepe"

leider werden die Themen intelligenterweise nach einiger Zeit geschlossen damit niemand finale Reparaturen und Lösungen posten kann:banghead:
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
1.521
Danke
992
Standort
MZ
...wie hast Du Swirl deaktiviert?
Das EKAS kann man einfach austricksen, indem man den Stecker vom Stellmotor abzieht und einen 4,7k Widerstand am Stecker zwischen + und der Signalleitung schaltet. Das macht aber nur Sinn, wenn der Stellmotor defekt ist und man die Reparatur hinauszögern oder ganz sparen will. Leistungsmäßig und Vebrauchsmäßig bringt das nichts - im Gegenteil.

1585812150715.png1585812290390.png
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.369
Danke
357
Standort
Kiel
In Post 33 hatte ich das schon erwähnt. Meine swirl sind durch gde tune deaktiviert.
 
Dave1989

Dave1989

Never run a changing system...
Mitglied seit
16.03.2011
Beiträge
2.019
Danke
2.142
Standort
Sauerland
Fahrzeug
XJ 1999 4.0 Limited
Dasselbe Problem und Thema hatte doch "Heinzpepe"

leider werden die Themen intelligenterweise nach einiger Zeit geschlossen damit niemand finale Reparaturen und Lösungen posten kann:banghead:
Falsch. Damit niemand darin rumspammen kann. Daher ist das so. Wenn man einem Moderator Bescheid gibt, dann ist das ganz schnell wieder offen. ;)
 

iltis

Member
Mitglied seit
02.01.2015
Beiträge
11
Danke
0
Hallo,

hier mal meine Erfahrungen dazu. Vielleicht hilft es ja weiter. Ich hatte auch schon das Problem mit dem roten Blitz und den Pfeifgeräuschen. Bei mir hatte sich herausgestellt dass es eine Undichtigkeit auf der Druckseite des Turboladers gab. (alte Dichtung) Dadurch pfeift der, weil er Luft abdrückt. Dadurch wird auch nicht mehr der korrekte Druck aufgebeut und die Drallklappe meckert. Außerdem neigen die Motoren dazu extrem im Ansaugtrackt zu verkleben. Vor allem bei Kurzstrecke. Dass ging bei mir soweit, dass die Drallklappen selbst von Hand nicht mehr zu bewegen waren. Hab dann das Komplette Hirschgeweih gereinigt. (Leider Sau viel Arbeit, weil Turbo raus, etc...) Danach konnte man aber die Drallklappen wieder wie butter bewegen, und die Dralljklappensteuerung funktioniert wieder. Dann war auch der rote Blitz weg. Ich hoffe, dass das weiter hilft....
 

Papajoe

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
225
Danke
33
Standort
Peine
Danke für den Hinweis... Drallklappen sind schon gemacht und der Turbo faucht auch nur wenn AGR angeschlossen ist sonst läuft er gut, ich warte momentan noch auf den neuen LDS dann sehe ich weiter....
 
Thema:

Nur roter Blitz... Brainstorming erbeten.

Werbepartner

Oben