Nackenklatsche bei 80 Wandlerbrücke

Diskutiere Nackenklatsche bei 80 Wandlerbrücke im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo zusammen! Ich habe ein großes Problem mit meinem ZG 5.2 Bj 97. Laufleistung 178tkm. Undzwar habe ich das Getriebe gewechselt 130tkm...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

KesePese

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
713
Danke
70
Hallo zusammen!

Ich habe ein großes Problem mit meinem ZG 5.2 Bj 97.
Laufleistung 178tkm.

Undzwar habe ich das Getriebe gewechselt 130tkm Laufleistung , sollte ein 44RE? Getriebe sein.

Die Schaltvorgänge sind manchmal ziemlich hecktisch aber sind noch im weichem Bereich.
Wenn ich in den Overdrivebereich beschleunige , gibt es bei ca. 1800U/min und ein bisschen mehr als 80km/h einen richtigen Schlag aus dem Getriebe , als wenn es kurz aussetzt.
Fahre ich sachte mit etwas weniger Drehzahl , ist der Schaltvorgang nicht zu bemerken ,also butterweich.

Gemacht habe ich einen ATG Ölwechsel mit ATF4 + Filter und den Stand überprüft und für richtig befunden ... auffüllen , wam fahren , P - R - D auf N messen... und ja , ebene Fläche...

Das TV Kabel hatte ich auch eingestellt , sodass er wieder halbwegs sauber schalten tut.

Bin ratlos , ist vielleicht die Steuereinheit im Getriebe defekt?

Bin für Hinweise sehr dankbar!
Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Nackenklatsche bei 80 Wandlerbrücke

Werbepartner

Oben