Mysterium Motorkontrollleuchte

Diskutiere Mysterium Motorkontrollleuchte im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo zusammen! Ich brauch mal eure Hilfe mit meinem Grossen. Erst mal die Daten: WJ, 4,7l, 99er Baujahr, 155tkm Daran, dass die Klima spinnt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

genius0815

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
17
Danke
1
Standort
Bodenseeregion (CH)
Hallo zusammen!

Ich brauch mal eure Hilfe mit meinem Grossen.

Erst mal die Daten:
WJ, 4,7l, 99er Baujahr, 155tkm

Daran, dass die Klima spinnt, der linke Aussenspiegel bei jedem Starten in der falschen Position ist, der Anlasser ab und zu auch schon mal zwei Umdrehungen braucht, und die Drehzahl beim starten viel zu hoch ist und erst im D normal wird... nicht lustig aber sei's drum. 
Eines aber beunruhigt mich: bei längerer Fahrt ca. ab 150 - 200 km geht die Motorkontrollleuchte an - jedesmal. Vielleicht schwankt die Motordrehzahl während der fahrt ein bisschen mehr (tut sie aber sonst auch) und die Motordrehzahl ist beim Start noch extremer als sonst, aber sonst merkt man nichts spezielles. Einspritzdüsen sagt das Auslesen - die Werkstatt ist ratlos. Nach ca. 2 Tagen ist der Fehler wieder weg. 

Ich weiss das klingt verdächtig nach Batterie, aber die war es nicht. Auch ein masseband (Motorblock an minus) hab ich mir einbauen lassen - das hat das starten anfangs ein wenig "normaler" klingen lassen, aber das ist nach ein paar Monaten wieder weniger hilfreich.

Weiss jemand mehr wie mein Werkstattmeister?

Grüsse
Frank
 

LarsVegas51

a.D.
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
545
Danke
8
Tach,

sach´ doch mal welche oder welchen Fehlercode er rausschmeisst! Und wie hoch die Drehzahl ist.....dann kann dir geholfen werden!

Und vergiss das mit dem Spiegel.....das ist normal! Ist halt irgendwie doch nur nen altes Auto...

Gruss
 
Eckhard

Eckhard

Member
Mitglied seit
27.09.2010
Beiträge
181
Danke
6
Standort
Bodesee FN
hallo leute das mit den spiegel scheint normal zu sein bei mir ist es der rechte
mei GC BJ 1997 V8 hat erst 48000 Km drauf




Gruß Eckhad
 

Rako

Member
Mitglied seit
13.11.2011
Beiträge
106
Danke
9
Bei mir wars der linke Spiegel. Habe ihn dann etwas höher abgespeichert als nötig. Er kam wieder ein Stück runter und seitdem passts.... :dozingoff:
Einen Versuch wert, bei mir jedenfalls funktioniert es.

Gruß

Alex
 

cobracmd

Member
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
1.738
Danke
27
Standort
Ungarn-Csobánka
Oder einfach die Memoryfunkzion des Schlüssels ausschalten. Dann stellt er nur auf Knopfdruck am Tür.
 

MsG

Member
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
319
Danke
2
Standort
Saarland
Oder einfach die Memoryfunkzion des Schlüssels ausschalten. Dann stellt er nur auf Knopfdruck am Tür.
Interessant. Wie mach ich das.... MEin Sitz nervt nämlich ähnlich. Ich muss mehrmeals auf den Knopf drücken, bei mir "1", bis Sitz und Spiegel in Position sind. Und da ich nur fahre, brauch ich eigentlich keine Memoryfunktion. Deaktivieren wäre da wirklich die gemütlichere Variante
 

schieber

Member
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.140
Danke
35
Standort
Bayreuth
das würde mich auch interessieren!
 

genius0815

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
17
Danke
1
Standort
Bodenseeregion (CH)
@ Lars

die Schlüsselmethode spukt folgendes aus:
P0203, P0202, P0201, P0204, P0206, P0207, P0208, P0121
Das Diagnosegerät hat Anfangs mal "Einspritzdüse Zylinder 1 und 2" gemeint.

Die Drehzahl ist ganz unterschiedlich: manchmal braucht er zwei Startversuche, mal dreht er über 2500 und geht nicht Zürich bis man auf D geht, und manchmal startet er ganz normal.
Wenn ich auf N gehe dreht er meisten auch höher ( ~ 1500 ) und geht nicht zurück...
Irgenwie hab ich doch die Masse im Verdacht. Was sollte denn eigentlich alles mit minus verbunden sein?


Was ist TPS, Gotti?
 

cobracmd

Member
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
1.738
Danke
27
Standort
Ungarn-Csobánka
Interessant. Wie mach ich das.... MEin Sitz nervt nämlich ähnlich. Ich muss mehrmeals auf den Knopf drücken, bei mir "1", bis Sitz und Spiegel in Position sind. Und da ich nur fahre, brauch ich eigentlich keine Memoryfunktion. Deaktivieren wäre da wirklich die gemütlichere Variante
Das geht leider nur beim W, bei Z kann man es nicht abstellen. Beim W geht das über die Menüeinstellungen im BC.
 
moretti

moretti

Rhönbüffel
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
747
Danke
5
Standort
97633 SAAL
Hallo !

P0201 - P0208 = jeweilig "Injector Control Circuit"

P121 = Throttle Position Sensor Circuit Insufficient Activity

Wie also Gottfried schon schrieb, tippe ich ebenfalls auf TPS. (= der Poti, welcher an der Achse der Drosselklappe sitzt).
 
GrannyGuste

GrannyGuste

Diesel Monster
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.234
Danke
624
Standort
Stadtsteinach
Hallo !

P0201 - P0208 = jeweilig "Injector Control Circuit"

P121 = Throttle Position Sensor Circuit Insufficient Activity

Wie also Gottfried schon schrieb, tippe ich ebenfalls auf TPS. (= der Poti, welcher an der Achse der Drosselklappe sitzt).

Das hier wird vom DRB III ausgeben: P0121 - TPS-Spannungswert stimmt nicht mit MAP-Fühler überein.


Und hier die Erklärung dazu:
Die PCM führt im Betrieb zwei separate Tests durch. Bei niedrigem Ansaugunterdruck muss die Signalspannung des Fühlers/Drosselklappenstellung (TPS) hoch sein. Bei hohem Ansaugunterdruck muss die Signalspannung des Fühlers/
Drosselklappenstellung (TPS) niedrig sein. Wenn beide Bedingungen zutreffen und die entsprechende TPS-Spannung nicht ermittelt werden kann, wird nach ca. 4 Sekunden ein Fehlercode abgelegt.
 

genius0815

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
17
Danke
1
Standort
Bodenseeregion (CH)
Das heisst dann: TPS wechseln (lassen). Kann man das anderweitig feststellen, ob der hinüber ist?
Weil irgendwas wurde beim letzten Service an den Drosselklappen wohl auch gemacht - hatte aber keine Auswirkungen auf meine Probleme.

Das kann meine Drehzahl-Probleme lösen, aber mit der motorleuchte hat das nichts zu tun, oder?
 

schieber

Member
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.140
Danke
35
Standort
Bayreuth
Das geht leider nur beim W, bei Z kann man es nicht abstellen. Beim W geht das über die Menüeinstellungen im BC.
VIELEN DANK!!!
Seit einem Jahr fahr ich jetzt rum und drück täglich auf die blöden Spiegelversteller. Ich werde die "Normalität" nicht vermissen:)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Mysterium Motorkontrollleuchte

Oben