MyGig RHW startet nach Update auf 2.700 nicht mehr

Diskutiere MyGig RHW startet nach Update auf 2.700 nicht mehr im Elektrik Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo Leute, vielleicht kann mir Jemand weiterhelfen. Mein RHW lief mit Version 2.126 und Gracenote V 3266. Ich steuer das Gerät auf meinem...

JeepFinalWJ

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
5
Danke
0
Hallo Leute,
vielleicht kann mir Jemand weiterhelfen.

Mein RHW lief mit Version 2.126 und Gracenote V 3266.
Ich steuer das Gerät auf meinem Schreibtisch mit der Canbus-Sequenz
ID: 20B
2 Daten Byte : 61 00
zyklisch alle 100ms an.
Das Gerät hat ein High-Speed-Can (125kBd)
Das Gerät liess sich so einschalten und nach Eingabe des Safety-Code liessen sich div. Funktionen, Radio, Navi, Musik usw. testen.
Dann kam ich auf die glorreiche Idee ein Firmware-Update auf V2.700 zu machen.
Also DVD rein und das Update starten. Alle Bildschirmanzeigen passten und das Update wurde gestartet.
Nach einiger Zeit war das Update erfolgreich beendet und das Gerät startet selbstständig neu. (Anzeige auf dem Bildschirm)
Leider nein!
Es erscheint kurz das Jeep und uconnect-Logo dann wird der Bildschirm schwarz und nichts passiert mehr.
Die Beleuchtung der Tasten geht ebenfalls nicht an.
Das Gerät lässt sich nicht mehr bedienen und die CD wird auch nicht ausgeworfen.
Die Ansteuerung über Can und die Spannungsversorgung sind über die ganze Zeit angeschaltet und nicht unterbrochen worden.

Ich vermute, das nach dem Update auf V2.700 die Can-Bus-Ansteuerung anders sein muss.
Vor einiger Zeit habe ich bei einem Low-Speed RHR ein Update auf V2.700 gefahren. Das Ergebnis war genauso, nichts ging mehr.

Bei einem Update eines Low-Speed Gerätes REW auf Version 2.499 hatte ich dieses Problem nicht. Nach dem Update liefe alle wie gehabt (OK).

Für jeden Tipp bin ich dankbar.
Was habe ich falsch gemacht, was muss ich anders machen.
 

JeepFinalWJ

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
5
Danke
0
Hallo pixelbrain,

das habe ich schon probiert.
Wenn ich das Gerät ohne HDD starte, dauert die Anzeige des Jeep und uconnect-Logo länger.
Mit HDD ca. 5 sek. ohne HDD ca. 12sek.
Danach passiert nichts mehr.

Bevor ich das Update auf V2.700 gemacht habe, habe ich die HDD aus dem RHR zum testen in das RHW eingesetzt.
Das RHW lief mit dieser HDD einwandfrei.
Dann habe ich umgekehrt die noch originale HDD in das RHR eingebaut. Hier zeigte sich nur kurz das Logo dann ein schwarzer Bildschirm.
Also alles wieder zurück. Original HDD wieder ins RHW eingebaut und getestet.
Alles funktionierte.
Dann habe ich das Update gefahren.
Nachdem das fertig war, ging nichts mehr. (siehe oben)

Andere Steuersequenzen vermute ich nicht mehr, denn dann würde das Logo nicht kurz angezeigt.
Ich vermute inzwischen eher, dass das Update noch nicht vollständig zu Ende ist.
Vielleicht kann das Update nur eingebaut in ein Fahrzeug gemacht werden.
Und für den Abschluss des Updates muss eine Kommunikation mit dem Fahrzeug funktionieren.
Ich kann das Gerät leider nicht in einem Auto testen, sonder nur hier auf meinem Schreibtisch.

Das Geräte habe ich über eBay mit kleinen Defekten gekauft.
Navigationsgeräte (nicht nur MyGiG) mit Defekten wieder zum zum Laufen zu bringen ist mein Rentner-Hobby.
Defekte Geräte wecken meinen Ehrgeiz und Zeit habe ich ja genug.
 
MoabUnlimited

MoabUnlimited

Member
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
911
Danke
621
Standort
München
Nach dieser Anleitung aus den Netz haben die Updates am RHW im Fahrzeug immer geklappt.
Danke an den Verfasser, den ich leider nicht mehr weiß und hier nennen kann.

- Zündung an, Motor nicht laufen lassen.
- CD reinschieben, warten auf die Meldung im Display "willst Du von 1.2xxx auf 2.0xxx aktuallisieren", auf ja klicken.
- Dann nichts mehr anfassen, einfach laufen lassen.
- Nach der Installation wird aut. neu gestartet, warten bis wieder die Meldung kommt im Display "willst Du von 1.2xxx auf 2.0xxx aktualisieren" dann auf nein drücken und erst dann die CD rausnehmen.
- Schlüssel abziehen und Wagen verschliessen.
- 2 Minuten warten und dann kannst wieder damit rumspielen

Servus
Rainer
 

JeepFinalWJ

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
5
Danke
0
Hallo Rainer,
ein Downgrade kann ich nicht machen, weil ich keine Anzeige auf dem Bildschirm habe.
Eine DVD mit einer älteren Version, habe ich nach einigen Tricks einführen können.
Aber ich kann nichts bedienen. Mit einem USB-Stick habe ich das auch schon versucht.
Aber auch da wird nichts angezeigt und ich kann nichts bedienen.

Der Ablauf des Updates auf dem Schreibtisch sah so aus:
- 12V Spannung auf das Gerät
- Can-Bus anschliessen
- Tastenbeleuchtungen gehen an
- Jeep Logo erscheint
- Bild zur Code-Eingabe erscheit
- Code eingeben und bestätigen
- Sicherheitshinweis bestätigen
- Radioanzeige erscheint
- Taste Open-Close betätigen und DVD einführen
- DVD wird geprüft und nach einiger Zeit erscheint "willst Du von 2.166 auf 2.700 aktualisieren"
- mit Ja bestätigen
- dann läuft der Update-Vorgang (ca. 20min)
- danach kommt die Meldung "das Gerät startet neu"
- der Bildschirm wird dunkel
- das Jeep-Loger erscheint kurz
- Bildschirm wieder dunkel, Tastenbeleuchtung aus
- weiter geht es nicht

- Dann habe ich das Gerät noch 10min an Spannung und am Can-Bus gelassen.
- nichts passiert
- Danach Spannung aus und Can-Bus aus für 10min
*
- Spannung wieder ein und 2min gewartet
- Can-Bus wieder ein
- Tastenbeleuchtung blitzt kurz auf
- Jeep-Logo erscheint für ca. 5sek
- Bildschirm wieder dunkel
*
- das wars
Die Prozedur zwischen den beiden Sternchen * oben lässt sich dann beliebig oft wiederholen.
Ohne Ergebnis.

Schönen Gruß,
Arno
 

BerndS99

Member
Mitglied seit
06.01.2022
Beiträge
232
Danke
151
Fahrzeug
Compass 4xe Ltd. MJ 21
klingt nach einer blöden Frage: aber wieso am Schreibtisch und nicht im/am Auto?
BTW
downgraden kann man eh nicht
woher hast Du denn das update? von Sox??
 

JeepFinalWJ

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
5
Danke
0
Hallo BerndS99,

ich habe lange dafür gebraucht um die richtigen Can-Bus-Ansteuerungen rauszubekommen.
Über die konnte ich dann mit einem USB-Can Modul Geräte für Low- und High-Can einschalten.
Warum auf dem Schreibtisch? Ich habe zur Zeit kein passendes Auto dafür.
In meinem Jeep Grand Cherokee WJ Final Edition kann ich das leider nicht testen.
Wie gesagt, es ist mein Hobby mich damit zu beschäftigen.
Es fordert mich, mich solange damit zu beschäftigen, bis ich weiß wie es funktioniert.
Die updates, sowie sehr viele Infos habe ich von Beiträgen von Sox.

Schönen Gruß,
Arno
 

BerndS99

Member
Mitglied seit
06.01.2022
Beiträge
232
Danke
151
Fahrzeug
Compass 4xe Ltd. MJ 21
ggf. hast Du nicht (alle) richtigen CAN-Bus Ansteuerungen?
Ich weiss z.B. von Leuten (kann man auch hier nachlesen) dass beim 1. Hochfahren des uconnect nach einem update auf einem normalen WK2 trotzdem die SRT-pages kamen - dann hat er wohl iwie gemerkt, dass er kein SRT ist und hat das dann korrigiert und sich iwo "hingeschrieben"
will damit nur sagen: ggf. gibt es Hinweise, die das mygig braucht, die Du (noch) nicht entschlüsselt hast ....

sollte das update nicht automatisch starten, wenn man die richtigen Verzeichnisstruktur auf DVD bzw. usb-Stick hat?
 
MoabUnlimited

MoabUnlimited

Member
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
911
Danke
621
Standort
München
Ich kann mir vorstellen, dass nach dem Update die Fahrzeugkennung neu ausgelesen wird, Wie z.B. nach dem Batterie Abklemmen. Wenn das dann nicht passt, verlangt das Gerät den Code. Ob die Code-Abfrage nach/während einem Update berücksichtig wurde, wage ich zu bezweifeln.
Nur mal laut gedacht…..

Servus
Rainer
 

JeepFinalWJ

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
5
Danke
0
Hallo Rainer,
um das Update starten zu können, musste ich vorher den Code (4-stellig) eingeben.
Erst dann kann ich das Gerät bedienen. (siehe weiter oben).

Meine Vermutung ist:
Das Update schreibt Daten auf die HDD und ins Flash.
Dann wird automatisch neu gestartet. Es werden dann vermutlich, zur Fertigstellung des Updates, Infos vom Fahrzeug erwartet.
Die kommen aber mangels Fahrzeug auf dem Schreibtisch nicht. Und da hängt dann die Installation und kommt nicht weiter.
Eine neuerliche Code-Anfrage auf dem Bildschirm bekomme ich nach dem automatischen Neustart nicht.
Eine HDD mit frischem Image habe ich probiert, geht aber auch nicht.

Ich muss mal sehen ob ich eine Möglichkeit finde, das Gerät mal in einem GC-WK2 mit High-Can zu testen.

Schönen Gruß,
Arno
 
Thema:

MyGig RHW startet nach Update auf 2.700 nicht mehr

MyGig RHW startet nach Update auf 2.700 nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Kaufempfehlung zum Austausch von MyGig im Jeep WH

    Kaufempfehlung zum Austausch von MyGig im Jeep WH: Guten Abend, nachdem ich in verschiedenen Beiträgen gelesen habe, daß der Update vom Kartenmaterial bei HERE (vormals NAVTEQ) kostspielig ist und...
  • MyGig REW Update Gracenote - 2

    MyGig REW Update Gracenote - 2: Ich mache einen gleichnamigen Thread auf, nachdem ich exakt das gleiche Problem habe wie @frankenloewe, das hier beschrieben My Gig REW Update...
  • MyGIG und Samsung Handy

    MyGIG und Samsung Handy: Vermutlich seit dem letzten Update meines Samsung S20 lässt dieses sich nicht mehr mit dem MyGIG verbinden. Besser gesagt, Bluetooth ist...
  • MyGig RHW - der Versuch einer Reparatur

    MyGig RHW - der Versuch einer Reparatur: Wenn es nur die HDD ist, kann Dir für schmalen Taler geholfen werden. Ich hab das bei unserem Chrysler Sebring damals mittels Clonzilla auf eine...
  • MyGig RHW 735N Radio, mit Display Ausfall

    MyGig RHW 735N Radio, mit Display Ausfall: https://www.ebay.de/itm/114072981459 Nachdem ich nun umgerüstet habe, geht mein "defektes" Radio weg. Das RHW mit Navi und Festplatte. Leider ist...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufempfehlung zum Austausch von MyGig im Jeep WH

      Kaufempfehlung zum Austausch von MyGig im Jeep WH: Guten Abend, nachdem ich in verschiedenen Beiträgen gelesen habe, daß der Update vom Kartenmaterial bei HERE (vormals NAVTEQ) kostspielig ist und...
    • MyGig REW Update Gracenote - 2

      MyGig REW Update Gracenote - 2: Ich mache einen gleichnamigen Thread auf, nachdem ich exakt das gleiche Problem habe wie @frankenloewe, das hier beschrieben My Gig REW Update...
    • MyGIG und Samsung Handy

      MyGIG und Samsung Handy: Vermutlich seit dem letzten Update meines Samsung S20 lässt dieses sich nicht mehr mit dem MyGIG verbinden. Besser gesagt, Bluetooth ist...
    • MyGig RHW - der Versuch einer Reparatur

      MyGig RHW - der Versuch einer Reparatur: Wenn es nur die HDD ist, kann Dir für schmalen Taler geholfen werden. Ich hab das bei unserem Chrysler Sebring damals mittels Clonzilla auf eine...
    • MyGig RHW 735N Radio, mit Display Ausfall

      MyGig RHW 735N Radio, mit Display Ausfall: https://www.ebay.de/itm/114072981459 Nachdem ich nun umgerüstet habe, geht mein "defektes" Radio weg. Das RHW mit Navi und Festplatte. Leider ist...
    Oben