Motorklingeln

Diskutiere Motorklingeln im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo jeep freunde Ich fahre ein 2007 Wrangler JK - X 3.8L V6 mit Schaltgetriebe der 100,000 t. KM hinter sich hat. Ich hab ihn vor acht Monaten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
Hallo jeep freunde
Ich fahre ein 2007 Wrangler JK - X 3.8L V6 mit Schaltgetriebe der 100,000 t. KM hinter sich hat.
Ich hab ihn vor acht Monaten gekauft und seit dem habe ich das Motorklingeln Problem.
Also, solange der Motor unter normalen Temperatur bereich ist läuft er Einwandfrei, aber nachdem der Temperaturanzeiger auf der Mitte ist (und da bleibt) fängt der Motor an zu klingeln ( beim niedrigen und auch beim höher Drehmoment zahl ) z.b. 3500 rpm. wobei ich sämtliche Benzin arten probiert habe !!
ich habe das Gefühl das der Kühlgebläse schaltet zu spät ein, wenn ihr auch das glaubt, was soll ich tun?
Danke im voraus
Irag
 

Unicorn

Premium Member
Mitglied seit
21.06.2011
Beiträge
148
Danke
8
Standort
Wetzlar
Hallo Irag !
Ich glaube nicht,daß Dein Problem mit der Kühlung zu tun hat.
Ich vermute eher, das die Zündverstellung nicht in Ordnung ist !
Da ich diesen Motor nicht kenne,solltest Du mal nachsehen,
ob am Zündverteiler Unterdruckschläuche sind.
Diese mal abziehen und verschliessen, dann mal eine Probefahrt.
Ansonsten am Motortester prüfen lassen ob zuviel Frühzündung
vorhanden ist.

Gruß Willy
 

GuckyJunior

Member
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
695
Danke
71
Standort
Erfurt
Du kannst auch einmal probieren den dicken von der Batterie zu trennen und dann zehn Minuten warten.
Führt dazu das sich alle Steuergerät abchecken und teilweise Sensoren sich neukalibrieren.
 

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
Hallo Irag !
Ich glaube nicht,daß Dein Problem mit der Kühlung zu tun hat.
Ich vermute eher, das die Zündverstellung nicht in Ordnung ist !
Da ich diesen Motor nicht kenne,solltest Du mal nachsehen,
ob am Zündverteiler Unterdruckschläuche sind.
Diese mal abziehen und verschliessen, dann mal eine Probefahrt.
Ansonsten am Motortester prüfen lassen ob zuviel Frühzündung
vorhanden ist.

Gruß Willy
Hallo Willy
Vielen Dank fürs Antwort...
Der Zündverteiler beim JK ist nicht verstellbar !! siehe das foto...
wenn ein Frühzündung vorhanden ist, warum nicht beim kaltem zustand ?
ich habe vergessen euch zu sagen, jetzt wo die Außentemperatur 7 Grad Celsius ist höre ich kaum das klingeln aber am sommer beim 40 grad war es deutlich zuhören !!
Gruß Irag
 

Anhänge

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
Du kannst auch einmal probieren den dicken von der Batterie zu trennen und dann zehn Minuten warten.
Führt dazu das sich alle Steuergerät abchecken und teilweise Sensoren sich neukalibrieren.
Danke fürs Tipp....
Das ist gar keine schlechte Idee, und kostet auch nichts :smilewinkgrin: werd ich machen...
V.G. Irag
 

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
Elektronisch ist alles verstellbar, ist doch ein Anschluss dran.

PS: gutes Deutsch schreibst du, bist du von hier da gestrandet?
ja, aber ich muss schauen ob es hier so ein Computer hier gibt !! aber was mich mit dem Frühzündung unsicher macht ist das dass der Motor beim kaltem zustand gnatz normal läuft !!!
Danke, ich hab fünf Jahre in DE gelebt ( München :inlove: )
Danke fürs Antwort
V.G. Irag
 

GuckyJunior

Member
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
695
Danke
71
Standort
Erfurt
Klingt ja nach einem Problem vom Kühlmittel oder Ansauglufttemperatursensor. Beide entscheiden ja wie das Benzinluftgemisch angereichert wird.
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
mageres gemisch, starke russbildung im brennraum.....ev durch schlechtes motorenöl oder undichte/verschlissene kolbenringe????? - kompression prüfen.

sind nur grad so ideen...hatten wir alles schon




(IST EV DIE MOTORELEKTRONIK, BEZIEHUNGSWEISE DAS ZÜNDKENNFELD GEÄNDERT!!!??? (TUNING)


original ist der 3.8 liter ja auf 91 oktan "getrimmt" da sollte so schnell gar nix klingeln!!!!!!!
 

Nighthawk1967

Member
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
287
Danke
4
Standort
Raum Stuttgart
Könnten auch die Euros sein die bei dem Hubraum durch die Zylinder fließen..... :rofl: :jester:
Mußte ich jetzt einfach loswerden. Sorry
 

RoadsterS

Member
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
347
Danke
58
Standort
Spremberg
Bist Du auch wirklich sicher, dass er „klingelt“?
Ich hatte mal einen BMW Z3, da hätte ich jeden Eid geschworen, dass er in bestimmten Situationen klingelt. Selbst die Werkstatt war vom Geräusch der Meinung. Schlussendlich war eine Auspuffschelle durchgerostet und undicht.
Nur mal so als Gedanke von einem Laien.
 
simplydynamic

simplydynamic

Member
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
3.029
Danke
479
Standort
Mönchengladbach
Ein leichtes "klingeln" also eher ein knistern ist noch nicht so schlimm. Das haben wir bei recht hochgezüchteten Turbomotoren die mit extremen Ladedrücken fahren auch schon mal.
Wenn es allerdings eher klopft, ist es richtig richtig kritisch.
Generell ist es halt vermutlich der Zündzeitpunkt. Es gibt ja diverse Sensoren und Werte die darauf Einfluß haben. Kann man nicht vorab mal mit einem OBD Scanner auslesen ? Dann würde man die Werte für Ansaugluft, Kühlmittel, ZZP usw. sehen können und merken ob ggf. was nicht stimmt.

So Sachen wie Riss im Krümmer der zischelt, oder die angesprochene Auspuffklemme würde ich aber nie ganz ausschließne und mit kontrollieren.
 

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
Klingt ja nach einem Problem vom Kühlmittel oder Ansauglufttemperatursensor. Beide entscheiden ja wie das Benzinluftgemisch angereichert wird.
Das Kühlmittel ist Ok, ein freund von mir fährt auch ein JK 3.8L, Also ich kann Ansauglufttemperatursensor tauchen und paar tage fahren...
V.G Irag
 

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
mageres gemisch, starke russbildung im brennraum.....ev durch schlechtes motorenöl oder undichte/verschlissene kolbenringe????? - kompression prüfen.

sind nur grad so ideen...hatten wir alles schon




(IST EV DIE MOTORELEKTRONIK, BEZIEHUNGSWEISE DAS ZÜNDKENNFELD GEÄNDERT!!!??? (TUNING)


original ist der 3.8 liter ja auf 91 oktan "getrimmt" da sollte so schnell gar nix klingeln!!!!!!!
ich habe keine Fehler im Speicher!!! mageres Gemisch wird doch im speicher eingetragen, oder?
starke russbildung im Brennraum, kann ich prüfen in dem ich eine Zündkerze raus schraube und schauen ob da russbildung sich versammelt haben.
Motoröl, dachte ich mir auch am Anfang dann habe ich 5 w20 und 10 w30 probiert, kein unterschied !
undichte Kolbenringe werden doch ein rauch Verursachen !
was hat kompression prüfen mit mein Problem zutun !?

ZÜNDKENNFELD nicht geändert, alles noch original.

mein Kumpel tankt das selber Benzin wie ich und hat keine Probleme !!

Danke für deine Ideen
V.G. Irag
 

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
Ein leichtes "klingeln" also eher ein knistern ist noch nicht so schlimm. Das haben wir bei recht hochgezüchteten Turbomotoren die mit extremen Ladedrücken fahren auch schon mal.
Wenn es allerdings eher klopft, ist es richtig richtig kritisch.
Generell ist es halt vermutlich der Zündzeitpunkt. Es gibt ja diverse Sensoren und Werte die darauf Einfluß haben. Kann man nicht vorab mal mit einem OBD Scanner auslesen ? Dann würde man die Werte für Ansaugluft, Kühlmittel, ZZP usw. sehen können und merken ob ggf. was nicht stimmt.

So Sachen wie Riss im Krümmer der zischelt, oder die angesprochene Auspuffklemme würde ich aber nie ganz ausschließne und mit kontrollieren.
im sommer es ist laut zu hören ( nur in warmes motor zustand ) , jetzt wo winter ist kaum hörbar.
ich bin mir ziemlich sicher das es was mit dem motor Temperatur zutun hat, weil gilbtes manche Wrangler JK die für naheosten ausgerustet sind haben zwei Kühlerlüfter ( ein elektronisches und ein Viscolüfter ) meine hat nur nur ein Elektronisches der meine Meinung nach zuspät an geht !!!
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
wenn kolbenringe undicht/verschlissen wären, dann hätte er zu wenig kompression.

wurden mal zündkerzen ersetzt? wenn falsche verbaut sind, könnte das ev auch eine ursache sein?!

russ im brennraum prüfen geht mit einem endoskop z.b. : http://www.profi-werkzeuge.ch/products/6436.html?gclid=CKXCpviij64CFcJG3godGE57eQ

als erstes sollte von einer werkstatt das geräusch bestätigt werden. sollte es sich ja allenfalls nicht um eine klopfende verbrennung handeln, schauts ganz anderst aus!!!
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.569
Danke
531
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
im sommer es ist laut zu hören ( nur in warmes motor zustand ) , jetzt wo winter ist kaum hörbar.
ich bin mir ziemlich sicher das es was mit dem motor Temperatur zutun hat, weil gilbtes manche Wrangler JK die für naheosten ausgerustet sind haben zwei Kühlerlüfter ( ein elektronisches und ein Viscolüfter ) meine hat nur nur ein Elektronisches der meine Meinung nach zuspät an geht !!!
Hast du einen Scangauge dran? Dann weißt du wie warm er ist oder ob die Zündwinkel ungleich sind.
 

Grizzly79

Premium Member
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
1.447
Danke
40
Standort
Hillerse KR. Gifhorn
5w20 find ich ziemlich dünn wenn du schreibst bei 40 grad ausentemp.fängt er an zu klingelt.
Auf meinem Mähdrescher muß 15w40 rauf weil das andere zu dünn wird bei hohen temp.
 

irag

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Irak
wenn kolbenringe undicht/verschlissen wären, dann hätte er zu wenig kompression.

wurden mal zündkerzen ersetzt? wenn falsche verbaut sind, könnte das ev auch eine ursache sein?!

russ im brennraum prüfen geht mit einem endoskop z.b. : http://www.profi-wer...CFcJG3godGE57eQ

als erstes sollte von einer werkstatt das geräusch bestätigt werden. sollte es sich ja allenfalls nicht um eine klopfende verbrennung handeln, schauts ganz anderst aus!!!
nicht nur zündkerzen, es ist noch nichts unter der Haube gewechselt worden, außer öl und filter natürlich :rofl:
ich fahre seit über 12 Jahren Autos und mein Hobby ich schrauben, daher sollte ich doch geräusch Identifizieren können :glare:
was hältst du von ein dichtem KAT ??? kann das zu mein problem führen ??? wird das schaden wenn ich sie einfach abbaue ??? hier gibt es sowieso kein gesetzt der mir das verbietet :Smilie048:
V.G. Irag
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Motorklingeln

Motorklingeln - Ähnliche Themen

  • Motorklingeln beim Beschleunigen - besser super plus fahren ?

    Motorklingeln beim Beschleunigen - besser super plus fahren ?: Hallo, vermutlich wird das Thema jetzt auch gleich wieder geschlossen, weil irgendwer irgendwo im Forum schon mal das Gleiche schrieb (hab aber...
  • Motorklingeln unter Last / ZJ 5.9

    Motorklingeln unter Last / ZJ 5.9: Nu geht's doch los. Heute beim Wohnwagen ziehen hat der 5.9 er beim Beschleunigen so sehr geklingelt das ich versucht habe komplett darauf zu...
  • Ähnliche Themen

    • Motorklingeln beim Beschleunigen - besser super plus fahren ?

      Motorklingeln beim Beschleunigen - besser super plus fahren ?: Hallo, vermutlich wird das Thema jetzt auch gleich wieder geschlossen, weil irgendwer irgendwo im Forum schon mal das Gleiche schrieb (hab aber...
    • Motorklingeln unter Last / ZJ 5.9

      Motorklingeln unter Last / ZJ 5.9: Nu geht's doch los. Heute beim Wohnwagen ziehen hat der 5.9 er beim Beschleunigen so sehr geklingelt das ich versucht habe komplett darauf zu...
    Oben