Motor springt nicht an

Diskutiere Motor springt nicht an im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Habe wieder mal ein Problem mit dem "Dicken".... Fahre ganz ohne Probleme auf Arbeit oder sonst wohin. Dann will man endlich nach Hause....und er...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

fiwi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
23
Danke
0
Standort
Dessau
Habe wieder mal ein Problem mit dem "Dicken"....

Fahre ganz ohne Probleme auf Arbeit oder sonst wohin. Dann will man endlich nach Hause....und er springt nicht an.
Das ganze ist 3, 4 mal passiert und nach einer Wartezeit von ca. 30 Minuten springt er an, als ob nie was gewesen ist.
So auch gestern, nur dass "er" diesmal bockt und nach mehrmaligen Versuchen und Wartezeiten gar nicht mehr will und streikt. Der "gelbe Engel" hat auch über eine 3/4 Stunde sein bestes getan und letztlich musste der Abschlepper den "Dicken" nach Hause bringen.
Batterie ist ok, denke mal die 8 Fleißigen unter der Haube bekommen kein Zündfunke.

Kennt jemand dieses Problem bzw. kann einen Tipp geben was mit ihm los ist ?
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Wann wurde das letzte mal die Zündanlage gewartet?
Im schlimmsten Fall typisch für OT-Geber oder Nockenwellensensor.
 
KesePese

KesePese

Member
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
781
Danke
113
Hört sich an , nach OT-Geber ... oder die WFS hat eine Macke... geht denn die Benzinpumpe im Tank an?
Das hört man bei Zündung EIN.
 

fiwi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
23
Danke
0
Standort
Dessau
Hört sich an , nach OT-Geber ... oder die WFS hat eine Macke... geht denn die Benzinpumpe im Tank an?
Das hört man bei Zündung EIN.
Sorry, bin nicht so technisch auf der Höhe. Dumme Frage vielleicht für Dich...Was ist ein OT-Geber und was kann es mit der WFS auf sich haben. Laut "gelber Engel" geht die Benzinpumpe an. Nach den mehrmaligen Startversuchen, roch der Motorraum auch nach Sprit.

Die Zündanlage wurde ehrlich gesagt meinerseits noch nie gewartet.....
Nockenwellensensor... das Problem hatte ich mal bei meinem Audi
 
KesePese

KesePese

Member
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
781
Danke
113
OT-Geber ist der Kurbelwellensensor ... und gibt den Zündfunken frei...
Kannst mal im Forum suchen , hatten viele das selbe Problem , wie Du, Austausch des OT-Gebers und die Sache war i.O.
 

fiwi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
23
Danke
0
Standort
Dessau
OT-Geber ist der Kurbelwellensensor ... und gibt den Zündfunken frei...
Kannst mal im Forum suchen , hatten viele das selbe Problem , wie Du, Austausch des OT-Gebers und die Sache war i.O.
Danke Dir für den Tipp, mach mich gleich mal auf die Suche... und werd Dich mal auf dem Laufenden halten, wenn es gewünscht ist ???
Grüsse aus Dessau
 

fiwi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
23
Danke
0
Standort
Dessau
OT-Geber ist der Kurbelwellensensor ... und gibt den Zündfunken frei...
Kannst mal im Forum suchen , hatten viele das selbe Problem , wie Du, Austausch des OT-Gebers und die Sache war i.O.
OT-Geber ist der Kurbelwellensensor ... und gibt den Zündfunken frei...
Kannst mal im Forum suchen , hatten viele das selbe Problem , wie Du, Austausch des OT-Gebers und die Sache war i.O.
OT-Geber ist der Kurbelwellensensor ... und gibt den Zündfunken frei...
Kannst mal im Forum suchen , hatten viele das selbe Problem , wie Du, Austausch des OT-Gebers und die Sache war i.O.
OT-Geber ist der Kurbelwellensensor ... und gibt den Zündfunken frei...
Kannst mal im Forum suchen , hatten viele das selbe Problem , wie Du, Austausch des OT-Gebers und die Sache war i.O.

Noch kurz hinterher..... kann dieser Sensor auch so spinnen, dass er mal funktioniert und mal nicht, so wie er Laune hat ???
 
Tim

Tim

Voralpen Yeti
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
5.303
Danke
2.970
Standort
Innerschwiiz, uf em Bärg
Fahrzeug
ZJ 5.9 Canada 210'000km in hellem freundlichem Schwarz
ja, ist sogar typisch
 

fiwi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
23
Danke
0
Standort
Dessau
ok, hab das Teil für ca. 58 € im Netz gefunden...
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.324
Danke
3.119
Fahrzeug
Nunja, einige...
Der OT-Geber muss nicht zwingend "defekt" im Fehlerspeicher abgelegt sein!

:wave:
 

DrKarl

Member
Mitglied seit
11.10.2011
Beiträge
43
Danke
0
Standort
Uetersen
muss nicht.. könnte aber

bei meinem war P0340 hinterlegt.

...und die symptome waren die selben
 

fiwi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.02.2011
Beiträge
23
Danke
0
Standort
Dessau
Hab ihn auslesen lassen durch den "gelben Engel" aber sein Rechner sagte alles o.k. !

Könnten die Zündkerzen die Ursache sein ??
 
KesePese

KesePese

Member
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
781
Danke
113
Neeee... kannst ja zur Prüfung mal eine rausschrauben... entweder sie gehen , oder eben nicht ...
Wechsel mal den OT-Geber und dann schauen wir weiter.
 

JohnGeorge

Member
Mitglied seit
30.06.2008
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Magdeburg
Neeee... kannst ja zur Prüfung mal eine rausschrauben... entweder sie gehen , oder eben nicht ...
Wechsel mal den OT-Geber und dann schauen wir weiter.
Da bin ich aber an einer Lösung interessiert. Meiner hat auch die Kurzstrecken-"Einkaufskrankheit". Beim ersten ind zweiten Start gehts noch, beim dritten geht nichts mehr. Auch Auslesen des Fehlerspeichers brachte nichts - war leer. Jeep-Werkstatt hatte gar keinen Plan!!!! Passiert immer nur, wenn die Karre auf Stop and go Einkaufstour oder es sehr warm ist. Hatte letztes Jahr im Sommer bei knapp 30 Grad keine Chance die Kiste beim "Kaltstart" anzubekommen - als es Abends kälter wurde hatte er kein Problem. Auch nach einer längeren Fahrstrecke, die Fahrtwind mit sich bringt, springt er nach ausschalten sofort wieder an. Alles ab Verteiler gewechselt, keine Änderung.

Im Moment fehlt mir leider die Kohle für weitere Auswechslungen. Ein DC-Meister hatte gleiche Probleme bei mehreren Benz - da war es der OT-Geber. Ich hoffe, er hat recht.

Bitte nicht vergessen positive Ergebnisse zu posten!
 
FalkV8

FalkV8

Member
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
159
Danke
13
Standort
Schiefbahn
Nabend ^^

hatte das vor 5 Wochen auch bei meinem !!! Springt an springt nicht an wie er mal Bock hat :D zum Kotzen !!!! Es war der Nockenwellensensor ! Der Pc hat erst nach dem 3 Auslesen was angezeigt ;)

Man steht vor dem Motor ^^ , der OT-Geber sitzt untenlinks am Block ps. darüber sitzt der Anlasser ! Der Nockenwellensensor sitzt oben Rechts am Block ! kommt man von unten gut dran ist was gefummel aber sonst recht einfach !!! ;)

Ps der Nockenwellensensor hat knapp 40€ gekostet beim Frendlichen ;)
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.324
Danke
3.119
Fahrzeug
Nunja, einige...
Da bin ich aber an einer Lösung interessiert. Meiner hat auch die Kurzstrecken-"Einkaufskrankheit". Beim ersten ind zweiten Start gehts noch, beim dritten geht nichts mehr. Auch Auslesen des Fehlerspeichers brachte nichts - war leer. Jeep-Werkstatt hatte gar keinen Plan!!!! Passiert immer nur, wenn die Karre auf Stop and go Einkaufstour oder es sehr warm ist. Hatte letztes Jahr im Sommer bei knapp 30 Grad keine Chance die Kiste beim "Kaltstart" anzubekommen - als es Abends kälter wurde hatte er kein Problem. Auch nach einer längeren Fahrstrecke, die Fahrtwind mit sich bringt, springt er nach ausschalten sofort wieder an. Alles ab Verteiler gewechselt, keine Änderung.

Im Moment fehlt mir leider die Kohle für weitere Auswechslungen. Ein DC-Meister hatte gleiche Probleme bei mehreren Benz - da war es der OT-Geber. Ich hoffe, er hat recht.

Bitte nicht vergessen positive Ergebnisse zu posten!
Ich würde mal die Temperatur-Echtwerte auslesen.

:wave:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Motor springt nicht an

Motor springt nicht an - Ähnliche Themen

  • WJ 4,7 springt nach Motorwäsche nicht an

    WJ 4,7 springt nach Motorwäsche nicht an: Hallo Leute Hab ein erneutes Problem, hab gestern ganz sachte den Motor meines dicken gewaschen da er vollkommen dreckig war. Heute versuchte ich...
  • Lambda Kurzgeschlossen - Motor springt nicht mehr an...

    Lambda Kurzgeschlossen - Motor springt nicht mehr an...: Hallo Jeeper,   ich hab Bockmist gebaut:   Heute die Lambda 2 gewechselt, und ne kleine Probefahrt gemacht. OBD meldet keine Fehler mehr (die alte...
  • WG 4.7l V8 Bj. '01 - Motor springt nicht an

    WG 4.7l V8 Bj. '01 - Motor springt nicht an: Hallo, Leider hatte ich jetz schon 2x das Problem, dass ich den Jeep aufgeschlossen habe, Schlüssel rumgetrillt habe und der Motor einfach nicht...
  • 4,7l WJ springt nach Motorrep.nicht an

    4,7l WJ springt nach Motorrep.nicht an: Hallo sehr geehrte Forumsmitglieder!   Ich stell mich mal kurz vor, bin 47Jahre und schraube seit ich ca. 16 bin an Autos! Steckenpferd sind BMW...
  • WJ: Motor springt nicht an

    WJ: Motor springt nicht an: Hallo Forumgemeinde   ich muss wieder mal um Eure Unterstützung bitten.   Mein Jeep WJ 2,7 CRD BJ 2005 mit knapp 300T km ist leider wieder mal...
  • Ähnliche Themen

    • WJ 4,7 springt nach Motorwäsche nicht an

      WJ 4,7 springt nach Motorwäsche nicht an: Hallo Leute Hab ein erneutes Problem, hab gestern ganz sachte den Motor meines dicken gewaschen da er vollkommen dreckig war. Heute versuchte ich...
    • Lambda Kurzgeschlossen - Motor springt nicht mehr an...

      Lambda Kurzgeschlossen - Motor springt nicht mehr an...: Hallo Jeeper,   ich hab Bockmist gebaut:   Heute die Lambda 2 gewechselt, und ne kleine Probefahrt gemacht. OBD meldet keine Fehler mehr (die alte...
    • WG 4.7l V8 Bj. '01 - Motor springt nicht an

      WG 4.7l V8 Bj. '01 - Motor springt nicht an: Hallo, Leider hatte ich jetz schon 2x das Problem, dass ich den Jeep aufgeschlossen habe, Schlüssel rumgetrillt habe und der Motor einfach nicht...
    • 4,7l WJ springt nach Motorrep.nicht an

      4,7l WJ springt nach Motorrep.nicht an: Hallo sehr geehrte Forumsmitglieder!   Ich stell mich mal kurz vor, bin 47Jahre und schraube seit ich ca. 16 bin an Autos! Steckenpferd sind BMW...
    • WJ: Motor springt nicht an

      WJ: Motor springt nicht an: Hallo Forumgemeinde   ich muss wieder mal um Eure Unterstützung bitten.   Mein Jeep WJ 2,7 CRD BJ 2005 mit knapp 300T km ist leider wieder mal...
    Oben