Motor geht in Linkskurve aus...

Diskutiere Motor geht in Linkskurve aus... im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Mahlzeit liebe Gemeinde. habe jetzt das seltsame Phänomen das mein Motor beim Linksabbiegen mit Beschleunigung kurz ausgeht oder abbremst...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
eklasse

eklasse

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2009
Beiträge
160
Danke
8
Standort
bei kremmen OHV
Mahlzeit liebe Gemeinde. habe jetzt das seltsame Phänomen das mein Motor beim Linksabbiegen mit Beschleunigung kurz ausgeht oder abbremst. kennt das jemand? Kann das mit der hinterAchse zusammen hängen?
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.302
Danke
3.077
Fahrzeug
Nunja, einige...
Ist ein Zusammenhang mit dem Füllstand vom Tank zusammenzubringen?

:wave:
 
eklasse

eklasse

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2009
Beiträge
160
Danke
8
Standort
bei kremmen OHV
eher bei ner 90 Grad abbiegung von 0 auf los mit zügiger Beschleunigung. bei kurven Fahrten auf Landstraße oder Autobahnen ist es nicht.
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.330
Danke
1.008
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Dann wirds wohl möglicherweise die Tracloc sein.
Mit Volleinschlag fährt man aber auch nicht mit Vollgas los............!
 
jamboree'ler

jamboree'ler

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
57
Danke
9
Standort
Grünwald bei München
ich hatte auch gleiches problem, wenn der tank eben zwischen 1/4 und leer war..
 
eklasse

eklasse

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2009
Beiträge
160
Danke
8
Standort
bei kremmen OHV
Am Tank liegt es nicht...denke ich :no:
Ich hatte aber auch nicht geschrieben das ich mit Vollgas los fahre. Ich meinte zügig..und das muss er abkönnen. Die Vermutung mit der TL hatte ich auch schon aber wodran liegt es? Ölmangel? Friktionmangel?Verschleiß?
 
eklasse

eklasse

Member
Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2009
Beiträge
160
Danke
8
Standort
bei kremmen OHV
weshalb das die tracloc sein soll is mir nicht erklärlich
wenn die fritte is- dann isse einfach nimmer wirksam- und du hast qua ein offenes diff
Dann müssen wir das mal auf den grund gehen, wenn ich vorbei komme :wave:
 

yosemite

Member
Mitglied seit
30.01.2009
Beiträge
70
Danke
0
Ich hatte mit meinem 2.7CRD bei Rechtskurven 'mal ein ähnliches Problem (z.B. beim Beschleunigen auf die Autobahn). War eine endlose Odyssee mit zig Besuchen beim Freundlichen.
Hier im Forum gab es frühzeitig den Tipp, daß der Tank getauscht werden muß. Wurde vom Freundlichen verworfen. Nein, das sei es nicht. Kraftstoffdruck gemessen und alles mögliche, aber es war nichts zu finden.

Nach diversen Monaten und Werkstattbesuchen wurde was gemacht?! Genau, der Tank getauscht. Seitdem Ruhe. Das Forum hatte also von Anfang an recht. ;)

Du hast zwar ein ganz anderes Modell, aber vielleicht ist es zumindestens ein Ansatz.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Motor geht in Linkskurve aus...

Motor geht in Linkskurve aus... - Ähnliche Themen

  • XJ 4.0 Motor geht einfach aus

    XJ 4.0 Motor geht einfach aus: Hallo, so ist es und ich hab dazu auch schon Beiträge gefunden, aber irgendwie ist nicht das richtige dabei,deshalb hab ich heute mal den ADAC...
  • WJ 4.7 Motor wird heiß, E-Lüfter geht nicht an

    WJ 4.7 Motor wird heiß, E-Lüfter geht nicht an: Hallo Zusammen, mein WJ 4.7 BJ 2001 hat folgendes Problem: Im Gelände, Stadtverkehr, Stand steigt die Temperatur. Weiter als 110-115 Grad hab ich...
  • Jeep WH: Motor geht nach Start wieder aus

    Jeep WH: Motor geht nach Start wieder aus: Hallo zusammen, bei meinem Jeep WH, BJ2008, 3.0 CRD habe ich seit einiger Zeit folgendes Problem. Nach dem Anmachen des Motors geht dieser nach...
  • TJ 4.0 1998 Motoröl-Deckel geht nicht auf...

    TJ 4.0 1998 Motoröl-Deckel geht nicht auf...: Hallo in die Runde, ich habe heute meinen Ölstand kontrolliert und gesehen, dass ich ein bisschen Öl nachkipppen muss. Leider bekomme ich den...
  • Cherokee Motor geht sofort wieder aus

    Cherokee Motor geht sofort wieder aus: Moin zusammen, habe mein Jeep gerade wieder auf die Straße gebracht und nun wieder was Neues. Während der Fahrt bei niedrieger Drehzahl ist der...
  • Ähnliche Themen

    • XJ 4.0 Motor geht einfach aus

      XJ 4.0 Motor geht einfach aus: Hallo, so ist es und ich hab dazu auch schon Beiträge gefunden, aber irgendwie ist nicht das richtige dabei,deshalb hab ich heute mal den ADAC...
    • WJ 4.7 Motor wird heiß, E-Lüfter geht nicht an

      WJ 4.7 Motor wird heiß, E-Lüfter geht nicht an: Hallo Zusammen, mein WJ 4.7 BJ 2001 hat folgendes Problem: Im Gelände, Stadtverkehr, Stand steigt die Temperatur. Weiter als 110-115 Grad hab ich...
    • Jeep WH: Motor geht nach Start wieder aus

      Jeep WH: Motor geht nach Start wieder aus: Hallo zusammen, bei meinem Jeep WH, BJ2008, 3.0 CRD habe ich seit einiger Zeit folgendes Problem. Nach dem Anmachen des Motors geht dieser nach...
    • TJ 4.0 1998 Motoröl-Deckel geht nicht auf...

      TJ 4.0 1998 Motoröl-Deckel geht nicht auf...: Hallo in die Runde, ich habe heute meinen Ölstand kontrolliert und gesehen, dass ich ein bisschen Öl nachkipppen muss. Leider bekomme ich den...
    • Cherokee Motor geht sofort wieder aus

      Cherokee Motor geht sofort wieder aus: Moin zusammen, habe mein Jeep gerade wieder auf die Straße gebracht und nun wieder was Neues. Während der Fahrt bei niedrieger Drehzahl ist der...
    Oben