Moin aus dem Cherokee (XJ)

Diskutiere Moin aus dem Cherokee (XJ) im Neuvorstellungen Forum im Bereich Allgemeines; Moin, mein Name ist Erik, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Osnabrück. Nach zwei Besichtigungen habe ich mich letzte Woche für einen grauen XJ...
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Moin,

mein Name ist Erik, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Osnabrück. Nach zwei Besichtigungen habe ich mich letzte Woche für einen grauen XJ Limited Bj. 91 mit 4L HO Motor entschieden.
Das Auto hat Tüv, aber noch ein paar Baustellen, die nun behoben werden sollen um ein H-Kennzeichen zu bekommen.
Die dringlichsten Aufgaben in meinen Augen sind:
- Rost an den bereits schlecht reparierten Schwellerenen
- Eieriges Fahrverhalten
- stark verschlissener Fahrersitz
Ich habe schon beruflich bedingt Erfahrung beim Schrauben an alten Autos, allerdings weiß ich deshalb auch, dass spezifisches Wissen über das betreffende Modell definitiv helfen kann. In erster Linie würde ich mich hier gerne über technische Details austauschen und Teile finden/anbieten.
Das folgende Bild stammt noch aus der Verkaufsanzeige und vielleicht kennt jemand das Auto ja schon aus den einschlägigen Verkaufsportalen.
Jeep XJ.PNG
Allseits einen schönen Abend :)
 
Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
685
Danke
530
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Herzlich willkommen bei den Alteisen!
Was genau verstehst Du unter „eierigem Fahrverhalten“? Wenn Du vorher nur „normale Autos“ gefahren hast, ist das „Eiern“ beim XJ schon fast normal – sehr leichtgängige, fast schwammige Lenkung etc. Aber man gewöhnt sich ganz schnell daran ;)
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Danke Danke!
Das eierige Fahrverhalten war/ist nicht normal, ich hab die Hauptursache nämlich schon identifiziert.
Die Spureinstellung war total miserabel, da hat jemand Lenkungsteile getauscht, wodurch das rechte Rad eine Nachspur hatte, die man mit bloßem Auge sehen konnte. Das Lenkspiel was er hat, liegt an einem defekten Spurstangenkopf, der auch schn bestellt ist.
Der Vorgänger des Jeep war ein 76er Plymouth Gran Fury und nen 61er Mercury Comet hatte ich auch mal, die fuhren sich beide amerikanisch, aber ich finde oft wird schlechtes Fahrverhalten zu schnell als altersgemäß abgetan.
 
Daydreamer

Daydreamer

Member
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
200
Danke
150
Standort
Ventschau
Fahrzeug
Cherokee XJ 4.0 Limited
Hallo Erik!
Also mit deinem XJ hast du schon mal eine schöne
Vorstellung abgeliefert. Da du vorher schon amerikanisches
Alteisen gefahren hast, ist eine gewisse Leidensfähigkeit
ja vorhanden. :angel:
Daher auch von mir, ein herzliches :welcome: hier im
Jeep Forum!

Paul
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
1.346
Danke
720
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
Hallo Erik,

:welcome: im Forum.
Und -> :welcome: bei den Bendix-ianern (Was [leider] nicht unbedingt was gutes ist).
Auf jeden Fall : Viel Spass mit dem Geraffel.

zu Deinem eirigen Fahrverhalten :
vor dem Vermessen : Bist Du denn sicher, das Du alles abgegriffelt hast?
Bei mir lag's zb auch an der Panhard Buchse...

Und wenn Du zum vermessen gehst - im Forum jibbet viel darüber zu lesen, was bei der spurvermessung alles schief gehen kann...
(nur falls Du bisher noch nix mit so einer Art Lenkung zu tun hattest :angel:)

PS: Tante Edith sagt : *Die* Ärmel sind trocken ! :up:
 
Zuletzt bearbeitet:
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Hallo Erik,

:welcome: im Forum.
Und -> :welcome: bei den Bendix-ianern (Was [leider] nicht unbedingt was gutes ist).
Auf jeden Fall : Viel Spass mit dem Geraffel.

zu Deinem eirigen Fahrverhalten :
vor dem Vermessen : Bist Du denn sicher, das Du alles abgegriffelt hast?
Bei mir lag's zb auch an der Panhard Buchse...

Und wenn Du zum vermessen gehst - im Forum jibbet viel darüber zu lesen, was bei der spurvermessung alles schief gehen kann...
(nur falls Du bisher noch nix mit so einer Art Lenkung zu tun hattest :angel:)

PS: Tante Edith sagt : *Die* Ärmel sind trocken ! :up:
Ich hoffe ich bleibe von dem Bendix Spuk möglichst lange verschont, aber bei Problemen kann ich mich ja durch das Forum wühlen. :huh2:
Ich denke ich habe beim Fahrwerk jetzt alles gefunden, ausgiebig testen kann ich aber erst in 1-2 Wochen, wenn das Auto beim Tüv war und das H bekommen hat.

Die Vermessung die ich durchgeführt habe war eigentlich sehr einfach/gewöhnlich, bis auf die Tatsache, dass ich um den defekten Spurstangenkopf herumdoktern musste. Ich wollte an dem Tag einfach wissen, ob die Spur der Grund für das Fahrverhalten war, deshalb habe ich damit nicht gewartet.:biggrin:

Bezüglich Tante Edith: Die kenne ich, aber beim Rest steh ich gerade auf dem Schlauch. :blush:
 
Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
685
Danke
530
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
…Bezüglich Tante Edith: Die kenne ich, aber beim Rest steh ich gerade auf dem Schlauch. :blush:
Insider = Mit-der-Tür-ins-Haus-Faller*innen, die ohne sich vorzustellen Support erwarten, werden hier gerne „nasse Ärmel“ genannt ;)
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
2.597
Danke
916
Standort
Selb
Hallo Erik, erst mal :welcome: und schön einen neuen Alteisen Fan im Forum zu haben :thumbs-up:

viel Spaß und Infos im Forum

Gruß Ramon

hübsche Schleife an der Stosstange, ist die dann zeitgenössisch für H-Nummer :icon-smile-lachuh: :bier:
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Insider = Mit-der-Tür-ins-Haus-Faller*innen, die ohne sich vorzustellen Support erwarten, werden hier gerne „nasse Ärmel“ genannt ;)
Ahhh. Ich dachte schon ich bin schwer von Verstand. :D
Ich nehme mal an den entsprechenden Personen, soll beim Händewaschen der Ärmel runterrutschen. Gefällt mir :laugh:

Achja, die Schleife hat der Vorbesitzer so platziert, solange es solche Schleifen 10 Jahre nach Erstzulassung schon gab ist laut Tüv-Onkel alles gut :laugh:
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
IMG_20211001_152522.jpg
Der TÜV Termin verschiebt sich aktuell, weil der Schweller doch schlimmer aussieht als angenommen. Momentan warte ich auf der Ersatzbleche für den Außenschwellen. Ist ja beeindruckend was es nicht alles für das Auto noch zu kaufen gibt!
Mal ne Frage nebenbei. Habt ihr alle die 255/75 R15 Räder ( erst Recht ohne Tachoanpassung) eingetragen bekommen?
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
1.346
Danke
720
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
Hallo Erik,

Ich bin ...'überrascht' von den Schweißnähten 🧐
Gerade im Bereich vordere Blattfeder Aufnahme. Sieht da nur so komisch geklebt aus?
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Hallo Erik,

Ich bin ...'überrascht' von den Schweißnähten 🧐
Gerade im Bereich vordere Blattfeder Aufnahme. Sieht da nur so komisch geklebt aus?
Ne geklebt ist da nix, nur nicht geglättet, weil die Zeit dafür vorm Wochenende fehlte und an der benannten Stelle hab ich nen Loch zugeschweißt. Im Innenschweller werde ich es aber auch nicht unnötig hübsch machen, da kommt ja nen Deckel drauf, hauptsache das Blech ist neu und stabil.
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Jeep Cherokee.jpeg
So schaut er nun aus, Tüv und H hat er bekommen und die kleineren Reifen wirken nun auch nicht unpassend, aber schon leider nicht so brachial wie die 31er.
 
Candyman

Candyman

You can't polish a turd. ☝🏻
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.361
Danke
868
Standort
Buer in Westf.
Fahrzeug
'98 XJ 4.0
Um das auszugleichen, täten ihm Spurverbreiterungen gut.
Vielleicht ne Option für Dich.
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Um das auszugleichen, täten ihm Spurverbreiterungen gut.
Vielleicht ne Option für Dich.
Das wäre sicher noch ne Option, aber die Eintragungen werden mit dem H auch nicht leichter. Eine ABE dürfte dann von spätestens 2001 sein.
Jetzt erstmal wird der Gute ordentlich Probe gefahren :D
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
2.597
Danke
916
Standort
Selb
Jetzt erstmal wird der Gute ordentlich Probe gefahren
Dann erst mal viel Spaß :drive:
Die 31er wollte der Prüfer nicht abnehmen oder wie? Gabs doch damals auch schon?

egal H-Nr. ist ja schon mal da und Spurplatten bzw. Felgen kann man nachträglich verhandeln ;)

was ist mit dem B Kadett untern Baum? viel sieht man nicht, aber kein Coupe oder?

Gruß Ramon
 
Phucked

Phucked

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
18
Danke
4
Dann erst mal viel Spaß :drive:
Die 31er wollte der Prüfer nicht abnehmen oder wie? Gabs doch damals auch schon?

egal H-Nr. ist ja schon mal da und Spurplatten bzw. Felgen kann man nachträglich verhandeln ;)

was ist mit dem B Kadett untern Baum? viel sieht man nicht, aber kein Coupe oder?

Gruß Ramon
Das Gutachten, das ich gefunden habe, ist von 2003(?), jedenfalls nicht von vor 2001. :(
Laut Berechnungen des Programms des Prüfers hätte ich auch eine Anpassung des Tachos vornehmen müssen, deswegen hab ichs erstmal gelassen.
Der Kadett ist ne zweitürige Limo und wirklich nur noch als Deko zu gebrauchen. Zu schlecht zum Schlachten :biggrin:
 
Thema:

Moin aus dem Cherokee (XJ)

Moin aus dem Cherokee (XJ) - Ähnliche Themen

  • Moin aus dem Norden

    Moin aus dem Norden: Moin, heiße Henning und komme aus der Nähe von Lübeck. Das schlimmste vorweg…., ich habe noch keinen Jeep 🙈 Warum bin ich dann hier? Naja ich...
  • Moin von der Südlichen Weinstraße

    Moin von der Südlichen Weinstraße: Guten Morgen zusammen, ich wollte mich auch mal kurz hier vorstellen und euch alle begrüßen. Ich hatte das Glück in der "Bucht" einen guten...
  • Moin aus Hamburg!

    Moin aus Hamburg!: Ich bin der Norbert aus Hamburg und bekomme meinen ersten Jeep Anfang Dezember. Es wird ein Compass 80th Years in Carbon Black mit 150 PS ohne...
  • Moin aus Lüneburg mit Grand Cherokee ZJ

    Moin aus Lüneburg mit Grand Cherokee ZJ: Ein Hallo mal an Alle, ich lese hier schon einige Zeit mit, ich habe auch schon viele wertvolle Informationen im Forum gefunden. Und warum mache...
  • Moin, bin neu hier und überlege gerade mir einen grand cherokee zuzulegen.....

    Moin, bin neu hier und überlege gerade mir einen grand cherokee zuzulegen.....: Schöne grüße aus buxtehude (ja gibt es wirklich...). Bin gerade neu hier und überlege mir einen grand cherokee 4,0 bj 97 zu kaufen. könnt ihr mir...
  • Ähnliche Themen

    • Moin aus dem Norden

      Moin aus dem Norden: Moin, heiße Henning und komme aus der Nähe von Lübeck. Das schlimmste vorweg…., ich habe noch keinen Jeep 🙈 Warum bin ich dann hier? Naja ich...
    • Moin von der Südlichen Weinstraße

      Moin von der Südlichen Weinstraße: Guten Morgen zusammen, ich wollte mich auch mal kurz hier vorstellen und euch alle begrüßen. Ich hatte das Glück in der "Bucht" einen guten...
    • Moin aus Hamburg!

      Moin aus Hamburg!: Ich bin der Norbert aus Hamburg und bekomme meinen ersten Jeep Anfang Dezember. Es wird ein Compass 80th Years in Carbon Black mit 150 PS ohne...
    • Moin aus Lüneburg mit Grand Cherokee ZJ

      Moin aus Lüneburg mit Grand Cherokee ZJ: Ein Hallo mal an Alle, ich lese hier schon einige Zeit mit, ich habe auch schon viele wertvolle Informationen im Forum gefunden. Und warum mache...
    • Moin, bin neu hier und überlege gerade mir einen grand cherokee zuzulegen.....

      Moin, bin neu hier und überlege gerade mir einen grand cherokee zuzulegen.....: Schöne grüße aus buxtehude (ja gibt es wirklich...). Bin gerade neu hier und überlege mir einen grand cherokee 4,0 bj 97 zu kaufen. könnt ihr mir...
    Oben