Massenhafte Kennzeichenüberwachung

Diskutiere Massenhafte Kennzeichenüberwachung im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; naen zusammen, unser "Staat" kümmert sich mal wieder nicht um seine eigenen Gesetze wenn man dem Link glauben darf...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RTandreas

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2011
Beiträge
566
Danke
181
naen zusammen,

unser "Staat" kümmert sich mal wieder nicht um seine eigenen Gesetze wenn man dem Link glauben darf:
http://www.daten-spe...gleich-geleakt/

So wenig Erfolg bei sovielen Unschuldigen die erfasst werden und das bei hohem Kostenaufwand? Geldverschwendung für den mal wieder keiner geradestehen muss und es wird trotzdem weiterverfolgt.
Und welcher Dieb fährt mit dem Originalkennzeichen auf der BAB nach Polen???? Also noch nichtmal richtig den Bürger zu verscheißern halten die Verantwortlichen für nötig...soweit sind wir nun schon. Bald kommt dann der Abgleich mit Hubraum oder Verbrauch der eingelesenen KFZ und es gibt ne SonderCO2-Steuer... Orwell war lange nicht so phantasievoll. (und ja es gibt inzwischen Lasergeräte die können den Schadstoffausstoß per IR während der Fahrt nachmessen, ist nur noch nicht ganz serienreif. Dann sind Radarfallen gleich noch viel einträglicher in der Kombination und Troll Kollekt-Brücken lassen sich auch aufrüsten...
Warum sollen eigentlich immer nur die Normalbürger an Gesetze halten?

Gruß

Andi
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Na und ? - wem es nicht paßt, der kann ja auswandern.

Woanders gibt es dafür andere Probleme - ansonsten:

No Politics - Führt eh zu nix an dieser Stelle...

Und wie schon treffend bemerkt: es ist deine Sache, inwieweit du dich persönlich an die geltenden Gesetze hälst - die Antwort hast du dir schon selbst gegeben.

Ich weiß jetzt auch nicht, was dich an dem System des Unternehmens Toll-Collect so verwundert - wir leben immerhin im 21. Jahrhundert...
 
schauren

schauren

Glückspilz und ein Alteisen
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.033
Danke
282
Standort
Ungarn
Fahrzeug
XJ
Also, wir sind Ausgewandert und haben festgestellt, das es nicht besser ist. Zuminist hier in Ungarn ist es kein Stückchen besser. Ich reg mich nicht mehr auf und versuche mich durch zuwursteln. Auf jeden Fall,hat mein schlechtes Gewissen abgenommen.

Ich bin mir auch nicht sicher, was die Zukunft bringt. Das Thema Kind haben wir auch schon abgehackt. Möchte mich dieser Verantwortung entziehen.

Fazit: Shit Happens.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Massenhafte Kennzeichenüberwachung

Oben