Lohnt sich er Umbau auf Gas bei 200TKM?

Diskutiere Lohnt sich er Umbau auf Gas bei 200TKM? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Servus Leute, ich überlege gerade ob ich meinen Indianer auf Gas Umrüsten soll, weil mein 6 Jahre Junger BMW mehr Probleme macht als...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Guteidee

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2011
Beiträge
205
Danke
3
Standort
Hagen, NRW
Servus Leute,
ich überlege gerade ob ich meinen Indianer auf Gas Umrüsten soll, weil mein 6 Jahre Junger BMW mehr Probleme macht als mein XJ :judge: .
Meine Fahrleistung würde 20TKM im Jahr betragen.
Der Wagen Läuft eigentlich ganz gut.Habe vor 4 Monaten eine neuen Vendtideckel bekommen, alle Öle gewechselt, ein neues Hinterachdiff. bekommen.Zündkerzen, Zündkabel, Luftfilter usw.
Der Wagen hat kein Rost ( denke ich zumindestens).

Wenn ihr meint Lohnt sich noch dann mach ich es, wenn nicht dann lass ich es.
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
39
Standort
jüchen
kommt auf die einbaukosten an und wieviele jahre du den noch fahren willst . bei einer laufleistung zwischen 25 bis 35 tausend kilometer fahrst du es in 1 bis 2 jahren wieder ein ... und dann fägt das sparen an ... und wenn dir 2000 bis 2500 euro nicht stören für den einbau ...dann mach es .
ich hab alle meine gw's auf gas laufen
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.168
Danke
5.259
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Kommt in erster Linie drauf an, wie lange du den Wagen noch fährst.

Dann rechne mal selbst hier nach:

http://www.amortisationsrechner.de/
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.465
Danke
2.639
Standort
OS -Land
Wenn du überhaupt mit Gas fahren willst, warum dann nicht mit dem XJ mit 200 tkm?
Bei dem Dicken kannst du mit einer Amortisation in 20 bis 25 tkm rechnen, also für dich in gut einem Jahr.
Wenn der TÜV also jetzt neu ist lohnt es sich sicher ;), ansonsten ist es das normale Risiko einer Fehlinvestition, wenn er vorzeitig verscheiden sollte. XJs sind bei guter Pflege gut für 500.000 km.
 

gusm

Member
Mitglied seit
01.04.2010
Beiträge
88
Danke
1
Standort
Peine
Ich fahr zwar keinen XJ, aber hab meinen bei 306000km umrüsten lassen.
Bin jetzt bei 325000km ohne probleme.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Lohnt sich er Umbau auf Gas bei 200TKM?

Oben