Lenkrad flattern und vibriert

Diskutiere Lenkrad flattern und vibriert im Wrangler JL, JLU Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Danke für die Info. Kommst du irgendwie an das Video? Ich meine zeigt es das Problem oder den Einbau der Erstzteile? Hast du mal mein Video...

swisshummer

Member
Mitglied seit
17.04.2007
Beiträge
363
Danke
142
Danke für die Info. Kommst du irgendwie an das Video? Ich meine zeigt es das Problem oder den Einbau der Erstzteile?

Hast du mal mein Video gesehen, passt dies zur Erklärung vom TSB? ( Ich kann schon englisch, die Fehlerbeschreibung trifft es zu 100%... aber diese Teile wurden alle schon mal getauscht bei mir...)

Schön das das Problem mal in den Medien, wenn natürlich auch nicht hier, anerkannt wird: Jeep “Death Wobble” Lawsuit Filed in California

Um so mehr ich von dem Problem lese, um so mehr frage ich was in den Köpfen vom FCA abgeht. Anscheinend hat der Gladiator ja auch das selbe problem, hatten die nicht genug Zeit mit dem JL von 18-20 das Problem zu beheben? Irgendwas läuft hier gewaltig schief - und was wird wohl auf uns alle zukommen nach der Garantie?

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.894
Danke
725
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Hallo zusammen,
es lag tatsächlich an der Bereifung habe vorübergehend die Standard Bridgestone drauf. Falls das Problem mit den Reifen nicht auftreten sollte wäre Jeep aus der Sache raus weil da diese Reifen Empfehlung und so mit dem Fahrzeug verkauft werden, natürlich dem Sahara mit den Bridgestone 😉
Mit freundlichen Grüßen
Eric
Die Standardreifen bringen das Problem nur nicht so zu Tage, da ist es trotzdem. Wäre ja noch schöner, wenn ich bei einem Reifenwechsel durchprobieren muss, ob das Auto dann noch fährt.
 
TangoRomeo7688

TangoRomeo7688

Member
Mitglied seit
07.01.2021
Beiträge
1.426
Danke
1.328
Standort
Saarland - 66687 - Wadern
Fahrzeug
Duster Extreme 1.5dCi 4WD
Danke für die Info. Kommst du irgendwie an das Video? Ich meine zeigt es das Problem oder den Einbau der Erstzteile?

Hast du mal mein Video gesehen, passt dies zur Erklärung vom TSB? ( Ich kann schon englisch, die Fehlerbeschreibung trifft es zu 100%... aber diese Teile wurden alle schon mal getauscht bei mir...)

Schön das das Problem mal in den Medien, wenn natürlich auch nicht hier, anerkannt wird: Jeep “Death Wobble” Lawsuit Filed in California

Um so mehr ich von dem Problem lese, um so mehr frage ich was in den Köpfen vom FCA abgeht. Anscheinend hat der Gladiator ja auch das selbe problem, hatten die nicht genug Zeit mit dem JL von 18-20 das Problem zu beheben? Irgendwas läuft hier gewaltig schief - und was wird wohl auf uns alle zukommen nach der Garantie?

Gruss
Hab mir das Video derzeit noch nicht angeschaut, weil wir bisher noch keine Beschwerden diesbezüglich hatten. Liegt vlt aber daran, dass nahezu 100% unserer Kunden die Fahrzeuge entweder bei Allrad Schmidt, KS Tuning, oder Allrad Pauli fahrwerkstechnisch komplett umbauen lassen....

Da dann verstärkte Teile verbaut sind bzw andere als original tritt das Problem entweder nicht auf, oder die Kunden reklamieren dort wo umgebaut wurde...

Was in den Köpfen eines jeden Herstellers heute vorgeht sind Sparmaßnahmen um zu überleben... die Kostenstellen Planung/entwicklung ... Fertigung ... Garantie haben eben eigene Budgets.. daher interessiert es bei der Produktionskostenkalkulation erstmal nicht, was im Nachgang an Garantiekosten wegen mangelhafter Teile kommt.. ist ja ein anderer Topf... aber das ist ein anderes Thema...

Ich schaue mal ob ich das Video finde im Dealer Connect und ob das irgendwas steht von wegen: Vertraulich nur zum internen Gebrauch.. falls nicht, schaue ich ob ichs ggf. zugänglich machen kann.


Grüße

Tobias
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.894
Danke
725
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Hast du mal mein Video gesehen, passt dies zur Erklärung vom TSB? ( Ich kann schon englisch, die Fehlerbeschreibung trifft es zu 100%... aber diese Teile wurden alle schon mal getauscht bei mir...)
Manchmal passt da eben irgendwas im Umfeld nicht zusammen, war bei mir auch so. Hier Toleranz am oberen Ende, dort am unteren und schon wobbelt es.
 

Sjaak

Member
Mitglied seit
10.05.2021
Beiträge
46
Danke
5
Standort
Essen
Fahrzeug
Jeep Sahara JL
Diagnose wären angeblich die reifen ich bekomme morgen mein Fahrzeug wieder mit neuen Gummis vom Autohaus um mich davon selbst überzeugen zu lassen.
Guten Morgen,

hiermit greife ich das Thema noch einmal auf, ich habe auch das Problem mit den sehr straken Viberien des Lenkrads zu letzt gestern auf der Autobahn es war gefühlt 5 Minuten und ich konnte nicht rechts ran Fahren da kein Seitenstreifen!
Habe die Original Reifen und Felgen drauf!

Hat denn jetzt jemand jetzt schon das endgültige Problem raus gefunden?
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.894
Danke
725
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Die Lösung sucht Jeep selbst schon seit Fahrzeuggenerationen. ;)

Wenn du Garantie drauf hast, dann nerv deinen Dealer bis hin zur Rückabwicklung, wenn nicht versuche dich mit diversen "Verbesserungen" wie Lenkungsdämpfer, verstärkte Anlenkung, ... jede Menge gute Ideen.

Am besten hast du eine Stelle gefunden, an der es immer wieder auftritt. Das macht dann den Test und die erneute Reklamation leichter.
 

Sjaak

Member
Mitglied seit
10.05.2021
Beiträge
46
Danke
5
Standort
Essen
Fahrzeug
Jeep Sahara JL
Die Lösung sucht Jeep selbst schon seit Fahrzeuggenerationen. ;)

Wenn du Garantie drauf hast, dann nerv deinen Dealer bis hin zur Rückabwicklung, wenn nicht versuche dich mit diversen "Verbesserungen" wie Lenkungsdämpfer, verstärkte Anlenkung, ... jede Menge gute Ideen.

Am besten hast du eine Stelle gefunden, an der es immer wieder auftritt. Das macht dann den Test und die erneute Reklamation leichter.
Danke, Garantie ja ist etwas über ein Jahr alt, Wandeln schlecht es den 3 Türer ja nicht mehr gibt
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.894
Danke
725
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Nicht Wandeln sondern Rückabwicklung. Mit dem Geld kannst du dann machen, was du willst.
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.894
Danke
725
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Du bist aus Sicht des Gesetzgebers "Laie", musst also gar nicht verstehen, was das Autohaus so treibt. Sind die nicht in der Lage einen Mangel zu beseitigen, dann steht dir nach dem zweiten Reparaturversuch das Recht zu, den Vertrag rückabzuwickeln. Du zahlst dann einen Nutzungsausgleich in € je 100km. Für dich zählt ausschließlich der Mangel, nicht der Reparaturweg. Sollte ein Update nicht zum Erfolg führen und nachher das Schrauben festziehen auch nicht, dann war es das. Egal ob es zwei unterschiedliche Wege waren.
 

Sjaak

Member
Mitglied seit
10.05.2021
Beiträge
46
Danke
5
Standort
Essen
Fahrzeug
Jeep Sahara JL
Du bist aus Sicht des Gesetzgebers "Laie", musst also gar nicht verstehen, was das Autohaus so treibt. Sind die nicht in der Lage einen Mangel zu beseitigen, dann steht dir nach dem zweiten Reparaturversuch das Recht zu, den Vertrag rückabzuwickeln. Du zahlst dann einen Nutzungsausgleich in € je 100km. Für dich zählt ausschließlich der Mangel, nicht der Reparaturweg. Sollte ein Update nicht zum Erfolg führen und nachher das Schrauben festziehen auch nicht, dann war es das. Egal ob es zwei unterschiedliche Wege waren.
Verstehe ich das richtig, Du meinst ich soll den dan wandeln?
Möchte den Wagen aber behalten denn es gibt den ja nicht mehr
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
2.894
Danke
725
Standort
Tharandter Wald, mittendrin
Fahrzeug
JLUR 2,2
Deine Entscheidung, ich habe dir nur einen Weg genannt nicht ewig mit dem Problem leben zu müssen.
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami | Machen - einfach machen...
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
4.255
Danke
5.383
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
That is life…..

Am Ende obliegt die Entscheidung dir…

schön ist das alles nicht :-/
 

Sjaak

Member
Mitglied seit
10.05.2021
Beiträge
46
Danke
5
Standort
Essen
Fahrzeug
Jeep Sahara JL
That is life…..

Am Ende obliegt die Entscheidung dir…

schön ist das alles nicht :-/
Das ist richt, wenn ich den Rückabwickle und mir ein gebrachten holen soll der dann bestimmt nicht so ist wie der jetzige und auch nicht neu weiß ich nicht ob dieser auch das Problem hat, bin gerne erst Besitzer und Gebraucht ist künstlich teuer!
Werde in der Wrkstatt gehen und es richten lassen solange es ganz ist!
Es muss ja zu reparieren sein!
 
Luigi

Luigi

Member
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
1.631
Danke
4.195
Standort
München
Fahrzeug
2019er Sahara, 2,2 Diesel
Das ist richt, wenn ich den Rückabwickle und mir ein gebrachten holen soll der dann bestimmt nicht so ist wie der jetzige und auch nicht neu weiß ich nicht ob dieser auch das Problem hat, bin gerne erst Besitzer und Gebraucht ist künstlich teuer!
Werde in der Wrkstatt gehen und es richten lassen solange es ganz ist!
Es muss ja zu reparieren sein!
Und recht hast. Es ist ein richtig cooles Auto. Ich hab mit meinem auch immer wieder Ärger. Ich würd ihn trotzdem nicht hergeben. Versuch es mal beim Pauli. Vielleicht kann der weiterhelfen. Bleib tapfer und freu dich wenn es mal so läuft wie es soll.
Aber… wenn du das Gefühl hast das eine Gefährdung für dich oder andere besteht muss die Karre weg. Da hört der Spaß auf.
 
Norsfyr

Norsfyr

TeddyCruiz76
Mitglied seit
03.11.2014
Beiträge
1.323
Danke
1.205
Standort
Ammersbek
Fahrzeug
Toyota Land Cruiser GRJ 76
Lenkungsdämpfer haben damit auch eigentlich nichts zu tun..
 
TangoRomeo7688

TangoRomeo7688

Member
Mitglied seit
07.01.2021
Beiträge
1.426
Danke
1.328
Standort
Saarland - 66687 - Wadern
Fahrzeug
Duster Extreme 1.5dCi 4WD
Ich würde erstmal sämtlichen Achsteile lösen.. Fahrzeug auf den Boden absenken und dann erstmal eine Runde ums Haus, damit sich alles nochmal richtig setzt. Danach im auf dem Boden stehenden Zustand alle Achsteile mit dem korrekten Drehmoment anziehen.

Wir hatten schon, dass ein anderes Fahrwerk eingebaut wurde, und die Dämpfer im angehobenen Zustand angeknallt wurden statt im abgesenkten Zustand. Dabei verdreht sich dann beim ablassen des Fahrzeug das Dämpfergummi.. verursacht Verspannungen und tolle Vibrationen..

Wäre eine günstige Möglichkeit, ohne gleich irgendwas auf Verdacht zu erneuern.
 
Thema:

Lenkrad flattern und vibriert

Lenkrad flattern und vibriert - Ähnliche Themen

  • Der Rote Schalter unterm Lenkrad…

    Der Rote Schalter unterm Lenkrad…: …was macht der und wofür ist er da? (Schleudersitz ist es nicht…hab’s probiert)
  • Lenkrad schief nach "Umfaller"

    Lenkrad schief nach "Umfaller": Servus zusammen! Ich hatte vor einiger Zeit nen kleinen Umfaller auf eine Seite in einer Art Bach. Der Jeep ist soweit OK und nichts...
  • lenkrad flatter beim bremsen ...

    lenkrad flatter beim bremsen ...: servus,   seit einiger zeit flattert mein lenkrad beim bremsen - besonders schlimm ist es wenn ich bergabwärts aus ca. 100 km/h bremse.   reifen...
  • GC WK2 MJ14 - Flattern im Lenkrad nach Standzeit

    GC WK2 MJ14 - Flattern im Lenkrad nach Standzeit: Hi Leute, Ich habe eigentlich seit dem Kauf meines GC Probleme mit einem flatternden Lenkrad etwa bei Tempo 110. Deutet ja wohl auf eine Unwucht...
  • Beim Bremsen flattern des Lenkrades

    Beim Bremsen flattern des Lenkrades: Beim Bremsen flattert ab und zu das Lenkrad. Sehr merkwürdiges Phänomen. Granny 2,7 CRD Bj2004 Was kann das sein? Räder sind...
  • Ähnliche Themen

    • Der Rote Schalter unterm Lenkrad…

      Der Rote Schalter unterm Lenkrad…: …was macht der und wofür ist er da? (Schleudersitz ist es nicht…hab’s probiert)
    • Lenkrad schief nach "Umfaller"

      Lenkrad schief nach "Umfaller": Servus zusammen! Ich hatte vor einiger Zeit nen kleinen Umfaller auf eine Seite in einer Art Bach. Der Jeep ist soweit OK und nichts...
    • lenkrad flatter beim bremsen ...

      lenkrad flatter beim bremsen ...: servus,   seit einiger zeit flattert mein lenkrad beim bremsen - besonders schlimm ist es wenn ich bergabwärts aus ca. 100 km/h bremse.   reifen...
    • GC WK2 MJ14 - Flattern im Lenkrad nach Standzeit

      GC WK2 MJ14 - Flattern im Lenkrad nach Standzeit: Hi Leute, Ich habe eigentlich seit dem Kauf meines GC Probleme mit einem flatternden Lenkrad etwa bei Tempo 110. Deutet ja wohl auf eine Unwucht...
    • Beim Bremsen flattern des Lenkrades

      Beim Bremsen flattern des Lenkrades: Beim Bremsen flattert ab und zu das Lenkrad. Sehr merkwürdiges Phänomen. Granny 2,7 CRD Bj2004 Was kann das sein? Räder sind...
    Oben