Kühlmitteltemparatursensor?

Diskutiere Kühlmitteltemparatursensor? im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo zusammen, meine Temperaturanzeige scheint zu spinnen. Normalerweise liegt die Betriebstemperatur ca. 1 Strich unter 100°C. In letzter Zeit...
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Hallo zusammen,
meine Temperaturanzeige scheint zu spinnen. Normalerweise liegt die Betriebstemperatur ca. 1 Strich unter 100°C. In letzter Zeit ging so schon mal bis 100°C ohne Last oder bergige Strecken. Heute kam sie kaum über ca. 70°C. Motor ist normal warm, Kühlmittel genug, Heizung geht. Also tippe ich auf einen defekten Sensor. Die kosten ja nicht die Welt und der Tausch ist auch einfach am Thermostatgehäuse. Welche Marke? Die Preise liegen zwischen 7 und 30 Euro pro Stück. Gibt's eine Empfehlung?
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.335
Danke
661
Standort
am Berg
kann man tauschen, is aber scheisse, ohne vorher die temp. gemessen zu haben.
 
McDrive

McDrive

.
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
2.468
Danke
214
Der Sensor für die Anzeige sitzt am 6ten Zylinder.
Ob der jetzt Schuld sein soll.. eher nicht.
Und der ist nicht mal so eben gewechselt... Ventildeckel sitzt da ganz eng dran, ich hab den runter genommen für den Wechsel. Zwischen 7 und 30 Euro wird alles Muff sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Widerstand?
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
661
Danke
390
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Ich zitiere mal aus einem älteren Thema: (Groß- u. Kleinschreibung müsst Ihr euch denken)

beim non-ho bis bj. 90er so wie @ Skyrat1973 geschrieben wobei dieser noch einen temp.-schalter im kuehler verbaut hat fuer den elektr. luefter.
beim ho ab 91er sitzt der temp.-fuehler im thermostatgehaeuse wobei der fuehler fuer die anzeige beim 6ten zylinder nur der pre hat.
der fl hat nur den einen im thermostatgehaeuse und steuergeraet gibt die daten ueber bus an die anzeigeeinheit
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.335
Danke
661
Standort
am Berg
ein widerstandswert ohne korrespondierende temperatur ist unbrauchbar. mit grosser wahrscheinlichkeit ist dein thermostat kaputt. der schliesst nicht mehr richtig, und deswegen bleibt die temp unten.
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
661
Danke
390
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
QUOTE="Steira, post: 1395007, member: 40300"]
ein widerstandswert ohne korrespondierende temperatur ist unbrauchbar. mit grosser wahrscheinlichkeit ist dein thermostat kaputt. der schliesst nicht mehr richtig, und deswegen bleibt die temp unten.
[/QUOTE]

So war's bei mir. Einmal Sensor umsonst getauscht.
Temp. blieb bei 70° stehen. Es war der Thermostat.
 
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Hallo Michael,
den Thermostat habe ich erst vor einem Jahr erneuert. Habe allerdings den alten noch. Beobachte erst mal und tausche dann zurück. Der Thermostat ist doch eigentlich dafür da, das der Motor schneller warm wird. Wenn der ständig offen wäre, müsste die Temperatur ja zumindest bei längerer Fahrt auf SOLL kommen.
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
661
Danke
390
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Andi, hängt von der Aussentemperatur ab.
 
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Hallo,
wir hatten gestern Abend, als mir das aufgefallen ist, ca. 7°C. Normalerweise habe ich nach ca. 5-7 km ein Temp.-Amzeige bei ca. 1 Balken unter 100°C.
 
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Hallo,
habe das Schietwetter eben mal zu einer Testfahrt genutzt (ca.20km). Habe den OBD-Scanner und die Torque App genutzt, um die Kühlmitteltemperatur parallel zur Armaturenanzeige zu tracken. Ergebnis: Meist kommt die Anzeige nicht über 60°C hinaus. Kurzzeitig geht sie auf 85°C hoch. Laufen aber beide parallel, also schließe ich die Anzeige als Fehlerquelle aus. Den Sensor am 6. Zylinder habe ich noch nicht gefunden, da der Resonanzkasten darüber ist.
Wo finde ich diesen Sensor am 6. Zylinder im Teilekatalog oder bei Rockauto? Finde nur den am Thermostat.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
661
Danke
390
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Okay,
so weit verstanden. Ich werde, bevor ich einen neuen Sensor kaufe, den Thermostaten mal ausbauen und unter die Lupe nehmen. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, das der so schnell öffnet und wieder schließt, daß die Temperatur so schnell von 60 auf 90 und dann wieder auf 60° wechselt. Gehr mal davon aus, dass der mit Bimetall arbeitet.
 
Candyman

Candyman

groovin' ...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
661
Danke
390
Standort
NRW
Fahrzeug
'98 Cherokee XJ 4.0, schwarz
Wie gesagt, der wird es sein. Ich bin da auch drauf reingefallen und habe den Sensor zuerst ersetzt.
Besorg einfach einen neuen. Kostet nur ein paar €.
Und vermeide Crown. ;)
 
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
Ich habe noch einen neuen von Acdelco.
 
Blackpoison

Blackpoison

Member
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
605
Danke
84
Standort
Sauerland
...hatte ich letztes Jahr auch, Thermostat war 6 Monate alt und nicht von Crown,
schloss trotzdem nicht richtig, neues eingebaut und alles war gut.

Gruß
Markus
 
AndreasP

AndreasP

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
340
Danke
69
Standort
HSK
So, neuen Thermostaten eingebaut und alles wieder tutti. Danke Michael für den Tip. Ich hätte meinen Allerwertesten verwettet, daß der Sensor der Fehler ist. Optisch sieht der ausgebautete Thermostat intakt aus. Werde ihn mal erwärmen und schauen, was passiert. So schaut er geschlossen aus.
Warum gibt es eigentlich Thermostaten mit 82° und 90° Öffnungstemperatur? Wann nutzt man welchen?
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.335
Danke
661
Standort
am Berg
den mit 82° verwenden diejenigen, die keine ahnung von kühlsystemen haben.
 
Thema:

Kühlmitteltemparatursensor?

Werbepartner

Oben