Kühler und Wapu tauschen, bräuchte mal Hilfe

Diskutiere Kühler und Wapu tauschen, bräuchte mal Hilfe im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Nabend zusammen. Heute habe ich endlich begonnen, Kühler, Wasserpumpe und den Kram zu wechseln. Klappt bisher auch ganz gut. Aber hier habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Totti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Porz
Nabend zusammen.

Heute habe ich endlich begonnen, Kühler, Wasserpumpe und den Kram zu wechseln. Klappt bisher auch ganz gut.

Aber hier habe ich ein paar Probleme:



Die "Quetschverbindung" unten am Kühler. Wie bekomme ich die auf, ohne alles zu zerstören?

Und diese Schraube am Pumpengehäuse bekomme ich einfach nicht gelöst. Gibts da nen Trick?



Ich hoffe, diese weisse Mocke ist "nur" Kalk und nichts Schlimmeres. Ausserdem habe ich diese wunderschönen Glitterpartikel im Kühlwasser gefunden. Der Vorbesitzer hat da wohl Kühlerdicht reingekippt. :angryfire:

Eine weitere Frage: Der AC Kondenser sieht auch nicht mehr sooo toll aus. Macht es Sinn den gleich mit zu wechseln? Scheint eine recht aufwändige Sache zu sein. Und: Die obere "Spannrolle" surrt etwas. Gibt es sowas im Zubehör oder reicht es, einfach das Lager zu wechseln?

Danke schön!
Totti :jester:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Quetschverbindung: Absägen / Abschneiden und den Schlauch hinterher mit vernünftigen Schlauchklemmen auf dem Fitting am Kühler sichern.

Diese Clipverbindung wird meist früher oder später sowieso undicht und selbst wenn du sie jetzt auseinanderbringen würdest, ist sie danach meist hinüber.

Heizungsrohr Wasserpumpe: ich hab es dran gelassen beim letzten Ausbau an der alten Pumpe und so komplett ausgebaut.

Anschliessend das Heizungsrohr vorsichtig in den Schraubstock gespannt und mit der Pumpe dann rausgedreht.

Ansonsten schau mal hier rein, ist zwar vom 4.0 XJ nonHO, aber die Arbeitsschritte sind ja zum Teil vergleichbar:

http://www.jeepforum...ds&showfile=126
 

Totti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Porz
Diese Anleitung ist Spitze; die habe ich irgendwie übersehen.

Auf diese banale Idee mit dem Absägen wäre ich gar nicht bekommen. :no: Aber toller Tipp.

Das Röhrchen benötigt eine Dichtung??? Oder reicht das HT Silikon?
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Bei den 4.0 Motoren ist das Heizungsrohr mit Gewinde in die Pumpe eingeschraubt, einen O-Ring am Heizungsrohr wie bei den V8 Motoren gibt es hier nicht.

Mache einfach etwas HT Silikon auf's Gewinde vor dem Einschrauben in die WaPu und gut ist.

Wegen des ATG Schlauches und zum Thema Schellen: mußt du mal schauen, ob du den Originalschlauch über den Rand des Fittings am Kühler geschoben bekommst.
Ggf. 2 Schellen benutzen...

Ich hatte bei mir den ATG-Schlauch komplett getauscht und der neue ging so gerade eben auf den Fitting drauf. Sitzt aber bombenfest und ist auch seit Monaten absolut dicht.
 

Totti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Porz
Nö, keine Dichtung dabei...öh...stand da grad nicht was Anderes? :huh:

Das beruhigt schon Mal. Mit dem Schlauch muss ichs probieren. Ich hoffe, das klappt. Etwas Wärme schadet da sicher nicht.
Was ist ATG? Ich steh grade auf dem Schlauch. :D
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Ich hatte mich vertippt und es korrigiert, sorry.

ATG= Automatikgetriebe
 

Totti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Porz
Hihi...ich habe ganz kurz an mir selber gezweifelt :D

Und beim ATG auch...weia...ich glaube, es war heute doch zu kalt am Kopp!
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Ach was...kann passieren sowas ;)

Ggf. denke noch drüber nach, den Block zu spülen sowie den Heizungskühler damit die alte Suppe da mal raus kommt wo du einmal schon dran bist.

Anschliesend das ganze wieder mit Kühlmittel / Wasser in 50:50 befüllen, entlüften brauchst dabei nix ( ist ja kein 4.0 nonHO wie in dem PDF )

Falls du die Umlenkrolle meinst: die gibt es einzeln und komplett mit Lager bei http://www.asp-eberle.de/ unter der Nummer 1129.60 für 22 Euro.



Was den Klimakühler angeht: wenn die Klima noch funzt und es keine Undichtigkeiten gibt lasse es erstmal so wie es ist.

Und die Glitterpartikel im Kühlwasser sind sehr wahrscheinlich der Abrieb vom Schaufelrad der Wasserpumpe...das siehst du aber auch wenn die Pumpe raus aus.
( in dem PDF ist ja auch ein Bild der alten Pumpe mit dem Abrieb am Pumpengehäuse ;) )
 
annatom

annatom

It´s fucking great to be alive (Frank Zappa)
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
3.285
Danke
7
Standort
Hagnau am Bodensee
...bei der Umlenkrolle kannst auch nur das Lager erneuern..

gruß
tom
 

Totti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Porz
@Micha:
Spülen muss ich mal schauen, wie ich das am günstigsten mache. Immerhin steht das Töff auf der Strasse. Zwar direkt neben meinem Häuschen, aber doch öffentlich. Ich nehme an, einfach nen Gartenschlauch reinhalten? Wo ist denn der günstigste Punkt dafür? Wenn ich die Ablassschraube löse, bekomme ich dann das ganze System leer, oder reicht der untere Schlauch vom Kühler?

Die Umlenkrollen werde ich doch reparieren. Lager wechseln ist günstiger und kein Hexenwerk.

Den Kondenser werde ich wohl auchirgendwann wechseln. Ich habe leider versäumt, den Klimakompressor VOR der Demontage zu prüfen. Die Klima tuts nämlich nicht. Ich vermute jetzt einfach mal, dass es der Kondenser ist, der undicht sein könnte.

Die Glitzerdinger sind definitiv Kühlerdicht. Das hatte ich schon in diversen anderen Fahrzeugen. Die glitzern wie dieses Karnevalsglitter.


@Tom: Werde ich auch :top:


Heute fällt weiterschrauben wegen miesem Wetter aus. Die US Partsin Köln haben das Thermostat da, also werde ich da morgen mal vorbeikurven und hoffen, dass die Rennleitung anderes vor hat, als Umweltplaketten zu prüfen. Scheiß Umweltzonen! :angryfire:

Danke Euch beiden!

Totti :jester:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
@Totti: habe es dir auf die PN gelegt ;)
 

Totti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Porz
@Micha: Habe sie auch erhalten ;-)

Stand der Dinge: Fast fertig!

Seit mal ehrlich: WER hat schon mal vergessen, dieses miese Röhrchen zur Heizung VOR Montage der Pumpe umzubauen?
ICH! :motz: Und mal ehrlich: WER achtet darauf, auch die Stehbolzen der alten Pumpe VOR Montage der Neuen in diese umzubauen? Ich nicht! :no:
Verdammt. Trotzdem ist alles recht gut abgelaufen.

Es ist alles montiert und 6 Stunden für das ganze Geraffel finde ich nicht sooo schlecht, für einen Jeep Anfänger.

Jetzt noch das Dichtmittel trocknen lassen und hoffen, dass alles dicht ist.

Das Fitting vom ATG ist tatsächlich in einem Stück und so habe ich es auch wieder montiert.

Vielen Dank an die edlen Helfer. :smilewinkgrin:

Totti
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kühler und Wapu tauschen, bräuchte mal Hilfe

Kühler und Wapu tauschen, bräuchte mal Hilfe - Ähnliche Themen

  • MJ Mod. 00/01 - haben die einen anderen Kühler?

    MJ Mod. 00/01 - haben die einen anderen Kühler?: Ein Hallo in die Community, ich benötige mal Eure Hilfe bzw. etwas Rückmeldung aus dem erworbenen Wissen bzw. Erfahrung. Irgendwann gegen...
  • EKAS 1270 und Kühlertemperatur

    EKAS 1270 und Kühlertemperatur: Liebe Gemeinde: Vielleicht war meine Überlegung doch zu überstürzt das Auto zu verkaufen. Warum: Auch andere machen Probleme (okay hier ist halt...
  • Kühlergrill (Frontgrill) für Jeep Wrangler Rubicon 2020

    Kühlergrill (Frontgrill) für Jeep Wrangler Rubicon 2020: Hallo zusammen Ich habe eine Jeep Wrangler Rubicon mit Baujahr 2020 (Benziner) in Weiss. Ich suche dazu aus optischen Gründen einen neuen...
  • wapu zj wechseln kühler gesucht

    wapu zj wechseln kühler gesucht: servus leidensgenossen , pünktlich zu ostern hat granny wasser gelassen :-) das olle luder wird inkonti ... an der wapu .. also fix an ostern mal...
  • Nix Kopfdichtung - Nix Wapu - nur der Kühler leck

    Nix Kopfdichtung - Nix Wapu - nur der Kühler leck: also - hatte ja gepostet wegen weil und überhaupt mein dicker am letzten donnerstag auf nem autobahnparkplatz einfach so übersprudelte. ADAC...
  • Ähnliche Themen

    • MJ Mod. 00/01 - haben die einen anderen Kühler?

      MJ Mod. 00/01 - haben die einen anderen Kühler?: Ein Hallo in die Community, ich benötige mal Eure Hilfe bzw. etwas Rückmeldung aus dem erworbenen Wissen bzw. Erfahrung. Irgendwann gegen...
    • EKAS 1270 und Kühlertemperatur

      EKAS 1270 und Kühlertemperatur: Liebe Gemeinde: Vielleicht war meine Überlegung doch zu überstürzt das Auto zu verkaufen. Warum: Auch andere machen Probleme (okay hier ist halt...
    • Kühlergrill (Frontgrill) für Jeep Wrangler Rubicon 2020

      Kühlergrill (Frontgrill) für Jeep Wrangler Rubicon 2020: Hallo zusammen Ich habe eine Jeep Wrangler Rubicon mit Baujahr 2020 (Benziner) in Weiss. Ich suche dazu aus optischen Gründen einen neuen...
    • wapu zj wechseln kühler gesucht

      wapu zj wechseln kühler gesucht: servus leidensgenossen , pünktlich zu ostern hat granny wasser gelassen :-) das olle luder wird inkonti ... an der wapu .. also fix an ostern mal...
    • Nix Kopfdichtung - Nix Wapu - nur der Kühler leck

      Nix Kopfdichtung - Nix Wapu - nur der Kühler leck: also - hatte ja gepostet wegen weil und überhaupt mein dicker am letzten donnerstag auf nem autobahnparkplatz einfach so übersprudelte. ADAC...
    Oben