Kopfstützen hinten

Diskutiere Kopfstützen hinten im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Jeep Fahrer, wie kann man beim Commander die Kopfstützen in der 2ten und 3ten Sitzreihe ausbauen. Ich muss die Kopfstützen nach...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Podenko

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
98
Danke
0
Standort
Marienheide
Hallo Jeep Fahrer,

wie kann man beim Commander die Kopfstützen in der 2ten und 3ten Sitzreihe ausbauen.

Ich muss die Kopfstützen nach hinten drehen (umdrehen) um Kindersitze ordentlich zu befestigen.

MfG
 

Podenko

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
98
Danke
0
Standort
Marienheide
soderle,

hab mal was rumgesucht und gesehen, dass die wohl nicht auszubauen sind.

Kann man diese Pappdeckel, die mit Stoff bezogen sind, auf der Rückseite der Sitze zerstörungsfrei
ab und wieder dran bekommen.
So mit den Kindersitzen rumzufahren ist echt übel...

MfG
 

FrankMausO

Member
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
197
Danke
9
Standort
Mönchengladbach
Hallo Peter
http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=64567&st=0&p=644865&fromsearch=1&#entry644865
Gruß Frank
 

oli777

Member
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
6
Danke
1
Standort
Ba-Wü / Bay
Hallo,
ich hab in meinem Commander BJ09 die mittlere Kopfstütze entfernt. So sieht man wenigstens im Spiegel zum hinteren Fenster raus.
Die Entfernung war aber nicht ganz einfach. Von oben bin ich nicht an die Entriegelungen gekommen.
So habe ich den hinteren Pappdeckel entfernt, der mit Teppich bezogen ist. Dabei sind aber etliche dieser Kunststoff-Stöpsel abgebrochen.
Und jetzt kommts, diese bekommt man beim "Freundlichen" nicht, der will einem gleich den ganzen Pappdeckel mit diesen Kunststoff-Stöpseln dran verkaufen (und will dafür natürlich Unsummen haben....). So hab ich einfach breites Klettband genommen, auf beiden Seiten angeklebt und den Deckel damit befestigt. So kann man den Deckel auch jederzeit wieder ab- und dranmachen, ohne dass was kaputt geht. Hält prima !

Viele Grüsse
Oli
 
JeepCherokeeXJ

JeepCherokeeXJ

Member
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
1.284
Danke
19
Standort
72131 Ofterdingen
Hallo,

Bei mir kann man die Mittlere ohne Probleme durch drücken eines kleinen Nippels (wie an jedem Auto eig.) nach oben wegnehmen.
Die rechte und linke gehen nicht raus, die klappen nur um wenn man den Sitz umklappt.
 

Podenko

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
98
Danke
0
Standort
Marienheide
Danke für die guten Tips!

Ich müsste aber auch die rechts und links rausmachen oder umdrehen, so dass sie nach hinten zeigen.
Vieleicht probier ich es mal die Deckel hinten abzumachen.

Schade, da der Wagen sich eigentlich gut als Kindertransporter eignet.
Besonders weil ich sie nie überreden muss mitzufahren ;-)

Durch so etwas sinkt aber die Eignung rapide. Eigentlich unverantwortlich
so Kinder zu transportiern.

Schade !!!
 

Jamboo

Member
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
43
Danke
3
hallo peter,

ich hatte vor ein paar jahren das selbe thema mit dem GC und ich nehme mal an das die rückbank der zweiten reihe baugleich ist.
leider kann ich dir keine lösung anbieten aber meine tochter (damals 9 jahre) hatte nach einer mehrstündigen probefahrt für sich entschieden das der Kidfix von Roemer für sie obwohl sie sehr senkrecht und an eine schlafposition nicht zu denken ist in ordnung geht...

zur info:
http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=26732&hl=kindersitz&fromsearch=1

lg peter
 

Podenko

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
98
Danke
0
Standort
Marienheide
Hi Peter,

ich hab jetzt den zweiten Sunshine Kids Monterey bestellt.
Da haben wir schon einen und das Preis_Leistungsverhältnis ist super.
Was uns besonders gefällt ist, dass sich die Breite und Höhe getrennt und schnell verstellen lassen.
Dies hat sich bei uns bewährt, da man den Sitz auf dicke Winterklamotten und verschiedene Staturen der Kinder anpassen lassen.
Wir haben einen großen, aber schlanken und einen normalen aber breiten Jungen.
Dazu kommen Zwillinge, die auch verschiedene Staturen haben, obwohl es Zwillinge sind.
Für den Größten Jungen nehm ich meist die Sitzerhöhung.
Er ist jetzt 1,45M groß, und brauch eh nicht mehr lange einen Kindersitz.

Danke aber noch mal für den Hinweis auf den anderen Thread.
Ich überleg auch, ob ich nicht irgendetwas um die Stangen der Kopfstützen wickel, falls sich diese nach euren Tips abnehmen lassen.

Nächstes Jahr kommt noch ne Babyschale dazu, und dann ist das Auto eh voll...

MfG

(was kauft man eigentlich, wenn man auf keinen Fall einen Bus möchte und 8 Plätze braucht?)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kopfstützen hinten

Kopfstützen hinten - Ähnliche Themen

  • Kopfstützen Commander hinten

    Kopfstützen Commander hinten: Hallo Allerseits, erstmal vielen Dank für die Aufnahme. Nun zu meiner Frage. Wir fahren einen Jeep Commander. Da wir dazu noch drei Hunde haben...
  • Grand Cherokee 2011 Kopfstützen hinten!

    Grand Cherokee 2011 Kopfstützen hinten!: Hallo Zusammen, kann mir bitte jemand sagen, wie man am Grand Cherokee Overland 2011 die hinteren beiden, äußeren Kopfstützen in die Höhe...
  • JK unlimited Kopfstützen hinten

    JK unlimited Kopfstützen hinten: Hallo zusammen, kann mir jemand einen Rat geben? Beim Zurückklappen der hinteren Sitzbank schwenkt die Kopfstütze leider nicht mehr...
  • Kopfstützen hinten ausbauen

    Kopfstützen hinten ausbauen: Hallo Ihr Lieben, bräuchte mal Euren Rat. Kann man die hinteren Kopfstützen ausbauen. Ich habe da den Kindersitz (hinter dem Fahrersitz) von dem...
  • Kopfstützen hinten entfernen

    Kopfstützen hinten entfernen: Hallo Jungs, ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen, dass mir der Rückspiegel nicht viel mehr zeigt, als die mittlere Kopfstütze. Würde das...
  • Ähnliche Themen

    • Kopfstützen Commander hinten

      Kopfstützen Commander hinten: Hallo Allerseits, erstmal vielen Dank für die Aufnahme. Nun zu meiner Frage. Wir fahren einen Jeep Commander. Da wir dazu noch drei Hunde haben...
    • Grand Cherokee 2011 Kopfstützen hinten!

      Grand Cherokee 2011 Kopfstützen hinten!: Hallo Zusammen, kann mir bitte jemand sagen, wie man am Grand Cherokee Overland 2011 die hinteren beiden, äußeren Kopfstützen in die Höhe...
    • JK unlimited Kopfstützen hinten

      JK unlimited Kopfstützen hinten: Hallo zusammen, kann mir jemand einen Rat geben? Beim Zurückklappen der hinteren Sitzbank schwenkt die Kopfstütze leider nicht mehr...
    • Kopfstützen hinten ausbauen

      Kopfstützen hinten ausbauen: Hallo Ihr Lieben, bräuchte mal Euren Rat. Kann man die hinteren Kopfstützen ausbauen. Ich habe da den Kindersitz (hinter dem Fahrersitz) von dem...
    • Kopfstützen hinten entfernen

      Kopfstützen hinten entfernen: Hallo Jungs, ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen, dass mir der Rückspiegel nicht viel mehr zeigt, als die mittlere Kopfstütze. Würde das...
    Oben