Keinen Allrad

Diskutiere Keinen Allrad im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Also die gebrauchte Visco von dem eBay Bild ist von mir. Ich verkauf dir die auch gerne, bin aber noch nicht überzeugt, dass das dein (einziges)...
NilsWilhelm

NilsWilhelm

Member
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
94
Danke
60
Standort
Niederrhein
Fahrzeug
ZG 5.2 Limited FL
Also die gebrauchte Visco von dem eBay Bild ist von mir. Ich verkauf dir die auch gerne, bin aber noch nicht überzeugt, dass das dein (einziges) Problem ist. Wenn die total platt wäre und das Silikonzeug quasi fest... Dann wäre es doch wie mit gesperrtem Mitteldiff, oder täusche ich mich da? Da sollte er zumindest geradeaus noch halbwegs manierlich laufen.
Wie ich dir schon bei eBay geschrieben hab: da muss noch was anderes nicht stimmen. Reifenumfang vorne/hinten oder gar andere Achsübersetzung? Oder was anderes im VTG?
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
2.597
Danke
916
Standort
Selb
Gut … ich habe noch nen anderen Ansatz den ich mal prüfen werde. Ich wollte an der Kiste sowieso die Differentiale öffnen und das Öl zu wechseln und dabei dann mal an den Achsen die „Zähne zählen“. Ne Vermutung ist evtl. das vorne ne andere Achse drin ist, mit ner falschen Übersetzung, von welcher mir der Vorbesitzer nix gesagt hat … wäre net die erste Überraschung :blink:
Das wäre aber eine absolute Frechheit, evtl. Preissenkung oder so was versuchen o_O

musst nicht zählen, Ratio steht am Tellerrad (eingeschlagen)
 
MarcZJ

MarcZJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
112
Danke
13
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2L
Das wäre aber eine absolute Frechheit, evtl. Preissenkung oder so was versuchen o_O

musst nicht zählen, Ratio steht am Tellerrad (eingeschlagen)
Coolio aber wechseln wollte ich die Brühe so wieso … War schon ein Schnapper die Kiste mit der Krempel der dran ist

Aufmachen mach ich sowie so, wie Nils mir schon vorgeschlagen hat, um die Öle zu erneuern und dabei kann ich ja dann auch gleich schauen.

P.S.
Hi Nils ;). Danke dafür, das du mich da drauf hinweist, findet man net oft!
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami - Arbeitskreis „Lagerfeuer“
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
2.456
Danke
2.335
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Und wenn man die Visco raus baut ist es richtig das man dann in 2H fährt mit eingebauter vorderer Kardan und nur in 4lo Allrad hat. Ob dann drinnen noch alles da sitzen bleibt wo es soll lassen wir mal offen :)
 
MarcZJ

MarcZJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
112
Danke
13
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2L
So, ich hab Euch mal die Innereien eines 249 in einem Video erklärt. Daraus könnt ihr ersehen warum es kein Problem ist ohne vordere Kardan zu fahren:

Mensch viel Dank Carsten, werde dich gleich mal Abbonieren. Problem ist es nicht aber kann die Visco dadurch in Arsch Gehen ist die Frage …

Im Oktober stehen sowieso die neuen Schluffen auf der Wunschliste … Aktuell fahre ich zwar das selbe Modell an alle 4 Rädern aber die sind augenscheinlich nicht gleich abgefahren. Hatte die zwar an dem ZJ von nem Kumpel drauf und da war nix aber werde es nach dem ich die Öle erneuert und die Diffs geprüft habe vll. noch mal mit neuer Dose probieren … Ich melde mich die Tage mal mit dem Ergebnis des Ölwechsels und der Prägung bzw. der Zählung …
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami - Arbeitskreis „Lagerfeuer“
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
2.456
Danke
2.335
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Wieso sollte die Visco dadurch kaputt gehen? Es entstehen doch keine Drehzahlunterschiede zwischen den beiden Wellen, also keine Last auf der Visco. Also kein Verschleiß.

Gute seegringzangen sind von Vorteil beim zerlegen.

Sinmering HA Ausgang kannst dann direkt erneuern.

Ein paar Millimeter unterschied im Profil sind nicht dramatisch. Andere Reifengrößen schon!
 

DerJo

Member
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
48
Danke
11
Standort
Schorndorf
Fahrzeug
Grand Cherokee ZG 5,2 1997
Und wenn man die Visco raus baut ist es richtig das man dann in 2H fährt mit eingebauter vorderer Kardan und nur in 4lo Allrad hat. Ob dann drinnen noch alles da sitzen bleibt wo es soll lassen wir mal offen :)
Ich hab, da es dauerhaft funktionieren soll die Viskodose aufgesägt (achtung Sauerei) so dass ich die Dose an sich von der Nabe abziehen konnte. Die Nabe hab ich dann wieder auf die Welle geschoben um evtl. auftretende axiale Kräfte, wie mit kompletter Visco auch, abzustützen. Und wie gesagt: funktioniert 1a!
 
MarcZJ

MarcZJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
112
Danke
13
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2L
Ist es mal blöd gefragt entscheidend wie die Welle ins vordere „Schale“ eingesetzt und fest gemacht wird? Hinten am Kreuzgelenk habe ich ja ne Markierung …

Ich hänge mal nen Bild der Welle an … vll fangt ihr gleich an zu schreien und sagt „OMG“, so darf sowas nicht aussehen …

E1C830C0-2BC1-4859-AFCB-79A2806E29DC.jpegC116177E-7F80-4FAC-8494-B813FA3A1E13.jpegC2E965B9-073B-42D0-A100-C0D154634D95.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrizz

Chrizz

Member
Mitglied seit
26.07.2015
Beiträge
268
Danke
38
Moin,
also soweit ich das weiß, ist es das nicht, aber dazu sollen die Experten mehr sagen.
Hast du deine Großmutter damit geknetet ? Das Ding sieht ja aus... :corkysm21:
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami - Arbeitskreis „Lagerfeuer“
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
2.456
Danke
2.335
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Die Position ergibt sich immer. Ich hab da nie Striche dran gemacht. Wenn die Welle grade ist hast kein Problem.

Aber die Welle hat mal einer massiv zusammengestaucht. Wahrscheinlich im Gelände ohne Stabis links zu weit ausgefedert und dann reichte der Travel der Welle nicht mehr. (Woher ich das weis? ). Deswegen baut man bei sowas auf Kreuzgelenk Yoke an der Achse um. Die Pre-FL Wellen hatten das an der Dana ab Werk, der FL nicht. Die Pre-Welle hat 8cm Travel, die vom FL knapp 2.
Die vom Pre muss aber meist gekürzt werden damit die bei einer Höherlegung passt.

Oder das Ding ist mal vom Tisch gefallen.
 
Martin1508

Martin1508

Member
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
2.019
Danke
789
Standort
Remscheid
Selbst wenn die vom Tisch gefallen wäre verbiegt es das Töpfchen nicht so. Wird die Welle beim Fahren heiss?
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
2.597
Danke
916
Standort
Selb
@Carsten,
Hi, schönes Video, ich hab das mit der funktion der Visco schon vorher verstanden, es geht aber nicht um Drehzahl sondern Lastunterschied. Aus diesem Grund dachte ich es geht nicht ohne vordere Welle, wenn das bei der Facelift doch ohne Schäden gehen soll ist das evtl. möglich (auch wenn die Visco die fehlenden 20% von vorne ja evtl. ausgleichen will??)
Das Zahnrad der Kette für vorne ist ja nur über die Visco verbunden, wie soll das denn beim Facelift mechanisch gesperrt werden ? (wie es im 242 auf Parttime ist).

Hast du dazu noch Info für mich?
Danke, wäre interesant zu wissen.

Zur Kardanwelle geb ich dir recht, die vom Pre hat klare Vorteile.
Zur Vermutung zu der Kappe würde ich sagen die ist verklopft evtl. beim Einbau oder so, wenn die Achse weit ausfedert wird sie ja länger und geht nicht auf Block und die Kappe kann es auch nicht nach innen ziehen da sie ja nicht an der Welle befestigt ist (nur Fettkappe).

Gruß Ramon
 
Zuletzt bearbeitet:
MarcZJ

MarcZJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
112
Danke
13
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2L
Selbst wenn die vom Tisch gefallen wäre verbiegt es das Töpfchen nicht so. Wird die Welle beim Fahren heiss?
Hab die nie lange genug Drin, um das herauszufinden, da er bei eingebauter Welle so zickt …

Ist der Umbau sehr kompliziert und welchen Nutzen habe ich daraus (doof gefragt)?
 

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
1.106
Danke
786
Standort
Paderborn
@V8Jeeper
Zur entgültigen Klärung.
Die Visco hat in den beiden verschiedenen NP249-Versionen verschiedene Aufgaben
Daher gibt es auch 2 verschiedene Viscos, die zwar mechanisch untereinander austauschbar sind, aber unterschiedlich stark in ihrer Wirkung ausgelegt sind.

Preface (bis 95) hat ein Differential im 249 für den Drehzahlausgleich v/h und die Visco agiert als Differentialbremse (ähnlich der Tracloc in der HA), auf Low wird ein Planet vorgeschaltet. Daher keine volle Sperrwirkung in der Untersetzung.

Facelift (ab 96) schaltet per Visco die Vorderachse nach Bedarf selbsttätig zu und ab (on demand).
Auf Low wird ein Planet vorgeschaltet und die Wellen per Klauenkupplung verblockt.
Daher volle Sperrwirkung in der Untersetzung.
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
2.597
Danke
916
Standort
Selb
Ok, danke für die Info mit der Klauenkupplung :bier:
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
2.597
Danke
916
Standort
Selb
@raik
gute Bilder zur Erklärung :up:

dann macht ja ein swap auf 242 beim Facelift eigentlich kaum Sinn
 
NilsWilhelm

NilsWilhelm

Member
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
94
Danke
60
Standort
Niederrhein
Fahrzeug
ZG 5.2 Limited FL
Ist es mal blöd gefragt entscheidend wie die Welle ins vordere „Schale“ eingesetzt und fest gemacht wird? Hinten am Kreuzgelenk habe ich ja ne Markierung …

Ich hänge mal nen Bild der Welle an … vll fangt ihr gleich an zu schreien und sagt „OMG“, so darf sowas nicht aussehen …
Also die Kappe vorne ist ja nur ein Reservoir für's Fett. Die sieht zwar scheiße aus, aber wenn es die einzige Beschädigung ist, ist das egal.
Aufliegen tut sie ja nur am äußeren planen Rand. Und selbst wenn die Welle im Gelände mal gestaucht wurde, versteh ich nicht, wie sich davon die Kappe verformen sollte.

Aber wie auch immer das passiert ist, vielleicht hat dabei auch der Homokinet Schaden genommen oder die Welle hat nen Schlag?
Bringe das jetzt aber nicht mit deinem Fehlerbild zusammen...

Wie die Welle eingebaut wird, ist egal. Wenn sie passt, dann passt sie. Hab mir noch die die Position markiert, wie sie vorher drin war.
 
Thema:

Keinen Allrad

Keinen Allrad - Ähnliche Themen

  • Seitenblinker-Sockel hat keinen Kontakt ...

    Seitenblinker-Sockel hat keinen Kontakt ...: Moin in dieRunde! Ich habe mir die flachen Zubehör-LED-Seitenblinker gegönnt und eingebaut. Allerdings bekomme ich bei einem Blinker keinen...
  • nach entlüften keinen bremsdruck

    nach entlüften keinen bremsdruck: Hallo zusammen ich habe ein problem 4 liter YJ Radbremszylinder, Bremssattel, HBZ, scheiben beläge alles neu. Schön entlüftet alles dicht aber...
  • Das scheint hier wohl keinen zu geben

    Das scheint hier wohl keinen zu geben: Wenn ich hier schreiben und posten möchte, erhalte ich den gut gemeinten Hinweis, das ich dazu nicht berechtigt sei :( bzw. ich noch nicht genug...
  • Radio bekommt keinen Strom?

    Radio bekommt keinen Strom?: Hallo zusammen, Bin neu in er Jeep Welt und möchte mich im Zuge meiner Vorstellung leider auch gleich mit einem Problem melden. Ich bin der Flo...
  • LWR am 91er XJ - und keinen Plan

    LWR am 91er XJ - und keinen Plan: Hallo zusammen,   und das ist sprichwörtlich zu sehen :no:   vor zweieinhalb Jahren ging zumindest ein Motor. Jetzt leider keiner mehr...
  • Ähnliche Themen

    • Seitenblinker-Sockel hat keinen Kontakt ...

      Seitenblinker-Sockel hat keinen Kontakt ...: Moin in dieRunde! Ich habe mir die flachen Zubehör-LED-Seitenblinker gegönnt und eingebaut. Allerdings bekomme ich bei einem Blinker keinen...
    • nach entlüften keinen bremsdruck

      nach entlüften keinen bremsdruck: Hallo zusammen ich habe ein problem 4 liter YJ Radbremszylinder, Bremssattel, HBZ, scheiben beläge alles neu. Schön entlüftet alles dicht aber...
    • Das scheint hier wohl keinen zu geben

      Das scheint hier wohl keinen zu geben: Wenn ich hier schreiben und posten möchte, erhalte ich den gut gemeinten Hinweis, das ich dazu nicht berechtigt sei :( bzw. ich noch nicht genug...
    • Radio bekommt keinen Strom?

      Radio bekommt keinen Strom?: Hallo zusammen, Bin neu in er Jeep Welt und möchte mich im Zuge meiner Vorstellung leider auch gleich mit einem Problem melden. Ich bin der Flo...
    • LWR am 91er XJ - und keinen Plan

      LWR am 91er XJ - und keinen Plan: Hallo zusammen,   und das ist sprichwörtlich zu sehen :no:   vor zweieinhalb Jahren ging zumindest ein Motor. Jetzt leider keiner mehr...
    Oben