Kartenmaterial im neuen GC 2011

Diskutiere Kartenmaterial im neuen GC 2011 im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Habe jetzt meinen GC 2011er gut 3 Monate im Aussendienst in Verwendung. KM Stand 9.000 km. Das Kartenmaterial vom Navi, nicht nur wie das Navi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

1112

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
63
Danke
1
Standort
Tirol, hinter den 7 Bergen
Habe jetzt meinen GC 2011er gut 3 Monate im Aussendienst in Verwendung. KM Stand 9.000 km.
Das Kartenmaterial vom Navi, nicht nur wie das Navi selbst, ist die pure Entäuschung!!!!
Ich bin hauptsächlich in Österreich unterwegs, zum Glück, da kann ich mich ja noch mit Sprache verständigen, aber sieht trozdem komisch aus, wenn ein neuer rießiger Schlitten beim Fußgänger vorfährt.
Hausnummern kennt er nur sporadisch, in kleineren Orten überhaupt NULL, Leute jedes Hofer Navi für 60.- Euro ist da besser, bis auf die Sprachsteuerung die gefällt, Rest ist Schrott wie der Radioempfang.
 

1112

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
63
Danke
1
Standort
Tirol, hinter den 7 Bergen
Also wenn ein Navi die Hausnummern in einem tiroler Bergdorf nicht kennt, hat dies mit der Aktualität der Karte wenig zu tun. Such doch mal in der Google-Map nach der Adresse und check, ob die Hausnummer da auch richtig(!) angezeigt wird.

BTW: Hausnummern, die nicht in einer logischen Reihenfolge stehen (das kommt gerade in solchen Dörfern vor, denn da wurden die Nummern oft in der Reihenfolge vergeben, wie gebaut wurde) können von einem Navi gar nicht angezeigt werden und auch lange Straßen ohne Einmündungen haben diesbezüglich Probleme. In einer Stadt existieren diese Probleme nur sehr selten.
Wenn Du eine Bundesstraße als Bergdorf bezeichnen willst, na bitte, jedes meiner mobilen und mein letzter Naviceiver hatten die Nummern in Ghetto, für mich Schrott, sorry wenn Du dazu stehst oder es zum Glück nie benötigst!
 
DJAconcept

DJAconcept

Member
Mitglied seit
16.02.2011
Beiträge
234
Danke
28
Standort
Muhen, Schweiz
Das mit den Hausnummern ist mir auch schon passiert in der Schweiz..... ganz ehrlich dasMygig ist schon nicht schlecht.... Aber Kosten, Leistung.... echt komplett daneben. Nur schon für das Geld was eine Neue...."veraltete" Karte Kostet....bekommst ein schönes und gutes....besseres Portables Navi...
 

1112

Member
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
63
Danke
1
Standort
Tirol, hinter den 7 Bergen
@HansPeter

Zu Punkt 1:
Das komplette Navi ist der Fehler, wie genau soll ich mich denn Deiner Meinung ausdrücken??

Zu Punkt 2:
Wenn Du denn Markt ( beruflich ) so gut kennst, kennst Du auch die Pioneer Naviceiver mit alternativer Software?? Ich glaube NEIN, denn sonst würdest Du wissen von was ich rede.......
 

UweG

Member
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
426
Danke
75
Standort
Ettlingen, Baden
Solange die Genauigkeit der Hausnummern so ist, dass man in die richtige Richtung der Strasse
einfährt stimme ich dem zu. Wenn mal allerdings genau in entgegengesetzter Richtung unterwegs ist und
dann ein Einbahnstrassenlabyrinth vorfindet, was in Innenstädten immer häufiger vorkommt, dann ist das
nervig.

Gruß
Uwe
 
DJAconcept

DJAconcept

Member
Mitglied seit
16.02.2011
Beiträge
234
Danke
28
Standort
Muhen, Schweiz
Wer jetzt seinen Protest an der Nichtverfügbarkeit von Hausnummern festmacht, hat nicht unbedingt mein Verständnis, denn wer die Straße gefunden hat, wird auch mit der Hausnummer kein echtes Problem haben.
Naja die Hausnummern sind ja wohl eher nur ein minderes problem....sondern eher das Navi Allgemein....zu dem Preis könnte ich eine Navigation erwarten welches das T...T.. oder mein Nok..Gratis Navi um ein vielfaches übertrifft...von der Darstellung über die führung, Schnelligkeit und Genauigkeit und Aktualisierung uvm....
 

UweG

Member
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
426
Danke
75
Standort
Ettlingen, Baden
Naja die Hausnummern sind ja wohl eher nur ein minderes problem....sondern eher das Navi Allgemein....zu dem Preis könnte ich eine Navigation erwarten welches das T...T.. oder mein Nok..Gratis Navi um ein vielfaches übertrifft...von der Darstellung über die führung, Schnelligkeit und Genauigkeit und Aktualisierung uvm....
Völlige Zustimmung, bin von meinen bisherigen "deutschen Premiumfabrikaten" verwöhnt oder besser gesagt versaut was Darstellung (besonders im Nachtmodus), Genauigkeit, Führung, Optionen und Komfort betrifft.

Grüsse
Uwe
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kartenmaterial im neuen GC 2011

Werbepartner

Oben