Kabel für Rückfahrkamera nach innen führen.

Diskutiere Kabel für Rückfahrkamera nach innen führen. im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo! Wie habt ihr das Kabel für die Rückfahrkamera nach innen bekommen. Der Gummistoppel für das Kabel der Zusatzbremsleuchte ist leider...

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Hallo!
Wie habt ihr das Kabel für die Rückfahrkamera nach innen bekommen. Der Gummistoppel für das Kabel der Zusatzbremsleuchte ist leider ungeeignet. Gibt es da universelle Stoppel im KFZ Zubehör? Ich müsste auf möglichst kurzem Weg nach innen, am Kabel hängt nämlich etwas dran das ich nicht draußen lassen möchte.

Langversion: 😉
Heute hat der Postbote endlich den Rest zu meinem Seicane Radio geliefert. Darauf habe ich sofort begonnen einen Halterung für die Rückfahrkamera zu basteln. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, daß das Kabel total Easy, nach innen geführt werden kann.
Leider ein großer Irrtum....
20210406_193642.jpg

20210406_195404.jpg
 

speedy

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
194
Danke
21
Standort
91448 Emskirchen
Geht bei mir durch die Gummitülle von der 3. Bremslruchte
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Geht bei mir durch die Gummitülle von der 3. Bremslruchte
Leider absolut keine Chance.
Würde mich aber auch nicht wundern, wenn bei mir wieder einmal alles anders rum läuft.
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Wieso keine Chance?
Da sind doch einige proppen drin. Loch rein schneiden und gut ist
Sieh dir bitte mein Foto an. An dem dort zu sehenden Stopfen kannst kein weiteres Kabel durchziehen. NIEMALS, und schon gar keinen 8 mm Cinch Stecker!!! Ausserdem ist das Kabel an der Kamera zu kurz, das Kabel auf dem Foto ist bereits auf Anschlag. Der Stopfen ist übrigens nach Innen ca. 25 mm lang und läuft dort konisch zusammen. Auf der rechten Seite vom Reserveradhalter ist auch ein Blindstopfen verbaut, der führt zwar ins nichts, ich werde aber versuchen diesen zu verwenden und in die Innenseite der Hecktüre ein größeres Loch bohren damit ich das Kabel dann von dort weiterführen kann. Das Loch am Gummistopfen werde ich dann zusätzlich mit Dekalin Dichststoff (Dekaseal 8936 abdichten
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Dann nimm doch den anderen ovalen stopfen. Sieht man auf dem Bild doch. Verstehe das Problem nicht
 
GuardFL

GuardFL

Member
Mitglied seit
02.08.2017
Beiträge
171
Danke
66
Standort
24939 Flensburg
Fahrzeug
2007 Jeep JK Sahara 2.8 CRD
Ich hab’s auch einfach durch den Stopfen der dritten Bremsleuchte geführt. Bisschen fummelig, dennoch nicht problematisch. ✌🏽
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Dann nimm doch den anderen ovalen stopfen. Sieht man auf dem Bild doch. Verstehe das Problem nicht
Das was du da siehst ist der Anschlaggummi für das Reserverad. Wenn ich dann fertig installiert habe, zeige ich ein paar Fotos damit ihr sehen könnt das ich die Frage in die Runde nicht unberechtigt gestellt habe.
 
LB56

LB56

Wir lassen keinen zurück
Mitglied seit
13.01.2014
Beiträge
337
Danke
141
Standort
NRW
Fahrzeug
JKU CRD My 2012
1617799501836.pnggeh einfach duch das Gitter das teil in der mitte
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Sag Mal willst du mich veralbern?
Den Gummi Anschlag meine ich nicht .
Dein 1 Bild. Zwischen den oberen und unteren bolzen. Da ist doch ein proppen. Und ja der ist groß genug für chinch Stecker.
Ich verstehe jetzt nicht dein Problem.
Ich habe das gerade vor ein paar Wochen verbaut. Da muss nix gebohrt werden. Mach da keine Wissenschaft draus
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Sag Mal willst du mich veralbern?
Den Gummi Anschlag meine ich nicht .
Dein 1 Bild. Zwischen den oberen und unteren bolzen. Da ist doch ein proppen. Und ja der ist groß genug für chinch Stecker.
Ich verstehe jetzt nicht dein Problem.
Ich habe das gerade vor ein paar Wochen verbaut. Da muss nix gebohrt werden. Mach da keine Wissenschaft draus
Siehe meine Beitrag 5# den habe ich schon davor geschrieben.
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Anhang anzeigen 79764geh einfach duch das Gitter das teil in der mitte
Dachte ich auch, aber es hat bestimmt einen guten Grund warum sich die Schuppen dort verschließen. Ich hoffe, dass ich am WE die Zeit finde um das Ganze fertig zustellen. Danach werde ich meine Lösung zeigen.
 
Headman

Headman

4x4 Bembel
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
1.649
Danke
1.673
Standort
Rhein-Main
Moin,

einfach den Stopfen vom Kabel der 3. Bremsleuchte mit nem Cuttermesser zur Mitte hin einschneiden und dann gehen da ne Menge Kabel mit rein. Spannung hat der Gummi genug und wenn es etwas eng wird - etwas wegschneiden. Ich habe die Kabel alle noch in Flexhüllen wie das BL Kabel ab Werk hat -ersten stabiler gegen durchscheuern und zweitens wird das Ganze etwas UV Stabiler. Mein CB Antennenkabel hab ich durch den Anschlagstopfen gezogen - war ein bisschen kräftiges gepopel von Nöten, aber der Stopfen taugt auch ganz gut als Durchführung - wollte das Kabel wegen eventueller Störungen wegen Funk und Kamerasignal getrennt verlegen... ob’s Problem gegeben hätte .. keine Ahnung - so jedenfalls nicht 😉
Kenne auch Jungs die haben ein neues Loch gebohrt - aber neue Löcher mit Rostgarantie mag ich nicht. Innen kann man schön die Kabel in die original Kabelführung mit ein legen - original Kabelbinder an der Tür und am Rahmen abschneiden und danach mit den neuen Kabeln zusammenziehen.
Alles in allem kein Hexenwerk, einfach machen.

Viel Erfolg und G

H

05C053E5-86CE-4C7C-9E5E-EBE4D116658C.jpeg
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
Moin,

einfach den Stopfen vom Kabel der 3. Bremsleuchte mit nem Cuttermesser..

... Alles in allem kein Hexenwerk, einfach machen.

Viel Erfolg und G

H
Vielen lieben Dank für deine guten Ratschläge!

Mein Problem warum ich unter anderem nicht durch den Stopfen der Zusatzbremsleuchte kann ist die Tatsache, dass das an der Kamera fest verbaute Kabel mit den Steckern zu kurz ist. Ich möchte auf keinen Fall die Steckverbindung außerhalb des Autos belassen. Auch wenn ich sie dort selbstverständlich dicht bekommen könnte. Und, ich möchte (auch wenn ich technisch kein Problem damit hätte, ich habe in meinem ursprünglichen Berufsleben unzählige Kabel, Steckverbindungen, Elektroniken verlötet/verbaut/...) sie auch nicht auftrennnen und verlängern.

Im zweiten Foto des "Posting #1" habe ich das Kabel bereits auf Anschlag gezogen. Da kann man sehen das es zu Kurz für diese Seite ist.
Wie gesagt, ich habe die Montage bereits fertig im Kopf und werde dann kurz berichten.
 
Oldscratty

Oldscratty

Member
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
548
Danke
168
Standort
NWM
sie auch nicht auftrennnen und verlängern
Um das Verlängern wirst du wohl nicht herum kommen ... Verlängere die Kabel hintern Reserveradhalter mit Chinchstecker-Verlängerungen und ziehe einen engen Schrumpfschlauch über die Steckverbinder ... :hmmm: Wenn du dann doch Probleme mit der Verbindung bekommst, kannst du dir immer noch eine andere Lösung einfallen lassen. Einen "Tod" musst du mit der Kamera und den kurzen Kabeln sterben ... :cool: oder eine Kamera mit längeren Kabeln anschaffen ...
 
ChristophX3M

ChristophX3M

Member
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
738
Danke
168
Standort
Darmstadt
Den Gummi muss man nicht unbedingt einschneiden, rausdrücken, Kabel durchziehen und wieder reindrücken... So funktioniert es auch.
Und beim Schrumpfschlauch (siehe Chris oben) kannst Du einen nehmen, der innen mit Kleber ist, so ist es bei mir schein seit Jahren Dicht.
 

CrashO

Member
Mitglied seit
28.08.2010
Beiträge
43
Danke
3
Standort
NMS
Anhang anzeigen 79764geh einfach duch das Gitter das teil in der mitte
Hab ich auch so gemacht, klappt wunderbar und unkompliziert. Aber versuche nicht das Gitter auszubauen, um evtl am Rand mit dem Kabel reinzugehen. Dann brechen die Halteklipps und du kannst nen neues Gitter kaufen.
 

Karlheinz G.

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2021
Beiträge
15
Danke
12
So, wie versprochen. Hier ein paar Fotos wie ich das Kabel verlegt habe. Die Steckverbindung musste leider draußen bleiben. Ich habe diese aber im Rahmen der Zusatzbremsleuchte untergebracht. Hier ist sie, so hoffe ich es halbwegs gut geschützt.
Leider bin ich im Innenraum noch nicht mit dem verlegen fertig und morgen ist wieder ein langer Arbeitstag. Daher mache ich für heute Schluss.
Eventuelle Fragen kann ich wahrscheinlich erst am Sonntag beantworten.
Die Qualität der Kamera von Seicane ist eine absolute Enttäuschung.
Wer Tipps für was gutes und PreisWertes hat, nur raus damit.
20210409_193524.jpg20210409_200159.jpg

20210409_200406.jpg

20210409_201255.jpg
 
Thema:

Kabel für Rückfahrkamera nach innen führen.

Kabel für Rückfahrkamera nach innen führen. - Ähnliche Themen

  • Gobi - Kabelverlegung für Lightbar

    Gobi - Kabelverlegung für Lightbar: Hallo Jeep-Fans, ich hoffe auf Eure Hilfe und Erfahrungsschatz. Gestern habe ich mir den Gobi-Dachträger auf meinen treuen Freund gebaut. Nun bin...
  • Erledigt [Verkauft]Kabelbaum für Rückfahrkamera

    Erledigt [Verkauft]Kabelbaum für Rückfahrkamera: Moin, ich hab mal meinen JK Elektronik Keller aufgeräumt und noch folgendes im Verkauf. Kabelsatz für eine einfache Rückfahrkamera Funktion der...
  • Kabelsatz "Plug&Play" für Anhängerkupplung am JLU

    Kabelsatz "Plug&Play" für Anhängerkupplung am JLU: Hallo an alle :) Weiss vielleicht jemand ob es einen Kabelstrang für die AHK gibt der "Plug&Play" ist? Für den JLU. Ich meine damit einen mit...
  • Suche US Scheinwerfer-Kabelbaum/Fassungen für WK Grand Cherokee

    Suche US Scheinwerfer-Kabelbaum/Fassungen für WK Grand Cherokee: Hallo, ich suche die beiden Scheinwerfer Kabelbäume von einem WK Grand US-Modell. Benötige hauptsächlich die Fassung für Blinker und Sidemarker...
  • Kabel für Rückfahrkamera WH

    Kabel für Rückfahrkamera WH: Hallo Jeep Gemeinde, Ich möchte meinem WH Bj.2007 Overland eine Rückfahrkamera spendieren. Das Navi hab ich schon gecheckt, den benötigten...
  • Ähnliche Themen

    • Gobi - Kabelverlegung für Lightbar

      Gobi - Kabelverlegung für Lightbar: Hallo Jeep-Fans, ich hoffe auf Eure Hilfe und Erfahrungsschatz. Gestern habe ich mir den Gobi-Dachträger auf meinen treuen Freund gebaut. Nun bin...
    • Erledigt [Verkauft]Kabelbaum für Rückfahrkamera

      Erledigt [Verkauft]Kabelbaum für Rückfahrkamera: Moin, ich hab mal meinen JK Elektronik Keller aufgeräumt und noch folgendes im Verkauf. Kabelsatz für eine einfache Rückfahrkamera Funktion der...
    • Kabelsatz "Plug&Play" für Anhängerkupplung am JLU

      Kabelsatz "Plug&Play" für Anhängerkupplung am JLU: Hallo an alle :) Weiss vielleicht jemand ob es einen Kabelstrang für die AHK gibt der "Plug&Play" ist? Für den JLU. Ich meine damit einen mit...
    • Suche US Scheinwerfer-Kabelbaum/Fassungen für WK Grand Cherokee

      Suche US Scheinwerfer-Kabelbaum/Fassungen für WK Grand Cherokee: Hallo, ich suche die beiden Scheinwerfer Kabelbäume von einem WK Grand US-Modell. Benötige hauptsächlich die Fassung für Blinker und Sidemarker...
    • Kabel für Rückfahrkamera WH

      Kabel für Rückfahrkamera WH: Hallo Jeep Gemeinde, Ich möchte meinem WH Bj.2007 Overland eine Rückfahrkamera spendieren. Das Navi hab ich schon gecheckt, den benötigten...
    Oben