K & N Plattenluftfilter

Diskutiere K & N Plattenluftfilter im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, für denjenigen, den`s interessiert (sollte das soweit noch nicht bekannt sein): Auswaschbarer "high flow" Plattenluftfilter für...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

chinakohl

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
168
Danke
6
Standort
45475 Mülheim/ Ruhr
Hallo,
für denjenigen, den`s interessiert (sollte das soweit noch nicht bekannt sein):
Auswaschbarer "high flow" Plattenluftfilter für den serienmäßigen Luftfilterkasten (soll ja im Grunde ein Ansauggeräuschdämpfer sein ) im Grand Cherokee Z

K & N Best. Nr. 33 - 2048

Bestellt bei Reifen & KFZ - Teilehandel Hildenbrand - b.hildenbrand@online.de
Kosten: 55,80 Euro + 4,80 Euro Verp. u. Versand

Passt problemlos - 1: 1 austauschbar gegen den Serienfilter.


MfG
Arvid
 

Grizzly79

Premium Member
Mitglied seit
22.02.2010
Beiträge
1.447
Danke
40
Standort
Hillerse KR. Gifhorn
den gibts auch in der Garage
 

chinakohl

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
168
Danke
6
Standort
45475 Mülheim/ Ruhr
War ja auch nur eine gut gemeinte Info (wenn "mehr als flüssig" = überflüssig - okay, tut mir leid euch mit solch banalen Kram belästigt zu haben).

Mfg
Arvid
 

Arthur

Member
Mitglied seit
01.02.2012
Beiträge
543
Danke
15
Standort
Bremen
Moin,moin

der K&N Filter soll paar PS mehr bringen? Habe schon in meinem Chrysler 300M und Jeep Cherokee XJ benutzt. Der Motor kann besser atmen
und der Filter bleibt länger sauber. Ich finde eine gute Lösung.Und vor allem man braucht kein TÜV. Für mein jetzigen Grand Cherokee WH 4,7
holle ich mir auch einen.

Arthur
 

samonik2101

Gelöscht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
156
Danke
2
Bringt Nüsse meiner Meinung nach, hab einen solchen auch bei mir drin im WJ (aber vom Vorbesitzer) und bis auf dass er auswaschbar ist merkt man keinen Unterschied in den PS...

:wave:
 

JeepeSchmitti

Member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
2.070
Danke
33
Standort
Luxemburg
HiHi
Klar macht das keine 20Ps aus!

Ist halt ne Sache für den Sound (Etwas Grummeln)

Und fürs gute Gewissen wenn mann von den Dingern überzeugt ist!

Ein Must ist es auf keinen Fall!!!

(Ich habe auch einen im 5,9er Z WEIL DER AUFKLEBER DER DABEI IST SO SCHÖN IST!) :rofl:

In Kombination mit der Borla Auspuffanlage (Fächerkrümmer) Klingt er echt Sportlich ;-)
 
VolvoUmteiger

VolvoUmteiger

Member
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
4.032
Danke
1.136
Fahrzeug
Jeep ZG 5.2 Tsi / 5.9 Clown div. Mods.

samonik2101

Gelöscht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
156
Danke
2
Also des mitn sportlicher klingen hab ich hier zum Ersten Mal gehört.... :lol:

Also der Endtopf is dann komplett wurst....

:wave:
 

8Ender

.
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
431
Danke
23
Standort
Vorarlberg / AT
Ansauggeräuscht ist schon geil ... nehmt beim WJ V8 mal den ganzen Ansaugtrakt weg ... also auch das schwarze Gehäuse mit der Aufschrift drauf (siehe links mein Avatar) ... das macht dann nen wirklich geilen Sound. Einen kurzen Ausritt auf asphaltierter Straße kann man schon ohne Luftfilter riskiren ... staubige Schotterpisten würd ich vermeiden.
 

samonik2101

Gelöscht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
156
Danke
2
Aber da gehts ja jetzt um den Vergleich zwischen Serienfilter und K&N Filter bzgl. dem Ansauggeräusch....

:wave:
 

chinakohl

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
168
Danke
6
Standort
45475 Mülheim/ Ruhr
Mehrleistung durch "Luftfiltertuning" ? Wohl eher nicht ( und wenn doch, sollten das halbe bis eine PS - von mir aus lasst es auch derer 2 sein - bei der bereits vorhandenen "Herde" wohl kaum spürbar ins Gewicht fallen. Ausserdem sind das Werte, die schon aufgrund der Serienstreuung bei der Herstellung eines Motors auftreten können).
Besserer Sound fällt bei mir (Super 44 im "Rohr" und slash cut Resonanz- Endstück) nicht wirklich auf.
Einzig die weitestgehende Wartungsfreiheit und das man das Teil bei Bedarf auswaschen, neu einölen und somit wiederverwenden kann war für mich das Argument.

MfG
Arvid
 

trudero

Member
Mitglied seit
31.08.2011
Beiträge
131
Danke
1
Standort
Berlin
Mein Luftfilter ist so wieso fällig, und ich werde mir den K&N Filter kaufen, alleine wegen der Haltbarkeit und des etwas besseren Luftdurchlasses.
Danke für die Bezugsquellen.
Gruß
Manni
 
wh3003

wh3003

Member
Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
249
Danke
0
Standort
München
Mehrleistung durch "Luftfiltertuning" ? Wohl eher nicht ( und wenn doch, sollten das halbe bis eine PS - von mir aus lasst es auch derer 2 sein - bei der bereits vorhandenen "Herde" wohl kaum spürbar ins Gewicht fallen. Ausserdem sind das Werte, die schon aufgrund der Serienstreuung bei der Herstellung eines Motors auftreten können).
Besserer Sound fällt bei mir (Super 44 im "Rohr" und slash cut Resonanz- Endstück) nicht wirklich auf.
Einzig die weitestgehende Wartungsfreiheit und das man das Teil bei Bedarf auswaschen, neu einölen und somit wiederverwenden kann war für mich das Argument.

MfG
Arvid
Hi,

was ist ein "slash cut Resonanz- Endstück" ?

mfg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

K & N Plattenluftfilter

Oben