jk selber programmieren

Diskutiere jk selber programmieren im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; na gut, ich bestell jetzt auch ... der Spieltrieb gewinnt :)
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

thomasl

Member
Mitglied seit
06.06.2014
Beiträge
77
Danke
40
Standort
Ehningen
Tessos schrieb:
update:
 
Software installiert, ans Auto angeschlossen, Programmierung TFL auf Nebler hat problemlos funktioniert.
Man kann das TFL auf Vollicht, Abblendlicht, Nebler oder Blinker programmieren und die Voltzahl der TFL frei eingeben.
Das Programm hat noch viele weitere Optionen die ich derzeit nicht nutze.
 
Ich denke für rund 42,- Euro ist das keine schlechte Investition gewesen :thefinger_red:
Kannst mal die Liste der programmierbaren Funktionen posten. Wäre interessant ob man hier mehr machen kann als mit dem Procal.
Danke und Gruß
Thomas

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
130
Danke
28
Standort
Wangen
hmm keine Ahnung, hab keine separate Liste,
wenn der Wagen am Lappi hängt kann man in einem Fenster die Funktionen auf und ab scrollen.
Solltest vielleicht beim Hersteller erfragen.
 
jpdio

jpdio

Member
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
704
Danke
75
Standort
Zürich
Welche OBD Adapter mit USB für Windows funktioren denn mit Appcar?
 
Venomous

Venomous

Member
Mitglied seit
25.06.2016
Beiträge
195
Danke
46
Standort
Schweiz
Auf der Website der Software werden Empfehlungen gegeben.
Der hier sollte wohl funktionieren. Ich selbst habe ein mit Bluetooth, der funktioniert einwandfrei.
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
130
Danke
28
Standort
Wangen
Venomous schrieb:
Auf der Website der Software werden Empfehlungen gegeben.
Der hier sollte wohl funktionieren. Ich selbst habe ein mit Bluetooth, der funktioniert einwandfrei.
 
Ja genau den habe ich auch, funktioniert problemlos.
 

KalleSRT8

Member
Mitglied seit
29.09.2015
Beiträge
81
Danke
4
Standort
Winterthur
Habs mir auch bestellt und warte noch auf die Antwort betreffend NAG1, habe ein 2006 SRT8.

Unglaublich, habe ein wenig rumgespielt.
Scheint gut zu funktionieren.
Habe ein Bluetooth XM welches ich mit Torque (App) nutze.

Nur was man und wie alles einstellen/ändern kann muss ich noch rausfinden.

Reifendruckanzeuge funktioniert Tip Top.
Habe Probleme mit dem TMPS Transponder, jetzt kann ich dem auf den Zahn fühlen.
Einfach deaktiviert und so kann ich meine Öltemp ohne Fehlermeldung auf der AB im Blick behalten.
Meine Garage hat mir das was kompliziertes erzählt mit Deaktivieren und Reifensensoren ausbauen, usw., auch im Forum nichts vernünftiges gefunden.

Auch einzelne Komponenten auf Funktionalität, kann man testen, z.B. Hupe, Licht, etc.
 

santacruz82

Member
Mitglied seit
04.09.2017
Beiträge
34
Danke
1
@KalleSRT8

Kann man zum Beispiel eine Rückfahrkamera selber freischalten?
 

Picturesk

Member
Mitglied seit
01.01.2017
Beiträge
19
Danke
3
Standort
Gmünd
Laut Tabelle funktioniert der Tire Pressure Monitor erst ab Bj. 2013.
TPMS,also das Aktivieren/Deaktivieren und Einstellen aber schon ab Bj. 2007.

Kann das jemand bestätigen?

hab nämlich selber Bj. 2012...
 

bluesea

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Hallo
 
Ich habe mir auch die Software besorgt und den "OBDLink LX Blueooth" scanner.
Ich kann die Verbindung aufbauen, und Einstellungen vornehmen. Dann sagt er es wurde übertragen und gespeichert. Alles grün.
Nur leider gehen die Lichter nicht an bei laufendem Motor und in D.
Was mache ich falsch?
 
 
 
 
sixpack

sixpack

Sixpack
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
533
Danke
17
Standort
Bremerhaven
Picturesk schrieb:
Mist, und ich hab meins erst um 65 beim Händler freischalten lassen...
 
 
Habe 15€ für das auflegen der Funktion RFK(XAC) bei FCA Händler in Bremen.
 

tschuessne

Member
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
34
Danke
6
Standort
Köln
@Bluesea: Was wolltest du denn genau codieren? TFL auf Nebler?
 

bluesea

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Ja genau, TFL auf Nebler. Ich habs heute nochmals probiert und etwas rumgespielt. Es funktioniert jetzt. Es gibt unter customer futures noch einen DLR tab zum enablen.
Ich versuche Printscreens zu machen.
 
 

bluesea

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Hab nun folgendes eingestellt. Hat schon jemand probiert die DRL auf die Scheinwerfer oder Abblendlicht zu nehmen?
 

 

 
 
 

AKX

Member
Mitglied seit
08.10.2015
Beiträge
25
Danke
5
Standort
Berlin
Hallo Daniel,
 
mal ne Frage....
Ich sehe in Deinem Print-out die Möglichkeit das DRL bei Kurven zu deaktivieren ( wenn ich das richtig verstehe) -(DRL dropout with turns)
 
Kann man das auch umkehren / Gibt es evtl. auch die Möglichkeit die Nebler als "Kurvenlicht" zu programmieren?
 
 
 

bluesea

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Eine Kurvenlicht Funktion habe ich jetzt nirgends gefunden. Die allgemeinen Möglichkeiten für den Wrangler sind auf der Webseite ersichtlich.
 
 
 
 
 

bluesea

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Habe jetzt noch die Rückfahrkamera vom Original Radio aktiviert.
Ich würde jedoch allen raten, wie empfohlen, ein Kabel gebundenes obd Gerät zu verwenden und nicht die bluetooth Variante. Ich habe doch abundzu verbindungs Probleme. Nach einigen Versuchen klaps dann aber.
 
jockel42

jockel42

Member
Mitglied seit
09.04.2015
Beiträge
36
Danke
13
Standort
Ruhrgebiet
Hallo alle zusammen,
ich habe meinen Wrangler ja neu und wollte mir mit der Software ebenfalls das Tagfahrlicht Programmieren.
Die Software schreibt auch, das die Programmierung abgeschlossen sei und alles ok ist.
Nur die Nebellampen leuchten nicht. Habe ich noch etwas vergessen?
Habe mich an die oben beschriebenen Screenshots gehalten.
 
Gruß
Frank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

jk selber programmieren

Oben