jk selber programmieren

Diskutiere jk selber programmieren im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hat jemand folgendes Programm schon getestet? man braucht wohl nur den obd2 Adapter und einen Windows Laptop. Schon sind korrekte Werte der...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

tankjk

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.09.2016
Beiträge
168
Danke
24
Standort
Berlin
Hat jemand folgendes Programm schon getestet?

man braucht wohl nur den obd2 Adapter und einen Windows Laptop. Schon sind korrekte Werte der Drucksensoren oder neue Reifengrössen kein Problem. So die Ansage.

https://appcar-diagfca.com/en/
 
Headman

Headman

4x4 Bembel!
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
1.271
Danke
1.074
Standort
Rhein-Main
Moin,

liest sich interessant...hab ein Procal und einen OBD Scanner - hätte ich beides nicht schon, dann würde ich es mal testen -zu dem Preis könnte man das mal riskieren. Nur schade, dass die Software wohl auf die VIN gemünzt wird die man angeben muss beim kauf.

Versuch es doch einfach mal - Versuch macht schlau und einer muss ja der erste sein

G Heiko
 

MeatLoaf

Member
Mitglied seit
18.07.2013
Beiträge
519
Danke
170
Standort
Berlin
Frag aber vorher an ob es Einschränkungen bei Motorvarianten/Länderkennzeichen gibt. TD2 und Diablo arbeiten zb. nicht oder nur teilweise mit Diesel
 
OldTom

OldTom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
1.293
Danke
797
Standort
MZ
Interessant, aber für mich unbrauchbar, da nur Windows Version verfügbar.
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
131
Danke
28
Standort
Wangen
ja hört sich interessant an, ich habe mal angefragt ob Diesel/EU Modell problemlos funktioniert
 
pixelbrain

pixelbrain

Moderator
Mitglied seit
14.06.2014
Beiträge
1.707
Danke
1.022
Standort
Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA
Fahrzeug
Jeep Wrangler JK
auf anhieb seh ich da erstmal nix, was ein flashcal nicht auch kann. der vorteil kann sein, das man eben mit nem laptop arbeiten kann ...da es aber wieder nur auf ein VIN zugelassen ist ... naja ... 
 
 
 
Nothing I saw on there site suggested it could change any settings. Looks like it can reset trouble codes (DTCs) but beyond that it just reads "real time" data. I use Torque Pro and I get a bunch of live data from it (maybe not as much as this program does as I don't think it gets active damping system live data) plus the ability to reset trouble codes. Torquealso gives "drag strip" info like 0-60, quarter mile, etc to a reasonable degree of accuracy. And Torque runs on smart phone, don't need to bring a computer along.
 
Kann also nix,was nicht schon andere können... ist und bleibt nen Jeep. Einfach fahren ...
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
131
Danke
28
Standort
Wangen
ich weiß nicht was andere können, es ist halt viel günstiger als das procal.
 
Gerade die Funktion mit dem TFL auf die Nebler finde ich interessant, meine Jeep-Werkstatt hat nur mit den Armen gezuckt als
ich danach gefragt habe. Sie haben keine Option in Ihrer Software um dies zu aktivieren.
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
131
Danke
28
Standort
Wangen
Habe jetzt folgende Antwort erhalten:
 
"Yes, our software works with EU models.
If you want, you can test the software and if you will be satisfied, then we´ll go to the payment."
 
Venomous

Venomous

Member
Mitglied seit
25.06.2016
Beiträge
196
Danke
49
Standort
Schweiz
Ich habe die Software gerade bestellt. Warte nun auf den Downloadlink.
Sobald ich sie habe und ausprobiert habe, gebe ich hier Bescheid.
 
Venomous

Venomous

Member
Mitglied seit
25.06.2016
Beiträge
196
Danke
49
Standort
Schweiz
Ok, den Link habe ich bekommen. Man kann zwei Versionen herunterladen, eine zum installieren und eine welche man auch von einem USB Stick starten kann ohne Installation.
Beide laufen auf meinem Laptop mit Win10. Die Software ist verknüpft mit der VIN. Man kann also keine weiteren Fahrzeuge damit programmieren.
 
In der Mail die ich bekomme habe, steht folgende Information:
[SIZE=11pt][!] [/SIZE][SIZE=11pt]On vehicles equipped with the NAG1 transmission, please be careful when programming Tire Circumference, Axle ratio or Initialize EGS. In case of programming failure may disable the vehicle (transmission controller may go into Limp in mode) in case of outdated software version in the NAG1 transmission or PCM engine controller. To be sure, before using this function contact us at kontakt@appcar.pl. [/SIZE]
 
[SIZE=11pt]Ich habe ihn mal angeschrieben, um nähere Informationen zu erhalten.[/SIZE]
 
[SIZE=11pt]Heute Nachmittag werde ich es mal testen ob es mit meinem Programmer, den ich für den Ford habe, funktioniert.[/SIZE]
[SIZE=11pt]Laut Beschreibung, sollte es klappen.[/SIZE]
[SIZE=11pt]Hier in México ist es erst 8:30 Uhr, ich muss mich also noch etwas gedulden.[/SIZE]
 
SKJeep

SKJeep

Member
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
777
Danke
151
Standort
ZA-SK
Appcar funzt ganz gut. Ist nicht Witech aber ermöglicht sehr viel. Ich habe es auch schon in anderem Thread (ich glaub WK TPMS) geschrieben
Immer auf aktuelle Version achten - jetzt 1.0.4.
 
Es magt aber keine china billige ELM327 Nachbauten. Diese mögen funktionieren zum Fehlerspeicher auslesen, aber bei programieren kann est zm
mehrere Fehler führen.  So bitte nur gute ELM327 verwenden und  vor dem  Programierung immer Kommunikation mit OBD testen.
 
Das mit altem Software in NAG1 Getriebe geht Dich nicht an. Das is für Fzg bis BJ zirka 2005-2006.
 
 
 
 
Venomous

Venomous

Member
Mitglied seit
25.06.2016
Beiträge
196
Danke
49
Standort
Schweiz

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
727
Danke
87
Tessos schrieb:
ich weiß nicht was andere können, es ist halt viel günstiger als das procal.
 
Gerade die Funktion mit dem TFL auf die Nebler finde ich interessant, meine Jeep-Werkstatt hat nur mit den Armen gezuckt als
ich danach gefragt habe. Sie haben keine Option in Ihrer Software um dies zu aktivieren.
 

kannst du mit dem PROCAL einstellen.
ich habe TFL damit auf die nebler gelegt.
er "dimmt" die nebler in dieser funktion etwas ab.
 
kannst du auch auf die blinker stellen,
wenn es dir besser gefällt.
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
131
Danke
28
Standort
Wangen
Eagle Eye schrieb:
 
kannst du mit dem PROCAL einstellen.
ich habe TFL damit auf die nebler gelegt.
er "dimmt" die nebler in dieser funktion etwas ab.
 
kannst du auch auf die blinker stellen,
wenn es dir besser gefällt.
 
Ja das weiß ich, nur finde ich 200 Öcken ein wenig heftig nur um das Tagfahrlicht zu aktivieren. (die anderen Optionen brauche ich nicht)
Ich warte jetzt auf den obigen Käufer der Software ob es damit auch geht, wäre um einiges günstiger.
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
727
Danke
87
Tessos schrieb:
 
Ja das weiß ich, nur finde ich 200 Öcken ein wenig heftig nur um das Tagfahrlicht zu aktivieren. (die anderen Optionen brauche ich nicht)
Ich warte jetzt auf den obigen Käufer der Software ob es damit auch geht, wäre um einiges günstiger.
 

ahh, das hatte ich falsch verstanden.
dafür funktioniert es auch zuverlässig.
 
Venomous

Venomous

Member
Mitglied seit
25.06.2016
Beiträge
196
Danke
49
Standort
Schweiz
So, gestern habe ich mal etwas herumgespielt mit der Software.
Sie macht wirklich einen guten Eindruck. Ich habe mal meine Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht konfiguriert.
Es hat wunderbar geklappt. Mein Fahrwerksumbau steht in den nächsten Wochen an, dann muss ich die Reifengröße und das TPM anpassen.
Denke aber, das sollte auch kein Problem sein.
Für das Geld kann man nichts falsch machen.
Hab dann wohl nächstens einen ProCal abzugeben. Er ist noch gerade von Quadratec unterwegs zu mir.
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
131
Danke
28
Standort
Wangen
hört sich gut an, hab ich jetzt auch geordert.
49,-$ sind nur 41,xx Euro  :) 
 
 
Tessos

Tessos

Member
Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
131
Danke
28
Standort
Wangen
update:
 
Software installiert, ans Auto angeschlossen, Programmierung TFL auf Nebler hat problemlos funktioniert.
Man kann das TFL auf Vollicht, Abblendlicht, Nebler oder Blinker programmieren und die Voltzahl der TFL frei eingeben.
Das Programm hat noch viele weitere Optionen die ich derzeit nicht nutze.
 
Ich denke für rund 42,- Euro ist das keine schlechte Investition gewesen :thefinger_red:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

jk selber programmieren

Oben