Jeep Offroad Training Hoopepark Wulsbüttel

Diskutiere Jeep Offroad Training Hoopepark Wulsbüttel im Veranstaltungen, Events, Termine Forum im Bereich Allgemeines; Ich war am WE mit einem Kumpel beim Jeep Offroad Training im Hoopepark in Wulsbüttel. Auch das Wetter hat mitgespielt. Entgegen der Voraussage...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Ich war am WE mit einem Kumpel beim Jeep Offroad Training im Hoopepark in Wulsbüttel.

Auch das Wetter hat mitgespielt. Entgegen der Voraussage gab es keinen Dauerregen und keine Gewitter, sondern tagsüber strahlenden Sonnenschein.

Lediglich in der Nacht auf So. hat es den von vielen dennoch herbei gesehnten Regenguss gegeben.

Am So waren so auf dem Gelände einige sehr interessante Wasserdurchfahrten entstanden.

Insgesamt waren 30 Teilnehmer (vornehmlich Fremdfabrikats- und PKWfahrer) gekommen, die von 3 Instruktoren angeleitet wurden.

2 der Instruktoren hatten bereits die vorherigen Veranstaltungen des Jeep OffRoad Trainings 2006 auf anderen Plätzen in Deutschland geleitet. Der Dritte war ein Offroad-Trainer des Hooparks.

An Jeeps waren auch wieder bereits bei den anderen Trainings gestellten 10 Modelle am Start:
3 x Commander CRD, 2 Wrangler Sahara (1 x mit AT), 3 Grand Cherokee (2 x CRD, 1 x 5.7), 2 Cherokee CRD.

Alle hatten Goodyear AT/R Bereifung.

Der Eindruck der Veranstaltung war insgesamt gut, vor allem die Möglichkeit am So. ohne dauernde Theorieunterbrechung viel zu fahren hat Spaß gemacht.

Am Sa. schien der Ablauf hingegen nicht immer sonderlich gut vorausgeplant gewesen zu sein. Es entstanden unerwartet immer einige Pause und Programmverschiebungen.

Auch die Reifenschule war für viele öde präsentiert und in die Länge gezogen.

Zusammengefasst bot die Veranstaltung auf der Anlage viele Möglichkeiten um Anfänger zu begeistern. Da der Regen das Gelände für den So. zusätzlich sehr feucht präpariert hatte, entstanden interessante Möglichkeiten auch mal in feuchtem Sand und leichtem Schlamm zu fahren.

Beeindruckend war für alle, wie leicht die verschiedenen Jeeps sämtliche gestellten Anforderungen bewältigt haben. Vor allem die größeren Commander und Grand Cherokee durchfuhren die Etappen mit einer derartigen Mühelosigkeit, die ihnen fast alle vorher niemals zugetraut hätten.

Rüttelten und schüttelten sich Wrangler und Libby an vielen Strecken und Hindernissen noch ziemlich, so durchwühlten GC und Commander diese immer mit einer beinahe schon abgekoppelt ans Fahren mit einer Spielekonsole am Fernseher erinnernden stoischen Ruhe.

Und wer hätte vorher schon gewusst, dass entgegen der bekannten Prospektangaben der hintere Böschungswinkel beim Commander doch besser ausfällt als beim Wrangler, der hinten mit der Schutzverkleidung des Treibstofftanks sehr früh aufsetzt.


Insgesamt kann meiner Ansicht nach ein solches Offroad Training für Anfänger und alle Kaufinteressenten, die vor dem Kauf die Möglichkeiten des neuen Fahrzeuges einmal testen wollen, absolut empfohlen werden.

Lediglich die Hotelunterbringung in rund 60 KM Entfernung und mit dem Charme der 80er Jahre, hatte hier nicht jeden zufrieden gestellt.







 
Thorsten_WG

Thorsten_WG

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
106
Danke
0
Standort
Bremerhaven
Da haben wir uns ja knapp verpaßt. Ich war Sonntag ab 15.00 Uhr da und habe mich gewundert, dass die Veranstaltung schon beendet war. Bin da noch zwei Stunden rumgegurkt, wobei die Wasserlöcher noch an Tiefe zunahmen. Größtenteils hatte es dann geregnet.



Gruß Thorsten
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
das sieht man am bergegurt :wave:

nicht böse sein :wave:
Mensch, das war doch ein gewolltes, mutwilliges Festsetzen des Fzgs. Die Grenzen sollten dadurch einfach besser kennen gelernt werden.

Der Instruktor nannte das Festsetzen:" ... wir versuchen jetzt ein Experiment".

Welches ihm prompt gleich zweimal gelungen ist. :wave:
 

Joshi

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
493
Danke
0
Standort
50226 Frechen
das sieht man am bergegurt :wave:

nicht böse sein :wave:

Ich dachte der Granny hilft da jemandem ( sprich :zieht ihn raus) , als ich den Bergegurt sah.
Auf den Gedanken, das der "Granny" feststeckt , bin ich nicht gekommen.

Gruß

Joshi
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Auf der Website der OFF ROAD sind ->hier seit heute auch einige Bilder vom Wochenende im Hoopepark online.

Bin auch einige Male drauf zu sehen. :wave:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Jeep Offroad Training Hoopepark Wulsbüttel

Jeep Offroad Training Hoopepark Wulsbüttel - Ähnliche Themen

  • Offroad Kombi Training mit dem Jeep Renegade

    Offroad Kombi Training mit dem Jeep Renegade: Hallo, hier ein kleiner Erfahrungsbericht von meinem Offroad Kombi Training mit dem Renegade. (Dieser Bericht wendet sich nicht an die, die den...
  • JEEP OFFROAD-Training Ende Mai in Sinsheim

    JEEP OFFROAD-Training Ende Mai in Sinsheim: Hi und hallo. Jemand da, der Ende Mai nach Sinsheim fährt. 24./25.05.08 Habe gebucht und würde mich gerne mal austauschen :rolleyes: Na ? Gruss SHOE
  • Jeep Offroad-Training

    Jeep Offroad-Training: Hat das eigentlich schon mal jemand mitgemacht? das hier meine ich Wenn ja, dann würde mich ein Bericht sehr freuen.
  • Jeep Offroad-Training 2007

    Jeep Offroad-Training 2007: Jeep Offroad-Training 2007 Von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2007 veranstaltet Jeep® gemeinsam mit der OFF ROAD Verlag AG die Jeep®...
  • Jeep OffRoad Training Ebern

    Jeep OffRoad Training Ebern: Hallo, letztes WE war ich auf Einladung von Jeep in Ebern zum OffRoad-Training. Alle Fahrzeuge der Modellpalette waren vorhanden - und wurden...
  • Ähnliche Themen

    • Offroad Kombi Training mit dem Jeep Renegade

      Offroad Kombi Training mit dem Jeep Renegade: Hallo, hier ein kleiner Erfahrungsbericht von meinem Offroad Kombi Training mit dem Renegade. (Dieser Bericht wendet sich nicht an die, die den...
    • JEEP OFFROAD-Training Ende Mai in Sinsheim

      JEEP OFFROAD-Training Ende Mai in Sinsheim: Hi und hallo. Jemand da, der Ende Mai nach Sinsheim fährt. 24./25.05.08 Habe gebucht und würde mich gerne mal austauschen :rolleyes: Na ? Gruss SHOE
    • Jeep Offroad-Training

      Jeep Offroad-Training: Hat das eigentlich schon mal jemand mitgemacht? das hier meine ich Wenn ja, dann würde mich ein Bericht sehr freuen.
    • Jeep Offroad-Training 2007

      Jeep Offroad-Training 2007: Jeep Offroad-Training 2007 Von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2007 veranstaltet Jeep® gemeinsam mit der OFF ROAD Verlag AG die Jeep®...
    • Jeep OffRoad Training Ebern

      Jeep OffRoad Training Ebern: Hallo, letztes WE war ich auf Einladung von Jeep in Ebern zum OffRoad-Training. Alle Fahrzeuge der Modellpalette waren vorhanden - und wurden...
    Oben