Jeep Cherokee XJ Fensterleisten

Diskutiere Jeep Cherokee XJ Fensterleisten im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo zusammen, ich bin seit ein paar Tagen stolzer Cherokee Besitzer. Da meine Fensterleisten mehr als verboten aussahen, habe ich diese...

DaAndi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.06.2021
Beiträge
14
Danke
10
Hallo zusammen,

ich bin seit ein paar Tagen stolzer Cherokee Besitzer. Da meine Fensterleisten mehr als verboten aussahen, habe ich diese aufgearbeitet und darunter Chrom entdeckt. Was ich jetzt wissen wollte, sind die Fensterleisten von der Windschutzscheibe und die Dachreeling ebenfalls verchromt?

Die Oberfläche des Materials scheint nicht das gleiche zu sein. Kann mir da jemand helfen?

viele Grüße
 

Anhänge

Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
515
Danke
357
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Der nächste nasse Ärmel :wave:
Schau mal hier, lieber XJ-Kollege;)
Das erleichtert vieles!
 

DaAndi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.06.2021
Beiträge
14
Danke
10
Danke für die Info 😊
 
Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
515
Danke
357
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Es gab da schon - meine je nach Länderausführung (US, Europa) einige Chromteile wie Kühlergrill, Stoßstange, Außenspiegel, Rahmen Frontscheibe etc. Gab/Gibt es teilweise auch als Zubehör. Möglicherweise hat da ein Vorbesitzer was gebastelt/getauscht.
Bei Europa-Versionen waren diese Teile m.W. generell schwarz. Vlt. haben auch die Amis die schwarze Farbe „quasi ab Werk“ drübergepinselt.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.544
Danke
1.691
Standort
16321 Bernau b.Berlin
So in etwa.
Der Scheibenrahmen ist vermutlich gepulvert, bei den Waggies z.B. poliert.
Die Schachtleisten (also die Blenden dazu) sind eher kunststoffbeschichtet, zumindest blättert das Zeug irgendwann flächig ab.
 

DaAndi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.06.2021
Beiträge
14
Danke
10
Ich hab nochmal neue Bilder gemacht. Ich hoffe man sieht es so besser. Die Komponenten scheinen lackiert zu sein. Bei den Fensterleisten war es so ne Art ultra feste Folie. Hab mir überlegt die Chromleisten noch für die Windschutzscheibe zu kaufen wenn ich die herbekomme. Dann schaut’s komplett aus.

Ich glaub Du kopierst den Thumbnail-Link, kann ja kein Mensch was drauf erkennen.

Die Blendleisten der Türfenster sind aus Edelstahl, der Frontscheibenrahmen leider aus Alu.
 

Anhänge

Eagles

Eagles

Alpinist
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
515
Danke
357
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
Was hast Du denn jetzt genau vor? Das schwarze Geraffel komplett „abkratzen“ oder neu lackieren/beschichten lassen? Ist denn der Rahmen der Windschutzscheibe noch okay?
 
Amphiranger

Amphiranger

Member
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
2.781
Danke
4.551
So in Chromlook sehen die Rahmen richtig gut aus! :hmmm:
Vielleicht sollte ich auch mal am Rahmen kratzen...
 

DaAndi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.06.2021
Beiträge
14
Danke
10
Ich hab’s bei den Fensterleisten schon komplett runter geschrubbt. Ich finde nicht das Chrom unter Lack gehören sollte 😁
Bei der Windschutzscheibe blättert nichts ab, da ist es wohl ein anderes Material und abkratzen wäre hier nicht möglich.
 
Amphiranger

Amphiranger

Member
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
2.781
Danke
4.551
Isch abe gar keine Metallrahmen! :a060:
Schade, die Chromdinger gefallen mir echt gut!
 

DaAndi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.06.2021
Beiträge
14
Danke
10
was hast du denn für ein Material? Kunststoff?
Ich versuchs bei der Windschutzscheibe mal mit Chromfolie zu arbeiten.
Ich stell das Ergebnis rein wenn es sich sehen lassen kann 😂
 
Thema:

Jeep Cherokee XJ Fensterleisten

Jeep Cherokee XJ Fensterleisten - Ähnliche Themen

  • Dachträger Jeep Grand cherokee wk2

    Dachträger Jeep Grand cherokee wk2: Servus jung ich bin am verzweifeln bezüglich dachträger von Thule…. Das Kit 4019 habe ich schon gekauft… Jetzt geht es nur darum welche Träger...
  • 4 Alufelgen 18“ für Jeep Grand Cherokee WH

    4 Alufelgen 18“ für Jeep Grand Cherokee WH: Verkaufe hier 4 Alufelgen für einen Jeep Grand Cherokee WH Die Felgen habe ich gebraucht gekauft und dann in Hermansburg bei der Firma Helux...
  • Motorhaube Jeep Grand Cherokee WK2

    Motorhaube Jeep Grand Cherokee WK2: Hallo verkaufe nagelneue Alumotorhaube für den Jeep Grand Cherokee WK2. Ist leicht beschädigt,kleine Delle und vorne an der Kante ein leichter...
  • Fernbedienung für Grand Cherokee Jeep

    Fernbedienung für Grand Cherokee Jeep: Hallo, suche für meinen Grand Cherokee Jeep Bj.96 eine Fernbedienung mit der Nummer 56042277. Hat jemand einen Tipp? Grüße
  • Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus

    Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus: Hi, fahre nun schon ein paar Jahre mit voller Begeisterung meinen Jeep Cherokee XJ Bj.93. Aktuell habe ich nur leider das Problem, dass er immer...
  • Ähnliche Themen

    • Dachträger Jeep Grand cherokee wk2

      Dachträger Jeep Grand cherokee wk2: Servus jung ich bin am verzweifeln bezüglich dachträger von Thule…. Das Kit 4019 habe ich schon gekauft… Jetzt geht es nur darum welche Träger...
    • 4 Alufelgen 18“ für Jeep Grand Cherokee WH

      4 Alufelgen 18“ für Jeep Grand Cherokee WH: Verkaufe hier 4 Alufelgen für einen Jeep Grand Cherokee WH Die Felgen habe ich gebraucht gekauft und dann in Hermansburg bei der Firma Helux...
    • Motorhaube Jeep Grand Cherokee WK2

      Motorhaube Jeep Grand Cherokee WK2: Hallo verkaufe nagelneue Alumotorhaube für den Jeep Grand Cherokee WK2. Ist leicht beschädigt,kleine Delle und vorne an der Kante ein leichter...
    • Fernbedienung für Grand Cherokee Jeep

      Fernbedienung für Grand Cherokee Jeep: Hallo, suche für meinen Grand Cherokee Jeep Bj.96 eine Fernbedienung mit der Nummer 56042277. Hat jemand einen Tipp? Grüße
    • Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus

      Jeep Cherokee XJ geht während der Fahrt aus: Hi, fahre nun schon ein paar Jahre mit voller Begeisterung meinen Jeep Cherokee XJ Bj.93. Aktuell habe ich nur leider das Problem, dass er immer...
    Oben