Ist der Wrangler JL / JLU wirklich so schlecht ... und wieviel wurden bisher produziert?

Diskutiere Ist der Wrangler JL / JLU wirklich so schlecht ... und wieviel wurden bisher produziert? im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, vielen Dank für Eure zahlreichen und teilweise doch recht ausführlichen Antworten. :up: Schön zu hören, dass es doch...
Christian72

Christian72

Member
Threadstarter
Mitglied seit
29.08.2019
Beiträge
184
Danke
97
Standort
Berlin
Fahrzeug
Wrangler JLU Sahara
Overland 2,0 T-GDI,
MY20, Sky-One-Touch
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure zahlreichen und teilweise doch recht ausführlichen Antworten. :up:

Schön zu hören, dass es doch JL(U)-Besitzer gibt, die einfach nur zufrieden sind mit ihrem Fahrzeug.
Offensichtlich scheint es aber auch sehr große Qualitätsschwankungen zu geben.

Von einem guten Freund habe ich erst gestern wieder erfahren, wie schlecht es um die (Service-) Qualität im VW-Konzern bestellt ist.
Und mit dem unterirdischen Service und der Inkompetenz der Berliner Mercedes-Benz Niederlassung bin ich auch schon lange durch.
Scheint also kein reines FCA-Phänomen zu sein.

Um so besser ist es natürlich, ein Fahrzeug zu haben, mit dem man erst gar nicht in die Werkstatt muss.

Und wenn doch?
Klar, ich hätte die ersten 4 Jahre Garantie, das ist schon mal gut zu wissen und kann beruhigen.
Und wie Tom28865 schrieb, ist es gut, wenn man eine fähige (freie) Werkstatt kennt, die gute Arbeit macht.
So eine habe ich Gott sei Dank.

Auch vielen Dank für den Hinweis, dass Jeep das Unconnect 5 auf Android-Basis herausbringen will.
Das kann ja nichts schaden, zumal ich mit meinen Samsung-Smartphones natürlich davon profitieren würde.

Was den Kauf angeht: Es eilt ja nicht, aber in diesem Jahr wollte ich es eigentlich schon gerne machen.

Und daher nehme ich aus Euren Rückmeldungen jetzt mal vor allem das Positive mit.
Ich werde nächste Woche mal zum Motor Village nach Berlin Reinickendorf fahren.
Hoffe, dass die dort auch etwas mehr Interesse haben, ein Auto zu verkaufen als die Autohäuser König und Foti in Berlin oder Schautberger in Potsdam.

Nochmals vielen Dank für Euren Support. :thumbs-up:
Bin selbst gespannt, wie und wofür ich mich am Ende entscheiden werde. :idea1:
 
Rubipit

Rubipit

Member
Mitglied seit
02.03.2020
Beiträge
12
Danke
5
Standort
Donaueschingen
Fahrzeug
Jeep Wrangler Unlimited Rubicon JL
So, jetzt komme ich als Neuer auch noch hinterher.
Mein JLU kam im August 2019 über den Teich geschippert und seither habe ich ihn - inzwischen ca. 6000 km. Das mit dem Radio habe ich ab und an auch, aber sonst bin ich sehr zufrieden, was ich mir so gar nicht vorstellen könnte, da meine Autos seit Jahren mind. 6 Zylinder haben.
Es ist so eine coole Karre, über die ich mich jeden Tag freue. Ob irgendwelche Probleme auf mich zukommen, erwarte ich mal ganz in Ruhe. Wie vielfach geschrieben, die gibt's wo anders auch.
 

ReneKucera

New Member
Mitglied seit
14.07.2020
Beiträge
3
Danke
0
Es ist Oxidation klar aber trotzdem ein Mangel
 

mrbieri

Member
Mitglied seit
22.11.2019
Beiträge
287
Danke
123
Habe auch nicht bestritten das es ein Mangel ist...
Ab zum Händler und machen lassen
 

ReneKucera

New Member
Mitglied seit
14.07.2020
Beiträge
3
Danke
0
Wollte eigentlich nur wissen ob es auch hier Leute gibt die das Problem hatten
 
Rüssel

Rüssel

Member
Mitglied seit
03.05.2020
Beiträge
75
Danke
41
Standort
Worblingen
Fahrzeug
MY19 Wrangler Sahara JLU 2,2l CRD
War am JK schon eine Schwachstelle
 

Jeepone

Member
Mitglied seit
28.09.2018
Beiträge
32
Danke
5
Hallo meiner hat auch an allen 4 Türen die Rostblasen. Am jk war es auf den Türscharnieren,
Am jl an den Türen. Gehe morgen zum Händler. Bin mal gespannt was die Lösung für den 22 Monate jungen Rost ist und vor allem ob er dann weg bleibt!?
 

Jeepone

Member
Mitglied seit
28.09.2018
Beiträge
32
Danke
5
Übrigens kontrolliert auch die Heckscharniere bzw daneben da fängt es auch schon an. Laut meinem Händler wurden die Scharniere auf das blanke Blech geschraubt und dann erst lackiert
 
MOJOJEEP

MOJOJEEP

Member
Mitglied seit
21.05.2014
Beiträge
30
Danke
18
Fahre meinen JLUR 2.2 seit 3 Jahren ohne Probleme. Er hat mittlerweile 36000km runter. Wichtig ist eine gute Werkstatt die Ahnung von Jeep hat. Nach Tj, Jk ist der Jl der bisher beste Wrangler für mich.
 
JWEinsteiger

JWEinsteiger

Member
Mitglied seit
29.09.2019
Beiträge
215
Danke
110
Auch wenn ich am Anfang enorme Schwierigkeiten hatte, welche dann letztendlich ausschließlich am Händler lagen, bin ich bisher zufrieden mit meinem JLU 2.0.
Fast 55.000 km runter. Keine weiteren Probleme die nennenswert wären, oder die Verfügbarkeit des Wagens eingeschränkt hätten.
Ölwechsel alle 8000 km und es sollte schon ne Weile halten. Rost habe ich bisher zum Glück nur jnten drunter wo im Gelände abgeschrabbelt wurde.
 
Norsfyr

Norsfyr

Grizzly 4x4
Mitglied seit
03.11.2014
Beiträge
766
Danke
540
Standort
Ammersbek
Fahrzeug
JLU Rubicon
Wo habt ihr denn diesen uralt Thread ausgegraben.. und wozu?
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.680
Danke
2.273
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Hm ... gefühlt sollten alle mitbekommen haben, dass der Thread-Starter über einen Wrangler nachdenkt.

Ein Wrangler .... ein Wrangler hat eine eigene Anmutung der Verarbeitungsqualität.
Also wer vorher einen Q5 oder einen 'keine-Ahnung' gefahren hat, sollte nicht über einen Wrangler nachdenken.
Außer der Q5 war ein Versehen oder so ähnlich.

Wrangler ... das ist Autofahren anno `80 oder so.
Diese Einstellung sollte man haben, um mit einem Wrangler glücklich zu werden.
Deswegen kann man durchaus Qualitätsmängel reklamieren .... nur suchen sollte man sie 'anders'.

:wave:
Bodo
 
homerjaguar

homerjaguar

noch immer nicht genug!
Mitglied seit
19.11.2014
Beiträge
269
Danke
99
Standort
Schaffhausen
Fahrzeug
Wrangler TJ 4.0 aut. 2003
Was ist eigentlich ein Mangel bei einem Fahrzeug?
Etwas Rost an einem Scharnier? Klappern, Regentropfen im Innern?
Nicht mehr heimkommen, weil der Premiumwagen liegenbleibt?
Für mich ist die Antwort klar.
Und für den USA-Kunden auch.
Gruss
Markus
😇
 
Thema:

Ist der Wrangler JL / JLU wirklich so schlecht ... und wieviel wurden bisher produziert?

Ist der Wrangler JL / JLU wirklich so schlecht ... und wieviel wurden bisher produziert? - Ähnliche Themen

  • Dachträger Wrangler JL 2 Türer

    Dachträger Wrangler JL 2 Türer: Moin Ich heiße Norbert und komme aus Hamburg und bin neu im Forum, ich fahre einen Wrangler JL Kurz und bin dabei umzurüsten. Hat jemand eine...
  • Jeep Wrangler YJ Stahltür Schliessmechanismus 1994

    Jeep Wrangler YJ Stahltür Schliessmechanismus 1994: Hallo, suche für meinen 94er YJ einen funktionierenden Schliessmechanismus für die Fahrerseite.Mopar Nr. 55074949. Grüße Andreas
  • Jeep Wrangler Stahltür Schliessmechanismus

    Jeep Wrangler Stahltür Schliessmechanismus: Hallo, ich suche für meinen 1994er Wrangler einen funktionierenden Schlossmechanismus für die Fahrerseite. Mopar Nr.55074949. Ich habe ein Foto...
  • Nur noch PHEV Wrangler für die EU?

    Nur noch PHEV Wrangler für die EU?: Habe gerade gelesen, dass Jeep plant, in der EU nur noch PHEV Wrangler zu verkaufen ... Neben der Tatsache, dass der mal ca. 24 T€ teurer ist, ist...
  • wirklich 2L Turbo für 2T Wrangler ;-(

    wirklich 2L Turbo für 2T Wrangler ;-(: Moin, da mein alter Indianer immer öfter zicken macht hab ich gedacht ich schau mal beim Freundlichen vorbei. Vorweg muss ich sagen das die ganze...
  • Ähnliche Themen

    • Dachträger Wrangler JL 2 Türer

      Dachträger Wrangler JL 2 Türer: Moin Ich heiße Norbert und komme aus Hamburg und bin neu im Forum, ich fahre einen Wrangler JL Kurz und bin dabei umzurüsten. Hat jemand eine...
    • Jeep Wrangler YJ Stahltür Schliessmechanismus 1994

      Jeep Wrangler YJ Stahltür Schliessmechanismus 1994: Hallo, suche für meinen 94er YJ einen funktionierenden Schliessmechanismus für die Fahrerseite.Mopar Nr. 55074949. Grüße Andreas
    • Jeep Wrangler Stahltür Schliessmechanismus

      Jeep Wrangler Stahltür Schliessmechanismus: Hallo, ich suche für meinen 1994er Wrangler einen funktionierenden Schlossmechanismus für die Fahrerseite. Mopar Nr.55074949. Ich habe ein Foto...
    • Nur noch PHEV Wrangler für die EU?

      Nur noch PHEV Wrangler für die EU?: Habe gerade gelesen, dass Jeep plant, in der EU nur noch PHEV Wrangler zu verkaufen ... Neben der Tatsache, dass der mal ca. 24 T€ teurer ist, ist...
    • wirklich 2L Turbo für 2T Wrangler ;-(

      wirklich 2L Turbo für 2T Wrangler ;-(: Moin, da mein alter Indianer immer öfter zicken macht hab ich gedacht ich schau mal beim Freundlichen vorbei. Vorweg muss ich sagen das die ganze...
    Oben