Injektoren Rücklaufmenge

Diskutiere Injektoren Rücklaufmenge im Grand Cherokee WJ, WG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Ich hab heute mal den Rückkauf der Injektoren gemessen Jeep WG 2.7 CRD Laufzeit etwa 5 min, länger war nicht möglich da Behälter voll Zylinder...
GrannyGuste

GrannyGuste

Member
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.795
Danke
1.216
Mach das mal mit 30 Sekunden, so wie das vorgeschrieben ist, dann postest du es noch mal!
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Ok, bei den 30 sek. Ist es zu wenig das die Behälter gefüllt werden. Ich hab einfach die Länge gemessen bis die Schläuche gefüllt waren

1. 45 cm
2. 28 cm
3 40 cm
4 50 cm
5 45 cm

Beim 2 ist mir auch aufgefallen das der Diesel wieder retour läuft

Mit der Wjdiag app kann man ja auch die Rücklaufmengen testen ?
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Er läuft im Leerlauf tatsächlich unrund, ist auch bergauf oder beim beschleunigen ausgegangen. Motorkontrolle hat geleuchtet. Neulich hat er dann überhaupt nicht mehr gestartet, musste ihn abholen lassen
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
2.204
Danke
2.899
Standort
Paderborn
Klingt nach Zusammenbruch des Raildrucks unter Last und da schließe ich mich #4 an.

Mit MIL an wird da auch ein entsprechender DTC gespeichert sein.
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Hab den Fehlerspeicher mit Wjdiag ausgelesen
0514,1130,1131,0340

Kann es sein das der Injektor den Raildruck zusammen brechen lässt ? Die fehler sagen ja nur uber den Raildruck, bzw den Raildruck sensor aus.

Ja das problem hat er, unter last bricht der Raildruck zusammen
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
2.204
Danke
2.899
Standort
Paderborn
Mach den Injektor #2 neu. Bei common rail bricht der Hochdruck zusammen, wenn nur ein Injektor intern oder extern undicht ist.
Eintragen nicht vergessen, falls nötig beim crd.

Der Nockenwellensensorfehler P0340 wird vermutlich vom Ausgehen als Folgefehler abgelegt sein weil der Motor noch bis zum Stillstand des Fahrzeugs mitgeschleppt wurde und die Drehzahl nichtzur Fahrgeschwindikeit passte.

P1130/P1131 ist klar raildruckbezogen, und P0514 ist m.W.n der Temperatursensor fur die Batterie/Laderegelung.
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
2.698
Danke
1.618
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
wird die ablaufdrossel undicht, steigt die rücklaufmenge. dann kann bei niedriger drehzahl, z. b. beim starten, der raildruck nicht aufgebaut werden, und die einspritzung wird nicht freigegeben.
die rücklaufmengen sind abhängig von drehzahl und einspritzdruck. temperatur spielt da aber auch rein.
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Ok, meinst du also das die Raildruckfehler wahrscheinlich vom undichten Injektor verursacht worden sind ?

Oder ist wahrscheinlich auch der Kraft Druckregler auch kaputt ?
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
2.204
Danke
2.899
Standort
Paderborn
Das kannst du testen, indem du den Stecker vom Druckregler an der HD-Pumpe abziehst. Wenn er dann anspringt ist der defekt. (Nur kurz laufen lassen, weil der Druck nicht nehr begrenzt wird).

Aber es wird zu 99% der Injektor sein.
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Ok, hättest du ein photo welchen stecker du genau meinst ?
An der HD Pumpe selbst hab ich keinen stecker, der Druckregler ist ja hinten im Railrohr eingebaut
WG 2.7 crd

Den Injektor ausbauen wird nicht so einfach werden weil der hinten bei da spritzwand Sitzt, werd da wahrscheinlich eine serviceklappe einbauen
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
2.204
Danke
2.899
Standort
Paderborn
Ok, mein Fehler, Druckregler ist am Rail.
Ich bin von einer cp3 ausgegangen. Ist wohl eine cp1.

Für den zweiten Injektor braucht es keine Wartungsklappe, oder hast du falschrum gezählt?

Zylinder 1 ist vorne, Zylinder 5 hinten.
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Ja bei mir ist der druckregler am rail, also meinst eh dort den stecker ab
Abziehen . ? Am einfachsten wäre wenn du ein foto schickst welchen stecker ich abziehen soll

Ich hab von hinten angefangen zum zählen, injektor 1 bei da spritzwand
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
2.204
Danke
2.899
Standort
Paderborn
Bild hab ich gerade nicht, da ich keinen Diesel fahre.

IMG_20240618_154405_501.jpg

Das wäre ein Druckregler, der normalerweise an der cp3 HD-Pumpe sitzt.

Wenn der am Rail anders aussieht, sitzt der auf jedem Fall am Ende des Rails, an dem die Rücklaufleitung des Rails zum Filter zurückläuft. Mittig, oder zum anderen Ende sitzt da noch der Raildrucksensor.
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Ich habe jetzt Mal ein Photo gemacht wie das bei mir aussieht

Der Diesel war auch nicht meine erste Wahl aber mangels Alternative musste ich auf den Diesel zurück greifen. Fahrzeug bis 200ps 3.5 t ahk last gibt es nicht viel alternativen vorallem Benziner
 

Anhänge

GrannyGuste

GrannyGuste

Member
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
2.795
Danke
1.216
Der 2.7er hat ein Bosch CR II Commonrail System. Raildruckregler beim 2.7er schaut so aus:

1718725236235.png
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Ok, dann passt es eh, durch die geringeren Platzverhältnisse kommte ich leider kein besseres Photo machen.

Hab das jetzt auch probiert, wenn er absgesteckt ist startet er nicht

Injektor hab ich schon bestellt, morgen werde ich mit dem ausschneiden der Serviceluxke beginnen
 

BVJ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.08.2023
Beiträge
23
Danke
1
Hab jetzt den Injektor getauscht, war eine Prozedur mit der Serviceluke, jedenfalls hab ich jetzt mal einige Screenshots gemacht von den Werten und den Korrekturtest,
Anfangs ist er nicht gut gelaufen, werd mal sehn wie es ist wenn er kalt ist

Schaut mal die Werte an ob die so okay sind
 

Anhänge

Thema:

Injektoren Rücklaufmenge

Injektoren Rücklaufmenge - Ähnliche Themen

  • Jeep GC WJ / WG 2.7 CRD "Serviceklappe" für 4. und 5. Injektor einbauen - Anleitung

    Jeep GC WJ / WG 2.7 CRD "Serviceklappe" für 4. und 5. Injektor einbauen - Anleitung: ...ich habe noch einen Fehler gefunden. Hier die Version 1.1...
  • Injektor

    Injektor: Mir ist ein Injektor undicht geworden und suche eine Werkstatt die die rep machen kann ist ein wj 2,7 Ist der 3 Zylinder
  • Injektor bläst aus

    Injektor bläst aus: Guten Morgen, beim 2,7 CRD meiner Tochter bläst plötzlich der Injektor aus? Ist hierfür das Ausbauen des Kopfes notwendig? Man kommt ja an die...
  • Rücklaufmenge Injektoren

    Rücklaufmenge Injektoren: Hallo, da ich ja schon längere Zeit Probleme mit meinem DPF habe, dieser wurde gereinigt, Werte zurückgesetzt, AGR System gereinigt und...
  • Injektoren

    Injektoren: Hat hier jemand eine Firma an der Hand welche die Injektoren Prüfen und überholen kann ?
  • Ähnliche Themen

    • Jeep GC WJ / WG 2.7 CRD "Serviceklappe" für 4. und 5. Injektor einbauen - Anleitung

      Jeep GC WJ / WG 2.7 CRD "Serviceklappe" für 4. und 5. Injektor einbauen - Anleitung: ...ich habe noch einen Fehler gefunden. Hier die Version 1.1...
    • Injektor

      Injektor: Mir ist ein Injektor undicht geworden und suche eine Werkstatt die die rep machen kann ist ein wj 2,7 Ist der 3 Zylinder
    • Injektor bläst aus

      Injektor bläst aus: Guten Morgen, beim 2,7 CRD meiner Tochter bläst plötzlich der Injektor aus? Ist hierfür das Ausbauen des Kopfes notwendig? Man kommt ja an die...
    • Rücklaufmenge Injektoren

      Rücklaufmenge Injektoren: Hallo, da ich ja schon längere Zeit Probleme mit meinem DPF habe, dieser wurde gereinigt, Werte zurückgesetzt, AGR System gereinigt und...
    • Injektoren

      Injektoren: Hat hier jemand eine Firma an der Hand welche die Injektoren Prüfen und überholen kann ?
    Oben