indianer säuft wie ein loch !

Diskutiere indianer säuft wie ein loch ! im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; hallo gemeinde das kiwi hat mal wieder ein problem.hab mal die woche meinen verbrauch nachgerechnet da er mir etwas hoch vorkam,und siehe da ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Outlaw68

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
25
Danke
1
Standort
Saarland
hallo gemeinde das kiwi hat mal wieder ein problem.hab mal die woche meinen verbrauch nachgerechnet da er mir etwas hoch vorkam,und siehe da ich liege momentan bei 25,2 litern wenn ich nicht über 110km/h fahre.über 110km/h gehts dann rapide nach oben(habs schon geschafft auf 25 km nen 1/4 tankinhalt zu verblasen).luftfilter, kerzen,verteiler,öle,ölfilter,kat sind vor ca.4 monaten erneuert bzw. getauscht worden.
beim indianer handelt es sich um einen 92er ho mit klr. 220 000 km , 4,5 zoll fahrwerk,und momentan noch 30x9,5. kommen aber im februar nach meinem krankenschein 32x11,5 drauf,was heist frisst noch mehr.
da ich aber 25,2 liter für den jetzigen zustand aber schon heftig finde hoffe ich das mir hier ausm forum jemand nen tip geben kann wo der wurm drinstecken kann.muss ja auch ab februar wieder zur arbeit und das sind jeden tag 60km min.für was der indianer herhalten muss da einzelfahrzeug!
bin für alle tips froh !!!


das kiwi aus dem schönen saarland !!
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.167
Danke
5.259
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Klingt vordergründig nach defekter Lambdasonde - lese mal den Fehlerspeicher aus.
 

Landei

Member
Mitglied seit
01.10.2011
Beiträge
66
Danke
1
tausch die Lambdasonde aus, kostet in der Bucht max. 30,- inkl. Versand, dann mach noch deine Drosselklappe und den Leerlaufsteller sauber und klemm den KLR ab ;)

dann kannst du noch schauen ob die Bremse "frei" läuft oder klemmt....

ich tippe mal auf 4.0 mit AW4 Automat !?! schaltet die Automatik sauber????
 

jeepermanu

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
3.497
Danke
9
Standort
Grevenbroich
Und prüfen ob der Auspuff vor der Lambda dicht ist
 
Mattschwarz

Mattschwarz

Morbus Mopar
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
987
Danke
34
Standort
Berlin
bei 25 Liter auf 100km mit 30er Reifen müssten aber schon alle oben genannten Fehler gleichzeitig vorliegen.
Ich hatte mit defekter Lambda bei 31er Reifen ca 20Liter im Stadbetrieb. Mit neuer Lambda dann 17- 18. Aber 25???

Möglicherweise ein 454 Big Block verbaut? Der soff bei mir in diesem Bereich.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.167
Danke
5.259
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
25 Liter sind mit defekter Lambda ( und Riss im Krümmer der ja meist inkl. ist ) locker drin - selbst mit Serienbereifung.
 
Eagle1

Eagle1

Premium Member
Mitglied seit
13.11.2009
Beiträge
342
Danke
36
Standort
S-Västmanland
also auf 25 L komm ich auch wenn der fuss dementsprechend schwer wird.
im normalfall sind es 19-20 Liter.
mit 33er Reifen der Höherlegung und Dachgepäckträger.
als ich das auto bekommen hab, waren es 30 und mehr.
Alle Sachen die Du auch getauscht hast plus der Lambdasonde, da waren es 10 Liter weniger.
es könnten bestimmt noch ein paar Liter weniger werden wenn ich einige Teile abschraube, will ich aber ned :no:
 
HUK-XJ

HUK-XJ

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.620
Danke
22
Standort
HH
es koennen viele faktoren einen nicht geringen einfluss auf den verbrauch haben was die suche nicht gerade erleichtert... insbesonders wenn mehrere sich addieren.

stell erstmal sicher inwieweit angezeigte km mit tatsaechlich gefahreren km ueberein stimmt wenn du den abrollumfang der raeder geaendert hast und keine weitere anpassung.

wenn man einen defekt mal aussen vor laesst dann der reihe nach abarbeiten:
gemischaufbereitung und alle damit in verbindung stehenden baugruppen zuzueglich zuendung,- auch auf richtigen elektrodenabstand der zk dabei achten.
lambdasonde und evtl. riss im abgasstrag ist sicherlich eine moeglichkeit von vielen... aber mit abgeklemmter lambda und (steuergeraet resettet - wichtig) liegt der mehrverbrauch nicht hoeher als 1,5-3l wenn der rest ok.
besonders wuerde ich auf die motortemp. achten und ob die betriebstemp. schnell und konst. erreicht wird. ein def. thermostat kann den motor lange zu fett laufen lassen und der verbrauch steigt immens.
auch ein fehlerhafter temp.-fuehler laesst den verbrauch stark nach oben steigen und kann-sollte bei dem bj. durchaus mal gewechselt werden auch wenn er noch ok erscheind.
auch wenn der ansauglufttemp.-fuehler nicht direkt, so kann er auch seinen anteil am erhoehten verbrauch haben,- auch hier ist in anbetracht des bj. ein profilaktischer wechsel ratsam und nicht verkehrt.

ein abgas und kompressionstest kann recht hilfreich sein um bestimme ursachen ausschliessen zu koennen. :wave:


btw, von tropfenden einspritzduesen ectr. wolln mer erst garnicht anfangen. ;)
 
sepple

sepple

mitJeep
Mitglied seit
06.07.2011
Beiträge
2.024
Danke
216
Standort
Schwarzwald
servus,bei mir war neulich der ansaugluftfühler im arsch,plötzlich ging der verbrauch schlagartig nach oben.erst hab ich noch den krümmer gewechselt,der auch nen riss hatte,hat aber nix geändert.über 20liter bei zahmer fahrweise.vorher warns ca.14-15l.
hab dann mal den sensor gereinigt,auch nix.sensor neu und gut ! wieder 14-15l
sepple
 

Outlaw68

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
25
Danke
1
Standort
Saarland
also vorab schon mal schönen dank für die vielen antworten!
da ich momentan keine möglichkeit habe meinen fehlerspeicher auszulesen oder auslesen zu lassen(Jeep/dodge händler hat vor 4 monaten geschlossen und die kleinen können es beim cherokee angeblich nicht machen),werde ich im neuen jahr mal einiges erneuern (lambda , temp.-fühler , ansaugluft temp.-fühler , evtl.ansaugluftkühler , einspritzdüsen )!
krümmer war wenn auch für später ein fächerkrümmer geplant , kommt dann halt etwas früher!
im moment steht der indianer sowiso bis februar da ich bis dorthin e nicht fahren darf (linker arm operiert u. eingegipst ). muss halt mein französicher kumpel mal wieder für`s schrauben herhalten (dumm gelaufen).
werde euch auf dem laufenden halten.
bis da hin erstmal noch nen guten rutsch ins neue jahr (aber nich mit em auto ),und alles gute!!!!


bis dann

euer kiwi aus dem schönen saarland
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.465
Danke
2.639
Standort
OS -Land
Auch der 92er müsste sich mit der Schlüsselmethode auslesen lassen:

Zündung aus

Schlüssel 3x auf Zündung an ohne zu starten, beim letzten Mal an lassen.

Die Motorkontrolle fängt an zu blinken, zum Beispiel für eine 35 drei Mal blinken, Pause, fünf Mal blinken.

Letzter Code ist immer 55, das bedeutet "Habe fertig"
 

Outlaw68

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
25
Danke
1
Standort
Saarland
danke für den tip gerd kannte ich noch nicht,probier ich gleich morgen aus.super!!!!

kiwi
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.167
Danke
5.259
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Bleibt nur noch zu sagen das Code 12 und Code 55 immer kommt ;)

Alles gute für 2012
 

Outlaw68

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
25
Danke
1
Standort
Saarland
hallo leute

habe das mit dem auslesen über die zündung eben probiert!
hat soweit auch funktioniert bis auf die tatsache das er nur 55 anzeigt!
habe es mehrmals probiert , kommt tatsächlich nur 55

grüße Kiwi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

indianer säuft wie ein loch !

Oben