Höherer Verbrauch durch Winterdiesel

Diskutiere Höherer Verbrauch durch Winterdiesel im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, seit ein paar Wochen detektiere ich trotz unveränderter Fahrweise und Fahrprofil einen um ca. 1,0 l/100km höheren Verbrauch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MadMax63

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
1.026
Danke
13
Hallo,

seit ein paar Wochen detektiere ich trotz unveränderter Fahrweise und Fahrprofil einen um ca. 1,0 l/100km höheren Verbrauch (11,5 vs. 10,5 errechnet). Auch tanke ich aus Gründen der Verfügbarkeit und Möglichkeit bestimmter Kartenzahlungen fast immer beim blau-weißen Anbieter. Da die Temperaturen in der von mir bewohnten Region sich in diesem Zeitraum nicht wesentlich verändert haben und ich auch selten weniger als 40km am Stück fahre hege ich die Vermutung, dass es am Winterdiesel liegt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß,
MM.
 
JeepCherokeeXJ

JeepCherokeeXJ

Member
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
1.284
Danke
19
Standort
72131 Ofterdingen
Also am Dieselfass merk ichs nicht sonderlich. Will schon seit 20 Jahren genau alle 3 Wochen gefüllt werden :D
 
Ralf

Ralf

Member
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
1.349
Danke
135
Standort
BW
Früher war es völlig normal, dass ein Auto im Winter einen etwas höheren Verbauch hat.
Warum soll das heute soviel anders sein?
Trotz den angenehmen Außentemperaturen dauert die Warmlaufphase des Motors etwas länger,
schaltet man die Heizung häufiger ein bzw. regelt die Klimautomatik dies.
Dazu kommen evtl. Sitzheizung und andere el. Annehmlichkeiten.
Vor allem fährt man aber in der dunklen Jahreszeit fast immer mit eingeschaltetem Licht.
All dies kann meiner Meinung nach durchaus einen Mehrverbrauch von ca. 1l ausmachen.
 
Muddriver

Muddriver

Member
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
880
Danke
25
Standort
Hof/Nordbayern
lt meinem tankstellenbetreiber gibts schon seit jahren kein winterdiesel mehr.
Dann würd ich mal ganz pauschal sagen, das Dein Tankstellenbetreiber keine Ahnung hat - Winterdiesel gibts ab 15.11. geht bis -22 C - vorher von Mitte Sept. bis 15.11. Übergangsware bis -10C - ansosnten Sommerdiesel
 

wolke66

Member
Mitglied seit
15.09.2011
Beiträge
2.100
Danke
780
der höhere Verbrauch wird wohl eher am "Winter" liegen, an Dingen wie:

früher dunkel: häufiger mit Abblendlicht
Winterreifen: weniger Luftdruck, mehr Verbrauch
ggf. fährst Du mit mehr Gepäck durch die Gegend (Schneeketten etc. dabei)
ggf. steigt der Durchschnitt, weil Du "nur" mehr Kurzstrecke fährst und im Sommer auch mal schön über die Landstraße cruist....
Heckscheibe, Heizung etc. öfter an
 

MadMax63

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
1.026
Danke
13
Danke für die vielen Rückmeldungen.
Als Ingenieur ist mir schon klar, dass gewisse Verbraucher wie Klimakompressor, Beleuchtung, Heckscheibenheizung, Sitzheizung etc. den Verbrauch erh&ouml;hen. Aber selbst bei Annahme einer elektrischen Leistung von 1000W (ca. 1% der Motorleistung) f&uuml;r einige wenige Minuten nach dem Start (also Heckscheibenheizung und Sitzheizung) sollte das bei Langstreckenfahrten nicht so extrem durchschlagen. Die evtl. st&auml;ndig aktivierte Fahrzeugbeleuchtung sollte sogar mit etwa 150W hoch genug angesetzt sein. Daf&uuml;r l&auml;uft bei Temperaturen von <5% ja der Klimakompressor nicht mehr mit, wie bereits von HansPeter geschrieben.
Auch konnte ich solch starken Verbrauchsabweichungen in der letzten Wintersaison mit diesem Fahrzeug oder zuvor mit anderen Fahrzeugen nie feststellen. Entweder hab ich also eine besonders schlechte Spiritualit&auml;t erwischt, oder es lag/liegt ein technischer Defekt vor. Nach der neuen Tankf&uuml;llung zeigt der BC nun allerdings wieder 10 l/100km (und der BC differierte bisher nie mehr als 0,2 l/100km vom errechneten Verbrauch), bin allerdings erst wenige km Landstrasse seitdem gefahren.

Gru&szlig; und einen guten Start in das Neue Jahr,
Markus
 

Urschweizer

Member
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
620
Danke
31
Standort
Zentralschweiz
Hast Du andere Winterreifen montiert? Der Abrollumfang differiert je nach Reifenmarke oft recht stark bei identischer Gr&ouml;ssenangabe.
K&ouml;nnte ein paar % erkl&auml;ren....

Gruss Eggi
 

MadMax63

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
1.026
Danke
13
Nein, ich fahre in diser Saison noch die urspr&uuml;ngliche Werksbereifung, n&auml;mlich die GoodYear HP Wrangler All Season.

Gru&szlig;,
MM.
 

Urschweizer

Member
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
620
Danke
31
Standort
Zentralschweiz
Du hast ja einen 09er, also mit DPF.
Kann sein dass er aus irgendeinem Grund &ouml;fter regenerieren muss, dabei steigt ja bekanntlich der Verbrauch.

Merkt man &uuml;berhaupt, wenn er regeneriert? Kenne mich mit diesen Dingern nicht so aus, meiner hat sowas nicht.

Gruss Eggi
 

MadMax63

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
1.026
Danke
13
Also bei diesem Motor ist mir der Regeneriermodus noch nicht wirklich aufgefallen - manchmal habe ich den Eindruck, dass er ganz leicht ruckt, k&ouml;nnte dann aber auch vom Getriebe kommen.
Mein vorheriger FIAT Croma 2,4 multijet hat beim Regenerieren entweder stakkatoartig geruckelt, oder aber nach dem Abstellen im Auspuffbereich nach verbanntem Gummi gerochen. Dieser Motor ru&szlig;te aber auch gelegentlich trotz DPF beim Beschleunigen so extrem, dass man es gut im R&uuml;ckspiegel sehen konnte.

Gru&szlig; und einen guten Start in das Neue Jahr,
Markus
 
DJAconcept

DJAconcept

Member
Mitglied seit
16.02.2011
Beiträge
234
Danke
28
Standort
Muhen, Schweiz
Also ich habe meinen jetzt ein Jahr und habe im schnitt immer so um die 11.5 liter egal ob sommer Brigstone Dueller 255/60 R18 mit oder Winter im Winter mit Pirelli Scorpion 235/60 R18 merke da keinen Unterschied vom verbrauch im Allgemeinen....

zum DPF habe ich manchmal das gef&uuml;hl das er kurzzeitig die Motortemperatur erh&ouml;ht aber sonst merke ich nichts von der regeneration...
 
Ralf

Ralf

Member
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
1.349
Danke
135
Standort
BW
Merkt man &uuml;berhaupt, wenn er regeneriert? Kenne mich mit diesen Dingern nicht so aus, meiner hat sowas nicht.
Bei meinem rieche ich das, meine Frau nicht.
Es riecht im Innenraum ganz minimal &auml;hnlich wie Zigarrenqualm.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Höherer Verbrauch durch Winterdiesel

Oben