"Hirntod" JLU Sahara 2018

Diskutiere "Hirntod" JLU Sahara 2018 im Wrangler JL, JLU, JT Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Servus zusammen, jetzt hat es mal meinen Jeep im Urlaub erwischt. Die Italienische Mechaniker sagte nur : Morta Es fing alles mit einem Pfeifen...

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Servus zusammen,

jetzt hat es mal meinen Jeep im Urlaub erwischt.
Die Italienische Mechaniker sagte nur : Morta

Es fing alles mit einem Pfeifen, lauten Piepton hinten recht beim Subwoofer an. Klang ekelig, laut und kam aus der Seitenabdeckung.
Hörte nicht auf - egal was man angestellt hat. Motor aus - an usw. Alles Probiert.

Am nächsten Morgen war das Pfeifen weg.
Motor angelassen und dann Gin das Schauspiel los. Fehlermeldungen und Motor aus und das wars.

Nach einer kleinen Odyssee mit dem JEEP Not-Service, gelang der Jeep zum Händler.
Dort steht er nun.
Wird nach Deutschland zurück geführt.

Laut dem Händler in Italien - Ersatzteil ca. 4 Wochen Lieferzeit. Kommt aus den USA.

Nun fahr ich mal SKODA.

Mal sehen wie es weiter geht.
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
3.951
Danke
629
Standort
Solingen
Mein Beileid!

Jetzt hast du zumindest ein Zuverlässiges KFZ und schonst für die Zeit deine Nerven.


Gruß Michael
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.179
Danke
5.270
Standort
Germany / NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
... Ersatzteil ca. 4 Wochen Lieferzeit. Kommt aus den USA....
Das ist schon sehr frech - ich kann als privater Käufer Original MOPAR-Ersatzteile in USA ( z.B. bei Rockauto.com ) bestellen, die dann anschliessend binnen 3 bis max. 5 Tagen bei mir daheim sind.

Ohne Express-Sendung versteht sich...

Bei anderen Anbietern in USA nicht wirklich signifikant anders.

So verarscht man die gutgläubigen Kunden bei FCA ( jetzt PSA nach der neuerlichen Fusion ).... ;)

Wie auch immer: alles Gute und Gruß

Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Ja mal sehen. Das ist die Aussage der italienischen Händlers. Der sehr kompetent war und das Standen einige JLss rum.
Erst mal kommt das Auto nach D zurück. Das dauert schon mal bis zu 14 Tage. Läuft alles über Europe Assistance.
Dann erst kann der Händler hier "bestellen".

Der JEEP Pannendienst hat sich auf alle Fälle nicht mit Ruhm bekleckert.
Den ersten Leihwagen mit den dann auch nach D zurück fahren konnte hat mir der ADAC besorgt und auch bezahlt.
JEEP zahlt keine "one-way" mieten. Zahlen ein Flug bzw. Flugticket und den Leihwagen in der Zeit im Ausland.

Werd euch auf dem laufenden halten.
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
1.883
Danke
188
Standort
Sachsen
Ja mal sehen. Das ist die Aussage der italienischen Händlers. Der sehr kompetent war und das Standen einige JLss rum.
Erst mal kommt das Auto nach D zurück. Das dauert schon mal bis zu 14 Tage. Läuft alles über Europe Assistance.
Dann erst kann der Händler hier "bestellen".

Der JEEP Pannendienst hat sich auf alle Fälle nicht mit Ruhm bekleckert.
Den ersten Leihwagen mit den dann auch nach D zurück fahren konnte hat mir der ADAC besorgt und auch bezahlt.
JEEP zahlt keine "one-way" mieten. Zahlen ein Flug bzw. Flugticket und den Leihwagen in der Zeit im Ausland.

Werd euch auf dem laufenden halten.
Also bei meinem Ausfall mit dem WK (Turboschlauch locker) hat Jeep auch one way gezahlt, allerdings war das mit Europecar und nur innerhalb Deutschlands.
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Dann war es ONE WAY aus dem Auslandzurück. Nur haben Sie auch keinen Organisiert bekommen. Gar keinen Leihwagen in 48h
Der ADAC hat hat in 6 Stunden einen aufgetan.

Sie zahlen jetzt auch den Leihwagen bis der JL wieder heile ist.
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Central Main Unit. Das Ding neben der Batterie.
Wie gesagt der kommt jetzt erst mal zurück nach D und dann wird der Händler hier nochmal genau drauf schauen.

Mit der Aussage mit diesem Pfeifton konnte keiner was anfangen.
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Kleines Update. Nach 3 Wochen Wartezeit soll der Wagen nun nach Deutschland zurückgeführt werden.
Dann wird aber wohl erst das Ersatzteil vom deutschen Händler bestellt.
Vielleicht ist ja die Fehlerdiagnose ne ganze andere vom deutschen Händler.
Es bleibt spannend.
 

Retro

Member
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
53
Danke
14
Ach du Shice, mit kleinen Macken kann man ja noch leben aber Totalausfall mitten im Urlaub ist der absolute Supergau und das auch noch bei einem Neufahrzeug.
Sind regelmäßig im Hinterland Südfrankreichs unterwegs - was macht man denn mitten in der Pampa wenn das Fahrzeug dort ausfällt, 2 Personen mit Hund, Reisegepäck und Bikes auf der AHK mit einem Flugticket!???

Immerhin hat man schon .... nach 3 Wochen (!) .... entschieden das Fahrzeug zurückzuführen und dann das Prozedere von vorn .... mein Beileid!
 

mibaki

Member
Mitglied seit
15.12.2019
Beiträge
31
Danke
7
Aber ich denke so einen Unglücksfall sollte man nicht am Wrangler fest machen. Kenne ich auch von Bekannten mit
deutschen Premiumfahrzeugen.
 
Ray

Ray

Member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
1.883
Danke
188
Standort
Sachsen
Nur als Trost: Komplettausfall der "steering by wire"-Lenkung im Passat, in der Kurve, im Ort, bei 50km/h. Danach lacht keiner mehr...auch nicht der VW-Techniker.
 
Partisan

Partisan

Member
Mitglied seit
18.12.2019
Beiträge
24
Danke
18
noch ein Trost ;)
VW Touareg
1. Jahr: neue Vorderachse, neues Verteilergetriebe
2. Jahr: neues Automatikgetriebe und neuer Motor

Ist schon lange her, war damals einer der Ersten. Bauteile wurde immer komplett gewechselt, da laut VW die Reparatur der Bauteile unwirtschaftlich ist.
..... und ich habe danach wieder einen Touareg genommen :)

Laut Pannenstatistik ist der Touareg „besser“ als der Wrangler, nützt in solch einem Fall aber auch nix.
 
Steira

Steira

Member
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.324
Danke
654
Standort
am Berg
aber auch nur, weil vw meist selbst abschleppt, und nicht den adac ruft. 😉
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Guten Morgen,
am Samstag kam mal ne Mail da mein Fahrzeug um 13.20 Uhr an beim Händler angeliefert wurde.
Am Freitag wusste er noch nix davon, was sich bei einem Telefonat raus gestellt hat.

Ja - das Ersatzfahrzeg wart echt ein Gezeter am Gardasee. Sie haben es nicht auf die Kette gebraucht und
es gibt halt einfach auch Orte auf der welt wo es kein Taxi gibt - das war dem JEEP Service nicht so bekannt hatte ich das Gefühl.

Egal - mal sehen was mein Händler mir heute oder morgen so mitteilen wird - was nun wirklich defekt ist.
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Tag 1 der Fehlersuche in Deutschland - Erfolglos
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
11.247
Danke
2.274
Fahrzeug
Nunja, einige...
Nee, der erste Tag dient dem Batterie laden und Luft pumpen.
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Tag 2 der Fehlersuche - Erfolglos
 

randluf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
348
Danke
41
Standort
MUC
Tag 3 - Es ist wohl ein Kabelbruch - aber wo genau ... das weiss man noch nicht
 
Thema:

"Hirntod" JLU Sahara 2018

Werbepartner

Oben