Hinterachsölwechsel

Diskutiere Hinterachsölwechsel im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hi, möchte das Öl der Hinterachse wechseln,auf was muss ich da achten?(Öl 75w140 und MF ) wie sieht es mit der Dichtung aus, wenn ich den Deckel...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
chris-1

chris-1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
OG
Hi,
möchte das Öl der Hinterachse wechseln,auf was muss ich da achten?(Öl 75w140 und MF )
wie sieht es mit der Dichtung aus, wenn ich den Deckel abschraube? :sleepgo:
 
Beat

Beat

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.523
Danke
39
Standort
Oberönz
Keine Dichtung, Dichtmasse
 
Marcus

Marcus

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
möchte das Öl der Hinterachse wechseln,auf was muss ich da achten?(Öl 75w140 und MF )
Genau das habe ich demnächst auch vor !

Kann ich das gleiche Öl, wie z.B das 75W140 (ist etwas dicker) auch in die Vorderachse geben ?
hier muss doch auch der Hypoidzusatz (20ml) rein, wegen der Sperrlamellen ?

Welches Achsöl, habt Ihr in Eurem GC drin 75W140 o. 75W90 ?


Gruß Marcus
 
Marcus

Marcus

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Hallo Marcel,

Danke für den Link !

Dann werde ich auch das 75W140 für beide Achsen nehmen und hinten mit Hypoid-Zusatz.
In meinen anderen US-Cars, habe ich auch das 75W140 in der HA mit Zusatz drin.

Gruß Marcus
 
chris-1

chris-1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
OG
Bekommt man diesen Zusatz nur beim "Freundlichen" oder wird es auch so an der "Ecke" :a060: verkauft
 
Granny Smith

Granny Smith

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
623
Danke
0
Standort
VIENNA
klare ansage was das öl betrifft nur 75w140 das andere is absolut scheiße ----was das aditiv betrifft kommts auf den jeep an ...bei den meisten nur in die hinterachse

castrol öl gibts bei 4x4 garage 20,00 euro je liter in 0,5 liter gebinde zu 9,90

dichtmasse bei chrysler holen 6,50 die tube reicht für 2 mal dichten

ne schöne 5 millimeter wurst nachdem du die fläche fein sauber gemacht hast

grüße micha
 

Schmitzi.at

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Wien
Also ich fahre immer mit 75W90 in meinen Achsen. Auch Trophys, KCS... Hatte nie Probs. Aber schaden tut das 75W140 sicher ned.
 
chris-1

chris-1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
OG
Vielen Dank an Alle für die Tipps, werd mich morgen mal dran machen das Öl zu besorgen.
:a060:
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Also ich fahre immer mit 75W90 in meinen Achsen. Auch Trophys, KCS... Hatte nie Probs. Aber schaden tut das 75W140 sicher ned.

Du hast wahrscheinlich auch Sperren drin und keine Tracklock :a060:


:a060:
 
annatom

annatom

It´s fucking great to be alive (Frank Zappa)
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
3.285
Danke
7
Standort
Hagnau am Bodensee
... in unserer Anleitung steht für VA/HA 75W-90, Ausnahme Hängerbetrieb, dann in HA 75W-140. Da ich nun in Erfahrung bringen durfte, das eine TracLock-HA verbaut ist, kommt auch noch ein FM in die HA.

Dichtung:

Die Dichtmasse verwende ich grundsätzlich nicht, sondern habe mir Dichtungen aus Dichtpapier geschnitzt. Diese sind wiederverwendbar und ich habe die Dichtmasse nicht im Achsgetriebe und brauch auch nicht großartig sauber machen beim Achölwechsel - ja, ist halt die alte Welt mit Dichtungen selber schneiden etc. :a060:
 

Black Cherokee

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
dichtmasse bei chrysler holen 6,50 die tube reicht für 2 mal dichten

ne schöne 5 millimeter wurst nachdem du die fläche fein sauber gemacht hast

grüße micha
Also die Tube die ich bei Chrysler geholt hab für den Preis hat bis jetzt für 3 mal Vorderachse 1mal Hinterachse und 4 mal VTG gereicht. Ist ne 350ml Tube glaub ich.

Was machst du denn mit dem Zeug?? Nimmst du das als Brotbelag?
 
Granny Smith

Granny Smith

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
623
Danke
0
Standort
VIENNA
sieht auf toastbrot besser aus als nutella und die die kinder sind schneller satt
ne ich dachte mir halt nur als schätzung das ich nach einmaligem gebrauch mit dem rest noch mal das gleiche machen könne ....wenns dann für zwei weitere wechsel reicht gut so ..ich wollte nur klarstellen das die dichtmasse günstig is und man damit weiter kommt als nur einmal wechseln
 
chris-1

chris-1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
OG
:a060: hi
wie lange dauert es, bis die silikondichtmasse fest und die hinterachse wieder mit öl gefüllt werden kann??
habe nach ner stunde nachgesehen, scheint fest zu sein?!
:a060:
 
chris-1

chris-1

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
OG
na, dann bin ich ja beruhigt, dacht etwas warten kann nicht schaden.
thanks
 

Wh110

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
10
Danke
0
Standort
CH 8172 Niederglatt
Hallo Marcel,
anscheinend sind wir Nachbarn.Wo hast Du den Zusatz für die HA gekauft?

gruss Pierre
 

explorer

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Klostermansfeld
Hallo ihr "Ölpanscher" :unsure:

Im 75W140 Hypoid-Getriebeöl von Liqui-Moly ist der Zusatz für Reibsperren schon drin.
Habe diesbezüglich nur gute Erfahrungen in meinen 8.8er HA (auch mit Reibsperren serienmäßig ausgerüstet) gemacht.
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
Hallo ihr "Ölpanscher" :frust:

Im 75W140 Hypoid-Getriebeöl von Liqui-Moly ist der Zusatz für Reibsperren schon drin.
Habe diesbezüglich nur gute Erfahrungen in meinen 8.8er HA (auch mit Reibsperren serienmäßig ausgerüstet) gemacht.

Genau das habe ich bei Castrol auch gedacht !

dreitausen kilometer spähter hate ich eine überholung der achse nötig :unsure:
 
Marcel ZJ

Marcel ZJ

Modellhelikopterpilot
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
426
Danke
0
Standort
Zürich Unterland
Hallo Marcel,
anscheinend sind wir Nachbarn.Wo hast Du den Zusatz für die HA gekauft?

gruss Pierre
Hallo Pierre

Cool! Ja, da sind nur ein paar Meter dazwischen! Ich habe den Zusatz beim "Emil Frey" in Oerlikon geholt. Du bekommst das auch beim "JH Keller" in Altstetten. Paste und Oelzusatz kosten Fr. 25.--

Vielleicht sieht man sich ja mal!

Gruss,
Marcel
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hinterachsölwechsel

Werbepartner

Oben