Hinterachse Öl-Austritt bei Handbremse

Diskutiere Hinterachse Öl-Austritt bei Handbremse im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo Bei mir (JK Unlimited Sport, 2012, 3.6 Handschaltung, rund 120.000 km) kommt hinter der Handbremse von der Antriebswelle her etwas Öl...

Felix JK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.11.2019
Beiträge
20
Danke
3
Hallo

Bei mir (JK Unlimited Sport, 2012, 3.6 Handschaltung, rund 120.000 km) kommt hinter der Handbremse von der Antriebswelle her etwas Öl heraus, hinten Fahrerseite.

Kann mir jemand einen Betrieb im Raum Stuttgart oder Zürich empfehlen, der das unkompliziert machen würde? Mit Antriebswelle ziehen, Lager und Simmerringe tauschen bin ich nicht so bewandert.

Wie lange kann man mit so etwas fahren? Nach einer gewissen Standzeit findet man wenige Tropfen auf der Innenseite der Felge, aber am Differenzial kann man effektiv nichts nachfüllen, ist zum überlaufen voll. Klar, durch zum TÜV wollte ich damit nicht, aber nach einem dringenden Notfall sieht das jetzt auch nIcht aus und die Handbremse wirkt problemlos (vielleicht von der anderen Seite her).

Danke für hilfreiche Hinweise.
 
DaMehringa

DaMehringa

Member
Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
62
Danke
24
Standort
Bayern
Fahrzeug
jeep Wrangler rubicon jku 2,8 D
Hallo Felix, hatte das Problem schon 2 Mal im Urlaub, du kannst natürlich damit weiterfahren aber es saut dann auch mit der Zeit immer mehr. Nachfüllen im Diff ist ja kein Aufwand aber die Bremsbacken der Handbremse saugen sich damit voll und dann musst warsch spätestens zum nächsten TÜV wechseln wenn sie ungleich ziehen. Machs gleich beidseitig, das war meine Erfahrung.
Radlager und Simmerring wechseln ist keine Kunst, müsste auch jede freie Werkstatt hinbekommen. Dann wirds sicherlich auch billiger.
VG
Bernd
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
2.698
Danke
1.618
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
die handbremse ist bereits fritte. als nächstes gibt die betriebsbremse auf. lass das umgehend machen
 

Felix JK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.11.2019
Beiträge
20
Danke
3
Hallo Felix, hatte das Problem schon 2 Mal im Urlaub, du kannst natürlich damit weiterfahren aber es saut dann auch mit der Zeit immer mehr. Nachfüllen im Diff ist ja kein Aufwand aber die Bremsbacken der Handbremse saugen sich damit voll und dann musst warsch spätestens zum nächsten TÜV wechseln wenn sie ungleich ziehen. Machs gleich beidseitig, das war meine Erfahrung.
Radlager und Simmerring wechseln ist keine Kunst, müsste auch jede freie Werkstatt hinbekommen. Dann wirds sicherlich auch billiger.
VG
Bernd
Vielen Dank, lieber Bernd, sehr klar - wenn es konkrete Empfehlungen für Betriebe gibt, würde mich das sehr freuen. Erste Offerte für beide Seiten CHF 3500 oder in EUR ca 3600.
 
Headman

Headman

4x4 Bembel
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
3.111
Danke
4.892
Standort
Rhein-Main
Moin,

Wow - der Preis kommt sicher daher, weil die original Steckachsen mit Lagern verbauen wollen. Jeep liefert die Lager nur komplett mit Steckachsen.
Die Radlager und Siris gibt es auch einzeln und damit wirst du sicher günstiger kommen. Diese Werkstätten würde ich mal getrost links liegen lassen. Komplette Steckachsen fertig mit Lager etc bestückt kann fast ein dressierter Affe montieren… weniger Arbeit, dafür halt teurer.
Einfach mal warten ob hier nicht eine vernünftige Werkstattempfehlung für deine Gegend kommt. Für eine erfahrenere Jeep oder US Car Werkstatt ist das ein Standard Job.

G Heiko
 
DaMehringa

DaMehringa

Member
Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
62
Danke
24
Standort
Bayern
Fahrzeug
jeep Wrangler rubicon jku 2,8 D
Hallo Felix,
Stuttgart und Zürich sind nicht meine Ecke, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Der Pauli in Buchlohe wechselt aber auch "nur" Lager und Dichring, aber halt Originalteile, 3600 Euro geht jedenfalls gar ned.
VG
Bernd
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
3.473
Danke
1.786
Standort
Kiel
2 komplette steckachsen in heavy duty Ausführung 1000 bis 1400 Euro. Sind bereits zusammen gebaut und einbaufertig.
Einbau innerhalb 2 Stunden a 75 Euro.
Bremse hinten mindestens Handbremse neu 60 Euro 1 Stunde extra.
Öl ha 20 Euro
Kein Hexenwerk, macht jeder Schrauber

Ach so, die Variante neue Lager und Ringe rauf zu machen für 100 Euro plus 1 Stunde Arbeit, habe ich gar nicht erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Felix JK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.11.2019
Beiträge
20
Danke
3
Moin,

Wow - der Preis kommt sicher daher, weil die original Steckachsen mit Lagern verbauen wollen. Jeep liefert die Lager nur komplett mit Steckachsen.
Die Radlager und Siris gibt es auch einzeln und damit wirst du sicher günstiger kommen. Diese Werkstätten würde ich mal getrost links liegen lassen. Komplette Steckachsen fertig mit Lager etc bestückt kann fast ein dressierter Affe montieren… weniger Arbeit, dafür halt teurer.
Einfach mal warten ob hier nicht eine vernünftige Werkstattempfehlung für deine Gegend kommt. Für eine erfahrenere Jeep oder US Car Werkstatt ist das ein Standard Job.

G Heiko
Nein, nein: da ist die Rede von Simmerring erneuern, 3 Stunden Arbeit pro Seite. Dazu kommt Zeit für Bremsbacken erneuern... Und das ist eine Werkstatt die offiziell das Jeep Alfa usw. führt. Danke, ich schaue weiter.
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
3.473
Danke
1.786
Standort
Kiel
Ja natürlich Simmeringe. Auflexen 5min pro Seite. Raufpressen auch.
3 Stunden pro Seite.....ha ha

Und ja selbst gemacht und ja die Gefahr in die Welle zu flexen ist da. Dann Pech und neu

Und wenn er komplette steckachsen nimmt, dann ist das bereits alles zusammen gebaut
 
Headman

Headman

4x4 Bembel
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
3.111
Danke
4.892
Standort
Rhein-Main
Nein, nein: da ist die Rede von Simmerring erneuern, 3 Stunden Arbeit pro Seite. Dazu kommt Zeit für Bremsbacken erneuern... Und das ist eine Werkstatt die offiziell das Jeep Alfa usw. führt. Danke, ich schaue weiter.
Niemals nur Siri, Lager und Handbremse … - für 3,6k komme ich zu dir und mache es. Die Teile ca 300€ zzgl. bissl Diff Öl wenn man schon dran ist, Dichtmasse und vielleicht noch die Lagerhalter also sagen wir großzügig 400€ - sehr guter Stundenlohn :hehe:
Einfach nur dreist was die bei dir aufgerufen haben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuchtbrumme

Member
Mitglied seit
23.05.2013
Beiträge
1.513
Danke
487
Standort
Hessen, Deutschland
Als Selberschrauber kann man da leicht spötteln. Für mich waren die Reperaturkosten ein Grund für die Abgabe des Jeeps.
 
Headman

Headman

4x4 Bembel
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
3.111
Danke
4.892
Standort
Rhein-Main
Als Selberschrauber kann man da leicht spötteln. Für mich waren die Reperaturkosten ein Grund für die Abgabe des Jeeps.
Du hat wirklich nix mit Spott zu tun, —Spott wäre angesagt wenn er dafür 1500€ zahlen würde, aber 3600€ sind wirklich Wucher/Betrug. Das hat auch nichts mehr mit den inzwischen normal (völlig) überhöhten Preisen bei Jeep zu tun.

G Heiko
 

Felix JK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.11.2019
Beiträge
20
Danke
3
Spott hin und her: Also offizielle Jeep Werkstätten sind wohl keine Lösung, auch die zweite nannte 2.5-3k EUR.

Vielleicht finde ich eine freie, mal sehen.

Es scheint, dass es sehr einfach ist, diese Welle zu ziehen, wenn man mit einem Montiereisen im Differential drückt. Nur habe ich keine Presse und auch nicht das Know How zum Abflexen der alten Lager und Ringe. Gibt es denn bewährte Lieferanten für komplett montierte Wellen? Dann mache ich das zusammen mit dem Bremsenjob, Scheibe und Beläge habe ich schon da.

Danke vielmals
 
Zuletzt bearbeitet:

Felix JK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.11.2019
Beiträge
20
Danke
3
Danke schön - rund EUR 200 pro Seite…
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
3.560
Danke
6.900
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Danke schön - rund EUR 200 pro Seite…
Nein. Nie nur den Teilepreis anschauen. Du musst den Endpreis betrachten -> Plus Versand und Einfuhrabgaben.

Inklusive Rabattcode wären zwei Dana Wellen also für rund 580€ bei dir zuhause.
Screenshot_20240710_133728_Chrome.jpg
 
Carlo-ZJ

Carlo-ZJ

Member
Mitglied seit
28.06.2020
Beiträge
3.560
Danke
6.900
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee ZG Limited ('96 Facelift) 5.2L
Oder in einen Dremel und Trennscheibchen investieren. Und Deine Achswelle aufarbeiten. Im Worst Case brauchst dann halt doch eine oder zwei neue Wellen.

Wirst aber so oder so um eine Erfahrung reicher sein. :)

Wenn Dich nur die Einfuhrabgaben und Versandkosten schocken:

Dana Achswellen gibt es auch bei Shops in DE:

-> Jeep Wrangler JK Rubicon rear left Axle Shaft Dana 44 rear axle with Tru-Lok Spicer 07-18

Screenshot_20240710_134949_Chrome.jpg

Deshalb meinte ich:

Nein. Nie nur den Teilepreis anschauen. Du musst den Endpreis betrachten -> Plus Versand und Einfuhrabgaben.
Kannst ja Du dort zudem auch noch Teile für die Bremsen und für Deinen nächsten Service in den Warenkorb legen die Du hier in Europa in dier Qualität nur schwer und vorallem nicht zu dem Preis bekommst. :)
Solange die Teile aus dem selben Lagerhaus kommen hat das keine so große Auswirkung auf die Höhe der Versandkosten.

Ist hier auch nochmals genauer beschrieben:
Die ersten Schritte...

hilft dir auch herauszufinden wie du herausfindest was du z.B. für eine HA hast und welche Ersatzteile dafür brauchst.
 

Felix JK

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.11.2019
Beiträge
20
Danke
3
Vielen Dank, lieber Carlo. Das ist einiges an Lesestoff. Nein, ich bin vom Gesamtbetrag überhaupt nicht abgeschreckt und wenn ich einfach bequem die Welle tauschen kann, passt das für mich.
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
2.698
Danke
1.618
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
Ja natürlich Simmeringe. Auflexen 5min pro Seite. Raufpressen auch.
3 Stunden pro Seite.....ha ha

Und ja selbst gemacht und ja die Gefahr in die Welle zu flexen ist da. Dann Pech und neu

Und wenn er komplette steckachsen nimmt, dann ist das bereits alles zusammen gebaut
warum wird bei den lagern immer geflext???
erstens nicht nötig, zweitens ist die welle oft beschädigt.
 
Thema:

Hinterachse Öl-Austritt bei Handbremse

Hinterachse Öl-Austritt bei Handbremse - Ähnliche Themen

  • Hinterachse Commander

    Hinterachse Commander: Hallo , ich frage heute mal für meinen Mann. Sind die Hinterachse von Commander und vom Grand Cherokee 3,0 CRD identisch ? VG Cathrin
  • Was ist die Standartübersetzung der Hinterachse beim YJ 2,5

    Was ist die Standartübersetzung der Hinterachse beim YJ 2,5: Hallo, Ich habe auf meinen Wrangler 33 Zoll Reifen montiert An der Übersetzung wurde nichts verändert. Nun zeigt der Tacho exakt 10 kmh zu...
  • Bilstein 2“ B8 5100 frage Einbau an Hinterachse.

    Bilstein 2“ B8 5100 frage Einbau an Hinterachse.: Es geht um die Guten Bilstein dämpfer. Da ich ein 1,75“ Lift verbaut habe, dachte ich die etwas längeren Dämpfer können nicht schaden. Jetzt beim...
  • 2000 XJ Radlager Hinterachse

    2000 XJ Radlager Hinterachse: Hallo ins Forum, kann mir bitte jemand sagen, worin der Vorteil dieser Radlager besteht, gegenüber der Ausführung mit getrenntem Lager und...
  • Hinterachse macht gurrendes Geräusche in der Kurve, aufgebockt achxialspiel

    Hinterachse macht gurrendes Geräusche in der Kurve, aufgebockt achxialspiel: 3,1L WJ, Hinterachse macht Gnurrendes Geräusch beim Kreisverkehr fahren! Radlager wurden erneuert! Hinten aufgebockt ca. 3mm Axialspiel beide...
  • Ähnliche Themen

    • Hinterachse Commander

      Hinterachse Commander: Hallo , ich frage heute mal für meinen Mann. Sind die Hinterachse von Commander und vom Grand Cherokee 3,0 CRD identisch ? VG Cathrin
    • Was ist die Standartübersetzung der Hinterachse beim YJ 2,5

      Was ist die Standartübersetzung der Hinterachse beim YJ 2,5: Hallo, Ich habe auf meinen Wrangler 33 Zoll Reifen montiert An der Übersetzung wurde nichts verändert. Nun zeigt der Tacho exakt 10 kmh zu...
    • Bilstein 2“ B8 5100 frage Einbau an Hinterachse.

      Bilstein 2“ B8 5100 frage Einbau an Hinterachse.: Es geht um die Guten Bilstein dämpfer. Da ich ein 1,75“ Lift verbaut habe, dachte ich die etwas längeren Dämpfer können nicht schaden. Jetzt beim...
    • 2000 XJ Radlager Hinterachse

      2000 XJ Radlager Hinterachse: Hallo ins Forum, kann mir bitte jemand sagen, worin der Vorteil dieser Radlager besteht, gegenüber der Ausführung mit getrenntem Lager und...
    • Hinterachse macht gurrendes Geräusche in der Kurve, aufgebockt achxialspiel

      Hinterachse macht gurrendes Geräusche in der Kurve, aufgebockt achxialspiel: 3,1L WJ, Hinterachse macht Gnurrendes Geräusch beim Kreisverkehr fahren! Radlager wurden erneuert! Hinten aufgebockt ca. 3mm Axialspiel beide...
    Oben