Hilfe für Service Bj:07/2008 Grand Cherokee 3.0 CRD

Diskutiere Hilfe für Service Bj:07/2008 Grand Cherokee 3.0 CRD im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Ich stehe kurz vor einem Kauf für einen Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD BJ : 07/2008 Steht bei einem Händler . aktuell 146TKM und der letzte Service...

Shesta

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2021
Beiträge
11
Danke
2
Ich stehe kurz vor einem Kauf für einen Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD BJ : 07/2008
Steht bei einem Händler . aktuell 146TKM und der letzte Service ist 07/20 gemacht .

Wie kann ich sehen was beim aktuellen Service gemacht werden muss . Der Händler ( freier ) will natürlich den Service selbst machen und ich glaube da wird massiv beschissen .
Könnt ihr mir helfen auf was ich achten soll ?
Gibt es eine Übersicht was bei Service um die 145tkm gemacht wird ?

Danke im Voraus
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.412
Danke
1.509
Standort
Mallorca
Entscheidend sind ja auch die gefahrenen km seit dem letzten Service.
Ich nehme an es gibt eine qualifizierte Rechnung vom letzten Service.
P.S. Du misstraust dem Händler beim Service, aber beim Kauf hast Du diese Bedenken nicht???
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.766
Danke
558
Standort
Selb
ups wieder einer mit nassen Ärmeln im Forum :icon-smile-lachuh::icon-smile-lachuh:

erst lesen, dann vorstellen und dann fragen ist überall doch normal oder?

Ich war im Laden, hab gleich gefragt ob ich Rabatt bekomm wenn ich 2 nehme, Verkäfer wollte wissen was, ich habs ihm nicht verraten :biglaugh:
 
chevyk10

chevyk10

Member
Mitglied seit
14.03.2012
Beiträge
113
Danke
48
Standort
Künzell bei Fulda
Ich investiere in jeden Gebrauchtwagen den ich kaufe einen Ölwechsel und eine Durchsicht bei der Werkstatt meines Vertrauens.
Zumindest dann, wenn nicht gerade das Motoröl noch goldgelb ist und der Ölfilter einen aktuellen Eindruck macht.
 
Tom42

Tom42

Member
Mitglied seit
25.12.2019
Beiträge
58
Danke
36
Standort
Korntal
Fahrzeug
Commander, 5.7L HEMI
Der Händler hat ja in so einem Fall generell das Interesse den Service möglichst billig zu erledigen. Das kann sich dann auf dem Umfang und die Qualität der verwendeten Teile auswirken.

Ich würde versuchen in noch ein bisschen runterzuhandeln und dafür den Service selbst zu machen.

Was getan werden muss kannst du hier nachsehen: Jeep Grand Cherokee WK - Maintenance information and schedules
 

Shesta

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2021
Beiträge
11
Danke
2
Ok , der Händler war mega unseriös . Die Sache ist geplatzt ..... danke für eure Hilfe .
Ein anderes Fahrzeug wird angeschaut .

Hier ist der Händler sehr seriös und alle Service Belege sind vorhanden . Fahrzeug macht äußerlich einen super Eindruck .
12/2010 3.0 CRD V6
Zwei Probleme habe ich .

1. Keine Anhängerkupplung ....... was kommt an Kosten auf mich zu ?
2. 20 Zoll Felgen . Ich benötige aber die BFGoodrich All Terrain Bereifung , da ich mindestens 1-2 mal die Woche im Revier unterwegs bin ( Jagd ) , machen so große Reifen überhaupt sinn ? Gefunden habe ich diese schonmal nicht im Netz

Danke im Voraus an alle
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
3.883
Danke
2.388
Standort
Sulzemoos
Zu deiner 1. Frage: je nach dem.. 400-1000 - kommt drauf an, ob du es selber machst, oder machen lässt.

Zu deiner 2. Frage: zu not kann auf 18 Zöller umgerüstet werden; hat auch den Vorteil, bei gleichem Abrollumfang ist mehr Gummi vorhanden, grade im Revier nicht zu verachten..
 

Shesta

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2021
Beiträge
11
Danke
2
Zu deiner 2. Frage: zu not kann auf 18 Zöller umgerüstet werden; hat auch den Vorteil, bei gleichem Abrollumfang ist mehr Gummi vorhanden, grade im Revier nicht zu verachten..
[/QUOTE]

Also einen komplett neues Satz Felgen incl. reifen meinst du ?
 
Tom42

Tom42

Member
Mitglied seit
25.12.2019
Beiträge
58
Danke
36
Standort
Korntal
Fahrzeug
Commander, 5.7L HEMI
zu 1: Musst du mal Googeln, aus dem Bau 300 ... 500 € wenn du sie selbst verbaust.

zu 2: Da würde ich gebrauchte 17" Felgen kaufen. Ich hätte noch welche :) Da gibt es aber sicher einige bzw. immer wieder mal welche in den bekannten Portalen...
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
3.883
Danke
2.388
Standort
Sulzemoos
zu 1: Musst du mal Googeln, aus dem Bau 300 ... 500 € wenn du sie selbst verbaust.

zu 2: Da würde ich gebrauchte 17" Felgen kaufen. Ich hätte noch welche :) Da gibt es aber sicher einige bzw. immer wieder mal welche in den bekannten Portalen...
Kann aber je nach verbauter Bremse - da bin ich grad nicht sicher - nicht passen.
18 Zöller sind Serienmäßig die Bereifung..

@Shesta : ja, klar. In der Bucht und den Kleinanzeigen tauchen immer wieder gute Sätze auf die nicht zu teuer sind..
 
Hererjack

Hererjack

Redneck
Mitglied seit
03.04.2020
Beiträge
94
Danke
41
Standort
Ulm
Fahrzeug
Jeep Commander CRD 2007
Kann aber je nach verbauter Bremse - da bin ich grad nicht sicher - nicht passen.
18 Zöller sind Serienmäßig die Bereifung..

@Shesta : ja, klar. In der Bucht und den Kleinanzeigen tauchen immer wieder gute Sätze auf die nicht zu teuer sind..
Serienmäßig sind 17 und 18 Zoll ,wobei die
17 er mehr Sinn machen wegen der Reifen Auswahl.
Bin selbst mit 18 er im Wald unterwegs hab halt nur die General Grabber drauf aber für mich ist es okay.
 
Dreamland

Dreamland

Member
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.820
Danke
561
Standort
Kiel
Ja 17er passen ohne Probleme. Gibt es zu hauf für schmale Taler bei eBay Kleinanzeigen. Genauso die AHK. Die wh werden ja nun noch und nöcher geschlachtet
 
chevyk10

chevyk10

Member
Mitglied seit
14.03.2012
Beiträge
113
Danke
48
Standort
Künzell bei Fulda
Ich habe diese Felgen bestellt mit BF Goodrich AllTerrain 245 65 17
 

Shesta

Member
Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2021
Beiträge
11
Danke
2
Ok , ich liebäugel mit Ronal R55 SUV
 
Thema:

Hilfe für Service Bj:07/2008 Grand Cherokee 3.0 CRD

Hilfe für Service Bj:07/2008 Grand Cherokee 3.0 CRD - Ähnliche Themen

  • Benötige Hilfe..... Teile Gutachten für Frontbügel der Firma Hansen

    Benötige Hilfe..... Teile Gutachten für Frontbügel der Firma Hansen: Hallo zusammen.... ich bin Neu hier und bräuchte Hilfe ..... könnte mir jemand ein Teilegutachten (Wrangler TJ) für einen Hansen Frontbügel...
  • Unterstützung/Hilfe für Edelbrock Krümmer

    Unterstützung/Hilfe für Edelbrock Krümmer: Hallo zusammen, leider habe ich in der Suche nichts passendes gefunden. Deswegen meine Frage nach Unterstützung/Hilfe. Ich habe ein paar...
  • Hilfe aus dem Norden für Kühlkreislaufspülung.

    Hilfe aus dem Norden für Kühlkreislaufspülung.: Hi Jungs und Mädels... ich möchte gerne meinen Kühlkreislauf als nächstes mal auffrischen dh. Alles komplett raus, durchspülen und wieder...
  • Starthilfe Powerbank für JLU Diesel - Wer hat eine Empfehlung

    Starthilfe Powerbank für JLU Diesel - Wer hat eine Empfehlung: Hallo brauche mal eine Empfehlung von Euch. Hatte mit dem Wohnwagen ein Erlebnis, er hat mir die Autobatterie leergesaugt. Mein JLU wollte nicht...
  • Was für ein Bauteil ist das??? Brauche Hilfe

    Was für ein Bauteil ist das??? Brauche Hilfe: Kann mir jemand sagen was für ein Bauteil das ist bitte. Das Auto ist ein Jeep grand cherokee zj 4.0 Danke im voraus!
  • Ähnliche Themen

    Oben