Heute im Wald

Diskutiere Heute im Wald im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Irgendwas läuft doch gerade falsch mit den Menschen ?
TGSA

TGSA

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.314
Danke
999
Standort
Neu-Isenburg
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2
Irgendwas läuft doch gerade falsch mit den Menschen ?


20201024_135203.jpg
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.337
Danke
6.468
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
In den Wald geschissen hat der ein oder andere zweibeinige / vierbeinige Zeitgenosse schon immer.

Das für sich betrachtet sehe ich auch nicht als Problem an.

Machen die Füchse, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Marder, Uhu, Waldkautz und alle anderen Waldbewohner auch.

Aber die hinterlassen eben auch nur ihre Kacke und kein Plastik etc.

Die wirkliche Sau ist auch hier wieder einmal der Zweibeiner aka homo sapiens.

Der hinterlässt bei dem Geschäft ja nicht nicht nur seine Kacke, sondern auch noch anderes...

Er ist das einzige Lebewesen auf diesem wunderschönen Planeten, das sich seinem eigenem
Lebensraum wissentlich beraubt.

Blöder kann man nicht sein... :banghead:

Irgendwo gab es in der Evolution einen kleinen, aber signifikanten Fehler...der Schritt vom Primaten
zum Menschen hat ganz offensichtlich nicht wirklich funktioniert. :nono:

Man kann eine Kiste Orangen oder Bananen vor eine Affenhorde stellen ( und nein, keineswegs abwertend gemeint, die sind den meissten Menschen im soziologischen und gesellschaftlichen Sinne einfach meilenweit voraus...) ...

Jeder Affe nimmt sich dabei, was er in seine Hände ( also zwei Orangen oder zwei Bananen ) nehmen kann und macht danach Platz für seine Artgenossen, um denen das Gleiche zu ermöglichen.

Entsprechende Videos dazu finden sich dazu im Netz...

Der Mensch ist da aber anders unterwegs...vor allem in erster Linie wesentlich dümmer !

Der wird sogar handgreiflich, wenn es z.B. um so etwas profanes wie Toilettenpapier geht....

Obschon man dies nicht essen kann und / oder dies einen Nährwert besitzt...

Was für eine kranke Welt / Gesellschaft... :cry:

Gruß Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
1.054
Danke
1.089
Standort
Norddeutschland
Die Vorratshaltung ist ein Schritt für den Homo Sapiens gewesen, um eben genau diese beiden Hände von Futter zu befreien und Zeit zu bekommen, damit man Werkzeuge entwickeln kann. Dazu gehört auch das Gerät und die Schrift, die wir hier grad nutzen.
Andere soziologische Parameter sind durchaus verbesserungswürdig.
 
tom58

tom58

Member
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
2.481
Danke
1.616
Standort
Mallorca
Schön auch so ein umweltfreundlich bedrucktes, vermutlich Plastikschild, an den Baum zu nageln. Da kann einer wirklich mit Pflanzen und der Natur umgehen. 👍
Ich kann es leider nicht so zynisch ausdrücken, wie Sache an sich schon ist.
Das ist Ökologie auf dem Niveau von: " Nein wir bauen aus umweltschutzgründen keine Kohle mehr ab, wir importieren sie jetzt aus Australien"
 
Mik

Mik

Co-Admin a.D.
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
3.579
Danke
4.074
Standort
Bad Vilbel
Fahrzeug
Jeep GC WG 2.7 CRD
Final Edition Bj. 12/2004
Nun ja, auf Ökopapier gedruckt hätte so ein Hinweisschild vermutlich nicht lange Bestand, da ist ein laminiertes dauerhaft zielführender.
Und nach einem Nagel sieht mir das auf dem Foto auch nicht aus - eher nach irgendeiner Klebemasse?
Eine Reißzwecke in der Rinde hat auch noch keinen Baum umgebracht.
In der Summe besser als kiloweise Abfall in der Natur, obwohl solch eine Maßnahme vermutlich leider ignoriert wird und wirkungslos bleibt...
 
Zuletzt bearbeitet:
TGSA

TGSA

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.314
Danke
999
Standort
Neu-Isenburg
Fahrzeug
Grand Cherokee ZJ 5.2
Schön auch so ein umweltfreundlich bedrucktes, vermutlich Plastikschild, an den Baum zu nageln. Da kann einer wirklich mit Pflanzen und der Natur umgehen. 👍
Das ist kein Baum mehr. Das ist nur ein unbehandelter Pfosten an dem oberhalb noch ein Wegweiser angebracht ist.
 
Kai23

Kai23

Member
Mitglied seit
10.07.2013
Beiträge
610
Danke
416
Standort
Schmalegg, BW
Fahrzeug
84er Jeep CJ7 mit AMC 258
Ist auch ein Unterschied ob es normales Toilettenpapier ist, dieses löst sich bei dem nächsten Wasserkontakt komplett auf.
Die Papiertaschentücher, neuerdings sogar waschmaschinenfest, haben einen hohen Plastikanteil und lösen sich kaum auf.
 
Donndodo

Donndodo

Member
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
33
Danke
28
Standort
Göttingen
Fahrzeug
Cherokee XJ - 4.0 - Bj. 1999 - Limited - 235/75 R15
Ich finde das Schild ist zu recht angebracht. Wenn ich mit meinem 4-Liter-Reihensechser geschmeidig durch das Revier surre, möchte ich, verdammtnochmal, auch keine Schachtpappe am Wegesrand liegen sehen - das ist nicht ökologisch!
 
copklaus

copklaus

Member
Mitglied seit
18.03.2019
Beiträge
671
Danke
497
Standort
Nordbrandenburg
Bei uns in der Gegend haben sie in den Wäldern solche Betonnisthöhlen an die Bäume gehängt. Sicher sinnvoll.
Die Verpackungen lagen drunter auf dem Boden. Da blieben sie auch...
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami - Arbeitskreis „Lagerfeuer“
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
2.123
Danke
1.945
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
Hey Katzen lieben Kisten... oben nisten die Vögel unten pennen die Katzen... :)
 
Carver

Carver

Member
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
44
Danke
12
Bei uns im Wald, auf dem Weg zum Waldkindergarten, finden sich jetzt kleine dreieckige Schilder auf Stöckern mit der Aufschrift „Iiiih!“
Bei genauerem Hinsehen findest du am Fuß des Stöckchens eine kleine oder auch größere Spur TierfäKalken. Es ist nicht mehr nachzuvollziehen, ob es Fuchs oder Dackel war.
Aber gut, dass die Kindergärtnerinnen ihrem pädagogisch wertvollen Dings (mir fehlen die Worte für dieses Tun) nachgekommen sind.

Ich finde aber auch, dass die Waldtiere sich jetzt endlich mal mit einem Klappspaten ausrüsten könnten, damit das Liegenlassen des in den Waldgekackten endlich mal aufhört!
 
Luigi

Luigi

Member
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
281
Danke
398
Standort
München
Fahrzeug
2019er Sahara, 2,2 Diesel
Es ist schon traurig das solche Schilder oder Diskussionen überhaupt notwendig sind. Das jeder der mal muss seine Hinterlassenschaften vergräbt oder mit Steinen, Ästen… bedeckt sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Es ist schon sehr ärgerlich wenn man beim campen mit jeder Windböe von benutztem Klopapier angeflogen wird.
Ich finde das Schild ist zu recht angebracht. Wenn ich mit meinem 4-Liter-Reihensechser geschmeidig durch das Revier surre, möchte ich, verdammtnochmal, auch keine Schachtpappe am Wegesrand liegen sehen - das ist nicht ökologisch!
Da geb ich dir zu 100% recht. Wir sind eigentlich die letzten die sich über Zweckentfremdete Taschentücher aufregen dürfen. Aber… dann müssen wir uns an anderer Stelle eben doppelt bemühen. Auch mal mehr über Müllvermeidung nicht nur Mülltrennung nachdenken.
 
Blacksmurf1972

Blacksmurf1972

Member
Mitglied seit
01.01.2020
Beiträge
294
Danke
320
Standort
Haag i. Oberbayern
Fahrzeug
Jeep Wrangler JK Unlimited 2018
schwarz, "Golden Eagle", 3,6
Hab ich auch, aber noch nie probiert damit den Hintern auszuwischen. Wie ist das?
Autsch :shocked::shocked::shocked: Stell ich mir grad schmerzhaft vor. Ich hab im Auto so einen MultiTool-Spaten. Eine Schaufelseite ist messerscharf geschliffen, die andere kann sägen... Ein Dosenöffner ist auch mit dran. Am besten würde es vielleicht mit dem "Lineal" gehen :nervous:
Klappspaten.jpg
 
realGabe

realGabe

Member
Mitglied seit
22.11.2019
Beiträge
193
Danke
102
Standort
Schwerte
Fahrzeug
Wrangler Rubicon JLU 2l
Autsch :shocked::shocked::shocked: Stell ich mir grad schmerzhaft vor. Ich hab im Auto so einen MultiTool-Spaten. Eine Schaufelseite ist messerscharf geschliffen, die andere kann sägen... Ein Dosenöffner ist auch mit dran. Am besten würde es vielleicht mit dem "Lineal" gehen :nervous:
Anhang anzeigen 81868
Die geschliffene Seite ist perfekt zum sauberkratzen der beschmierten Arschbacke n geeignet 😃
 
needlees

needlees

Vergißt ab & an mal seine Medizin...
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.663
Danke
614
Standort
(NRW)
Jeden Morgen radele ich 6km zum kleinen Wäldchen.
Natürlich könnte ich auch anderswo. Zu Hause. Auf dem ALDI Parkplatz
oder vor der Sparkasse.
Doch immer sag ich mir: "Nein Roland. Halte noch aus. Es lohnt sich."
...und ich habe Recht - JEDESMAL.
Deshalb mein Rat, nutzt die Wälder solang es sie noch gibt.
.
 
Thema:

Heute im Wald

Heute im Wald - Ähnliche Themen

  • Heute im Auto fast erfroren!

    Heute im Auto fast erfroren!: Moin, Heizung war ja schon öfter mal Thema hier, ich frage trotzdem neu und eine kurze Antwort wäre nett. Meine Heizung empfand ich seit dem...
  • Heute ging der Alarm los, einfach so.

    Heute ging der Alarm los, einfach so.: Moin, wie ich oben schon schrieb, plötzlich und für mich aus unersichtlichen Gründen ging die Alarmanlage los, (WJ 1999). Nach Betätigen der FB...
  • Habe heute das Getriebeöl gewechselt TJ98 4.0L AX-15

    Habe heute das Getriebeöl gewechselt TJ98 4.0L AX-15: Hallo alle zusammen! :bigsmile: Ich hatte schon immer das Gefühl, dass mein "Kumpel" etwas schwergängig schaltet. Nur hatte ich kein Vergleich...
  • Zahnriemen und Wasserpumpe heute neu

    Zahnriemen und Wasserpumpe heute neu: Nachdem ich festgelegt hatte, dass der Dicke mit 150000 km mal einen neuen Zahnriemen bekommen darf, ist das heute gemacht worden. Weil ich ein...
  • Erledigt Suche ein gutes Softtop für meinen (heute gekauften) 88er YJ

    Erledigt Suche ein gutes Softtop für meinen (heute gekauften) 88er YJ: Hallo, wer verkauft ein gutes Softtop in Schwarz für einen 88er YJ ? Oder bei welcher Firma kann man sowas am besten kaufen ? Felcun
  • Ähnliche Themen

    • Heute im Auto fast erfroren!

      Heute im Auto fast erfroren!: Moin, Heizung war ja schon öfter mal Thema hier, ich frage trotzdem neu und eine kurze Antwort wäre nett. Meine Heizung empfand ich seit dem...
    • Heute ging der Alarm los, einfach so.

      Heute ging der Alarm los, einfach so.: Moin, wie ich oben schon schrieb, plötzlich und für mich aus unersichtlichen Gründen ging die Alarmanlage los, (WJ 1999). Nach Betätigen der FB...
    • Habe heute das Getriebeöl gewechselt TJ98 4.0L AX-15

      Habe heute das Getriebeöl gewechselt TJ98 4.0L AX-15: Hallo alle zusammen! :bigsmile: Ich hatte schon immer das Gefühl, dass mein "Kumpel" etwas schwergängig schaltet. Nur hatte ich kein Vergleich...
    • Zahnriemen und Wasserpumpe heute neu

      Zahnriemen und Wasserpumpe heute neu: Nachdem ich festgelegt hatte, dass der Dicke mit 150000 km mal einen neuen Zahnriemen bekommen darf, ist das heute gemacht worden. Weil ich ein...
    • Erledigt Suche ein gutes Softtop für meinen (heute gekauften) 88er YJ

      Erledigt Suche ein gutes Softtop für meinen (heute gekauften) 88er YJ: Hallo, wer verkauft ein gutes Softtop in Schwarz für einen 88er YJ ? Oder bei welcher Firma kann man sowas am besten kaufen ? Felcun
    Oben