Heckklappe schliest nicht mehr

Diskutiere Heckklappe schliest nicht mehr im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, habe das Problem das die elektrische Heckklappe nicht mehr schließt, egal ob per Knopf im Kofferraum, Schlüssel oder am Knopf oben bei...

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
Hallo,


habe das Problem das die elektrische Heckklappe nicht mehr schließt, egal ob per Knopf im Kofferraum, Schlüssel oder am Knopf oben bei der Leseleuchte.
Öffnen läßt die Heckklappe sich mit allen drei Schaltern Problemlos.

Fehlercode lt. JSCAN: B1969-00

Hat hierzu jemand eine Idee?

Wenn ich die Heckklappe manuell schließe gegen den Motor, dann zieht kurz vor dem schließen das elektrische Schloss die Klappe zu den letzten zentimeter, also das funktioniert noch.

Hat jemand eine Idee?
Danke

Jeep GC Overland Import WK2 aus 2011
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
Also endabschalter oder ähnliches denke ich nicht. Weil da ist es wurscht wo die klappe gerade steht er diese auf Befehl schließt oder öffnet.
Ich denke der Antrieb ist hinüber. Alle Sicherungen geprüft ?
Hol das Kabel mit der gummitülle raus und gib mal auf jeden pin mal 12v drauf. Wenn er nur auf aber nicht zu fährt dann ist der wirklich im Eimer.
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
Ich denke der Antrieb ist hinüber. Alle Sicherungen geprüft ?
nein, noch keine Sicherungen überprüft.
Aber kann diese überhaupt defekt sein, denn er öffnet ja normal?

Kann es sein das Antrieb defekt ist, also das er nur noch öffnet und nicht mehr schließt?
Es Pipst auch nichts beim betätigen der Taste zum schließen, was es sonst beim schließen gemacht hat.
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
nein, noch keine Sicherungen überprüft.
Aber kann diese überhaupt defekt sein, denn er öffnet ja normal?

Kann es sein das Antrieb defekt ist, also das er nur noch öffnet und nicht mehr schließt?
Es Pipst auch nichts beim betätigen der Taste zum schließen, was es sonst beim schließen gemacht hat.
Probier das mal mit den kabelstecker was ich im oberen Post geschrieben habe. Wenn er da nicht mehr fährt dann liegt es am Antrieb. 1 pin auf Masse und dann 12v auf jeweils einen.
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
Probier das mal mit den kabelstecker was ich im oberen Post geschrieben habe. Wenn er da nicht mehr fährt dann liegt es am Antrieb. 1 pin auf Masse und dann 12v auf jeweils einen.
Das werde ich ausprobieren.
Also das Kabel welches direkt am linken angetriebenen Dämpfer ist.

Habe den Dämpfer schon gesucht, aber auch bei Rockauto usw. leider nicht gefunden.
Nur der rechte Dämpfer ohne Motor habe ich gefunden.
Kann mir bitte jemand die Teilenummer mitteilen?
Danke
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
Yap das Kabel was ins innere reingeht. Musst aber die verkleidung oben links entfernen um an den Stecker zu kommen.

Den gibt es bei autodoc.de
Screenshot_20200213-203714.jpg
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
@Nyne1526

hast du zufällig einen Plan für die Steckerbelegung?
Denn da sind doch etwas mehr Kabel die zum Motor führen:

Welche Farbe ist hier zuständig für öffnen und schließen?

IMG_20200214_081302.jpg

IMG_20200214_081256.jpg

außerdem habe ich heute morgen beim automatischen öffnen der Heckklappe den Knopf im Kofferraum gedrückt.
Dann ist die Klappe sofort wieder zu gefahren.
Das bedeutet der Knopf funktioniert, und auch der Motor funktioniert in Richtung schließen.
Aber vielleicht ist der Motor dahingehen defekt das er nicht mehr schließt wenn er komplett geöffnet ist.

Kann das sein?
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
Wenn du sagst das der Antrieb doch fährt dann könnte es auch die Steuereinheit sein. War bei einem Mitglied auch der Fall.
Hier nachzulesen:

Dennoch.
Pin 1: Öffnen
Pin 4: schließen

Pin 3 und pin 8 sollten beide Masse sein.

Kannst du evtl ein Foto vom gegenstecker fahrzeugseitig posten ? Weil laut Plan sind die Farben anders.
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
Kannst du evtl ein Foto vom gegenstecker fahrzeugseitig posten ? Weil laut Plan sind die Farben anders.
danke für die Hilfe, anbei die Fotos vom Fahrzeug kommend.

IMG_20200214_172136.jpg

IMG_20200214_172152.jpg


ich habe soeben festgestellt das das elektrische Schloss auch funktioniert wenn der Heckklappenmotor nicht angesteckt ist.
Also es entriegelt, und zieht auch beim schließen die Klappe heran.
Denn das war ja nicht möglich bei dem von dir verlinkten Thread.

Kannst du was anfangen mit diesen Kabelfarben die sich ja unterscheiden von den ersten?

Also der Antrieb fährt nur nicht mehr runter wenn die Klappe komplett geöffnet ist.

PS: Wo ist das Steuergerät im Fahrzeug verbaut für den Motor Heckklappe?
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
Oke die Belegung bezieht sich natürlich auf den fahrzeugkabelbaum.
Pin 1: Beige/Braun ist zum Öffnen
Pin 4: Beige/Orange zum schließen.

Masse ist wie oben beschrieben. 3 und 8 (Orange/Violett)

So gegenpolig an den Stecker des Schraubliftes übertragen und dann kannst den Testen ob er raus und einfährt.
Das Steuergerät sollte gleich daneben sein, siehe Bild.

Wenn der Antrieb wie gewollt fährt wie du es vorhin gesagt hast dann ist es entweder wirklich die Steuereinheit defekt, oder die Positionssensoren im Schraublift defekt bzw angeschlagen.
Er hat anscheinend 3 Sensoren.
Einer der sagt wie weit er beim schließen ist
Einen zweiten der sagt weit weit er beim öffnen ist und dann sagt der dritte ob voll offen oder nicht.
Evtl wenn heckklappe offen ist, diese mit der Hand weiter nach oben drücken und dann probieren ob es wieder funzt.
Feststellen ob alle positionserkennungen arbeiten kann man beim freundlichen mit der stellglieddiagnose.Screenshot_20200214-174342_Chrome.jpg
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
danke @Nyne1526

das ist mir eine große Hilfe.

Morgen werde ich den Motor mit einer Batterie ansteuern, wahrscheinlich mus auf PIN 3 & 8 gleichzeitig Masse anliegen.

Die Klappe nach oben zu drücken beim geöffneten Zustand habe ich bereits ausprobiert, er schließt dennoch nicht.
Also sobald der Lift seine Endstellung geöffnet erreicht hat macht er keine Bewegung mehr.

Auch wenn nur der Sensor Klappe auf defekt ist, heißt es ja auch ein neuer Liftmotor muß verbaut werden.
Aber wie geschrieben, ich teste das morgen mit dem manuellen ansteuern und werde anschließend hier berichten.
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
@Nyne1526

habe beim Zubehörhändler heute einen neuen Motor bekommen original Stabilus.

Genau das selbe Problem sobald der Deckel komplett geöffnet ist setzt er den Fehler.

Screenshot, links bei geöffneter, rechts bei geschlossener Heckklappe

,Screenshot_20200215_110657_net.clever.obd4u.jpgScreenshot_20200215_110610_net.clever.obd4u.jpg


aber ich habe bemerkt das ich bei JSCAN ein paar Livedaten abfragen kann.

Dabei ist mir aufgefallen das in linken Bild bei geöffnetem Klappe der Possitionssensor 1 weiterhin auf Close steht.
Aber wo ist dieser Positionssensor 1?
Im Motor kann er ja nicht sein den bei Liftgate Status steht richtig open, siehe Screenshot links..

Evtl. doch das Steuergerät Defekt?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
@Nyne1526

habe beim Zubehörhändler heute einen neuen Motor bekommen original Stabilus.

Genau das selbe Problem sobald der Deckel komplett geöffnet ist setzt er den Fehler.

Screenshot, links bei geöffneter, rechts bei geschlossener Heckklappe

,Anhang anzeigen 63408Anhang anzeigen 63409


aber ich habe bemerkt das ich bei JSCAN ein paar Livedaten abfragen kann.

Dabei ist mir aufgefallen das in linken Bild bei geöffnetem Klappe der Possitionssensor 1 weiterhin auf Close steht.
Aber wo ist dieser Positionssensor 1?
Im Motor kann er ja nicht sein den bei Liftgate Status steht richtig open, siehe Screenshot links..

Evtl. doch das Steuergerät Defekt?

Danke
Diese sind alle soweit ich weiß im Antrieb drin.
Evtl verarbeitet das Steuergerät das Signal was vom Schraublift kommt nicht oder er schickt keines raus.
Das ist wirklich etwas Tricky.
Denkbar ist es das es am Steuergerät selber liegt.

Was hat dich der neue von stabilus gekostet ? Kannst den normal schon zurückgeben oder ?
 

TonyJeep

Member
Threadstarter
Mitglied seit
03.03.2018
Beiträge
228
Danke
55
Standort
Bayern
Diese sind alle soweit ich weiß im Antrieb drin.
Evtl verarbeitet das Steuergerät das Signal was vom Schraublift kommt nicht oder er schickt keines raus.
Das ist wirklich etwas Tricky.
Denkbar ist es das es am Steuergerät selber liegt.

Was hat dich der neue von stabilus gekostet ? Kannst den normal schon zurückgeben oder ?
selbst kann ich mir auch nur noch das Steuergerät als Fehlerursache erklären.
Habe soeben ein gebrauchtes vom Verwerter bestellt 64€

Der Stabilus hat 279€ gekostet, und denn kann ich auch wieder zurückgeben.

ich werde nach dem Einbau des Steuergerät natürlich berichten.
Mus dies angelernt werden?
 
Nyne1526

Nyne1526

Lieber Mitglied als ohne
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
238
Danke
111
Standort
Grafling Niederbayern
selbst kann ich mir auch nur noch das Steuergerät als Fehlerursache erklären.
Habe soeben ein gebrauchtes vom Verwerter bestellt 64€

Der Stabilus hat 279€ gekostet, und denn kann ich auch wieder zurückgeben.

ich werde nach dem Einbau des Steuergerät natürlich berichten.
Mus dies angelernt werden?
Soweit ich weiß muss es nicht angelernt werden. Sofern es ein gleiches ist. Könnte mich natürlich auch irren. Ist eig nur ein dummes Ding was befehle entgegen nimmt und ausführt.

Laut Fehlertabelle sind Dinge angegeben wie positionssensoren defekt, was man ausschließen kann da du einen neuen Antrieb probiert hast,
Das Schloss defekt. Aber es funktioniert ja wie immer. Klappe verklemmt oder verklebt o.ä was auch nicht der Fall ist und letztendlich ein defektes Steuergerät.
 
Thema:

Heckklappe schliest nicht mehr

Oben