Halteschraube am Achsträger abgebrochen

Diskutiere Halteschraube am Achsträger abgebrochen im Compass/Patriot MK Forum Forum im Bereich Compass / Patriot Forum; Hallo Patriot-Fahrer, Nach einer Reparatur im Mai 2018 am Schwingarm vorne rechts ist jetzt spontan ein große Schraube (M14) rausgefallen. Ein...

Zolle

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2011
Beiträge
7
Danke
1
Standort
Bad Schönborn
Hallo Patriot-Fahrer,
Nach einer Reparatur im Mai 2018 am Schwingarm vorne rechts ist jetzt spontan ein große Schraube (M14) rausgefallen. Ein Teil des Gewindes steckt noch in der Aufhängung.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Schaden? Und kann mir weiter helfen? Ich hänge ein Bild an diese Nachricht. Vielen Dank Zolle
 

Anhänge

Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
11.506
Danke
3.980
Standort
46519 Alpen
Im Rahmen sitzt die Mutter, Rahmen aufmachen......
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.984
Danke
1.013
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
hats wohl einer mitm luftschrauber übertrieben
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
3.657
Danke
2.100
Standort
Sulzemoos
Bekommst du den Achsträger etwas runter?
Wenn du Glück hast, steht noch etwas vom Gewinde raus und du kannst es mit einer Grippzange fassen und rausdrehen.

Ansonsten hilft entweder ausbohren oder mit Ausdreher.
Oder wie Detlef schreibt; Rahmen auf machen..

Viel Glück und Erfolg.
 

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
326
Danke
67
Ich würde es so wie wjrobby machen. Mal Anhand der abgerissen Schraube peilen ob da noch was an Gewinde raussguckt und den Träger absenken so wie wjrobby schreibt mit der Gripzange rauszudrehen. Wenn nicht mit nem 8mm Bohrer einbohren und mit einem Ausdreher probieren. Wenn das nicht klappt mit 14 mm durchbohren, die Aufnahme am Karosserieträger soweit aufmachen das du eine neue Mutter da einlegen kannst uns die schose mit einem etwas längeren Bolzen wieder verschraubst. Aber als erstes solltest du zusehen,das noch steckende Gewinde mit Rostlöser zu fluten um deine chancen zu erhöhen, das es sich drehen lässt. Viel erfolg
 
Det65

Det65

Moderator
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
11.506
Danke
3.980
Standort
46519 Alpen
Wenn da noch ein Stück Schraube rausragt und es nicht mit der Gripzange klappt eine Mutter aufschweißen, die Hitze hilft auch.
 

Labrador

Member
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
326
Danke
67
Und wieder einer der nach Hilfe schreit und dann den Rest für sich behält!
 

Zolle

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2011
Beiträge
7
Danke
1
Standort
Bad Schönborn
VIELEN Dank für die Tipps, Nach Ausbohren der Befestigungsbuchse, Austausch und Verschweißen am Längsrahmen ist mein Auto wieder intakt.
Zolle
 
Thema:

Halteschraube am Achsträger abgebrochen

Halteschraube am Achsträger abgebrochen - Ähnliche Themen

  • Hilfe DANA44 Hinterachse Halteschraube vom Herzbolzen abgerissen

    Hilfe DANA44 Hinterachse Halteschraube vom Herzbolzen abgerissen: Hallo Gemeinde!   Ich hab ein ernsthaftes Problem! Ich muss bei meinem ZJ die Radlager an der Hinterachse erneuern.   Brav eine Anleitung...
  • Gummibuchsen an den Achsträgern

    Gummibuchsen an den Achsträgern: guten Abend Freunde, hab mir nen WJ 4,7 mit Gasanlage BJ 99 gekauft und beim TÜV gesagt bekommen, das die Buchsen der vorderen Längslenker unten...
  • Nun ist es passiert. Halteschraube Herzstift im Diff ab

    Nun ist es passiert. Halteschraube Herzstift im Diff ab: Hallo zusammen. Wie in meinem anderen Thread angefragt, hatte ich das Problem mit dem Vielzahnschlüssel für die Schraube im Diff. Dank...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben