größere Reifen auf Rubi-Felgen

Diskutiere größere Reifen auf Rubi-Felgen im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; das Thema war eigentlich schon beantwortet, aber leider hab ich mir das Ergebnis damals nicht woanders aufgeschrieben... deshalb noch mal: da...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gurukaeng

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
das Thema war eigentlich schon beantwortet, aber leider hab ich mir das Ergebnis damals nicht woanders aufgeschrieben...
deshalb noch mal:
da inzwischen Platz ist und auch die 4.88er in ein bis zwei Wochen drin ist, können danach die Räder geändert werden.

Vorgaben:
1. es sollen MT's werden
2. die Rubi-Felgen sollen bleiben (8Jx16H2, ET 12,7mm positiv)
3. die Serienverbreiterungen sollen bleiben
4. max. 33" (Motor :wave: , Garage)

was nehmen?
 
Bratensaft

Bratensaft

Premium Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
444
Danke
3
Wenn Du die Original-Verbreiterungen behalten willst ist bei 245er Breite schluss.

Ich habe mal einen gesehen mit 285/75/16er Bereifung auf den Original Rubiconfelgen , das sah schon ganz gut aus.

MfG Bratensaft
 

gurukaeng

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
Wenn Du die Original-Verbreiterungen behalten willst ist bei 245er Breite schluss.
:wave: da passt schon mehr drunter. Ich hab ja jetzt 245er und da geht noch was in der Breite. Die Empfehlung damals war auf jeden Fall mehr als 245, nur die genauen Maße weiß ich nimmer...
 

maTJes

New Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2
Danke
0
Hallo,

ich fahre auf meinem TJ 285/75/16 Goodyear Wrangler MTR und habe diese auch ohne Probleme eingetragen bekommen, obwohl sie ca. 1,5 cm über die Serien-verbreiterung hinausschauen.

MFG maTJes
 

gurukaeng

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
Hallo,

ich fahre auf meinem TJ 285/75/16 Goodyear Wrangler MTR und habe diese auch ohne Probleme eingetragen bekommen, obwohl sie ca. 1,5 cm über die Serien-verbreiterung hinausschauen.

MFG maTJes
haste mal Bilder davon?
 

maTJes

New Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2
Danke
0
Im Moment leider nicht, kann aber die nächsten tage mal welche machen und einstellen.

Mfg maTJes
 

gurukaeng

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
das wär nett! :wave:
 
Thorty

Thorty

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.899
Danke
207
Standort
Gütersloh
Hier mal ein Bild vom Rubi meines Vaters mit 305/70/16 auf den originalen Felgen und 25mm Spurverbreiterung pro Rad:



die 285/75/16 sind gleich hoch (~33"), halt etwas schmaler. Nur bin ich mir nicht sicher, ob es ohne die Spurverbreiterungen bei den 33er Reifen noch problemlos mit dem Lenkanschlag klappt. Sonst müsste man dort begrenzen, das habe ich mal an meinem Sahara mit 35ern gemacht, und es ging mir ziemlich schnell auch den Sack!!

Thorty :wave:

PS: die 4,88er funktioniert wunderbar mit 33ern und dem 4-Popper :wave:
 

gurukaeng

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
ups, an Probleme mit dem Lenkeinschlag hab ich noch gar nicht gedacht...
aber 285 + Spurverbreiterung unter Serienflares... das dürfte nicht passen :wave:
 

Black TJ

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
77
Danke
1
Standort
Ibbenbüren
Hallo,
Die Rubi Flares sind breiter als die normalen.

mfG Detlev
 

gurukaeng

Gelöscht
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
ja is schon klar, dass ich nich nen Europa Rubi mit seinen Flares als Maßstab nehmen kann. Ich glaub darauf wollte Detlev hinweisen.
 
Bratensaft

Bratensaft

Premium Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
444
Danke
3
Das ist ja das paradoxe.
In Amerika hat der Rubicon die ganz normalen TJ-Verbreiterungen nur in Deutschland bestand der Tüv wegen der 245er auf diese Bushwracker-Verbreiterungen.
Wenn man aber seinen TJ mit dem Rubicon-Radsatz nachrüstet verlangt das der TÜV nicht.

MfG Bratensaft
 
TJ0705

TJ0705

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
276
Danke
0
Standort
Hamburg
Wenn man aber seinen TJ mit dem Rubicon-Radsatz nachrüstet verlangt das der TÜV nicht.
Das liegt daran, daß die Achsen vom Rubi breiter sind als die vom normalen TJ. Die Räder stehen also weiter raus am Rubi, als wenn man sie auf den TJ macht.

Grüße Dirk
 
Bratensaft

Bratensaft

Premium Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
444
Danke
3
Hast Du mal ein paar Maße?
Der TJ hat doch ab 2005 zumindest hinten die gleiche Achse wie der Rubi.

MfG Bratensaft
 

gima

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
24972 Kalleby
das ist mein Rubi mit 265/75 R16 zurückgerüstet auf TJ Flares

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

größere Reifen auf Rubi-Felgen

Oben