GPS - Empfänger für das Radio-Navi RB3

Diskutiere GPS - Empfänger für das Radio-Navi RB3 im Wrangler TJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo Leute! Muss mich hier im TJ-Subforum erst mal outen: Nachdem ich (eigentlich für meine Frau) im Sommer 2008 einen WJ 4.7 V8 ergattert...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ggie2

ggie2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
336
Danke
103
Standort
Graz
Hallo Leute!

Muss mich hier im TJ-Subforum erst mal outen: Nachdem ich (eigentlich für meine Frau) im Sommer 2008 einen WJ 4.7 V8 ergattert habe, hat mich das Jeepvirus erst so richtig erwischt, im März 2010 folgte der ZJ 5.9-er und vor einigen Wochen hab' ich - nachdem mich mittlerweile Familie & Freunde teilweise als leicht übergeschnappt betrachten - auch noch nach langer Suche einen für mich perfekten TJ Rubicon (schwarz, spätes Baujahr, wenig km, schwarzes Leder innen, Hard- und Softtop, Originalzustand) gefunden! :wub:

Weiters war's mir möglich praktisch fabrikneue, originale Stahlhalbtüren samt Innenleben und Steckfenstern zu günstigem Kurs aufzutreiben und jetzt auch noch ein aus einem WJ ausgemustertes RB3-Radio, das ich gerne in den Rubi stecken würde. :rolleyes:

Dazu meine Frage: Die GPS-Antenne hat mir mein Bekannter nicht mitliefern können, weil sie nach der Umrüstung auf ein anderes Radio im WJ verblieben ist, der seinerseits zwischenzeitig auch schon wieder verkauft wurde; kriegt man aber zu akzeptablem Kurs in der Bucht. Mir ist nur aufgefallen, dass da zwei unterschiedliche Steckertypen angeboten werden, nämlich einmal
und einmalMeinem Gefühl nach und nach der Farbe würde ich zur blauen Fakra tendieren...?! :unsure:


Und dann noch die wichtige Frage nach dem originalen Einbauort: Wer von Euch weiß, wo die von Jeep die GPS-Antenne werksseitig verbaut haben - das RB3 gab's ja auch auf Wunsch beim TJ! :yes: Der Teilekatalog und das manual geben diesbezüglich nichts her...! :(



Freu' mich schon auf Eure Antworten und noch einen schönen Abend :wave: , ggie2
 

Holti

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
247
Danke
7
Hallo Leute!

Muss mich hier im TJ-Subforum erst mal outen: Nachdem ich (eigentlich für meine Frau) im Sommer 2008 einen WJ 4.7 V8 ergattert habe, hat mich das Jeepvirus erst so richtig erwischt, im März 2010 folgte der ZJ 5.9-er und vor einigen Wochen hab' ich - nachdem mich mittlerweile Familie & Freunde teilweise als leicht übergeschnappt betrachten - auch noch nach langer Suche einen für mich perfekten TJ Rubicon (schwarz, spätes Baujahr, wenig km, schwarzes Leder innen, Hard- und Softtop, Originalzustand) gefunden! :wub:

Weiters war's mir möglich praktisch fabrikneue, originale Stahlhalbtüren samt Innenleben und Steckfenstern zu günstigem Kurs aufzutreiben und jetzt auch noch ein aus einem WJ ausgemustertes RB3-Radio, das ich gerne in den Rubi stecken würde. :rolleyes:

Dazu meine Frage: Die GPS-Antenne hat mir mein Bekannter nicht mitliefern können, weil sie nach der Umrüstung auf ein anderes Radio im WJ verblieben ist, der seinerseits zwischenzeitig auch schon wieder verkauft wurde; kriegt man aber zu akzeptablem Kurs in der Bucht. Mir ist nur aufgefallen, dass da zwei unterschiedliche Steckertypen angeboten werden, nämlich einmal
und einmalMeinem Gefühl nach und nach der Farbe würde ich zur blauen Fakra tendieren...?! :unsure:


Und dann noch die wichtige Frage nach dem originalen Einbauort: Wer von Euch weiß, wo die von Jeep die GPS-Antenne werksseitig verbaut haben - das RB3 gab's ja auch auf Wunsch beim TJ! :yes: Der Teilekatalog und das manual geben diesbezüglich nichts her...! :(



Freu' mich schon auf Eure Antworten und noch einen schönen Abend :wave: , ggie2

Einbau, wenn man in den Schacht schaut weiter hinten links und den Steckertyp kannst bei wjjeeps.com unter punkt Sound System rausfinden

Mfg Holti
 
murray

murray

mall rated
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
780
Danke
27
Standort
NRW (Dinslaken)
Du wirst den blauen Stecker benötigen. Die Buchse am RB3 sollte auch blau sein, wenn ich mich richtig erinnere.

Zum Einbau:

Hier ist die Anleitung zum Einbau des RB1 (nur für US Markt) aber sonst ist es eigentlich gleich. Auch die Platzierung der GPS Maus.
http://site.justforjeeps.com/guide/82208715.pdf

Zusammenfassung die GPS Maus kommt auf bzw. hinter den Tacho.
 
ggie2

ggie2

Member
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
336
Danke
103
Standort
Graz
Ihr seid echt spitze - DANKE!!! :smileJap:


:wave: , ggie2
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

GPS - Empfänger für das Radio-Navi RB3

Oben